Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 658.

  • Danke Ich bin grad die ganze Zeit am überlegen welche warme Farbe ich noch in das Dunkelbraun bei dem Goldspeer mischen könnte. Mir sieht die Klinge grad noch viel zu kalt aus. Ich hab da an Rot gedacht .. aber welches

  • Wie das Gehirn in den Ruhephasen lernt ist wirklich erstaunlich...

  • Greenstuff Bases

    Snottie - - Bastel- und Bemalecke

    Beitrag

    Hellas zusammen, ich hab mir überlegt die Basestrukturen für meine Gruftis mittels Strukturrollen und Greenstuff selbst zu machen. Ist es möglich eine große Fläche von beispielhaft 10*10cm zu strukturieren, aushärten lassen und dann zuschneiden ? Oder verformt sich dann das gehärtete Greenstuff ? Grüße Snottie

  • Mal ein kleiner zwischenstand was meine jade angeht. Hab diverse dinge versucht und mich für die helle in kombination mit einem dunklen gold als kontrast entschieden.

  • Die Legionen der Skarabäenstadt Numas

    Snottie - - Gruftkönige

    Beitrag

    Die Zinngruftis sind von Reaper oder nicht ?

  • Die Jadelegion - Armeeprojekt

    Snottie - - Gruftkönige

    Beitrag

    Ah sehr schick! Danke! Das ist wirklich eine gute und schnell umsetzbare Methode

  • Necron Taktiken - 8. Edition (keine Listen)

    Snottie - - Necrons

    Beitrag

    Sigmarspriester hats gut getroffen -Durch die vorgeschobenen Einheiten existiert für den Gegner eine größere Threadblase. -Missionsziele die man besetzt, müssen erstmal gesäubert werden bevor der Gegner die Ziele bekommt -> Weniger Feuer auf andere Einheiten z.B. die hard hitter. @Good-o-Sam Das hab ich auch schon erwähnt Grüße Snottie

  • Gw Skelette umbauen

    Snottie - - Bastel- und Bemalecke

    Beitrag

    Gudn Abend zusammen, ich möchte ein paar Standart Skelettkrieger von GW umbauen, damit sie gut auf den Necron Phantomen stehen können. (Versteckter Text) In dem Fall würde das die Beinstellung betreffen. Hat da schon jemand Erfahrungen machen können ob das gut klappt oder eher eine zerbrechliche Angelegenheit ist? Danke schonmal für die Antworten! Grüße Snottie

  • Necron Taktiken - 8. Edition (keine Listen)

    Snottie - - Necrons

    Beitrag

    Die Frage ist was ist "effektiv". In welchem Sinne ? Modelle aus dem Spiel schießen oder Missionspunkte holen. Necrons haben auf jedenfall mehr als nur den Obelsik. Kenn jetzt nur nie Namen nicht

  • Necron Taktiken - 8. Edition (keine Listen)

    Snottie - - Necrons

    Beitrag

    Ich spiele zwar Tau aber bei meiner Idee gehts um Schocker/Infiltratoren die ihr Pseudaoterminatoren ja auch habt 2-3 Einheiten direkt in/vor das Feindgebiet schocken/infiltrieren lassen und damit den Feind in seiner Hälfte halten und ggf. Missionsziele abluchsen. Währenddessen hinten mit leichten, schnellen Einheiten die eigenen Missionsziele abfarmen. Je nach Schnelligkeit und Nahkampfstärke der Feindarmee ist das halt mehr oder weniger Selbstmord Grüße Snottie

  • Assoziation

    Snottie - - Off Topic

    Beitrag

    Elfenname

  • Assoziation

    Snottie - - Off Topic

    Beitrag

    aus dem Handgelenk

  • Jap, der ist von Gamezone.

  • Soweit mein Hohepriester. Ein gutes Bild gibts dann wenn ich ne Idee für die base hab

  • Demokratie .... Hast du Beispiele der Auflagen Pinguinbaer ? Würde mich interesseren was da gefordert wird. bwt: In der Wirtschaft würde man sowas Wettbewerbsverzerrung schimpfen und den netten Herrn mit dieser Idee teeren und federn

  • Kein Problem, war ja schließlich ne berechtigte Frage Ich hab mich das sogar selber gefragt ob ein Zusammenhang unwahrscheinlich ist. Aber wie du bereits gesagt hast, spielt Astrologie im Altertum eine große Rolle. Warum sollte das ausgerechnet im alten Ägypten anders sein? In die Mystik der alten Ägypter hab ich mich jetzt noch nicht so tief reingelesen aber sie stellten auf jedenfall einen Bezug zwischen ihren Göttern und den Sternen her. Und in der Hinsicht halte ich es eher unwahrscheinlich,…

  • Ob das bereits ernsthaft untersucht wurde kann ich leider nicht sagen. Verworfen wurde der astronomische Einfluss schon oft. Aber eben nicht fachlich fundiert. Die Fachleute können nicht sagen es war so und sie können aber auch nicht sagen es war nicht so. (alles im Sinne von Nachweisen) Ich kann nur von dem sprechen was ich gesehen/gehört habe. Als Alternative müsste ich runter fliegen und mit den Leuten sprechen die sehr wahrscheinlich keine Zeit für einen wie mich haben werden. In den ganzen …

  • Assoziation

    Snottie - - Off Topic

    Beitrag

    Ausrede

  • Zitat von Medizinmann91: „Ganz generell zum Thema: Ich finde es echt lustig, wie manche Leute sich selbst stolz als "kritisch" und "aufgeweckt" betrachten, weil sie die Erkenntnisse der Wissenschaft ablehnen und dafür irgendwelchen Quatsch aus dem Internet nachplappern. Gleich zu Beginn des Threads ist ja gezeigt wurden, dass diese tollen "Fakten", auf die sich @Snottie in seiner "kritischen" Betrachtung stützt, schlicht falsch sind. “ Deine Erkenntnisse der Wissenschaften basieren größtenteils …

  • gw67434,1289422720,CIMG3225.JPG Das sind keine simplen Mauern. Das sind erdbebensichere Gigalithmauern aus tonnenschweren Steinen. Trial&Error würde hier bedeuten immer auf die nächsten Erdbeben zu warten die so stark sind, dass sie Mauern/Gebäude umwerfen können. Edit: Die Inkas könnten diese Form des Mauerbaus auf die Osterinseln gebracht haben. Manche Theorien sprechen von einer Besiedelung im 13. Jahrundert. Zu dieser Zeit existierte auch das Reich der Inkas. Dieses Gebiet ist in jedem Fall …