Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Die Nekropole Zandri erwacht

    die eule - - Gruftkönige

    Beitrag

    Zitat von Sigmarpriester 81: „...könnte man meinen, GW hat seine Mitarbeiter in GK-Modellen bezahlt und die machen die jetzt zu Gold . “ Von GW Laden Mitarbeitern hab ich sogar erzählt und bestätigt bekommen, dass sie den gesamten Lagerbestand und alle ausliegende Ware der GK bei Stichtag an GW schicken mussten. Sie durften nicht mal Restposten verkaufen o.ä.

  • Die Nekropole Zandri erwacht

    die eule - - Gruftkönige

    Beitrag

    Vielen Dank für die Anleitung Ich werde es direkt das nächste Mal ausprobieren.

  • Die Nekropole Zandri erwacht

    die eule - - Gruftkönige

    Beitrag

    Sehen auf jeden Fall top aus! Auf jeden Fall mehr Farbe als meine Khemris meines Aufbauprojekts (die alle nur grundiert sind^^) Zu den Skelettteilen (Pferde, Skelette etc) würde mich allerdings eine kleine Kurzanleitung interessieren wie du die bemalt hast, wenn man fragen darf Ich habe meine versucht weiß oder beige zu grundieren, dann zu tuschen zB. mit Art. Earthshade und abschließend trockenzubürsten, so gelungen wie bei dir sind die Gerippe meiner Testfiguren allerdings nicht geworden^^

  • Bastel- und Bemal-KFKA

    die eule - - Bastel- und Bemalecke

    Beitrag

    Zitat von arnadil: „ Habe auch mal was von Backofen gehört, aber Erfahrungswerte von euch wären mir lieber. “ Ich kann vom Backofen abraten. Habe es 2x probiert und beide Male den richtigen Moment verpasst (Figur wurde zu heiß, die Farbe (und Figur selbst) haben etwas gelitten). Der Backofen ist einfach zu schwer "genau zu dosieren" Der Föhn geht da deutlich leichter (da man hier problemlos ohne Umstände "stoßföhnen" kann), auch wenn ich mit allem etwas unzufrieden bin, da man die Hitze nicht ri…

  • Der "Niedergang" von Fantasy fing von dem was ich mitbekommen habe bereits mit der 7. Edi an. Die 8. hat dann mit ein paar sehr unbeliebten Änderungen die Wunde noch größer geschlagen. AoS hat Fantasy vielleicht wirklich zu Boden gehen lassen, da es substanzielle Fehler im grundliegenden Konzept eines Fantasy Tabletops aufweist (siehe Fehlkonstruktion Warhammer? , auch meinen Kommentar dazu). Warhammer Fantasy stirbt, das ist sicher. Ich würde aber auch sagen, dass es weit weniger kurz bevorsteh…

  • @ inaktive Nutzerkonten schließen: Zudem bringt inaktive alte Nutzerkonten zu schließen keinerlei Veränderungen zu irgendwelchen Punkten die andere Nutzer, außer die "geschlossenen" selbst, bemerken würden. Klar, es gibt Foren die >löschen< automatisch Nutzer die über 1,5 Jahre (oder was auch immer die Einstellung ist) inaktiv waren. Die Folge ist aber mmn. aber viel verheerender als inaktive Nutzer, da etwas ältere Threads (die man durchaus noch über Google oder die Suchfunktion findet und lies…

  • Fehlkonstruktion Warhammer?

    die eule - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von antraker: „Nicht dass das von vornherein in den falschen Hals kommt: Ich liebe Warhammer Fantasy Battles! Der Maßstab passt nicht zu dem Versprechen![/b] Ich liebe Feld-Schlachten. Ich denke da an Fiction wie den Spartacus-Fim, Braveheart, Gladiator, all die Sandalen-Filme (Goten, 300). Ich denke auch an histroische Schlachten: Von Kadesh[/i], wo Streitwagen Legionen aufeinanderprallen, über die Varus-Schlacht im Teuteburger Wald[/i] und die Entscheidung von Englangs Schicksal 1066 bei…

  • Ich kenne keine aktuellen Statistiken - gefühlt ist die AoS Community aber nicht so groß wie die ehem. Fantasy Community. Ein paar befreundete 40k Spieler haben auch mal erzählt, dass es mit 40k etwas mit den Spielerzahlen bergab geht, hab aber selbst keine Ahnung von 40k und dessen Community^^. Dass GW in dieser Situation die Möglichkeit zu einer so gut wie kostenlosen Meinungsumfrage nutzt, erscheint da dann mehr als logisch. Ich denke auch nicht, dass man jemals irgendwelche Ergebnisse zu Ges…

  • Vielleicht eine blöde Frage, aber sind dies die offiziellen ursprünglichen Regeln für AoS oder von euch/anderen Hobbyisten übertragene/zusammengestellte Kompendien? Auf der Offiziellen GW Seite haben manche Kompendien ja nur noch 2 Einträge oder sowas^^ Wäre interessant zu wissen wenn man mal in nem Laden spielt oder die eigene Spielergemeinschaft eine entsprechende Frage stellt^^

  • Hatte bei der Auswahl auch überlegt, ob das die Abstimmung ist wer nach u.a. Bretonia und den Gruftkönigen als nächstes das Zeitliche segnen wird...

  • Völkertreff Skaven

    die eule - - Skaven

    Beitrag

    Ich würde auch für eine lockere Kategorisierung stimmen, zB eben Merrhoks "Klanratte(n)" wozu dann halt irgendwas an Klanrattenfiguren gezeigt wird - der Champ, vll einfach eine normale Ratte, ne ganze Einheit oder gar hunderte von Klanratten. Ich wäre sogar auch dabei, wenngleich ich im Januar direkt aussteigen müsste ohne eigene Sklavenmodelle (das Umbauprojekt steckt zu meiner Schande seit Jahren in der Planungsphase und wird Januar garantiert nicht fertig^^) - ich kann gerne sonst einen der …

  • Aufgrund der vielen Kommentarfelder scheinen sie aber wirklich an Kommentaren interessiert zu sein. Rein statistische Antwortauswertungen verzichten oft gerne auf Kommentare oder bieten weit weniger Möglichkeiten an. Klar die werden jetzt nicht die Kommentare jeder Person so lesen, ich denke aber, dass die Kommentare auch statistisch ausgewertet werden, vermtl. mit Hilfe automatischer Text- und Wortanalysen wie sie zB bei strategischen Medien- und Kommunikationsanalysen in sozialen Netzwerken od…

  • Assoziation

    die eule - - Off Topic

    Beitrag

    Ei

  • Zitat von antraker: „Mir fällt immer wieder auf, dass es da "eine Theorie" und "eine Praxis" zu geben scheint. Was ich damit meine: Die meisten wissen, was sie eigentlich tun sollten bezüglich Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Arbeitssicherheit. Und das Wort "eigentlich" bringt uns auf meine These: Da nimmt es keiner sehr genau. Unterm Kran wird im Sommer natürlich ohne helm gearbeitet, Dachdecker kraxeln in Birkenstocks auf Satteldächern rum, Kettensäger tragen Turnschuhe, Shorts und T-Shirt…

  • Vielen, vielen Dank Sigmarpriester!

  • Hallo liebe Foren-Community, Ich bin zwar stolzer Besitzer das limitierten Hochelfen 8te Edi Armeebuches, das ist allerdings ja auf Englisch... Da ich mir aber gerade Armeeinfokarten für meine Armeen zusammenbastle und diese gerne für meine Spielpartner in verständlichen und bekannten deutschen Begriffen halten möchte, habe ich folglich ein Problem und kann einiges nicht sicher aus dem Regelbuch entnehmen und eines der alten Armeebücher Hochelfen der 6. oder 7. Edi habe ich auch nicht mehr Zudem…

  • PDFs von Büchern verstoßen gegen das Urheberrecht und sind in Anfertigung, Beschaffung und Besitz illegal! Und nur weil es diese bereits schonmal bei einer assoziierten Firma kostenlos gab, wird dies damit auch nicht aufgehoben. Ein Solcher Thread verstößt also gegen die Nutzungs-Regeln und wird daher nun geschlossen.

  • Achtung, RTL sucht Tabletopspieler!

    die eule - - Allgemein

    Beitrag

    Da ist man ja fast gewillt mitzumachen und das ganze Umfeld so darauf einzufleischen einen zu bewundern dass man so Talente in Basteln, Bemalen etc. hat, solche Fingerfertigkeit, dass man den RTL-Lustig-mach-Spieß herumdreht

  • Unverschämte Preise

    die eule - - Allgemein

    Beitrag

    Soweit mir das mal erklärt wurde, bestehen die Gussformen aus einer Metallplatte, besser gesagt 2, die dann mit Druck zusammengepresst werden und dann das Figurenmatierial (Plastik, Resin, Zinn) mit Druck hineingepumpt wird. Da Plastik (Resin ist nichts anderes) einen deutlich niedrigeren Schmelzpunkt als die Zinnmischung hat, sind die Verschleißerscheinungen and er Form bei Plastik deutlich geringer als bei einer Zinnmischung. Ich gehe mal stark davon aus, dass GW die Platten für Finecast auch …

  • Unverschämte Preise

    die eule - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von EzEquiel: „ @Eule: Sorry ich versteh den Vergleich Detailreichtum=Preis nicht. Eher müssten die weniger Detailreichen Minis günstiger werden, nicht die neuen Teurer...“ Idealerweise ist das so ja. In der Wirtschaft leider ganz dere Gegenteil Niemand wird wirklich günstiger, Qualität nur teurer. Und wer jetzt mit Aldi & Co kommt, dem soll gesagt sein, dass diese selbst nicht billiger werden nur mit zweifelhaften Methoden das für die Bauen etc. drückt oder in anderen Wirtschaftsbereichen…