Angepinnt Umbau-Galerie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mal bissel Umbau Nachschub:
      Die Rückseiten meiner 2 World Eater Land Raider,
      der erste bekam den großen Chaosstern von der Geißel spendiert und weil das noch nicht düster genug war habsch von den Ogern ne Standarte bzw. den übergroßen Steinbock Schädel noch dran geklebt, leicht satanisch angehaucht :D

      der zweite soll der fahrbare Untersatz meines Generals sein und ist somit etwas aufwendiger. Zuerst schnitt ich die Auspuffrohre komplett ab, anschließend Teil der Lade der Verdammten draufgeklebt (die ganzen halben Skelette), leider hatte ich das Teil nur einmal und musste mithilfe von Green Stuff und ner Menge seperater Schädel die Lücke nach vorne zur Front entsprechend gestalten, obenauf kamen dann vom Chaosfahrzeug-Gussrahmen noch 2 dieser Waffenmündungen in Dämonenkopfform als Auspuffrohre, das Banner stammt wieder von den Ogern, hab lediglich die daran baumelnden Steine weggefräst.

      Kleines extra bei beiden LR sind die Seitenkuppeln welche mit Magneten festgehalten werden. Für diese wurden Vertiefungen gefräst in die ich dann die Magnete eingesetzt habe, Lücken mit Green Stuff aufgefüllt und nach dem bemalen war davon nix mehr zu sehen.
      Bilder
      • SAM_0157.JPG

        80,6 kB, 588×416, 162 mal angesehen
      • SAM_0153.JPG

        100 kB, 657×537, 176 mal angesehen

      Skaven - ?

      Khorne Berserker - 1500 Pkt.
      Eldar - 1500 Pkt. und weiter im Aufbau/Planung
      Noisemarines - 1500 Pkt und weiter im Aufbau


      In der Macht der Dunkelheit, liegt eine Spur von Dämlichkeit ~ Beetlejuice
    • Mein Skaven-General.
      Khornerüstung + Klanratten-Kommando-Blister-Banner + 2. Kopf der Todesradbox
      Wer näheres erfahren will liest bitte meinen Blog, aber Kritik, Tipps und Anregungen sind natürlich trotzdem erwünscht.
      Bilder
      • DSC_9011.JPG

        37,87 kB, 292×448, 193 mal angesehen
      • DSC_9012.JPG

        36,97 kB, 264×448, 130 mal angesehen
      • DSC_9014.JPG

        35,4 kB, 232×448, 100 mal angesehen
      • DSC_9015.JPG

        36,9 kB, 283×448, 106 mal angesehen
      Herausforderung eines Orks:
      "Öööhhh....Daiina Mutta is nich grüüünn...!!!"
      --"Äh, ja ich weiß....und jetzt?"


    • Keine Waffe, eine Standarte.
      Außerdem finde ich die Pose cool :D , also lasse ich auch so...Okay, vllt. schon unskavisch, aber ich mag sie...
      Er soll der General meiner Armee sein, und eine besondere Hintergrundgeschichte haben (siehe Blog) und deswegen darf er auf jeden Fall herausstechen.
      Herausforderung eines Orks:
      "Öööhhh....Daiina Mutta is nich grüüünn...!!!"
      --"Äh, ja ich weiß....und jetzt?"


    • Der sieht schon ziemlich gut aus (zugegebenermaßen unskavische Pose hin oder her^^).
      Vielleicht könntest du ihm noch einen Schwanz modellieren, dann wäre es schon noch etwas skavischer.

      @Stirländer: Ich denke, dass die Waffe in seiner linken Hand eine Kugel an einer Kette, also quasi eine Art Morgenstern, ist.
      Oger - Imperium
      Space Wolves
    • Achso den morgenstern meinst du....Ja, das ist einer ;)

      :mauer: Oh Mann, stimmt...Den Schwanz hab ich ganz vergessen anzukleben....Klar, der liegt noch auf dem Tisch, der kommt noch dran! :mauer:
      Herausforderung eines Orks:
      "Öööhhh....Daiina Mutta is nich grüüünn...!!!"
      --"Äh, ja ich weiß....und jetzt?"


    • Die Gleve gefällt mir, auch sonst find ich das Modell sehr stimmig.

      Was das vergrößern/verlängern betrifft nen kleiner Tipp: soll ein Space Marine wuchtiger aussehen schneid von einem Gussrahmen ein etwa 2MM dickes rundes & flaches Stück und kleb es an die Stelle wo normalerweise die Arme dran sollen, ist der Kleber getrocknet kommen daran die Arme.
      Auf die Art verbreiterst du die Schultern (dann passen dazu auch längere Arme).
      zwichen dem Teil des Oberkörpers und den Beinen könntest du ähnlich verfahren, aber da wird sicher Green Stuff mehr noch vonnöten sein als bei den Schultern.

      Da wir vor vielen Jahren im Berliner GW2 mal ne kleine Bruderkriegs Kampagne hatten in der einige von uns ebenfalls Primarchen gebastelt haben hier noch ein Tipp: wenn du gut bist im Umgang mit Green Stuff, versuch doch mal einem Termi obenauf (also da wo eig der glatte, ich nenn es mal Rücken, ist) nen Kopf draufzupflanzen und die ganze Termi Rüstung dann so umzumodeln das sie wie eine Servo Rüstung ausschaut, sprich um den Kopf herum nen Kragen ziehen, Arme verlängern, Schultern anpassen und besonders wichtig das Loch das ja eig für den Kopf gedacht ist auf der Brust verdecken, evt. mit ner Robe.
      Hab leider kein Foto und die Mini von meinem Magnus mehr um (was vllt. auch besser ist, der war grausig bemalt) zu zeigen, aber Resultat war das der Bursche vorallem wegen seiner Größe & Breite eindeutig als Primarch zu identifizieren war.

      Skaven - ?

      Khorne Berserker - 1500 Pkt.
      Eldar - 1500 Pkt. und weiter im Aufbau/Planung
      Noisemarines - 1500 Pkt und weiter im Aufbau


      In der Macht der Dunkelheit, liegt eine Spur von Dämlichkeit ~ Beetlejuice
    • so hab ich dass damals ja versucht, der junge trägt ja ne Termirüstung. allerdings war ich damals noch nich so weit wie heute mit dem GS (da war grad galaxy in flames rausgekommen, is bestimmt schon 4 Jahre her).
      Bei einem ähnlichen Projekt werd ich dass aber mal so versuchen, wie du geschildert hast.
      :police: Mod-Bot :police:

      aktuell: Imperium auf Vordermann bringen...

      Bei Fragen, Sorgen, Nöten, Wünschen, Anregungen, Anmerkungen oder Problemen:

      Moderator-Anliegen
    • Meine Space Ork Umbauten:
      Gargbot aus SM Cybot:


      Gargbosse aus SM-Terminatoren:


      Gazgul Thraka aus BR-Waaaghboss:

      Dok Skrotnik aus BR-Waaghboss:
      Viele Grüße,
      Jolanda :girl:

      Infinity - Haqqislam
      Warmachine - Menoth
      Freebooter's Fate - Piraten, Imperiale
      Malifaux - Guild
      Anima Tactics - Samael
      Saga - Harad
      Eden - Matriarchat
      Wolsung - Ash and Oak
      Deadzone - Plague
      WHFB - Ogerkönigreiche
      WH40k - BA
    • Danke! ;)
      Leider bin ich nur mittelmässig im Bemalen. Bei den Space Orks hier stand im Fordergrund, mit wenig Euros maximale Punkte raus zu holen. 8)
      Viele Grüße,
      Jolanda :girl:

      Infinity - Haqqislam
      Warmachine - Menoth
      Freebooter's Fate - Piraten, Imperiale
      Malifaux - Guild
      Anima Tactics - Samael
      Saga - Harad
      Eden - Matriarchat
      Wolsung - Ash and Oak
      Deadzone - Plague
      WHFB - Ogerkönigreiche
      WH40k - BA
    • Versuchen wir mal das zu entziffern ;) :

      Da zumindest meine Umbauten großteilig unbemalt sind, sieht man, wieviel GS ich verwende. Milliput (das meinst du doch oder?) hab ich noch nicht ausprobiert....
      Die Ideen ergeben sich bei mir zumeist aus der Notwendigkeit. Da es viele Ausrüstungskombinationen nicht als Modelle zu kaufen gibt, baut man sich die eben. Ausserdem versuche ich so viel wie möglich wysiwyg zu bauen. Angron zB war aber einfach ne Idee, die mir nach dem lesen eines Romans gekommen ist, daher kann man auch Inspiration nehmen.


      wysiwyg = what you see is what you get und bedeutet im Tabletopjargon, dass die Ausrüstung im Armeeplan am Modell zu sehen ist.
      Das nimmt zwar flexibilität (mann kann nichtmehr ein Modell für jede Ausrüstungsoption nehmen) sieht aber insgesamt sehr viel stimmiger aus.
      :police: Mod-Bot :police:

      aktuell: Imperium auf Vordermann bringen...

      Bei Fragen, Sorgen, Nöten, Wünschen, Anregungen, Anmerkungen oder Problemen:

      Moderator-Anliegen
    • Na ja, ich hatte ja schon erwähnt, dass ich es bei den Spaceorks primär wegen Ersparnis gemacht habe.
      5 x das Black Reach Set, davon 2 x nur die Orks und zweimal die Terminatoren und den Cybot mit verwurstet.
      Ich wollte halt nicht 5 mal den gleichen Waaaghboss haben und für Gargbosse gibt es keine richtigen Modelle. Die fertigen Garbots sind mir zu teuer. Also muss man basteln.

      Da ich grüne Flut spiele liegen Gazghul und der Dok nahe - die gehören halt fluff-technisch auch zusammen.

      Greenstuff: Maske, Schürze - und Armkorrektur. Ich bin da nicht so super mit, aber es reicht. Da ich meist um die 200 Figuren auf dem Tisch habe, fallen da kleine Patzer auch nicht mehr auf. :D
      Viele Grüße,
      Jolanda :girl:

      Infinity - Haqqislam
      Warmachine - Menoth
      Freebooter's Fate - Piraten, Imperiale
      Malifaux - Guild
      Anima Tactics - Samael
      Saga - Harad
      Eden - Matriarchat
      Wolsung - Ash and Oak
      Deadzone - Plague
      WHFB - Ogerkönigreiche
      WH40k - BA
    • Da fällt mir doch grad siedend heiß ein, der Fertige Gargboss war noch nich hier :mauer:



      die Grüne Haut hab ich nur schnell draufgepinselt um zu sehen, ob man den GS-Arm sehen kann. Urteilt selbst.
      :police: Mod-Bot :police:

      aktuell: Imperium auf Vordermann bringen...

      Bei Fragen, Sorgen, Nöten, Wünschen, Anregungen, Anmerkungen oder Problemen:

      Moderator-Anliegen
    • sieht auf jeden fall sehr geil aus! die frage is nur wie gut er spielbar is wenn er sone große axt vor sich her schiebt (also jetz bezogen auf das heranschieben im nahekampf!)
      "Ehre die Ahnen, gehorche deinem König, trage deine Waffen mit Stolz, fürchte keinen Feind, hasse die Grünhäute,
      misstraue den Elfen und du kannst nichts falsch machen."

      - Altes Zwergensprichwort