2. Einheitenwoche Ogerkönigreiche (neues AB) - Eisenwänste

    • WHFB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2. Einheitenwoche Ogerkönigreiche (neues AB) - Eisenwänste

      Zum Einstieg im Doppelpack, heute gleich noch eine Kerneinheit.

      Kopiert bitte den unteren Leitfaden und fügt eure Antworten dann einfach eine Zeile tiefer ein.


      1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


      Heute:

      Eisenwänste

      (Foto von tiny81)
      GW-Kunde :arghs:

      Bei Fragen, Sorgen, Nöten, Wünschen, Anregungen, Anmerkungen oder Problemen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Großer Grobo ()

    • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
      1500 - 2000

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?
      Meist 7-8. Früher hatte ich sie immer 3 breit aufgestellt. Mittlerweile habe ich aber mit 4 breit bessere Erfahrung gemacht.

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?
      Musiker + Standarte. Da sie eine magische Standarte haben dürfen, nehme ich meist das Banner der Disziplin (wenn der Tyrann fehlt) oder Drachenhautbanner, falls es sonst keiner hat.

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?
      Bildet meinen Kern und kann so ziemlich allem gefährlich werden. Aufgabe: Zerstören !

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?
      Meist 7 Eisenwänste mit Fleischermeister drin, die im Zentrum stehen. Dann wird die Einheit oder alles um 12 mit Regeneration und +1 Widerstand bezaubert. Wer kein Flammenbanner dabei hat oder die Zauber nicht gebannt bekommt ( für Regeneration werfe ich meist 6 Würfel), der hat arge Probleme was gegen die Einehit zu tun

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?
      Er versucht alles mögliche :) Flankenangriffe und Front, Zauber und Beschuss ... Da sie meist Regeneration haben tut er sich trotzdem schwer

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?
      Meiner Meinung nach Nein. Viele spielen zwar gerne Bullen bzw. Oger, aber Stärke 6 ist einfach imba .-P

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen
      1-. Nur Chaoskrieger und Auserkorene sind härter xD

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?
      Leider sind im Baussatz nur 4 Eisenwänste drin. Und meine persönlichen Lieblingswaffen Zweihandschwert und Zweihandhammer jeweils nur einmal. Hätter lieber diese öfters als die doofe Sense und die Keule.

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?
      Stärke 6 als Kerneinheit und Widerstand 4, dazu 3 LP und Schwere Rüstung? Muss man da mehr sagen. Das ist einfach ogergeil ;) Die Attacken der Gegner überleben und dann zurückhauen ... AUA ... Ich werde bald mal meine Oger hochladen. Persönlich verleihe ich allen meinen Oger einen "Bommel" bzw. Pferdeschwanz, den ich mithilfe eines Zerfleischerhorns darstelle. Gerne lasse ich die schweren Zweihänder auch mit einer hand halten, wobei die Schulter zur zusätzlichen Stütze dient.
      Schon Wahrscheinlichkeiten für WHFB bekommen ? Nein ? Dann hol sie dir hier :

      Ergebnisse:Wahrscheinlichkeitsrechnungen für WHF
    • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?

      1500-3000

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

      Ja , meist 6 oder 7 ( wenn zu 6 dann 2*3 , bei 7 kommt ein Fleischer rein dann 4*2 )

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

      nix nur wie immer volles kommando

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

      Der hauptfront in der Flanke helfen oder dafür sorgen das keine Flankenangriffe geschehen, meist aber einfach nur den Gegner bei Laune halten da er die für gefährlicher hält

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

      Erfolgreich, Flanken werden gesichert kleine Regimenter abgefangen bei großen Brocken die Hauptmacht unterstützt

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?

      Hält sich mit Dicken viechern von denen Fern

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?

      Ja nach dem neuen Armeebuch ganz klar die normalen Oger ( was nützen mir die starken Angriffe wenn der gegner vorher deren Anzahl dezimiert , und natürlich die Vielfrasse )

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen

      3 sie halten was sie versprechen

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?

      Irgendwie haben meine nur Schwerter und Lanzen, neben den 2 hand Keulen , mir wäre ne 2 Hand Axt ganz Lieb mit Doppelblatt

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?

      Man kann sich darauf verlassen, sie halten eindeutig das ein was man von Ihnen erwartet, sie sind zuverlässig und wenn ein Fleischer drin ist oder gar ein Drachenhautbanner dann tötlich
      Ich fasse einfach mal die Armeen meiner Frau und mir zusammen nach Punkten geordnet:
      Dunkelelfen, Dämonen, Vampire, Orks & Goblins, Oger, Echsenmenchen, Skaven
      insgesamt .... zu viele Punkte ;)

      facebook.com/tabletopblog
    • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
      1000 - 2000

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?
      Ja fast immer, sie gehören einfach zu den Ogern dazu! Spiele mit 4 - 6 Wänsten, die ich in zwei Reihen aufstelle.

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?
      Wenn ich Punkte übrig habe nehme ich ein volles Kommando mit, meistens wird aber der Brüller und/oder der Champion eingespart.

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?
      Sie dienen als Träger Einheit für die Tyrannen, AST und Fleischer. Dann als Todesstern in das Zentrum des Feindes. "Stumpf ist Trumpf!"

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?
      Sie sollen alles kurz und klein schlagen...werden daher auf direktem Weg in die Feinde gewalzt.

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?
      Nässt sich ein und versucht panisch Blockereinheiten in den Weg zu stellen...oder sie mit Magie und Beschuss zu dezimieren.

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?
      Bullen sind eine Alternative, wenn man mehr Attacken haben möchte...wer aber auf brutale Stärke steht...der nimmt die Wänste!

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen
      Eine 3, sie teilen viel aus...müssen aber auch viel einstecken...hätten ruhig ein paar Punkte weniger kosten dürfen.

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?
      Die Waffen sehen super aus. Nur die "schwere Rüssi" hätte ein wenig vielfältiger sein können.
      Für den Schlund...in den Wanst!
    • Aklim schrieb:

      Man kann sich darauf verlassen, sie halten eindeutig das ein was man von Ihnen erwartet, sie sind zuverlässig und wenn ein Fleischer drin ist oder gar ein Drachenhautbanner dann tötlich

      Aklim schrieb:

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?

      Aklim schrieb:

      Irgendwie haben meine nur Schwerter und Lanzen, neben den 2 hand Keulen , mir wäre ne 2 Hand Axt ganz Lieb mit Doppelblatt

      Aklim schrieb:

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?

      Aklim schrieb:

      3 sie halten was sie versprechen

      Aklim schrieb:

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen

      Aklim schrieb:

      Ja nach dem neuen Armeebuch ganz klar die normalen Oger ( was nützen mir die starken Angriffe wenn der gegner vorher deren Anzahl dezimiert , und natürlich die Vielfrasse )
      8o normale Oger mit Ini 2?!? Erklär mir bitte mal welches Volk Ini1 hat, damit deine normalen Oger zuerst zuschlagen und nicht dezimiert werden ;)

      Aklim schrieb:

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?

      Aklim schrieb:

      Hält sich mit Dicken viechern von denen Fern

      Aklim schrieb:

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?

      Aklim schrieb:

      Erfolgreich, Flanken werden gesichert kleine Regimenter abgefangen bei großen Brocken die Hauptmacht unterstützt

      Aklim schrieb:

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

      Aklim schrieb:

      Der hauptfront in der Flanke helfen oder dafür sorgen das keine Flankenangriffe geschehen, meist aber einfach nur den Gegner bei Laune halten da er die für gefährlicher hält

      Aklim schrieb:

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

      Aklim schrieb:

      nix nur wie immer volles kommando

      Aklim schrieb:

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

      Aklim schrieb:

      Ja , meist 6 oder 7 ( wenn zu 6 dann 2*3 , bei 7 kommt ein Fleischer rein dann 4*2 )

      Aklim schrieb:

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

      Aklim schrieb:

      1500-3000

      Aklim schrieb:

      1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?

      Aklim schrieb:

      Man kann sich darauf verlassen, sie halten eindeutig das ein was man von Ihnen erwartet, sie sind zuverlässig und wenn ein Fleischer drin ist oder gar ein Drachenhautbanner dann tötlich

      Aklim schrieb:

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?

      Aklim schrieb:

      Irgendwie haben meine nur Schwerter und Lanzen, neben den 2 hand Keulen , mir wäre ne 2 Hand Axt ganz Lieb mit Doppelblatt

      Aklim schrieb:

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?

      Aklim schrieb:

      3 sie halten was sie versprechen

      Aklim schrieb:

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen

      Aklim schrieb:

      Ja nach dem neuen Armeebuch ganz klar die normalen Oger ( was nützen mir die starken Angriffe wenn der gegner vorher deren Anzahl dezimiert , und natürlich die Vielfrasse )

      Aklim schrieb:

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?

      Aklim schrieb:

      Hält sich mit Dicken viechern von denen Fern

      Aklim schrieb:

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?

      Aklim schrieb:

      Erfolgreich, Flanken werden gesichert kleine Regimenter abgefangen bei großen Brocken die Hauptmacht unterstützt

      Aklim schrieb:

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

      Aklim schrieb:

      Der hauptfront in der Flanke helfen oder dafür sorgen das keine Flankenangriffe geschehen, meist aber einfach nur den Gegner bei Laune halten da er die für gefährlicher hält

      Aklim schrieb:

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

      Aklim schrieb:

      nix nur wie immer volles kommando

      Aklim schrieb:

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

      Aklim schrieb:

      Ja , meist 6 oder 7 ( wenn zu 6 dann 2*3 , bei 7 kommt ein Fleischer rein dann 4*2 )

      Aklim schrieb:

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

      Aklim schrieb:

      1500-3000

      Aklim schrieb:

      1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
    • Großer Grobo schrieb:


      1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?

      2500 Punkte nach Combat 8

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

      Ja, welche Möglichkeit bzgl. Kerneinheit hat man sonst :mauer: 625 Punkte sind Pflicht und normale Oger mit Ini2 schlagen auch immer zuletzt zu

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

      Standard nach AB, magische Standarde je nach Gegner (Favorit Standarde der Ewigen Flammen :P )

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

      625 Punkte an Kerneinheit füllen, Aufnahme von AST und Fleischermeister und dann alles weg hauen, vor allem mit Donnerhorn :]

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

      siehe Punkt 4

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?

      Wenn er das Donnerhorn und Stärke 6 mit 24 Attacken noch nicht kennt, gelassen, da ja nur Kerneinheit. Wenn er diese kennt :arghs:

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?

      In der Kategorie Kerneinheit sicher nicht

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


      Note 1, da diese Kerneinheit nicht nur Punkte füllt. Und wer hat schon je Modell W4, S6, A3 und monströse Infanterie als Kern zur Auswahl?


      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?

      GW Bausatz ist top, leider nur 4 Modelle drin.

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?

      Ist aus Plastik, daher gut zu kleben und gut zum umbauen (ich hasse Zinn). Kenne keinen Hersteller mit schöneren Modellen
      Heute:



      Eisenwänste


      (Foto von tiny81)
    • wie ich geschrieben habe gibt das donnerhorn eine Aura die besagt das der Gegner zuletzt zuschlaegt, da ist ini 2 dann ausreichend um umzuerst zuzuschlagen ausser gegen elfen oder daemonetten.

      und wer rechnet schon damit gegen ini 2 oger zuletzt dran zu dein
      Ich fasse einfach mal die Armeen meiner Frau und mir zusammen nach Punkten geordnet:
      Dunkelelfen, Dämonen, Vampire, Orks & Goblins, Oger, Echsenmenchen, Skaven
      insgesamt .... zu viele Punkte ;)

      facebook.com/tabletopblog
    • Zerstörer schrieb:

      8o normale Oger mit Ini 2?!? Erklär mir bitte mal welches Volk Ini1 hat, damit deine normalen Oger zuerst zuschlagen und nicht dezimiert werden ;)

      Echsenmenschen (Saurusse, Tempelwache)
      Zwerge (so ziemlich alle)
      Alle Truppen mit Zweihandwaffen welche nicht der Armee der Hochelfen angehören
      Baummenschen und Waldschrate
      Zombies und Skelette
      Schleimbestien und Seuchenhüter

      also zusammengefasst doch einige truppen die bei ogern nicht vorher zuschlagen (bei wänsten jedoch meist schon (zweihandwaffentrupps hier auszuschliesen)
      Hinzu kommt noch der Donnerhorn Effekt
      Tod dem falschen Imperator !!!
      Blut für den Blutgott !!!
      Schädel für den Schädeltron !!!

    • Zwerge haben Ini 2, nicht 1, Oger schlagen nicht zuerst zu.
      Thaine, Könige und normale Slayer Ini 3+
      "Zwerge sind schneller als Elfen, wer vermag es schon eine Kanonenkugel zu überholen"
      "Die Weiße Ratte erleuchtet uns, bis dahin führen wir einfach weiter Intrigen und Verrat"

      "Das Höhere Wohl ist nicht nur eine Philosophie, sondern ein Glaube"

      "Blut für den Blutgott, und Khornes Schädel für Tzeentsch"
      Die gelogene Wahrheit vom Hexenmeister, über den Plan des Blutsgrafen

      signup.leagueoflegends.com/?ref=509143b3e1576887702514
    • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
      1600-3000

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?
      Japp. Momentan 7 Wänste + Brecher/Tyrann.
      Ich spiele leider nur 7, weil ich nur 8 habe.....dummerweise 2 Standartenträger, weil ich in der alten Edition 2x4 gespielt habe
      :mauer:
      Aber es werden bald um die 10-12 rum werden

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?
      Volles Kommando, wenn die Traufänge es nicht schon haben mit Drachenhautbanner

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?
      Schnell in den Nahkampf und Gegner plätten

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?
      So langsam habe ich das Gefühl, dass man die Fragen 4+5 in eine Frage hätte packen können

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?
      Bislang nur gegen Chaos und Vampire gespielt....die haben die nie besonders ernst genommen, haben sich eher auf die Schwergewichte konzentriert (Trauerfänge und Donnerhorn)

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?
      Ogerbullen!? Ich glaube wie man bereits hier im Block gelesen hat, gehen die Meinungen da auseinander. Ich finde es kommt auf den Gegner an. Schwer gerüstete Armeen, Wie Zwerge oder Chaos und Armeen mit hohen Wiederstand, da pack ich lieber die Eisenbrecher ein. Hordenarmeen mit wenig Rüstung und Wiederstand (Skaven, Goblins, Imperium, Elfen), oder langsamere Einheiten als Ini 2 dann doch lieber die Biullen
      Aber ich spiele eh mit beiden, sprich eine Einheit Bullen und eine Wänste

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen
      Glatte 2. Da sie unglaublich gut austeilen können. Das zuletzt zuschlagen, ist ein Problem, Daher sollten die auch in einer angemessenen Größe gespielt werden. Aber ich teile die Meinung, dass auch die Bullen in den meisten Fällen nicht zuerst zu schlagen können. Ein weiterer Nachteil ist, das Fwehlen der Eisenfäuste und somit keinen 6+REW und nur 5Rüsi. Und ihre zuletztschlagregel hindert sie daran, auch von der Fähigkeit des Donnerhorns zu profitieren.
      Ein weiterer Pluspunkt ist jedoch, dass sie ein magisches Banner für 50PKT tragen dürfen und Bullen nicht.
      Mit Flammenbanner kann man damit Regenerationsviechaz jagen
      8)

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders
      nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen
      passen besonders gut zur Einheit?
      Ich liebe Oger....doch bei den Eisenwänsten waren die Leute von GW doch recht Sparsam mit der Auswahl an Alternativen für Waffen und Köpfe.
      Leider. Aber ansonsten doch schöne Modelle.
      Mir wäre es lieber, da wären 6 Wänste drin, wie bei den Bullen....und ein wenig was um den Stahlwanst besser hervorzuheben

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen
      deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es
      gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?
      Ich habe die nach dem Farbschema des letzten Armeebuchs angebürstet. Gefällt mir besser, als das Hautfarbenthema. Ich kenne zu Ogereinheiten keine Alternativen. Nur für Brecher und Tyrannen, den von Avatars of War (Sieht geil aus)
      Da sah ich ein fahles Pferd; und der, der auf ihm saß hieß "der Tod"; und die Unterwelt zog hinter ihm her.
      Und ihnen wurde die Macht gegeben über ein Viertel der Erde, Macht, zu töten durch Schwert, Hunger und Pest und durch die Tiere der Erde
      Offenbarung 6,8
    • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
      1000-2000
      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?
      Ja eigentlich immer. Meist 6-9 Eisenwänste, 3-5 pro Glied mit 1-2 Charaktermodellen
      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?
      Meist Banner der ewigen Flamme, teilweise das Drachenhautbanner und natürlich immer volles Kommando
      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?
      Alles kurz und klein zu schlagen
      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?
      Meist primitiv auf den Genger zulaufen und frühstmöglich angreiffen
      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?
      Zwerge: Beklagt sich, probiert sie auszuschalten
      Dunkelelfen: Probiert sie mit den Repetierarmbrustschützen zu töten.
      Orks: Kassiert
      Hochelfen: Schaltet 6 Eisenwänste mit zwei Charaktermodellen mit 10 Schwertmeiser aus.
      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?
      Bullen vieleicht, aber eigentlich nicht so wirklich
      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen
      2+, spielstarke Standarteinheit
      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?
      Schönne Teile, aber leider nur 4 Modelle
      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?
      Die Waffen find ich genial. Meine Oger sind/werden grau. Alternativen braucht und gibt es nicht so viel ich weiss
    • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?

      1000-1500

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

      Immer gesetzt! 6 (2x3) oder 8 (2x4)

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

      Standartenträger mit Drachenhautbanner (ich habe keine Trauerfänge, weil mir die zu hässlich sind), Brüller, Champion, manchmal auch Banner der Disziplin wenn die Punkte für das Drachenhautbanner fehlen (oder der AST).

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

      Viele Punkte bis zuletzt bunkern und ordentlich draufhauen, in Gegner hineinwansten und auf alles keulen was stehen bleibt, nur um dann nomal mit dem Wanst zu rempeln.

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

      Zentral, manchmal verweigere ich auch eine Flanke,unterstützt von Bleispuckern und Bullen die die Flanken schützen, iin der Einheit Brecher-AST und Fleischermeistergeneral.

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?

      Beschuss mit allem was geht, Angriffe mit Horden mit vielen Attacken.

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?

      nein

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen

      1

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?

      Etwas eintönig, man kann alles bauen was laut Armeebuch möglich ist.

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?

      Verschiedenfarbige Hosen sorgen für Abwechslung bei eintönigen Posen (wie bei den Bullen).
    • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
      2.000 - 3.500

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?
      Bilden meist meinen gesamten Kern, sofern ich ein W4-Volk oder stark gerüstete Gegner vor mir habe (KdC, Bretonen, Zwerge, Tiermenschen...). Meist spiele ich sie als Horde (16 EW + AST + FL). Selten 2x4 oder 3x3.

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?
      Immer mit Standartenträger (meist mit Drachenhautbanner, außer Trauerfänge brauchen es) und Brüller. Champ bringt nur was wenn man 3x3 aufstellt und nen FL schützen will.

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?
      Dem Gegner Angst machen :D und alles fressen was im Weg steht (am liebsten die härteste und fetteste Einheit des Gegners :tongue: ).
      Der psychologische Effekt ist auch nicht zu verachten um das "Angst machen" zurückzukommen. In meinem ersten Spiel mit der EW-Horde standen die das ganze Spiel lang nur 2 Einheiten Khornkriegern gegenüber.
      Keiner hat nen Angriff gewagt (die Khornies standen hinter ner Mauer und ich wollte nicht auf meine Aufpralltreffer verzichten) und meine restlichen Einheiten haben das Spiel für mich entschieden :tongue: .

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?
      siehe 4.

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?
      Meist ziehlt er mit Todes- oder Schattenmagie auf die miese Ini. Ansonsten Artillerie und Beschuss. Im Nahkampf sind sie dann aber nicht mehr zu bremsen und haben bisher alles gefressen was in Reichweite kam.

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?
      Ganz klares nein. Ogerbullen übernehmen ihre Aufgabe wenn ich gegen W3-Völker (Elfen, Untote und co.) spiele, weil ich dabei einfach Punkte sparen kann und an anderer Stelle sinnvoller sind.

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen.
      1

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?
      Sehr schöne Minis mMn. Aber auch sehr starr. Bischen mehr Bewegung bzw. originellere Posen wären ganz gut gewesen.

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?
      Ich verpasse meinen Ogern allgemein eine sehr dunkle Hautfarbe, da sie ein Bergvolk sind (wie z.B. Mongolen oder Tibeter).
      Ansonsten tragen alle Hosen bei denen die Hosenbeine unterschiedliche Farben haben (sieht teilweise etwas verrückt aus, aber mir gefällts :tongue: )
      "Ob Speise oder Feindesmacht,
      wir kriegen es schon unter.
      Erst klopfen wir es windelweich,
      dann schlucken wir es runter."
      - typischer Trinkspruch der Eisenwänste -


      Großer Ogerstamm (5.000 - 6.000 Punkte)

      Da Knochenhetzaz (2.500 - 3.000 Punkte Grünhäute)

      Die Makellose Schar (ca. 3.000 Punkte ergebene Krieger des Slaanesh)

      Tiermenschen (ca. 2.500 Punkte Tiermenschen im Aufbau)
    • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?

      1000-2000

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

      Ja meistens eine Einheit entweder 2x3 oder 2x4, selten 3x3 oder ne Horde, bevorzuge bei großen Einheiten allerdings die normalen Oger da die einfach billiger sind

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

      Meistens C,S,M

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

      Dinge mit viel Wiederstand TÖTEN!!! :D

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

      Offensiv

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?

      Versucht sie mit Magie und Beschuss wegzuballern

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?

      Oger sind billiger aber Stärke 6 ist halt schon cool 8)

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen

      1-2

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?

      Bausatz ok

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?

      -
      Oger 2500 Pkt.
      Delfen 2000 Pkt.

      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! :D
    • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?

      1000-2000

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

      Ja meistens eine Einheit entweder 2x3 oder 2x4, selten 3x3 oder ne Horde, bevorzuge bei großen Einheiten allerdings die normalen Oger da die einfach billiger sind

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

      Meistens C,S,M

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

      Dinge mit viel Wiederstand TÖTEN!!! :D

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

      Offensiv

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?

      Versucht sie mit Magie und Beschuss wegzuballern

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?

      Oger sind billiger aber Stärke 6 ist halt schon cool 8)

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen

      1-2

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?

      Bausatz ok

      10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?

      -
      Oger 2500 Pkt.
      Delfen 2000 Pkt.

      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! :D
    • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?

      2.000 Punkte

      2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

      Bei 2.000 Punkten immer, dann als Fettbus mit Fleischermeister und Ast, ca. 9 Wänste sind dann am Start

      3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

      Standarte und Musiker, Banner der Disziplin

      4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

      Alles platt machen!

      5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

      offensiv, natürlich muss man versuchen, sich nicht von kleineren Einheiten des Gegners ablenken zu lassen sondern sich auf die dicken Punktebunker oder Monster zu konzentrieren. Die Eisenwänste machen zwar alles platt, man muss ihnen aber auch die Gelegenheit verschaffen. Wenn der Gegner sich dauernd vor dem Nahkampf drückt und wegrennt, sehen die Wänste alt aus.

      6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?

      Massiver Beschuss, Magie (völlig übertriebene Profilwerttest-Zauber)

      7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?

      Nein.

      8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen

      2, Brechereinheit, die fast alles platt macht

      9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?
      5.000 Punkte Oger