Hilfe gegen Helfen

    • WHFB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe gegen Helfen

      Hoffe es ist den großen Spielern nicht zu nervig ständig Anfängern zu helfen, aber ich bin zurzeit leider sehr ratlos :s

      Ein Freund von mir hat mit H.elfen angefangen, und meint damit meine Untoten definitiv haushoch besiegen zu können!
      Es würde mich sehr glücklich machen, ihm zu zeigen, dass Hoch(elfen)mut vor dem Fall kommt :tongue:

      wir spielen bis 3000 Punkte. Mit dem bisschen Wissen, das ich aus den Threads und dem Armeebuch gesammelt habe, würde meine Liste bis jetzt etwa so aussehen:


      ~ Kommandant

      Vampirfürst, schw.Rüst., Schild, Ogerklinge, Des anderen Gauners Scherbe, Talisman d. Bewahrung, Rote Wut, Rasendes Blut, Lehre d. Vampire - 409 Pkt.

      ~ Helden

      Nekromant, St.2, Bannrolle, Lehre d. Vampire - 125 Pkt.

      Nekromant, St.2, Buch d. Arkhan, Lehre d. Vampire - 125 Pkt.

      Fluchfürst, Schild, Ast - 114 Pkt.

      ~ Kern

      40 Skelettkrieger, M, S, C, Kreischendes Banner - 255 Pkt.
      20 Gruftghule, C - 210 Pkt.
      30 Zombies - 90 Pkt.
      30 Zombies - 90 Pkt.
      21 Zombies - 63 Pkt.
      5 Todeswölfe - 40 Pkt.

      ~ Elite

      30 Verfluchte, Zhw, M, S, C, Banner d. Hügelgräber - 440 Pkt.

      3 Vargheists, C - 148 Pkt.

      5 Sensenreiter, C - 160 Pkt.

      5 Sensenreiter, C - 160 Pkt.

      Leichenkarren, Hexenfeuer - 105 Pkt.

      ~ Selten

      Flederbestie - 225 Pkt.

      Mortis-Schrein, Blasphemische Schriften - 240 Pkt.


      Insgesamt: 2999 Pkt.



      Ich habe an Modellen:


      Kommandanten/Helden


      - 1 Strigoi Ghulkönig

      - 5 Vampirmodelle (2 mit Schwert/Schild, 1 ohne irgendetwas, 1 Conrad, 1 Isabella,

      - 4 (Meister)Nekromantenmodelle

      - 2 Fluchfürsten (1mit HW/Schild, 1 AST)

      Kern

      - 10 Todeswölfe

      - 20 Gruftghule

      - 40 Skelette mit Nahkampfwaffe/Schild

      - 140 Zombies (ja ich bin Zombiefanatiker :D )

      Elite

      - 2 Leichenkarren (1mit Hexenfeuer, 1 mit Sog)

      - 30 Verfluchte

      - 2 Fledermausschwärme

      - 10 Sensenreiter

      - 3 Vargheists

      - 2 Gespenster, 1 Banshee

      Selten

      - 1 Flederbestie

      - 1 Mortis-Schrein

      wenn noch Dinge für ne bombige Armeeliste fehlen würden, kann ich auch Nachrüsten..

      gruß :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Menethron ()

    • Ich spiel zwar keine Vamps, dafür aber HE :)

      Keine Ahnung was du mit den Sensenreitern vor hast, aber ich halte die Punkte die du dort investierst für extrem hoch und ineffektiv.

      Da ich aber keine genauen Verbesserungsvorschläge habe, versuch ich mich mal im theoretischen "wie sollte ich einen HE besiegen können".

      Als erstes sei hier anzumerken, dass nen HE (wie du wahrscheinlich schon mitbekommen hast) immer mit sehr wenigen Modellen auf dem Feld steht.
      Das ist natürlich bedingt durch die hohe Effizienz der einzelnen Einheiten, allerdings auch mit der größte Schwachpunkt neben W3.
      Ein weiterer Knackpunkt ist die Rüstung der HE, alle außer den reitenden haben max. 5+ im Nahkampf.

      So mit diesen sehr grob skizzierten Angriffspunkten lässt sich nun überlegen wie man einen HE in die Knie zwingt:

      1. Übermacht herstellen: Du solltest bewusst verzichten den ersten Zug zu ergattern wegen gleich vieler oder weniger Aufstellungspunkte, im Gegensatz! Wenn du es schaffst so ca. 1,5 x soviel zu haben kannst du einfach mittels der Aufstellung sehr viel rausholen. Denn eines ist klar, wenn er sieht wie viel du hast, wird er sich sehr kompakt aufstellen oder er riskiert überall die Flanken zu offenbaren.

      2. Deine Einheiten müssen groß genug sein um zumindest mal die ersten Attacken der HE-Einheiten so zu überleben, dass alles zurückhauen darf. Das steht natürlich etwas im Gegensatz zu Punkt 1, sollte dennoch möglich sein. Die meisten Einheiten die ein HE stellt sind so aufgebaut, dass alle Modelle ab der 1.Nahkampfphase zuhauen dürfen um ihr potential komplett Auszunutzen. Somit heißt das automatisch, dass jeder Verlust in der HE Einheit zum Verlust von Attacken führt! Das MUSS man mit in die Planung des Spiels mit einbeziehen!!! Meistens trifft die Aussage zu: Je länger ein Kampf dauert, desto schlimmer für den HE.

      3. 25% Kern: Die meisten HE stellen genau 25% Kern, das tun sie deswegen, weil unsere Kerntruppen punktemäßig ziemlich schlecht dastehen im Gegensatz zu unserer Elite. Soll heißen, wenn er mittels Kerntruppen Flanken schützt, dann drauf, dort findest du den "Schwachpunkt" der Schlachtreihe. ( Sollte er mit ner Horde Speerträger anrücken, gilt das mit dem Schwachpunkt nur bedingt)

      4. Viele Attacken bringen viele tote Elfen!: Wegen W3 durchgängig bei den Elfen gibt es ein ganz probates Zaubermittel, ganz viele Attacken, zur not mit ST3!

      5. HE suchen sich Nahkämpfe aus: Gut, viele Völker (fast alle) behaupten das, aber was ich meine ist das der HE die Regimenter, die er angreifen will vorher etwas bearbeitet, damit die in Punkt 2 geschilderte Situation nicht eintritt! Solltest du das bemerken, dann nimm andere Einheiten zur Unterstützung mit!

      Ich hoffe du kannst etwas damit anfangen, leider fehlt mir gerade die Zeit es weiter zu vertiefen.
      Viel Glück beim nächsten mal !
    • Ich finde JoDokus hat die Schwachpunkte der Hochelfen schon sehr gut beschrieben!

      Nur noch eine Anmerkung zu ihren Stärken. Erstschlag wurde bereits erwähnt, Magiedominaz noch nicht.
      Du brauchst einen fähigen Lv4 Magier damit du gegen Hochelfen-Antimagie namendlich Magieentzug bestehen kannst.
      Wenn irgendwie möglich solltest du versuchen Magieentzug zu bannen, denn sonst kannst du nicht erwarten sonderlich viele deiner Toten wiederauferstehen zu lassen.
      Und auch vor Flammen des Phönix musst du bei deinen großen Einheiten sorgen haben, sonst schmelzen sie schneller weg als du AHHHH! sagen kannst.
      Tinys Malkasten
      Hochelfen: ~10.000 Punkte .. (bin noch immer am Malen)
      Ork&Goblin: ~5.000 Punkte .. (im Umbau)
      Dämonen: ...~5.000 Punkte .. (im Aufbau)
      Bemalte Modelle (seit Oktober 2013): 503 (58.55%)

      Auf der Suche nach einer Zukunft für deine Miniaturen?
      Fantasy Battles: The 9th Age
    • Da die eh alle sclechte Rüstung haben würde ich den Fürst durch einen Stigoi-Ghulkönig mit roter wut, bezauberndes wesen und dem drachenfluchstein ersetzen. Mit s5 radiert der den Feind eh aus!

      Das Wundrmittel gegen Hochelfen:

      Kombination aus verfluchten (in dem Fall brauchst du ncihtmal zweihänder da die elfchen total zerbrechlich sind) dann noch einen leichenkarren mit hexenfeuer und das wichtigste: Fledrmausschwärme!

      Du greifstalso mit den verfluchten in die Front an, mitden Fledermäusen wenns nich anderst geht auch in die Front oder flanke und sorgst dafür das du den Leichenkarren buff hast.
      Durch die Fledermäuse fällt das zuerstzuschlagen des Hochelfen weg, der schlägt nach ini. Allerdings erhalten deine Verfluchten mit handwaffe und schild erstschlag und hauen vor den elfchen drauf! :D
    • JackStreicher schrieb:

      Durch die Fledermäuse fällt das zuerstzuschlagen des Hochelfen weg, der schlägt nach ini. Allerdings erhalten deine Verfluchten mit handwaffe und schild erstschlag und hauen vor den elfchen drauf!
      Und dann ein richtig schönes "Problem, elffag?" :D


      Also die 30er Trupps Zombies kannst du getrost weg lassen, Taxis reichen 20 und 30 sind genauso schnell tot wie 20.
      Ein Meisternekro sollte auch mit, wie schon gesagt, ohne Stufe 4 (oder Mortis-Schrein(den du drin hast), beides ist natürlich Top) kannst nach Hause gehen. Und bei 3000 bekommt man ja wohl nen Meisternekro neben dem Fürst rein, dann kannst auch die kleinen weglassen.
      Gib dem Fürst das Schwert des Blutbades, Stärke 5 reicht echt gegen die Streichhölzer und 8 Attacken mit +1 für jede LP-Verlust tun richtig weh. :)
    • danke für die schnellen Tipps!! Schönes gefühl, wenn einem alles ein bisschen klarer wird :)

      das mit der Masse hab ich mir zwischendurch auch überlegt, dafür wahren halt die Zombies gedacht. Ne andere Idee war es, ihn einfach zu begraben unter den netten Viechern...

      Zombies so aufstellen:


      ----hier sind die Elfen-------




      _Zombies_ _Zombies_ _Zombies_ ---hier sind verfluchte und co----


      _Zombies + N_ _Zombies (+ N)_ _Zombies + N_


      (N steht für Necro...)

      ...und dann hochheilen. Die vorderen können ja weggeschossen werden, dahinter sind noch mehr :]
      Dann mit mit dem Mortisschrein und Leichenkarren dahinter oder irgendwie an der Seite....

      Nuja für ausprobieren ist ja nach dem ersten Spiel noch Zeit :P

      wollt noch fragen, wie das mit vielen körperlosen Einheiten ist. Haben Elfen da viel entgegen zu setzen? Das Sensenreiter teuer sind sehe ich ja ein. Aber dazu noch Gespenster, Geisterbases und Banshees?

      Danke nochmal für die Tipps, damit kann ich schonmal anfangen an meiner Strategie zu arbeiten :)
    • Banshees lohnen nicht wirklich, die haben nee zuhohen Moralwert. Gegen magische Sachen haben die ansich nich soviel, soweit ich weiß. Nur vor der Phönixgarde musst du wirklich aufpasssen.
      Oh heiliger Gott Khorne, die Armeen Sylvanias stehen in deinem Dienste um das Blut der Unwürdigen zu vergießen und die Welt in ein Reich des Chaos zu stürzen.


      Entfernt ihnen die Augen und näht ihnen die Lippen zu. Ich will sie noch stöhnen hören bis wir ihnen das Sactum Erasias in die Hauptschlagader spritzen. Ich will das sie leiden, für alles was sie meinem Volk angetan haben.

      Karlosh, Hochlord der Dark Eldar
    • also gut hab mal an der Liste rumgeschnippelt und bin zu felgendem ergebnis gekommen. Leider fehlen hier ca 300 punkte. Wo wären die eurer meinung nach am besten aufgehoben? Noch einen Karren? Noch mehr Necros? Mehr Verfluchte?


      2 Kommandanten: 695 Pkt. 23.1%
      1 Held: 145 Pkt. 4.8%
      5 Kerneinheiten: 750 Pkt. 25.0%
      4 Eliteeinheiten: 788 Pkt. 26.2%
      2 Seltene Einheiten: 465 Pkt. 15.5%

      *************** 2 Kommandanten ***************

      Strigoi-Ghulkönig, General
      + Rote Wut, Bezauberndes Wesen
      + Schwert des Blutbades, Des anderen Gauners Scherbe, Drachenfluchstein
      + Lehre der Vampire
      - - - > 405 Punkte

      Meisternekromant, Herrscher der Toten, Upgrade zur 4. Stufe
      + Talisman der Bewahrung, Magiebannende Rolle
      + Lehre der Vampire
      - - - > 290 Punkte


      *************** 1 Held ***************

      Nekromant, Upgrade zur 2. Stufe
      + Eisenfluch Ikone, Leichentuch
      + Lehre der Vampire
      - - - > 145 Punkte


      *************** 5 Kerneinheiten ***************

      54 Skelettkrieger, Musiker, Standartenträger, Champion
      - - - > 300 Punkte

      30 Gruftghule, Champion
      - - - > 310 Punkte

      20 Zombies
      - - - > 60 Punkte

      5 Todeswölfe
      - - - > 40 Punkte

      5 Todeswölfe
      - - - > 40 Punkte


      *************** 4 Eliteeinheiten ***************

      35 Verfluchte, Musiker, Standartenträger, Champion
      + Banner der Hügelgräber
      - - - > 465 Punkte

      2 Fledermausschwarm
      - - - > 70 Punkte

      Leichenkarren, Hexenfeuer
      - - - > 105 Punkte

      3 Vargheists, Champion
      - - - > 148 Punkte


      *************** 2 Seltene Einheiten ***************

      Mortis-Schrein, Blasphemische Schriften
      - - - > 240 Punkte

      Flederbestie
      - - - > 225 Punkte


      Insgesamte Punkte Vampirfürsten : 2843


      Hab einfach mal Caleanos Taktik aus dem Armeelistenthread mit dem Leichentuch übernommen: der Necro kommt zu dem Strigoi in die Verfluchten.Dann hab ich noch ein Ass im Ärmel, falls der Erstschlag vom Leichenkarren nicht durchkommt, oder der Elbenspieler den Karren ausschaltet bevor er seine Aufgabe erfüllen kann.
      die Skelette und Zombies blocken, werden von dem Necro, der hinter denen in einem Taxi aus Zombies steht, hochgeheilt. (hoffe mal das welche durchkommen) für die Masse!
      Hinzugekommen sind auch mehr Ghule, die sich um die Flanke kümmern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Menethron ()

    • Menethron schrieb:

      Leider fehlen hier ca 300 punkte. Wo wären die eurer meinung nach am besten aufgehoben? Noch einen Karren? Noch mehr Necros?
      Gib dem Strigoi das Schwert des Blutbades und Gauners Scherbe. Rest schaust weiter, mehr Verfluchte wären gut. Mehr Necros sind unnötig, du hast schon einen 4er und einen kleinen als Aushilfe für nen Zauberwurf-GAU, mehr Zauber als Energiewürfel bringens nicht. :D

      Menethron schrieb:

      50 Zombies, Musiker
      - - - > 155 Punkte
      Nochmal, auch 50 Zombies sind gleich schnell tot wie 20, und zwar sofort. Stock die Skelette auf, die brauchens, und ein zweiter Umlenkertrupp wär auch gut. Ansonsten schaut deine Liste ganz gut aus. :)
    • so schnell sterben die Zombies auch wieder nicht. Die kann man schließlich richtig leicht wiedr aufstocken. Damit kann man einen Gegner schon extrem nerven
      Oh heiliger Gott Khorne, die Armeen Sylvanias stehen in deinem Dienste um das Blut der Unwürdigen zu vergießen und die Welt in ein Reich des Chaos zu stürzen.


      Entfernt ihnen die Augen und näht ihnen die Lippen zu. Ich will sie noch stöhnen hören bis wir ihnen das Sactum Erasias in die Hauptschlagader spritzen. Ich will das sie leiden, für alles was sie meinem Volk angetan haben.

      Karlosh, Hochlord der Dark Eldar
    • die Vargheists würd ich streichen. Die helfen gegen Helfen (was ein Wortspiel ;) ) kaum. Die haben halt kaum Kriegsmaschinerie und für die Punkte würd ich einfach mehr Verfluchte spielen. Du musst ja im Grunde nur genug Leute haben um genug zurückzuschlagen, um sie vernünftig zu schwächen.
      Oh heiliger Gott Khorne, die Armeen Sylvanias stehen in deinem Dienste um das Blut der Unwürdigen zu vergießen und die Welt in ein Reich des Chaos zu stürzen.


      Entfernt ihnen die Augen und näht ihnen die Lippen zu. Ich will sie noch stöhnen hören bis wir ihnen das Sactum Erasias in die Hauptschlagader spritzen. Ich will das sie leiden, für alles was sie meinem Volk angetan haben.

      Karlosh, Hochlord der Dark Eldar
    • Menethron schrieb:

      Der Skelettrupp scheint jetzt allerdings etwas sehr groß 8|
      Ich schieb auch gerne nen 60er-Bus durch die Gegend weil 30 einfach zu schnell futsch sind. :D

      Vlad der Pfähler schrieb:

      so schnell sterben die Zombies auch wieder nicht. Die kann man schließlich richtig leicht wiedr aufstocken. Damit kann man einen Gegner schon extrem nerven
      Naja WENN man sie auf 200 aufgestockt bekommt, aber gerade Helfen moschen dir mit den eigenen Kerntruppen 40 Zombies weg und die 10 die zurückschlagen können auch nichts bewirken um zu verhindern das alles bröselt. Von Schwertmeistern oder so will ich gar nicht anfangen. ^^
    • aber sie kosten halt wenig, und binden gut im Nahkampf, und vielleicht machen sie auch einenElfen tot, und wenn du ihnen dann in der Flanke stehst haben sie ihren Punkt doch schonn gut erfüllt. Außerdem haben meine Zombs schon ne Nekrosphinx (wird die so geschrieben?ß das ding von Kemri) getöte. (jaaaaa okay, nur durchs Kampfergebnis, und auchnur weil die Sphinx nichts gehauen hat, aber trotzdem)
      Oh heiliger Gott Khorne, die Armeen Sylvanias stehen in deinem Dienste um das Blut der Unwürdigen zu vergießen und die Welt in ein Reich des Chaos zu stürzen.


      Entfernt ihnen die Augen und näht ihnen die Lippen zu. Ich will sie noch stöhnen hören bis wir ihnen das Sactum Erasias in die Hauptschlagader spritzen. Ich will das sie leiden, für alles was sie meinem Volk angetan haben.

      Karlosh, Hochlord der Dark Eldar
    • Vlad der Pfähler schrieb:

      Außerdem haben meine Zombs schon ne Nekrosphinx (wird die so geschrieben?ß das ding von Kemri) getöte. (jaaaaa okay, nur durchs Kampfergebnis, und auchnur weil die Sphinx nichts gehauen hat, aber trotzdem)
      Mein Umlenkertrupp Todeswölfe hat einer auch mal was gezogen. Im selben Spiel "explodierte" ein Sklavenregiment seines Verbündeten, landete 3 Treffer auf ne Kriegssphinx und erzielte 3 Verwundungen die auch alle in LP-Verlusten resultierten. :D

      Ich will nicht bestreiten das sie im Nahkampf binden können, aber Skelette blocken halt effektiver. Auch in der Flanke geben die Zombies dem Gegner fast mehr Bonus als dir selber aufs KE. ^^
    • gib dem Strigoi mal übernatürliche Schelligkeit. Das is richtig assozial gegen Helfen, weil dann ALLE die mit ihm den Erstschlag VERLIEREN wenn beide Erstschlag haben, so dürfen Helfen auhcniht den Reroll machen bei Trefferwürfen.
      Oh heiliger Gott Khorne, die Armeen Sylvanias stehen in deinem Dienste um das Blut der Unwürdigen zu vergießen und die Welt in ein Reich des Chaos zu stürzen.


      Entfernt ihnen die Augen und näht ihnen die Lippen zu. Ich will sie noch stöhnen hören bis wir ihnen das Sactum Erasias in die Hauptschlagader spritzen. Ich will das sie leiden, für alles was sie meinem Volk angetan haben.

      Karlosh, Hochlord der Dark Eldar
    • 2 Kommandanten: 725 Pkt. 24.1%
      1 Held: 145 Pkt. 4.8%
      5 Kerneinheiten: 753 Pkt. 25.1%
      4 Eliteeinheiten: 912 Pkt. 30.4%
      2 Seltene Einheiten: 465 Pkt. 15.5%

      *************** 2 Kommandanten ***************

      Strigoi-Ghulkönig, General
      + Rote Wut, Rasendes Blut, Bezauberndes Wesen
      + Schwert des Blutbades, Des anderen Gauners Scherbe, Drachenfluchstein
      + Lehre der Vampire
      - - - > 435 Punkte

      Meisternekromant, Herrscher der Toten, Upgrade zur 4. Stufe
      + Talisman der Bewahrung, Magiebannende Rolle
      + Lehre der Vampire
      - - - > 290 Punkte


      *************** 1 Held ***************

      Nekromant, Upgrade zur 2. Stufe
      + Eisenfluch Ikone, Leichentuch
      + Lehre der Vampire
      - - - > 145 Punkte


      *************** 5 Kerneinheiten ***************

      54 Skelettkrieger, Musiker, Standartenträger, Champion
      - - - > 300 Punkte

      30 Gruftghule, Champion
      - - - > 310 Punkte

      21 Zombies
      - - - > 63 Punkte

      5 Todeswölfe
      - - - > 40 Punkte

      5 Todeswölfe
      - - - > 40 Punkte


      *************** 4 Eliteeinheiten ***************

      38 Verfluchte, Musiker, Standartenträger, Champion
      + Banner der Hügelgräber
      - - - > 498 Punkte

      2 Fledermausschwarm
      - - - > 70 Punkte

      Leichenkarren, Speer, Hexenfeuer
      - - - > 106 Punkte

      6 Gruftschrecken, Champion
      - - - > 238 Punkte


      *************** 2 Seltene Einheiten ***************

      Mortis-Schrein, Blasphemische Schriften
      - - - > 240 Punkte

      Flederbestie
      - - - > 225 Punkte


      Insgesamte Punkte Vampirfürsten : 3000


      so:
      - Vargheists rausgenommen
      - Guftschrecken dazugekommen

      Alles in allem scheint mir das eine sehr schöne Armeeliste zu sein. Ich danke für die großartige Hilfe! :D

      Edit:
      übernatürliche Schnelligkeit? Wo finde ich das? steht nicht bei Vampirkräften.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Menethron ()

    • 30 Punkte sind schon happich und mich juckt es in den Fingern dafür mehr Truppen zu kaufen. Aber ich erkenne die Vorteile dieser Kraft :D

      bei der Armeeliste ist jetzt rasendes Blut beim Strigoi hinzugefügt. Dafür hab ich ein paar Gruftschrecken rausgenommen (hat jetzt immerhin für den C gereicht) und ein paar Verfluchte aufgestockt.
      Die letzen 4 Punkte hab ich in einen Zombie gesteckt und dem Leichenmeister einen Speer gegeben :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Menethron ()