Angepinnt Diskussion - Völker der Warhammer-Welt

    • WHFB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diskussion - Völker der Warhammer-Welt

      So, damit das ganze Thema nicht irgendwann zu unübersichtlich wird, wenn dort Diskussion über den Leitfaden und Diskussion, welches Volk ein Spieler anfangen soll, aufeinander treffen, wird erstgenannte erstmal abgespalten. ;)

      Ich bitte euch also alle Beiträge, die mit dem Leitfaden an sich zu tun haben, in diesem Thema zu schreiben. :)

      Ich hoffe außerdem natürlich, dass der Leitfaden gefällt und - noch wichtiger - auch hilft.

      gruß,
      Sebulon
    • Das ist schon mal gut, aber du kannst noch ein paar Sachen hinzufügen: z.B. bei den Hochelfen schreibst du, sie haben einen geringer Widerstand, aber bei den anderen Elfen nicht; oder dass bei den Dunkelelfen die Blödheit vergessen wurde, also die der Kampfechsen. Bei den Echsenmenschen wurde das aber berücksichtigt. So etwas nochmal überarbeiten.

      /edit von Sebulon: Beitrag verschoben und die katastrophale Rechtschreibung verbessert
      2000 P. Hochelfen
      700 P. Chaos Krieger

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebulon ()

    • @Armbruster (ich beziehe mich auf diesen Beitrag):

      zu 1.: Die Skink-Plänkler sind leider nicht wirklich als Umlenker einzusetzen, da sich der Gegner ja in eine beliebige Richtung an dem Plänkler ausrichten kann, der ihm am nächsten steht. Ergo kann der Gegner aussuchen, wie die beiden Einheiten stehen, wenn sie im Nahkampf sind und wohin sie sich bewegen, wenn dieser beendet ist. Als Lockvogel kann man sie natürlich immer noch einsetzen. ;)

      zu 2.: Stimmt. Ich habe zwar erwähnt, dass der niedrige Moralwert durch die Kaltblütigkeit ausgeglichen wird, aber da dadurch der Moralwert kein Nachteil mehr ist, kann ich in aus der Liste entfernen.

      zu 3.: Danke! Das habe ich völlig vergessen zu erwähnen. 8o

      @derSchleicher:

      Stimmt, dass auch die schwere Kavallerie der Dunkelelfen unter Blödheit leidet, habe ich auch vergessen zu erwähnen. Danke.

      Die Kritik, dass ich bei Dunkel- und Waldelfen vergessen habe auf den niedrigen Widerstand hinzuweisen, ist jedoch nicht berechtigt, da ich einfach eine andere Formulierung verwendet habe. Ich werde das jedoch trotzdem etwas angleichen, da es etwas verwirrend wirken könnte. Auch danke für diesen Hinweis.

      Und bitte achte in Zukunft gefälligst besser auf deine Rechtschreibung und Satzstellung. Du wurdest vor kurzem schon von Rici verwarnt und ich finde es nicht in Ordnung, dass du einfach weiter machst, wie bisher....
    • Bei den O&G fehlt mir eindeutig noch die Möglichkeit des Waaaghrufes, wobei den Einheiten eine Extrabewegung zustehen kann.
      Außerdem werden die harten Chars (SchwOWaaaghB) nicht erwähnt, die können es locker mit den harten Chars der anderen Völker aufnehmen und auch übertreffen. Andereseits stehen für 50P. schon Banncaddys zur verfügung.

      Die krasse Zauberpatzertabelle ist um einiges selbstzerstörerischer als bei anderen Lehren.
      Was mir persönlich immer ein bisschen aufstößt (weiß nicht, ob man das mit hier reinschreiben sollte) ist der mangel an Brandattacken gegen Regeneration und brennbare Einheiten...

      /edit von Sebulon: Beitrag verschoben
      Ein Ork verliert nicht, ein Ork flieht nicht, ein Ork holt nur seine Kumpelz...

      "Ich hab ne grüne Horde nackter, wahnsinniger Irrer mit gigantischen Holz und Steinknüppeln... Was hast du?"

      10000+ P. in Grün (Wir werd'n imma mehr!!! )
      3000 P. Dawi
      1750 P. Vamps (wieder im Aufbau)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebulon ()

    • @Da Brülla:
      Danke für die Verbesserungen. Ich habe sie gleich übernommen, wobei ich die billigen Banncaddys weggelassen habe, weil ich einerseits etwaige Anfänger nicht überfordern will und andererseits es schon erwähnt wurde, dass Goblins sehr billig sind. Ich denke, dass das bei einem so groben Überblick in Ordnung ist. ;)

      Ich möchte mich hier auch nochmal bei lamekh bedanken, der eine Beschreibung zu Kislev verfasst hat, sowie bei Waldi SP, der sich um die Söldner gekümmert und die Ogerkönigreiche noch verfeinert hat. :sdanke:
      Natürlich verdienen alle, die bisher mit ihrer konstruktiven Kritik zur Verbesserung des Leitfadens beigetragen haben, auch meinen herzlichen Dank :sekt:

      gruß,
      Sebulon
    • Hallo!

      Bin neu hier im Forum und hab mir mal aus Interesse den "Völker der Warhammerwelt" Einsteigerleitfaden durchgelesen. Zuerst mal muss ich sagen, dass ich den Leitfaden wirklich sehr gut gelungen finde, da er wirklich eine gute Übersicht bietet.

      Bei Echsenmenschen ist mir allerdings eine Sache aufgefallen, da ich häufig gegen die Spiel.

      Da steht "Kaltblütigkeit" unter Vorteilen, was ja grundsätzlich stimmt. Bloß die Erklärung "Moralwerttests mit 3W6" dahinter würde ich ändern, da sich Moralwerttests mit 3W6 für einen unbedarften ahnungslosen Leser eigentlich wie ein klarer Nachteil anhört :D . Würde stattdessen vielleicht einfach schreiben "Kaltblütigkeit (Sonderregel die die Moralstärke der Armee deutlich erhöht)" damit man nicht die ganze Regel erklären muss.

      Liebe Grüße
    • Hi,
      das mag sein, abr dieser Leitfaden ist 2 Jahre alt und der Ersteller nicht mehr aktiv. Prinzipiell hast du natürlich recht.
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
      Albert Einstein

      Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe.
      Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.