Ein paar Tipps gesucht!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein paar Tipps gesucht!

      Hallo alle zusammen!
      Ich bin noch recht neu was WH Tabletop angeht und hab daher noch nicht so richtig den Durchblick vom Einheiten gestalten :)
      Hier mal das ein oder andere Bild meiner Orks&Goblins die ich bis jetzt angepinselt hab`. Würd mich über Kommentare und Verbesserungsvorschläge freuen!


      imageshack.us/f/803/dsc00473mk.jpg/ <-- Schwarz Ork Rücken

      imageshack.us/f/196/dsc00472to.jpg/ <-- Schwarz Ork Front


      imageshack.us/f/440/dsc00471f.jpg/ <-- Schwarz OrkBoss Rücken

      imageshack.us/f/827/dsc00470h.jpg/ <-- Schwarz OrkBoss Front



      Die grauen Stellen habe ich erst auf den Bildern bemerkt, die Lichtverhältnisse sind imo nicht die besten ^^ und auch das Rot ist dank meiner Handy-cam. ETWAS sehr grell..

      gruß Harry
      Orks & Goblins ~ 4500 Pkt.
      Vampire ~ 4000 Pkt.
      Grey Knights ~ 4500 Pkt.
      Necrons ~ 4000 Pkt.
    • Erstmal moin moin und schön das du zu uns gefunden hast. Tatsächlich sind die Fotos nicht sooo gut, aber ich finds nicht übel für den Anfang. Zum Anfang würd ich raten die Aufmerksamkeit auf sauberes Auftragen und die richtige Konsistenz der Farbe zu richten. Es macht einfach ne Menge aus, wenn man nicht "übermalt" oder die Farbe in so dicken Schichten aufträgt, dass man raten muss was das für eine Mini sein soll.

      Bei den Bildern sieht das schonmal gut aus. Für Techniken und Farbkompositionen und son Zeug haben wir hier eine User die dich da sehr kompetent beraten können, das ist nicht so mein Fachgebiet ;) . Viel ergibt sich aber auch aus der Malerfahrung heraus, vor allem die persönliche Vorliebe an Techniken und Effekten.

      Also mein Profitipp: Mach erstmal. Gewöhn dich an Farben und Minis, probier ein bisschen rum.

      Wie gesagt für genau Analysen und Tipps haben wir hier schon echt gute Leute und Themen.
      :police: Mod-Bot :police:

      aktuell: Imperium auf Vordermann bringen...

      Bei Fragen, Sorgen, Nöten, Wünschen, Anregungen, Anmerkungen oder Problemen:

      Moderator-Anliegen
    • Kann mich Stirländer nur anschließen, nicht schlecht für den Anfang. Der Sache mit dem Verdünnen von Farben schließe ich mich an (stilles Gedenken an all meine Figuren auf denen dick und klumpig Farbe ist. Nie unverdünnt malen...) Hast du davor auch schon mini's bemalt oder bist du ganz neu im Hobby?
      Bei Fragen, Sorgen, Nöten, Wünschen, Anregungen, Anmerkungen oder Problemen:

    • Auch von mir ein "Willkommen im Hobby";)

      Nun, du hast schon mal verstanden, wie Trockenbürsten funktioniert, und das rot sieht auch recht sauber aufgetragen aus. Das reicht für den Anfang, der Rest ist Übungssache. Wenn du fleißig weitermalst, lachst du in zwei Wochen über deine erste Figur. Das ging uns allen so^^ Ansonsten schließe ich mich dem ollen Stirländer an: versuche, sauber zu malen (das ist ein gutes Training für ruhige Hände), und achte darauf, die Farben nicht zu dick aufzutragen. Das sind die zwei häufigsten Anfängerfehler. Wenn du die vermeidest, bist du schon mal gut im Geschäft.

      Ganz wichtig noch: sorg für vernünftiges Licht beim Arbeiten! Sonst machst du dir ganz schnell die Augen kaputt! Die Deckenlampe reicht da nicht aus, auch eine Schreibtischlampe ist eigentlich zu wenig. Es gibt relativ günstige Tageslichtglühbirnen, die benutze ich selber auch. Die kannst du in jede normale Lampe schrauben, und hast astreines Licht, bei dem die Augen nicht (so schnell) ermüden.
      Ist leider mit Prüfungsvorbereitungen und Aufträgen komplett eingespannt
      und hat überhaupt keine Zeit fürs Hobby

      :(
      Kiwis Greenroom
      Kiwis Blick über den Tellerrand
    • Tach,

      erstmal danke an alle für das Feedback!
      Ähm ja ich hab schon Modelle bemalt, allerdings hatten die nichts mit WH oder dergleichen zu tun. Waren meist alles so Revell Modelle von Panzern :)
      Das ich die Farbe verdünnen sollte ist mir neu, aber finde ich echt ne gute Idee...ich nehm an allzu viel Wasser braucht man da nicht..bei zu viel wurde (z.B.) Schwarz ja schon zur Tusche?
      Was ich aber auf jeden Fall machen werde: hier mal so ein bisschen den Vorschritt festhalten!

      gruß Harry
      Orks & Goblins ~ 4500 Pkt.
      Vampire ~ 4000 Pkt.
      Grey Knights ~ 4500 Pkt.
      Necrons ~ 4000 Pkt.
    • DynamitHarry schrieb:

      Das ich die Farbe verdünnen sollte ist mir neu, aber finde ich echt ne gute Idee...ich nehm an allzu viel Wasser braucht man da nicht..bei zu viel wurde (z.B.) Schwarz ja schon zur Tusche?

      Also mir wurd mal der Rat gegeben, dass die Farbe durch Wasserzusatz etwa eine milchige Konsistenz kriegen sollte. Das funktioniert ganz gut und klappt bei jeder Farbe, manche sind ja von sich aus dünnflüssiger als andere.
      WHFB
      Imperium: 1400 Punkte

      WH40k
      Chaos Space Marines (Sturm der Vergeltung)
      Dark Angels: > 3000 Punkte
    • Hallo alle zusammen,
      ich hab mal ein bisschen weiter gemalt, unter anderem Grimgork Eisenpelz für meine Sammlung und Skitch ( oder so) für einen Freund zum GB.
      Dazu wäre mir eure Meinung ganz lieb ^^

      Orks & Goblins ~ 4500 Pkt.
      Vampire ~ 4000 Pkt.
      Grey Knights ~ 4500 Pkt.
      Necrons ~ 4000 Pkt.
    • Mir gefallen die Modelle vorallem die Ratte mit dem grünen Gift und dem Mantel der echt toll aussieht.

      Stell doch die Minis vor einen weißen Karton, wenn du Photos macht da lenkt der Hintergrund nicht ab.
      Wir sind die Söhne Grungrines: Ein einzelner von uns ist ein unnachgieber Fels in der Brandung, eine Armee von uns ist ein unerschütterlicher allem trotzender Berg und unser Volk ist ein Gebirge, das ganze Zeitalter überdauert.
      5000p Zwerge: Die Felsen in der Brandung

      Wir sind die Legionen der Sühne, wir sind vom Imperator ausersehen um die Menschheit vor den Xenos zu beschützen und den Befelen des Löwen zu folgen.
      3000p Dark Angels: 1. und 3. Kompanie der Legion der Sühne