Verrückte Preise bei Ebay

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verrückte Preise bei Ebay

      Hi! Bin immer wieder erstaunt was man immer so bei Ebay sieht. Gestern ging das DinA5 Regelheft für 40 Euro über den Tisch. Da frag ich mich wer das zahlt? Dann gibt es Leute die wollen für ihre alte schlecht angemalte Armee 999 Euro. Manchmal ist es aber auch lustig, Hab gerade erst für 50 Euro Sofortkauf Eine Zwergenarmee mit 70 Zinn Minis und nochmal 70 Plastikkrieger ersteigert. :D Der Traum. Habt ihr auch schon was spannendes erlebt? Vorhin hatte einer 210 Blister reingestellt, nach 10 Minuten wieder runter, weil wohl Privat verkauft. Wahrscheinlich bevorzugen hier einige sowieso eher den Ladenkauf, nette Beratung und frische Ware :)
    • Bei Ebay nicht, damals auf dem Flohmarkt. Für 50 Cent damals die originale, amerikanische Erstausgabe von Cap America gekauft, ne Woche später hatte ichs dann bei Ebay für fast 500 Euro losbekommen, Marktwert zu der Zeit knapp 700^^
      Logic and tabletops are incompatible.
    • Guten Morgen!

      Die Zwergenarmee für 999 Euro habe ich auch gesehen. Ich finds immer wieder spannend, was bei eBay als pro painted angepriesen wird.
      Habe letzte Woche ne Zwergenstreitmachtbox OVP für 51 Euro ersteigert, die anderen die drin waren, gingen für 10-15 Euro mehr weg.
      Gestern habe ich nen Archaon z Fuss (die 2004?er Games Day Mini) für 11 Euro geschnappt. Vor nen paar Wochen ging die immer für deutlich mehr weg.

      Manchmal kann man echt Glück haben. Die Auktion mit den Inn Minis beispielsweise habe ich übersehen grml ?(

      Gruß Markus
      Gemeinschaftsblog
      Einserpasch
      Gemeinschaftsprojekt. Zu sehen sind:
      Zwerge
      Krieger des Chaos
      Orks und Goblins, Imperium
      Echsenmenschen
    • Hab auf Ebay eine Söldner Armee bemalt für 1.699,- Euro Sofortkauf gesehen, finde ich ein absoluten Hammerpreis.
      Etliche Söldner Pikenträger werden teurer verkauft als diese GW anbietet und dann kommt noch Porto drauf
      Ich bin das Schwert in der Dunkelheit. Ich bin der Wächter auf den Wällen. Ich bin das Feuer das in der Kälte wärmt, das Licht das den Morgen bringt, das Horn das die Schlafenden weckt, der Schild der das Reich der Menschen schützt. Ich weihe mein Leben und meine Ehre der Nachtwache, für diese Nacht und alle Nächte die kommen werden
    • Ich habe mal eine alte Tremorkanone der Chaoszwerge für 4 € ersteigert, bemalt und für 112€ wieder verkauft....
      Ist mir bis heute ein Rätsel.....
      -------------------
      Auf nem Flohmarkt, ein Kollege zu mir...schau mal, da sind so komische Figuren, wie du sie auch hast...
      Ich geschaut....Herr der Ringe....habe ich nichts mit zu tun, naja, nachdem ich gesehen habe was der Mann für seinen Sohn dort verkauft hat und das er nur 35 € wollte, ich mir das Zeug gekauft.... es waren alle Regelbücher die jemals erschienen sind und ca 250 Zinn und um die 300 Plastik Figuren... habe alles bei e bay rein, schwups ca 750-800€ verdient...
      habe die Figuren alle einzelnd in ihren einheiten verkauft, muss ich dazu sagen, den für ne ganze Armee gibt das Geld keiner aus...
    • Es gibt viele unerfahrene Menschen, solche die in zu großen Mengen und zu falschen Zeiten verkaufen und solche die zu viel zu zahlen bereit sind, weil sie keine günstigere Alternativen kennen. Mit Zeit und Gedult kann man bei ebay vieles sehr günstig kaufen oder gewisse Dinge sehr teuer verkaufen. Ich selber bin erst seit wenigen Monaten bei ebay aktiv und habe schon unglaublich viele tolle Schnäppchen gemacht.
    • Ich habe meine, teilweise bemalte (dafür aber sauber bemalte), Echsenmenschenarmee bei ebay für 300 Euro gekauft.
      Zwar eine nette Stange Geld, aber dafür ist die Armee mit ~9000 Punkten auch absolut komplett, 2 Slanns, HNV auf Carno, 100 Skinks, 100 Sauruskrieger, alte Tempelwache aus Metall, 3 Stegadons uvm. : D

      Auf der anderen Seite habe ich schonmal gesehen wie das alte AB der Söldner auf 60€ gestiegen ist. oO
      Eine Woche später habe ich mir dann eins für 15€ gekrallt.

      Den teuersten Preis den ich bisher gesehen habe für Warhammer Sachen waren 2500$ bei Ebay USA für ein Packet der ersten Regelbücher.
      I don't need             Vampire:    14000 Punkte
      Their sympathy       Tyraniden:    6000 Punkte
      I know who I am      Tau:             5000 Punkte
        ▲
      ▲ ▲

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morgwath ()

    • ich konnte vor kurzem (aus meiner sicht günstig) 20 Imperiale Musketenschützen für 2,50€ ersteigern. Die Minis sind zwar aus der letzten Edition und angemalt, aber mein Hobbyfreund und ich verstehen uns aufs entfärben.
      Aus dem selben Grund hab ich mir auch ein Haufen Dunkelelfen ersteigert, 50€ für 80 Krieger, 40 davon mit Repetierarmbrüsten, 13 Hexen und 3 Speerschleudern. War zwar auch alles angemalt aber siehe oben. Das Ganze schwimmt jetzt fröhlich in nem Gurkenglas und wird bald zu neuer blühte erstrahlen ^^
      - "Amun Re Nabtras Goldene Legion" Khemri - 4000 Punkte
      - "Fluchschädels Kaperflotte" Dunkelelfen - 4000 Punkte (im Aufbau)
    • Das verrückteste was es meiner Meinung nach gibt sind die "Verpackungs-Käufer". Also es wird z.b. von einem neuen Handy i-phone oder sowas (kenne mich da net aus) wird nur die Verpackung verkauft, hab ich schon öfters gesehen (es stand aber auch in der Artikelbeschreibung) Naja das Ende vom Lied war das der Käufer ca. 900€ waren es glaube ich für eine Pappschachtel ausgegeben hat.

      Da kann ich mir nur an den Kopf langen...

      Aus nem anderen Forum hat das auch mal einer gemacht (also verkauft) und wurde dann verklagt, und schließlich musste der Käufer das 4x zahlen wegen den Gerichtskosten. Blöd gelaufen ;)
    • Mein Lieblingsdeal bei ebay war der Grundstock meiner Ogerarmee.

      Für einen echt moderaten Preis (der mir wirklich entfallen ist, aber weit weniger als eine Streitmacht) habe ich den kompletten damals schon vergriffenen großen Armeedeal erhalten. Der Verkäufer (oder sein Vati?) hat relativ ahnungslos den Inhalt aufgelistet, darunter auch einen Tyrann und einige "Metall Ersatzteile". Es handelte sich dabei um den exlusiven Brecher (!) und drei komplette Yethis zu den gelisteten Plastikminis.

      Auf den Brecher hatte ich eine parallel laufende Auktion, bei der ich bei ~ 55 EUR ausgestiegen bin...

      Ich hatte dieses unverschämte Glück, weil der Verkäufer eine GW Ogre Armee verkauft hat.
      Die Suche nach GW Oger(n) listete diese Auktion nicht.

      Greetz
      Grobo
      GW-Kunde :arghs:

      Bei Fragen, Sorgen, Nöten, Wünschen, Anregungen, Anmerkungen oder Problemen:

    • Ich hab vor Jahren meine 10.000 Punkte Hochelfenarmee veräußert ... und dies lange bereut.

      Ausgeglichen wurde dies erst durch den bester Ebay-Deal den ich bisher gemacht habe, als ich mir wieder eine Hochelfenarmee angelacht habe.
      Dabei hatte ich das Glück eine 20.000 Punkte Armee am Stück für weniger als 10% des Ladenpreises zu erwerben.

      Im nachhinein betrachtet habe ich meine Armee schlicht verdoppelt und darüberhinaus noch etwas Taschengeld bekommen. :)

      Meine Erfahrung mit ebay lautet daher um so großer die Anschaffung umso höher der Gewinn gegenüber dem Ladenpreis :D
      Tinys Malkasten
      Hochelfen: ~10.000 Punkte .. (bin noch immer am Malen)
      Ork&Goblin: ~5.000 Punkte .. (im Umbau)
      Dämonen: ...~5.000 Punkte .. (im Aufbau)
      Bemalte Modelle (seit Oktober 2013): 503 (58.55%)

      Auf der Suche nach einer Zukunft für deine Miniaturen?
      Fantasy Battles: The 9th Age
    • Hochelfen: ~20.000 Punkte (bin noch immer am Malen)

      Da hast du aber noch viel zu tun :)

      Also für jeden der Geld sparen möchte. Was ihr bei ebay braucht ist Zeit, Gedult und genug Geld. Viele Menschen sind doch recht unerfahren und stellen ihre ganze Armee rein. Niemand bzw kaum jemand hat so viel Geld um sich die ganze Armee zu kaufen also wird niemand bieten, wenn der Startpreis von Anfang an sehr hoch war oder der Preis wird in den aller seltensten Fällen den Originalpreis erreichen können. Wenn ihr also ein paar hunder Euro habt könnt ihr super Schnäppchen machen. Wenn ihr wiederum etwas verkauft dann nur in kleinen Teilen, aber nie alles aufeinmal. Obwohl ich erst seit wenigen Monaten bei ebay bin habe ich solche Schnäppchen gemacht wie 19 euro für etwas was ca 130 euro wert ist und das recht oft. Leider scheint die Zeit auch wichtig zu sein den das war im Sommer und jetzt gibt es wesentlich weniger Angebote.
    • Bei ebay gibt es immer genug Preise. Allerdings gibt es ja bei ebay auch genugn Idioten. Beispiel? Meine Freundin hat mal nen 70€ Ikeagutschein verkauft bei ebay. Der wurde für 80€ verkauft. Mein Vater hat mal auf ne CD geboten die der Händler mehrmals hatte. Die CD wurde letztendlich für 16,99€ verkauft mein Vater ist bei 10€ ausgestiegen und hat beim selben Händler die Sofortkafvariante für 11€ genommen.
      "Today is a good Day to Paint"
    • Das ist irgendwie die typische ebay Sucht. Für sein Ego muss man höchstbietender sein und wenn man überboten wird ... "ach 10€ mehr schadet doch auch nicht". Wenn man allerdings viel vergleicht und sich eine richtige Grenze setzt die man auch nicht überschreitet, kann man gut was sparen. Gucke da auch ab und zu nach Dunkelelfen, mal schauen ob ich da mal was günstig schießen kann. Der beste Warhammer Deal bei ebay war glaub ich das Regelbuch der 7. Edition. 1€ neu und noch eingeschweißt, +2€ Versand. Gut da gab es schon das 8. Edi Buch, aber da wir sowieso nach der 7. spielen war das schon ganz praktisch^^
      "Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit; sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben." (Terry Pratchett)
    • Hi,

      genial ist das auch mit den Regelbüchern. Da wird das Regelbuch original und OVP für 59,99€ angeboten(Für alle die das jatzt nicht im Kopf haben: bei GW kostets 60,-). Noch besser sind aber die Typen, die das kleine Regelbuch anbieten, das aber nirgendwo hinschreiben und Unwissenden dann über 40€ dafür abknöpfen. Die Krönung ist aber, wie jemand ein steinaltes Regelbuch, das auch noch auf englisch ist, für ein Vermögen kauft, bloß weil es ein "Original" ist.

      So viel dazu
    • Habe gerade eine kleine Hochelfenarmee gesehen (wirklich klein) nur 2 Helden und ein paar Einheiten. Neupreis vermutlich so um die 100€. Alle bemalt, sehen zwar nicht schlecht aus, aber der gute Herr würde gerne 600€ dafür haben. Alternativ kann man natürlich auch bieten ab 300€. Also wer noch eine günstige Hochelfenstreitmacht braucht, zuschlagen! :sironie:

      Echt der Wahnsinn was man da manchmal findet. Klar investiert man viel Zeit in die Bemalung, aber eigentlich ist es klar, dass man diese Arbeit niemals bezahlt bekommt. Gut außer man ist jetzt vielleicht ein göttlicher Maler oder so. Aber in allen anderen Fällen sieht das anders aus :D

      Edit: Grad noch gelesen: Jemand verkauft seine zwei Speerschleudern. Gratis dazu gibt es vier Besatzungsmitglieder! :D
      "Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit; sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben." (Terry Pratchett)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von <~Feryl~> ()

    • Die Regelbücher bis zur 6. Edi sind halt sehr schwer zu bekommen und haben damit schon Sammlerwert.

      Ein Freund hat bei Ebay ne komplette Imperiumsarmee mit 3 alten Dampfpanzern und insgesamt über 400 MOdellen + 7 alte Helfenspeerschleudern aus Metal ca. 50€ bezahlt....
      Delfen 12 000 Pkt.

      Skaven 8000 Pkt.

      Oger 5000 Pkt.

      Zwerge 3000 Pkt.

      40K Orks 5000 Pkt.

      Space Marines 2000 Pkt.

      Vampire 5000 Pkt.

      99,9 % bemalt :thumbsup: