Der Klan der Schwarzkittel

    • WHFB
    • Der Klan der Schwarzkittel

      So, endlich konnte ich mal einen Moment finden in dem ich dazu komme und es auch für sinnvoll erachte ein Thema zu dem Projekt 1k2m zu eröffnen.
      Sinnvoll war es bisher nicht, da ich eigentlich gar keine Zwerge habe.

      Ich habe zwar in einem bereits bestehenden Thema um Hilfe zur Truppenzusammenstellung gebeten, aber die Figuren sind bisher immer noch nicht da. Erst ging das Geld an die falsche Bankverbindung und nun kommt der Versender nicht zu verschicken. Allerdings(!) hat er mir heute geschrieben, dass er es nun morgen endlich machen wird. Ich hoffe das Beste, so dass das Paket gegen Ende der Woche hier bei mir wäre.

      Der Grund warum ich das Thema trotzdem schon erstelle ist einfach meine Vorfreude auf die Kurzen. Ich habe mir bereits einen Hintergrund überlegt und den kann ich schon vorstellen und sobald die Minis und die Zeit da sind (die noch knapp ist, aber das wird sich auch in absehbarer Zeit ändern) kommen die ersten bemalten Figuren dazu.
      Ich kann natürlich schon vorher Bilder zeigen, damit hier auch etwas passiert.

      Ich möchte meine Armee in die Zeit der Trauer einordnen. Meine erste Idee einer Expeditionsarmee wurde leider schon recht ähnlich von Ephieites gestartet und ich wollte etwas anderes, da zwei sehr ähnliche Projekte mit eines zu viel sind.

      Folgenden Hintergrund wollte ich darstellen. Dabei lege ich wert darauf, dass jedes Modell meinem Anspruch an einen Helden gerecht wird, denn jeder Zwerg hat es verdient!
      Ebenso werde ich wohl viel umbauen, zumindest ist das mein Plan. Ich verwende die Modelle von Mantic, da ich mit den Warhammerzwergen noch nie so viel anfangen konnte (wobei die ganz alten mir mittlerweile wegen ihres Charmes gefallen) und die Maniczwerge günstig erstehen konnte. Da sie aber nach den Bildern die ich kenne alle recht ähnlich aussehen, werden sie individualisiert, da ich keine zwei gleichen Zwerge haben möchte. Zudem wird es umbauten geben, da Mantic (noch) keine Bergwerker herstellt.



      Die Geschichte von Thain Grumadur Breitschild und dem Klan der Schwarzkittel

      Thain Grumadur ist ein sehr Konservativer Zwerg der keinen Wert auf neue Errungenschaften oder Experimente legt. Zudem ist er ein entfernter Vetter von Skorri Morgrimmson, dem offiziellem Herrscher von Karak Ungor, welcher jedoch den Slayereid ablegte und kurz darauf verstarb. Grumadur hat aufgrund der sehr weit entfernten Verwandtschaft allerdings nie Anspruch auf den Thron gehabt und war auch niemals in der Position sich als Mitglied des herrschenden Klans zu zählen.
      Der Klan der Schwarzkittel lebte seinerzeit in der Wehrstadt Karak Ungor, der heutzutage als Rotaugenberg bekannt ist und von Grünhautstämmen bewohnt wird. Die Zeit in der der Klan dort lebte sollte als Zeit der Trauer in die Geschichtsbücher der Zwerge eingehen, denn es war eine Zeit in der schwere Erdbeben die Welt erschütterten und zahlreiche der weit verzweigten Minen der Wehrstadt zu Einsturz brachten und deren Auswirkungen viele Zwerge in den Tunneln von ihrer Heimat abschnitt. So auch den Klan der Schwarzkittel, der heutzutage als ausgestorben galt.
      Der Klan war seinerzeit damit beauftragt worden, die Tunnel zu kartographieren und von Ungeziefer zu reinigen, damit durch den Undgrin Ankor keine Gefahr gegen die Wehrstadt ausgehe, doch stürzten während der Erdbeben Tonnen von losgelöstem Gestein auf die Zwerge hinab und begruben hunderte von ihnen ohne Erbarmen unter sich und versperrten die Tunnel, woher sie gekommen waren.
      Tränenreich und abgeschnitten vom Rückweg in ihre angestammte Heimat mussten die wenigen Überlebenden des Klans einen anderen Ausweg aus den Labyrinthen der Zwerge suchen und auf Umwegen zurück nach Karak Ungor gelangen.. Doch dies war nicht einfach, da Krell die Horden des Chaos mit denen der Grünhäute verbündete und von Norden aus in das Imperium eindrang. Die Wehrstadt Karak Ungor wurde verloren und von Grünhäuten überschwemmt.
      Der Klan der Schwarzkittel wusste dies allerdings nicht. Abgetrennt von ihrem Reich und ihren Freunden, waren sie über Monate verloren in den Tunneln, bis sie eines Tages einen Ausgang fanden. Angekommen an der Oberfläche fanden sie jedoch nur Krieg vor und plündernde Chaosbanden die durch das Land zogen und Verderben brachten wo sie nur konnten. Angewidert zog sich der Klan in die Stollen zurück und befestigten diese so gut es ging, in der Hoffnung, dass man sie Finden würde oder sie ausharren konnten, bis bessere Zeiten anbrechen würden.




      *************** 2 Helden ***************

      Thain
      - General
      - Zweihandwaffe
      + - 1 x Gromril-Meisterrune
      - 1 x Panzerrune
      - 1 x Rune der Bruderschaft
      - - - > 139 Punkte

      Runenschmied
      - Zweihandwaffe
      - Schild
      + - 1 x Magiebannende Rune
      - - - > 101 Punkte


      *************** 2 Kerneinheiten ***************

      20 Langbärte
      - Upgrade zu Grenzläufern
      - Schilde
      - Zweihandwaffen
      - Musiker
      - Standartenträger
      - Champion
      + - 1 x Grungnis Meisterrune
      - - - > 375 Punkte

      10 Armbrustschützen
      - Schilde
      - Zweihandwaffen
      - - - > 140 Punkte


      *************** 2 Eliteeinheiten ***************

      5 Bergwerker
      - - - > 55 Punkte

      15 Bergwerker
      - Musiker
      - Standartenträger
      - Champion
      - - - > 190 Punkte


      Gesamtpunkte Zwerge : 1000

      Diese Liste ist nach dem Hintergrund und nicht nach Effektivität geschrieben worden.
      Für den Hochkönig!
      "Einmal kam der Tod zu einem Zwerg und wollte ihn mit sich nehmen, doch der Zwerg stemmte sich fest mit den
      Stiefeln gegen den Fels, auf dem er stand, senkte widerspenstig die Stirn und sagte nein. Da ging der Tod wieder."


      Der Klan der SchwarzkittelSchlachtlieder der Schwarzkittel

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von strg-alt-entf ()

    • Klingt toll, (außer das ich alles lesen muss, Mittlerwiele hab ich zu wenig zeit, nächstes mal bitte als Audioanhang zum herunterladen ^^)

      2 Sachen: Wie haben sies Monatelang geschafft da unten rumzugurken ohne zu verhungern? Nicht unmöglich, aber sehr mysteriös
      2. spar die dir Steinrune beim Schmied, du kannst zwar 2 Steinrunen auf die Rüstung kleben, aber du bekommst nur +1 auf den Rüster.
      Tolles Banner, wirste das Ausdrucken und auf die Standarte kleben? oder als Freehand malen :ugly:


      Für die Kanonen von Karak Barag!

      In jedem Maschinist steckt ein kleiner Grimmrog.

      Die OK hat KEINE Autotreffer.

      Wer im Spiel die Beherrschung verliert, den beherrscht das Spiel.
    • Danke.

      Sie waren natürlich entsprechend ausgerüstet, da sie ohnehin in den Tunneln unterwegs waren. Bier und Steinbrot sind das Geheimnis.
      Und die Standarte wird natürlich nur als Freehand erlaubt! So viel Zeit muss sein, immerhin hab ich zwei Monate! (vielleicht wird die Verzierung weniger Filigran..)
      "Einmal kam der Tod zu einem Zwerg und wollte ihn mit sich nehmen, doch der Zwerg stemmte sich fest mit den
      Stiefeln gegen den Fels, auf dem er stand, senkte widerspenstig die Stirn und sagte nein. Da ging der Tod wieder."


      Der Klan der SchwarzkittelSchlachtlieder der Schwarzkittel
    • Hintergrund muss immer sein, ich hab auch nen recht umfangriechen Hintergrund zu Karak Barag, vom ersten des Klan Donnerrohr, der Gründung Karaz Barags, sowie den unfreiwilligen Aufstieg zu Karak Barag und natürlich viel zu vielen Goblins. Ach und Kanonen gibts auch noch ein paar ^^ Aber vorher Zwerge malen.


      Für die Kanonen von Karak Barag!

      In jedem Maschinist steckt ein kleiner Grimmrog.

      Die OK hat KEINE Autotreffer.

      Wer im Spiel die Beherrschung verliert, den beherrscht das Spiel.
    • iaa ich habe mir auch extrem mühe gegeben :P aber der hintergrund muss ja geil sein sonnst ist die armee scheisse :P
      Gruss Qasim

      "Es ist der Wert der Überzeugung, der den Erfolg ausmacht. Nicht die Anzahl der Anhänger." (Remus Lupin)

      Besuch meinen Let's Play Kanal auf Youtube! (momentan noch in Bearbeitung :P) Game Wars

    • Das mit dem Hintergrund habe ich eigentlich bei jeder meiner Armeen. Ich finde es wichtig, weil sonst irgendetwas für mich fehlt. So macht es jede Figur gleich noch etwas persönlicher, wenn man dazu ne kurze Geschichte erzählen kann. Zudem macht mir das Umbauen und Bemalen mehr Spaß und bringt vor allem den wichtigen roten Faden für ein Thema.

      Außerdem stand Heute schon der Mann mit der Post vor der Tür. Wunderbar, jetzt hab ich alles, was man für ne ordentliche Zwergenarmee braucht. Nun kanns also losgehen! Mal gucken ob ich das alles in einem Monat schaffe. Charaktermodelle fehlen halt leider noch. :)
      Bilder
      • DSC02595.JPG

        127,96 kB, 895×591, 275 mal angesehen
      "Einmal kam der Tod zu einem Zwerg und wollte ihn mit sich nehmen, doch der Zwerg stemmte sich fest mit den
      Stiefeln gegen den Fels, auf dem er stand, senkte widerspenstig die Stirn und sagte nein. Da ging der Tod wieder."


      Der Klan der SchwarzkittelSchlachtlieder der Schwarzkittel
    • Ne den hab ich mehr oder weniger gefunden... oder besser gesagt, Jemand den ich mal kennen gerlernt habe, hat ihn mal wo vergessen und diesen Jemand werde ich zu seinem Unglück wohl nie wieder sehen.
      Aber schick isser dennoch und passen tut er auch. Is doch besser er steht bei mir, als irgendwo wegzukommen.

      Jeder sollte so einen Humpen haben!
      "Einmal kam der Tod zu einem Zwerg und wollte ihn mit sich nehmen, doch der Zwerg stemmte sich fest mit den
      Stiefeln gegen den Fels, auf dem er stand, senkte widerspenstig die Stirn und sagte nein. Da ging der Tod wieder."


      Der Klan der SchwarzkittelSchlachtlieder der Schwarzkittel
    • Ich freu mich schon sehr auf deine Umbauten :)
      Da hast du ja immerhin einiges vor, vorallem wenn du echt jeden einzelnen Zwerg einwenig Individualisieren willst. Die Mantic Zwerge sind ja doch so... ein Klotz-Typen mit recht wenig umpositionierungsmöglichkeiten.

      Aber dein Fluff ist cool, das klingt sehr stylisch.
      And I wear this mustache.
    • bekommt halt jeder paar andere Hörner oder Runensymbole aufn Kopp geklatscht ^^
      aber ich bin da auch mal gespannt, wie das ganze zum Schluss Aussieht.


      Für die Kanonen von Karak Barag!

      In jedem Maschinist steckt ein kleiner Grimmrog.

      Die OK hat KEINE Autotreffer.

      Wer im Spiel die Beherrschung verliert, den beherrscht das Spiel.
    • Oooh, das bin ich aber auch. :D

      Ich hab die Modelle ja heute zum ersten Mal live gesehen und muss sagen, das wird sicher nicht ganz einfach. Mit Hörnern oder Flügeln wollte ich eigentlich nichts am Hut haben (haha), außer vielleicht beim König und den Thainen. (also Flügel, wenn schon denn schon)
      "Einmal kam der Tod zu einem Zwerg und wollte ihn mit sich nehmen, doch der Zwerg stemmte sich fest mit den
      Stiefeln gegen den Fels, auf dem er stand, senkte widerspenstig die Stirn und sagte nein. Da ging der Tod wieder."


      Der Klan der SchwarzkittelSchlachtlieder der Schwarzkittel
    • strg-alt-entf schrieb:

      (also Flügel, wenn schon denn schon)

      trotzdem bekommter keine Sonderregel Fliegen.

      Hmm es ist eben schwer da so viele unterschiede zubekommen, hattest du schon irgendwelche Zwerge? zumindest wäre der Zugriff auf Bitz recht gut.


      Für die Kanonen von Karak Barag!

      In jedem Maschinist steckt ein kleiner Grimmrog.

      Die OK hat KEINE Autotreffer.

      Wer im Spiel die Beherrschung verliert, den beherrscht das Spiel.
    • Gesichtsmasken könnte man machen und die Bärte vielleicht individualisieren.
      Mit viel Schmuck, Steinen, Geflecht usw.

      Oder halt unterschiedlichen Waffen, vielleicht sogar einpaar Zwergen die Waffe in die linke Hand und das Schild in die Rechte geben? :D

      PS: Ich bin übrigens auch kein Fan von Hörnern und Flügeln :D
      And I wear this mustache.
    • Also Geflecht und Gesichtsmasken sind schon ne ziemlich schwierige Sache, da das echt kompliziert ist so filigrane Sachen zu modellieren, da brauchste was anderes als Greenstuff, denn der ist entweder zu Zäh oder zu hart, und lässt sich dann nur schwer "schnitzen/feilen was auch immer"

      Wobei, wenn man mit Zwirn oder Angelsehne das Geflecht macht (Zopf oder einfaches eindrehen) und das mit Leim einschmiert, könnt das halten und recht einfach gehen, da erst ne GS Wurst machen und dann formen funktioniert nicht wirklich (ich habs versucht)
      Das mit der anderen Schildhand ist gut, dann haben rechts die Zwerge Rechts das Schild, und Links die Links, so sieht das bischen aus wie die Römer in der Schildkrötenformation ^^


      Für die Kanonen von Karak Barag!

      In jedem Maschinist steckt ein kleiner Grimmrog.

      Die OK hat KEINE Autotreffer.

      Wer im Spiel die Beherrschung verliert, den beherrscht das Spiel.
    • Da ich ja Langbärte plane und von den ollen Masken nichts halte werdens unter anderem die Bärte werden. Weiterhin die Helme und Bergwerkerzeug.
      Mit dem Modellieren kenn ich mich nach rund 13 Jahren Warhammer nu auch n bischen aus, von daher wird das nich so ein großes Problem werden.
      Feineres Werkzeug wär mal ne Maßnahme, aber da meine Freundin schon sauer wegen der Zwerge is, wird daraus wohl erstmal nichts. :D

      Vielleicht besuch ich mal meinen Zahnarzt wieder, das wolte ich schon seit Monaten machen. Den kann ich dann um ausgedientes bitten.
      Und durch die Bemalung und Arm- und Kopfhaltung kann man ja auch einiges Erreichen.

      In diesem Sinne, kommt Zeit kommt Bart..
      "Einmal kam der Tod zu einem Zwerg und wollte ihn mit sich nehmen, doch der Zwerg stemmte sich fest mit den
      Stiefeln gegen den Fels, auf dem er stand, senkte widerspenstig die Stirn und sagte nein. Da ging der Tod wieder."


      Der Klan der SchwarzkittelSchlachtlieder der Schwarzkittel
    • Also als ziemlich gut hat sich bei mir nen metallener Rouladenspieß gemacht, der hat einfach auf Grund der Nadelförmigen Spitze gutes Potential noch feinheiten abzubilden/zeichnen, und liegt auch Stabiler in der Hand als ne Nadel. Funktioniert aber nur, wenn GS noch nicht trocken ist.


      Für die Kanonen von Karak Barag!

      In jedem Maschinist steckt ein kleiner Grimmrog.

      Die OK hat KEINE Autotreffer.

      Wer im Spiel die Beherrschung verliert, den beherrscht das Spiel.
    • Hmmhmmhm...

      Ein kurzer Kommentar

      Ich bin langsam, daher hab ich erst vier Armbrustschützen zusammengebaut. Nächsten Monat hab ich aber wieder mehr Zeit und hoffe das reicht dann noch. Meine Feststellung dabei war jedenfalls, dass sie sich wirklich sehr schlecht stark umbauen lassen. Dadurch, dass die Oberkörper nicht einzeln ansetzbar sind (wie bei GW) lassen sich schlecht verschiedene Posen erreichen. Ich kann zwar einige Zwerge zusammensetzen und dann noch einmal zerschneiden und drehen oder beugen, aber gut die Hälfte der Modelle trägt Umhänge, was das ganze nicht ganz einfach macht.
      Ich werd mal sehen, was ich da machen kann. Bilder gibts dann morgen vielleicht, wenn jemand die Püpchen noch nicht kennt und sie gerne mal sehen möchte.

      Die anderen Boxen hab ich noch nicht hinzu gezogen, vielleicht lässt sich damit noch etwas variieren. Ich bin aber grad nicht daheim (hab mir heute frei genommen. :D) und kann daher auch nicht nachsehen.
      Es könnte jedoch sein, dass ich mit totaler individualisierung etwas zu viel versprochen habe.
      "Einmal kam der Tod zu einem Zwerg und wollte ihn mit sich nehmen, doch der Zwerg stemmte sich fest mit den
      Stiefeln gegen den Fels, auf dem er stand, senkte widerspenstig die Stirn und sagte nein. Da ging der Tod wieder."


      Der Klan der SchwarzkittelSchlachtlieder der Schwarzkittel
    • Also sehr viel umbauen kann man an den GW minis auch nich, Zwerge sind eifnach so klein und knubbelig, da ist es unglaublich schwierig.


      Für die Kanonen von Karak Barag!

      In jedem Maschinist steckt ein kleiner Grimmrog.

      Die OK hat KEINE Autotreffer.

      Wer im Spiel die Beherrschung verliert, den beherrscht das Spiel.