3000P Necrons gegen 3000P Necrons/Sororitas

  • WH40k

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schöner Bericht :)

    Die nur 1*Armeeplan mit erweiterung der Slots Idee finde ich besser wie 2*APL, nette Idee !

    Einige "?" bei der Liste der Gegner aber naja

    >> 3 Läuterer
    - - - > 255 Punkte <<

    zu bringen wenn ich gegen Necrons spiele ist mehr als nur Grenzwertig (nur meine Meinung). Die nakten Phantome sind auch so ne Sache, ebenso wie die Seraphim aber nun gut, jeder spielt halt anders.

    Ich mache mal die Kamera scharf und versuche wenn Chaos gegen Eldar in 2-3 Wochen ne Runde kommt es dir gleich zu tun. Finde wir haben zu wenige Batreps im Forum ^^
    Tipp der Woche: Unter "Verwaltung" kann man "Ignorieren" einstellen - dann muß man nicht immer den gleichen Mist von Mitgliedern lesen.

    MEINE MARKTPLATZANGEBOTE

    warhammer-board.de/index.php?p…etplaceEntry&entryID=6538

    warhammer-board.de/index.php?p…etplaceEntry&entryID=6456

    warhammer-board.de/index.php?p…etplaceEntry&entryID=6537
  • So richtig "nackt" waren die Phantome ja nicht, hatten alle Fesselspulen. Allerdings haben die Gegner die viel zu passiv gespielt. Auch ohne Destruktorlord sind die nicht zu verachten, in kleineren Trupps aber nur gegen "leichte" Ziele. Läuterer sind halt ein Beschussmagnet, auch hier wurden die viel zu passiv gespielt. Alles vor und gucken was ankommt wäre besser gewesen als sich hinten erstmal zu verkriechen...

    Bei 2x Armeeplan hätten die Gegner wahrscheinlich jeweils 2 HQs gestellt und ich wäre gegen ne Menge HQs angerannt, wobei das gut und schlecht sein kann. Die Extra-Slots sollte man aber mindestens um jeweils einen pro +1.000P mehr erweitern, bei 4.000 sind 2 Pläne mMn so gut wie 5 Slots pro Einheitentyp. Aber das ist Geschmackssache und hat für uns so super funktioniert!

    Freue mich auf deinen Bericht! :rolleyes: Ist zwar echt ein großer Aufwand, aber beim Battlereport erstellen fällt einem oft erst auf, was man vergessen hat, falsch gemacht, der Gegner einen beschissen, ob die Punkte stimmen (Der Onlinecodx ist unerbittlich) usw. Da lernt man echt einiges dabei! Kann ich nur empfehlen! Ich mach das auch exklusiv für dieses Forum, weil's hier gut aufgehoben ist, man brauchbare Kritik bekommt und alle nett sind ;)
    Necrons ~ 16.000 Punkte / 80% bemalt
  • Vielen Dank für den Spielbericht! Da man ja mittlerweile sogar im WD keine gescheiten Spielberichte mehr lesen kann, freut's mich, dass hier im Forum mehr passiert! :)
    Wieder sehr lesenswert!

    71 Punkte zu viel sind schon verdammt hart...
    Aber das wirst du sicherlich den Gegnern gegenüber noch entsprechend kommentieren ;)

    Daumen hoch auch für den Einsatz der Dominatorbarke!
    Damit bist du ja eine echte Rarität bei den Necrons-Spielern, klasse das du von ihr auch positiv berichten kannst!

    Fragen, Sorgen, Nöte, Wünsche, Anregungen, Anmerkungen oder Probleme?



  • Ach, die paar lächerlichen Punkte...was soll's :tongue: Solang die Gegner trotzdem ordentlich eins auf die Mütze bekommen, macht das meinen Sieg ja nur noch süßer ;) Und die Gegner bekommen natürlich den Link hierfür, um selbst nachlesen zu können und aus meinen und ihren Fehlern lernen zu können.
    Das mit dem White Dwarf stört mich auch etwas...hatte überlegt den zu abonnieren, aber das neue Format ist...naja...gewöhnungsbedürftig.
    Freut mich, dass es dir/euch gefällt, auch wenn ich "nur" Necrons gegen diverse Gegner bieten kann.

    Die Barke war einfach mal ein Test, und hat ihre Punkte ungefähr reingeholt denke ich...als Schablonen-Duett mit dem Monolithen war sie insgesamt ein knappes Minusgeschäft, aber definitiv gut platziert und dadurch verheerend. Gewürzt mit einem guten Abweichungswürfelglück ist das echt ne Ansage. Wie gesagt, man darf die nur einfach nie bewegen, sollte genug Abstand zu allem was der Gegner so hat aufbringen und sehr gerne auch Deckung in der Nähe haben. Hatte ich zwar nur indirekt (teils den Wald zu meinen Gunsten, teils die Aegis, die mehrmals mehreren Skarabäenbases das Leben gerettet hat! Ich mein, 8x nen (verbesserten) Deckungswurf schaffen und keinen verpatzen in einer Runde ist schon fies :rolleyes: Ich probiere gerne in Spielen immer mal wieder was Neues aus, als nächstes vielleicht mal nen Destruktorlord-Prätorianer-Trupp? Mal sehen was sich so auftut. Die einzigen Einheiten vor denen ich mich wirklich scheue sie einzusetzen sind die Albträume und die Exovenatoren...aber mal sehen, vielleicht haben die auch mal noch nen Auftritt. Modelle sind jedenfalls da :tongue:
    Necrons ~ 16.000 Punkte / 80% bemalt