Space Marines bemalen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Space Marines bemalen

      Hallo.
      Ich hab mich vorkurzen hier angemeldet und will heute noch mit 40k anfangen.
      Ich habe mir die nötigsten farben gekauft. Und die 3er Box der Space Mariens (Ultramariens).
      Doch nun hab ich einige fragen:

      1. Wie male ich die weißen zeichen auf den Schultern der Mariens und gibt es einen bestimmmten Unterschied zwischen den "U" und dem Pfeil oder ist das nur ein optischer unterschied?

      2. Wie benutze ich die Tusche "Badab Black"? Kann ich die einfach am ende auftragen über alle Stellen am Ende?

      3. Könnt ihr mir vielleicht noch weitere Tipps geben wie ich meine Figuren richtig schön und realistisch hinbekomm?

      Ich danke im vorraus für eure Antworten! :) :D
    • 1. Du kannst die entweder selbst malen (freehand), Abziehbilder benutzen oder Schulterpanzer mit Relief extra kaufen. Wenn du die selbst malen möchtest brauchst du halt ne ruhige Hand. Erst die Outlines und dann füllen. So würd ich das machen. Das "U" sit das Ordenssymbol der Ultras, der Pfeil hat irgendwas mit der Kompanie oder dem Zug zu tun.

      2. Badab Black ist als Tusche dafür gedacht, dem Modell durch Schattierungen Tiefe zu geben. Bei dem doch recht hellen blau der Ultras würde es glaube ich nicht gut aussehen, die komplette Mini zu tuschen. Das ist dann eher für die Vertiefungen an der Rüstung gedacht.

      3. Üben :D
    • Ich benutze super gerne Tusche, weil ich nicht der beste Maler der Welt bin (kein fishing for compliments -realistische Selbsteinschätzung :D ), aber gern realitisch und schön aussehende Modelle hab.

      Mit Tusche sehen Modelle schnell schmutzig aus, also vorsichtig einsetzen. Ich male normalerweise die Grundfarben auf, Tusche dann großzügig und trage noch eine Schicht Farbe (evtl. verdünnt) auf.

      Bei Zombies und Catchanern bin ich dann ganz zufrieden, bei Marines, naja spektakulär sehen die dann nicht aus, aber ok.

      P.S.: Üben ist echt das wichitgste!
    • Bei den Codexorden steht der Pfeil für die taktischen (also normalen) Marines im Gegensatz zum Pfeilkreuz der Sturmmarines oder dem Winkel der Devastoren. Steht alles im Codex Space Marines (den man sich zulegen sollte, wenn man Marines sammeln möchte :D )
      Nicht der Zweck heiligt die Mittel - sondern der Erfolg.
      _________________________________________________

      WHFB: O&G, Imperium, Zwerge, Chaoskrieger
      40k: CSM, Imperiale Armee
      BFG: Imperiale Flotte, Chaos Flotte, Orc Flotte
      Warmaster: Hochelfen, Chaoskrieger, Imperium

      ManOWar, Mordheim, WHQuest und Bloodbowl habe ich verkauft...
    • Mach dir keine Sorgen, wenn deine ersten Versuche in die Hose gehen. Das ist ganz normal. Wenn ich mir meine ersten Minis anschaue (Moria-Goblins), dann krieg ich heute das Kotzen.
      Mir hat am Anfang das Bemalen nach Anleitung geholfen. Habe mir z.B. mal den White Dwarf mit der Bemalanleitung zu Manfred von Carstein gekauft und den 1:1 nachbemalt. Hat 3 Tage Dauermalen beansprucht, aber das Ergebnis hat mich sehr stolz gemacht.
      Wichtig ist es auch, zu experimentieren. Kein Problem wenn dabei auch mal Mist rauskommt.
    • Du musst wissen, was Du am Ende haben willst.

      Meine Meinung nach ist eine komplett bemalte Armee mit kleinen Fehlern, die sieht man nachher eh nicht, besser als eine Armee mit einzelnen topbemalten Figuren.

      3 Trupps Marines malen sich auf jeden Fall nciht an einem WE, du musst wissen, ob du sie zum Spielen bemalt haben willst oder lieber einzelne Figuren anspruchsvoll bemalst.
    • Ok. Danke, wird auch schon immer besser!

      Fenriswolf schrieb:

      Du musst wissen, was Du am Ende haben willst.

      Meine Meinung nach ist eine komplett bemalte Armee mit kleinen Fehlern, die sieht man nachher eh nicht, besser als eine Armee mit einzelnen topbemalten Figuren.

      3 Trupps Marines malen sich auf jeden Fall nciht an einem WE, du musst wissen, ob du sie zum Spielen bemalt haben willst oder lieber einzelne Figuren anspruchsvoll bemalst.
      Eigentlich will ich ja eine Armee komplett aus Topmodellen :D
      Ja, ich brauch so ca. 3-5 stunden für eine Figur^^ + trockenzeit.
      Naja ich niemand der Warhammer spielt. Und der nächste Laden ist 1stunde weg und ich bin erst 14 was das alles etwas schwer macht^^