Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • [bezüglich...] Das Bild hat man schon in Foren und so gesehen und heiß diskutiert... Man diskutiert, ob es ein Fantasy Äquvivalent zu ShadowWarArmageddon im Stile von Mortheim light wird, oder etwAS mit Shadespire zu tun hat, was man ja schon gesehen hat, aber eben mit Brett und ohne Gelände... Tippe auf Ersteres, wobei es dann nach dem SWA Vorbild auch nur noch die aktuelle Produktrange mit den möglichen ausrüstungsoptionen abdecken wird, mehr nicht...

  • Hehe, vom Himmel fallende Cybots in Kapseln finde ich ok, da ich wahrschenlich 1-2 mal nen Impuls-Ausbruch in 9 Zoll als Psikraft dabei habe

  • Gegen dicke Brocken habe ich ja eine S9 DS2 Lanze mit 3 Zoll Schablone und unendlich Reichweite, sowie die Laserkanone des Cybots. Zudem habe ich einige Psikräfte die da recht nützlich sind, aber an sich ist das natürlich mit die größte Schwäche der Sons. Dann muss mein Nahkampftrupp halt besonders schnell in den Nahkampf flattern Für vielmehr ist leider kein Budget, man hat halt so wenig Spielraum, wenn man die maximale Anzahl an Einheiten aufstellt...

  • Möchte hier mal meine 1850 Punkte THOUSAND SONS Liste zur Diskussion stellen. Sie soll möglichst universell sein und außer gegen ausgemaxxte Listen und Antilisten, gegen alles antreten können. Klar wird es immer besonders harte Gegner geben, aber die Liste soll ja sehr fluffig bleiben, natürlich auf Kosten der Liste. Chaos Space Marines: War Cabal (TS) - 1725 Punkte *************** 4 HQ *************** Exalted Sorcerer - Mal des Tzeentch - Meisterschaftsgrad 3 - Veteranen des Langen Krieges - Di…

  • Ich wäre ja für ein Zwischending, also so Ringkrieg-mäßig. Klar, Fantasy war toll und AoS fängt das nicht alles auf (punktet aber dafür durchaus an anderen Stellen), aber ich kann mir durchaus eine Art Erweiterung vorstellen, die auf große Schlachten ausgelegt ist und wieder sowas wie Formationen, Anschließen von Charaktermodellen, etc. ermöglicht... Wäre zumindest eine Option für GW nicht alles über den Haufen werfen zu müssen, aber einen Schritt auf die alten Hasen und Nostalgiker zu machen, o…

  • Das Vorschaubild sieht doch stark nach sowas wie Ankern von Fliegern aus, würde also gut zB. zu den neuen Zwergen, zB. dem großen Ballonchef passen...

  • Diskutiert ihr gerade ernsthaft über die Pose eines Modells auf einem Artwork? Also von einem Modell eines super modifizierten Übermenschens, der Tausende Jahre alt ist und den man nicht wirklich mit einem Menschen vergleichen kann... Kennt ihr die genauen Bedingungen, die da herrschen? Welche spezielle Gravitation, wie genau ein Sprungmodul funktioniert, ob dort eventuell seltsame Stürme oder energieströme wirken, ob das ein speziell trainiertes Kampfmanöver ist, etc ??? Cool bleiben, ich finde…

  • ...was die Größe von Robot Girlyman angeht, weiß man ja nicht, was in der Zeit bis zu seinem neuen Erscheinen passiert ist... Scheinbar hat Belisarius Cawl da seine Finger mit im Spiel und dann ist da ja alles möglich Aber der wirkt insgesamt doch sehr groß, aber dafür ist es zumindest Heroic TrueScale, bestens für MovieMarines geeignet...

  • ...ich bin mir sehr sicher, dass kein LoC in der Start Collecting Box mit dabei ist. Bisher haben die Boxen grob den Neuwert des Inhalts plus ein Großmodell, so um die 50€ gratis, mal etwas besser, mal etwas weniger... Ein LoC wäre zuviel des Guten... Da immer was Großes dabei ist, tippe ich eher auf einen Seelenzermalmer,dazu ggf. 2x Blaue Horrors und Brimstones (do dass man ergänzend dazu pro Box eien Box Rosa Horrors braucht hochgerechnet) und ein Herold... Dürfte auch preislich gut hinkommen…

  • Zitat von Frostsphere: „Um ehrlich zu sein, finde ich nur eine Figur Originell, nämlich die Grefax oder wie die heißt. Celestine ist ein abklatsch der Stormcast Golden-Boys, gleiches modell genommen und ein wenig verändert, also ich erkenne da leider massig parallelen. Ja, der Dominus ist "ok" aber eben auch ein normaler Dominus mit ein paar mehr schnick schnack dran - gab es also auch schon. “ Joa, ist halt imemr Geschmacksache, bei den neuen Sisters fehlt mir auch etwas der alte Stil, dass man…

  • Mal ehrlich: 65€für 5 Modelle, die allesamt Charaktermodellqualität und auch Größe haben ist ja wohl echt nicht unfair teuer... Alleien der Dominus ist schon locker seine 30,35€ wert... Das Einzige was ich daran schade finde ist, dass es die bisher nur im Set gibt...

  • ...ich meine auf einem etwas besseren Bild gelesen zu haben, dass die drei (fünf) Chars 85 udn nicht 65€ kosten sollen... Angesichts der wahrscheinlichen Größe des Dominus und der Anzahl an Modellen, gemessen an aktuellen Charaktermodellen wohl immer noch ok, aber nicht mehr so günstig wie erwartet... Hoffe dennoch auf 65€

  • Ich gehe mal davon aus, dass du die Kultisten meinst, nicht die Tzaangors. Letztere haben ja Regeln in Wrath of Magnus, bzw. Traitors Legions, stehen aber streng genommen nur den Thousand Sons zur Verfügung

  • Finde die Sororitas an sich ja schön, wirken halt wie Stormcast Eternals. Denke zwar, dass man da viel mit Bemalung rausreissen kann, aber mich stört (noch) ein wenig, dass es nur nach Plattenrüstung und nicht nach Servorüstung aussieht. Kann mir aber duchaus vorstellen, dass sie den Fluff, bzw. Stil generell in diese Richtung ändern, siehe Sisters of Silence und sie dann halt (meisterhafte), gesegnete Plattenrüstungen tragen und mehr in die Richtung Ritter und Kreuzzug gehen, was auch die schei…

  • Wobei Herr der Ringe ja eigentlich den gleichen Maßstab hat, nur deutlich realistischer und filligraner ist. FF wäre da eh so ein Zwischending, da könnte es zumindest halbwegs passen...

  • Naja, Vampirfürsten sind für viele, bzw. die meistne halt nur noch das was man heute darunter kennt. Fand es auch immer cool und irgendwie stimmig, dass die Untoten aufgeteilt wurden und die Vampire eben keinen Beschuss hatten, dafür aber vor allem damals extrem stark, vor allem durch ihre Magie waren... Darum kennen die meisten sie auch nur so und finden dass es besser passt... Ganz alte Spieler hatten auchgemischte Armeen mit Vampiren und Beschuss und fanden es auch stimmig... Ich persönlich f…

  • Über das Haus und vor allem dessen Preis bin ich sehr angenehm überrascht. Denke ich werde mir 2-3 für Freebooters Fate zulegen und in meine modulare Styroduplatte mit Hafengelände einbauen... Besonders die Stege und die ganzen Bitz, inklusive des Bootes finde ich zu dem Preis großartig und zudem auch noch schön detailliert und optisch ansprechend

  • ...naja, die Preise sind zwar etwas höher, aber man bekommt halt Hybridbausätze mit vielen Optionen. Klar, wenn man die zB. nur für 40k oer nur für AoS haben will, dann sind die zusätzlichen Bitz für einen selbst nicht unbedingt Geld wert, aber für 10 Multipart Modelle mit einigen Optionen finde ich den Preis, verglichen an aktuellen Boxen ok...

  • Hmm, schwierig zu interpretieren... Von der geschwungenen Form, dem Metall und den Edelsteinen, sowie dem magischen Touch würde ich auf (A)elf tippen, was mich allerdings stutzig macht sind die Finger, die nach Krallen aussehen... Könnte mir aber auch vorstellen, dass es quasi die neuen Dunkelelfen werden, also düster und von den Sylvaneth abgegrenzt... ODer doch was weiteres für Tzeentch, würde auch passen, wobei mir die Verarbeitung zu filligran wirkt...

  • ISt eine angemessene Größe, laut Beschreibung... Die anderen Dämonenprimarchen dürften aber etwas kleiner werden, Magnus galt auch als normaler Primarch schon als der Größte seiner Brüder...