8. Edition Waldelfen // TAKTIK, GUIDE, SCHLACHTBERICHT, TUTORIAL, Turnierhilfen

    • WHFB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 8. Edition Waldelfen // TAKTIK, GUIDE, SCHLACHTBERICHT, TUTORIAL, Turnierhilfen

      Ist das Konzept bisher hilfreich? 8
      1.  
        JA (6) 75%
      2.  
        Weiß noch nicht... (2) 25%
      3.  
        NEIN ( falls möglich, bitte konkretes Feedback ) (0) 0%
      Ist noch in der Bearbeitung und wird die nächsten Tage fertiggestellt sein, wenn nichts dazwischen kommt. Ihr könnt ja solange tanzen, wenn ihr wollt :D

      Inhaltsverzeichnis: // 8. Edition

      !!!!Einfach Scrollen, bis ihr die hier genannten Punkte, weiter unten erreicht!!!! :D

      1. Vorwort
      a. Warum? // meine Motivation bzw. Intention
      b.
      Aufbau // wie funktioniert es denn nun OMQQQ?!?
      c. Verwendete Abkürzungen

      2. Waldelfenarmee /*
      Einheitenvor- und nachteile*/
      a. Kommandanten und Helden
      b. Kerneinheiten
      c. Eliteeinheiten
      d. Seltene Einheiten


      3
      . Armeelisten

      a.
      Waldelfenarmeeliste // + !WICHTIG!---> ( Namensgebung für die Listen )
      b.
      Die verschiedene taktische Möglichkeiten der Armeelisten
      c. Armeeliste des Gegners + Konterarmeelisten // Soweit sie einigermaßen bekannt ist

      4. Spielweisen
      bzw. Taktiken // >>Hier<< könnt ihr eure taktische Schlachtpläne, wie im Beispiel unten, hochladen!
      a. Allgemeine Vorgehensweise
      b. Spezielle Vorgehensweise // z.b. gegen bestimme Einheiten, Völker usw. oder in bestimme Situationen

      5. Schlachtberichte //
      Da es aus technischen Gründen schwer umsetzbar ist, muss ich dies in ein separates Thread verlinken!:rolleyes:Also einfach "draufklick!"
      a. Übersicht / Aufbau des Schlachtfeldes / Gegner
      b. Bewegungsphasen
      c. Magiephasen
      d. Fernkampfphasen
      e. Nahkampfphasen
      f.
      Fazit



      !!!!Einfach scrollen bis ihr die Kategorie, die ihr wollt, erreicht!!!!
      LOS GEHTSSSSSS AAHHHHHH!!!! ACHJA... JEDER KANN MITMACHEN!!!!! :D
      "SPOILER" ANKLICKEN, DAMIT SICH EIN "UNTERFENSTER" ÖFFNET.
      Hallo :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 59 mal editiert, zuletzt von nImA87 () aus folgendem Grund: Aktualisierung, da großer Umfang und ich Schiss habe, falls mein PC abschmiert, dann alles UMSONST WARRRRGGHHHHH! Außerdem muss ich so nicht 40 Stunden am Stück schreiben... :D Schreibfehler und Korrekturen werden vorgenommen, wenn it's done.

    • 1.Vorwort // WICHTIG^^
      Spoiler anzeigen

      1. a.Was erhoffe ich mir hiervon? Warum?
      Spoiler anzeigen

      !!!!!!WICHTIG!!!!! Bitte zumindest diesen Absatz lesen!!!! Ich werde zu allen, im Inhaltsverzeichnis genannten Punkten für den Anfang, Beispiele bzw. eigene Erfahrungen rein schreiben, damit das Ganze ein klein wenig Form annimmt.

      Ich bin es satt, dass man mit den Waldelfen immer nur verspöttet wird. Es
      ist nunmal kein Geheimnis, dass die Waldelfen spätestens seit der 8.
      Edition immer schwieriger zu spielen sind. Das hat viele Gründe, wie
      z.B. ( Beispiele, die mir grad so einfallen )
      • die Änderung an der Leichten Kavallerie
      • unzählige Nerfs /* Anpirschen usw. */
      • keine vorhandene Updates /* Armeebuch ist nicht in Sicht, Armeebuch mittlerweile fast 8. jahre alt und noch in der 6. Edition */
      • keine Pflege der Errata bzw. FAQ
      • die anderen Armeen sind an den neuen Regeln eher (besser) angepasst
      • teileweise sinnlose bzw. überholte magische Gegenstände
      • Magie -.-
      • Geländer(wald)...
      Nun wollen wir nicht nur Meckern, weil das bringt uns nun auch nicht weiter ! ;)
      Außerdem sollte hier noch aufjedenfall erwähnt werden, dass unser altes Armeebuch auch einige "Vorteile" aus seinem Alter zieht. :P
      Hier einige Beispiele:
      • Baummensch ( Stampfen, Sonderregeln [ Zauber, Fernkampf, Waldgeist etc. ] Profilwerte und alles für sowenig Punkte :D)
      • wir können unsere Gegenstände kombinieren mit denen in den Regelbüchern! OVERPOWERED :D
      • günstige Modelle ( gebraucht, da die WE einige Jahre aufn Buckel haben ;> )
      • vielseitige Armee (Nah- oder Fernkampf, Magisch oder beritten, wir haben immer etwas im Petto, so dass sie sich extrem Abwechslungsreich spielen lassen)
      Diese Vorteile zu erarbeiten, finden und seine Waldelfenmitspielern mitzugeben ist grob geschrieben PART 1 dieser ultimativen Vernichtungsguides.
      PART 2
      bestehtdarin eben die Vorteile zur Anwendung zu bringen und dabei mögichst
      darauf achten die Nachteile zu meiden! Macht Sinn oder? ;D

      Warum ausgerechnet hier?
      Zum einen, weil hier eine entsprechend große Community vorzufinden ist und
      zum anderen, die Moderatoren sich als freundlich, hilfsbereit und nicht
      abgehoben erwiesen haben!

      Warum ein neuer Thread? ( oder neues xD? kommt doch von "Thema" oder? "Thread"^^ )
      Da wie schon geschrieben, sich einiges für die Waldelfen geändert hat und ich nichts aktuelles gefunden habe und die anderen Threads mir nicht Übersichtlich und Zugänglich genung erschienen!


      Da es ein "wenig" Umfangreich ist, werde ich Korrekturen, sei es
      • Rechtschreibfehler,
      • Grammatik/Satzbau,
      • ungültige bzw. nicht erwünschte Sachen,
      mit der Zeit vornehmen. :alien:


      1. b. Aufbau

      Spoiler anzeigen

      WICHTIGGGGGGG!!!!!
      Das Ganze könnte ein wenig den Rahmen sprengen, weshalb ich
      aufjedenfall auf eure Hilfe angewiesen bin, das Konzept
      weiterzuentwickeln bzw, -verbessern, damit eine optimale
      Übersichtlichkeit zustande kommt!
      Ich/wir werde/n überdies Kriterien aufstellen, welche Postings umfangreich bzw.
      sinnvoll genug argumentieren, damit diese den Mainpost HIER verändern
      sollen!!!
      !
      Alle Kommentare von mir sind ohne Farbe... /*wie z.B. hier*/ oder // hier

      Nun sollen meine angestrebten Ziele durch ein Wiki-ähnliches System für das WarhammerboardSCHRÄGSTRICHforumSCHRÄGSTRICHwaldelfenforum, erreicht werden.

      Wie soll dieses "Wiki-System" aussehen?
      Dazu
      kann ich schreiben, dass es sich mit der Zeit formen soll! Deshalb auch
      die Farben und die Nummerierungen. Hiermit soll eine Übersichlichkeit
      in den Thread bewahrt werden, indem ihr da wo etwas ergänzt bzw. verbessert werden soll, euren Beitrag entsprechend nummeriert und färbt.
      Ich werde dann eure Schlachtberichte, Tipps, Taktiken, Armeelisten etc. wie folgt dann hier einfügen, indem ich oder besser ihr selber^^, eure "Nicknames" mit der entsprechenden Farbe und Nummerierung editiert. Dann wird ein "Spoiler" eingefügt
      ,damit alles Übersichtlich bleibt und man sich so besser an den Urheber wenden kann.

      BEISPIEL.:


      1.
      a. nImA87:

      Spoiler anzeigen
      WAS INTERESSIEREN MICH DEINE DRECKSGRÜNDE EYY! FAQ YOU, KAY!?! Lass einfach die Scheiße weg! Wer ist dafür? WUAHAHAH


      Also bekommen alle Leute die, die folgenden Bedingungen erfüllen einen "Spoilerquote" hier in Mainpost: // Wenn euch weitere Bedingungen einfallen immer her damit! (:
      • Farbe und Nummerierung müssen mit der Vorgabe übereinstimmen!
      • Es muss klar argumentiert sein! D.h. geht immer von meiner geringen Intelligenz aus:DANKE: ;>
      • Es muss von min. 2 Leute hier in Thread mit einem "+1" gesegnet werden! // Beispiel : "nicknameXY" : 2. a. nImA87 +1 /* D.h. er stimmt für den Beitrag über Kerneinheiten von nImA87 */
      Esgibt überdies in jede Kategorie, den besten Beitrag der nicht gequotet
      wird, sondern direkt in Mainpost eingebaut wird, damit der für alle
      ersichtlich ist! Diese wird ermittelt dadurch, dass es die meisten "+1"
      kriegt.
      Es wird keine 2. 3. platzierte geben, da auch die anderen
      Beiträge angeklickt werden sollen und nich nach dem Motto, ich schaue
      mir nur die Besten an...




      1. c. Verwendete Abkürzungen
      Spoiler anzeigen

      1. c. Fenris // Ich habe einige Sachen noch zu dem was Fenris geschrieben hat ergänzt und die Übersichtlichkeit nochmals erhöht
      Spoiler anzeigen
      Häufig verwendete Abkürzungen und irreführende Bezeichnungen: // Alphabetisch geordnet
      Charaktermodelle- und Einheitenkürzel
      Spoiler anzeigen
      AST-Armeestandartenträger

      BÄ-Baumältester

      BM-Baummensch

      HB-Hochgeborener // vgl. engl. ''Highborn''

      KT-Kampftänzer

      WD-Walddrache

      WJ-Kurnous' Wilde Jäger // auch als ''Wilde Jagd'' bezeichnet

      WL-Waldläufer

      WR-Waldreiter


      ZS-Zaubersänger // Stufe 1 oder 2 Magier [Lehre : Athel Loren]

      ZW-Zauberweber // Stufe 3 oder 4 Magier [Lehre : Bestie, Leben, Athel Loren]

      (Magische) Gegenstände und Feen
      Spoiler anzeigen
      BvL-Bogen von Loren

      HdJ-Helm der Jagd

      KB-Kriegsbanner


      MBS-Magiebannende Spruchrolle

      PdV-Pfeilhagel des Verderbens

      SdM-Schwert der Macht

      SniperBogen-Kralle des Jägers

      SniperFeen-Fluchfeen




      Hallo :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von nImA87 ()

    • 2. Waldelfenarmee
      2. a. Kommandanten und Helden
      Spoiler anzeigen
      2000PunkteSPIEL
      Spoiler anzeigen
      Hochgeborener : ( allgemeine Einsätze in Schulnote : 2 )
      Spoiler anzeigen

      Wann den HB mitnehmen? :

      Der Hochgeborene ist in bestimmte Schlachten für eine Waldelfenarmee unverzichtbar! Leider ist es so, dass wenn ihr den HB in eure Schlachten mitnehmen wollt,
      /* wobei wir hier nicht von speziell modifizierte bzw. angepasste Regelwerke von Turniere, Combat Patrol Rules usw. ausgehen */ euch zwischen den HB oder euren Zauberweber /* Wichtig für die Auswahl der Lehren bzw. um zu Bannen */ entscheiden solltet! // Wobei man Ausnahmen in Betracht ziehen kann, wenn man einen ZW lvl 3 hat
      Ihr müsst immer mehrere Punkte abwägen, ob ihr nun den Hochgeborenen in der Schlacht mitnehmt oder nicht!

      1. [align=left] Die Magie des Gegners // Könnt ihr es verkraften, ohne euren ZW?!?[/align]
      2. Eure eigene Armee // Synthese eurer Armee, d.h. die Zusammensetzung ( Ich werde gleich darauf eingehen )
      3. Die Armee bzw. Charaktermodelle des Gegners // Habt ihr einen unheimlich supergerüsteten HB, der Regimenter oder Generäle vernichten kann?
      4. Gegenstände bzw. Feen die mehr als 50 P. erfordern // Beispiel Harfe des Barden [75 P.]
      5. Wenn ihr den Walddrachen einsetzen wollt // Ohne HB KEIN WD
      Die Aufgaben des HB:

      Die Einsatzmöglichkeiten des HB ist genauso vielseitig, wie die ganze Waldelfenarmee auch. Durch eine große Auswahl an magische Gegenständen/Feen in Wert von 100 Punkten, ist dieser Kämpfer des Waldes, immer wieder für eine taktische Überraschung gut. Man sollte sich am besten vorher ein wenig mit den Gegner beschäftigt haben, damit man auch dementsprechend den HB, die am sinnvollsten Aufgaben zuweisen kann! Ich würde sie nur bedingt in Sippen einsetzen, da es sie ziemlich in ihre Auswahl an magische Gegenstände beschränkt! Sie sollen ja zumeist einzeln, flexibel auf den Schlachtfeld agieren... Eine Ausnahme ist natürlich der Wander!!!
      Ich nenne hier zwei Beispiele, um dies zu verdeutlichen...

      • HB-Elfenross/Riesenadler/Riesenhirsch
      Verfügt der Gegner über Einheiten, die die Flanken eines wichtiges Regimentes gefährden oder schlicht Gefährlich (Chaosgeneral) sind? Dann kann man diese sehr gut binden und vllt. sogar töten! Zuerst sollte man sich überlegen bzw. beobachten was für eine Einheit das im Speziellen ist... Ist es eine berittene Einheit? Sind es Plänkler? Sind es fliegende Einheiten? Ist es ein Held/Kommandant? Ist dieser beritten/zu Fuß/in der Luft?
      Unser Ziel ist diese "Gefahr" in eine Herausforderung zu binden bzw. ZU VERNICHTEN! :D Beritten oder auf Riesenadler, weil wir immun gegen Walzen\Trampeln sind und wir damit viel Flexibler sind! Dazu braucht man ein gewisses
      Maß an Taktgefühl bzw. das richtige Timing UND die richtige Ausrüstung.
      /*Nach Errata-Update erhaltet ihr zusätzlich den Widerstand von euren RA bzw. Riesenhirsch!!!*/
      1. Spinnlinge\\Flügelfluchreif\\Federrupfanhänger\\Zweihänder // Fies gegen Fliegen!!!^^ Außerdem könnt ihr ihn, falls nötig, mit weiteren magischen Waffen bzw. Rüstung in Wert von 40 Punkte ausrüsten!
      2. Spinnlinge\\Amarantbrosche\\Zweihänder // Ganz gut gegen nicht magische Attacken!!! Wahlweise auch mit Kristallweiher, wenn ihr euch nicht sicher seid...( auch hier bleiben noch 40 P. übrig )
      3. Schuppenrüstung\\Funkelstern\\Speer der Morgenröte\\TdT //Wenn du effektiv Plänkler oder "kleinere" Einheiten vernichten willst!
      • HB-Wandler
      JAJA, der Wandler ist schon toll.^^ Warum? Hier einige Beispiele...
      1. Schild des Ptolos\\Kristallweiher\\PfeilhageldesVerderbens\\Leichte Rüstung\\zwei Handwaffen // Bedrohlich positionieren u. Fernkampfeinheit umlenken... dann VERNICHTEN^^
      2. BogenvLoren\\Arkane Dolchpfeile\\Fluchfeen\\Dornenrüstung // Sniper und effektiv gegen Schwergerüstete ( Hochelfen, Bretonen, Imperium, Dunkelelfen ). Nicht empfehlenswert gegen alles was einen höheren Widerstand hat als 3!!! Erfordert große Aufmerksamkeit, da er nicht für Nahkämpfe oder Magieschaden gerüstet ist. Bei geschickter Positioniereung, TOP!
      3. Frostsplitter\\Schuppenrüstung\\Widerstandstrank\\Blutfeen\\Zweihänder // Der agressive Wandler ( für den Angriff gedacht )!!! Widerstandstrank falls es eng werden sollte. Nachteil ist, dass er leicht weggeschossen werden kann!
      Fazit:
      Den HB stehen jede menge schöne Gegenstände, die ihn zum "Killermaschine", "Blocker", "Assassinen" uvm. mutieren lassen. Wie auch für die ganze Waldelfenarmee, gibt es auch bei den HB keinen eindeutigen Leitfaden an den man sich richten kann. Sehr wohl aber orientieren. Darauf komme ich aber in der Gegenstandskategorie zu sprechen.

      Adlige : ( allgemeine Einsätze in Schulnote : 2 )
      Spoiler anzeigen
      Wann den Adligen mitnehmen? :

      Gegenfrage... wann sollte man ihn nicht mitnehmen!?! :rolleyes: Da braucht man nicht großartig abwägen!!!
      Allein als Armeestandarte ist er absolut Notwendig. Aber auch als nicht-Ast., lässt er sich sehr gut /*trotz Beschränkung auf 50 P.*/ in Schlachten einsetzen. Aber man sollte sich schon vorher Gedanken über seinen Einsatzgebiet\Aufgaben gemacht haben!

      Die Aufgaben des Adligen:

      Diese noble und mutigen Helden, haben vielschichtige Aufgaben und als Ast. einfach nur Bereicherung. Denn im vgl. zu anderen Völker kosten diese nur 75 P. und für weitere läppische 15 P. habt ihr bereits eine Ast. !
      Es wird oft gerne über die Adligen gemeckert, weil sie viele einfach zu "schwach" finden. Meiner Meinung nach ist es schlicht nicht fair, da sie ihr volles Potenzial, ( im gegensatz zu den HB ) in den für sie vorgesehenen Einheiten entfalten. ( siehe auch die verschiedene Sippen )
      Ein gutes Beispiel hierzu :
      • Adliger-WilderJäger
      Für besondere Überraschungsangriffe, kann man ihn mit den Mondstein ausrüsten, aber dies erfordert Wälder auf den Schlachtfeld. :(
      Leichte Kavallerie, optimalerweise auf einen Riesenhirsch, die einen veheerenden Angriff (Stärke 5) entfesseln kann! Nicht vergessen, dass die WJ, für Flanken- Rückenangriffe gedacht sind. Da bei einem Angriff in den Rcüken bzw. der Flanke, die Gegner nur aus einem Glied zurückattackieren können!!!
      1. Spinnlinge\\Helm der Jagd\\Trank der Tollkühnheit // Effektiv, wenn ihr es auf den Ast., Helden, Kommandanten des Gegners abgesehen habt! 5 A. St. 5 im Angriff! Außerdem werdet ihr in der Regel, wenn es kein kommandant ist, in der ersten Runde auf die 3+ treffen, da ihr einen höheren KG habt!
      2. Speer der Morgenröte\\TdT // Die meisten Gegner werden euch dann nur noch auf die 5+ treffen. ALLE Modelle im gegnerischen Einheit, kämpfen nämlich mit -1 auf den Trefferwurf! Bei einem Angriff in den Rücken bzw. Flanke wird es nicht lustig für den Gegner. ;D
      • Adliger-Waldläufer\Kundschafter
      Der Waldläufer lohnt sich mMn nicht wirklich für +35 P. gegenüber den Kundschafter, da man "Anpirschen" durch das Anschließen an die WL erhält und außerdem die Möglichkeit hat, Rüstungen zu tragen. Wenn man auf den "Blattschuss" verzichten kann, hat man immerhin 20 P. gespart. Aber jeder muss hier für sich entscheiden. Hat man sich für einer dieser Sippen entschieden, fängt der Spaß an.^^ Man sollte immer so unkonvetionell wie möglich denken, denn der Gegner baut nunmal auf Konventionen bzw. das ihn Bekannte auf. ;)
      1. PdV\\Stärke- o. Widerstandtank // Da wird er blöd gucken, wenn er seinen Magier, schwächlichen Helden etc. irgendwo doof rumstehen hat. Sollte er den ersten Spielzug beginnen, braucht ihr keine Angst haben, da er zum einen nicht angreifen darf und außerdem ihr "Marschieren und Schießen" könnt, ohne Abzüge ( WE )! Ihr könnt euch außerdem vorstellen, dass er nicht mit seiner Horde auf euch zumaschieren wird. Wenn doch habt ihr sogar noch mehr Vorteile aus euren Punkten rausgeholt.^^ Wer auf euch schießen will muss alleine schon durch Anpirschen und Plänker-Sonderregeln eine -2 auf Trefferwurf hinnehmen. Geschweige denn ihr seid im Wald oder hinter einer Deckung. Also was bleibt ihn noch überig? Genau Zauber... oder mit kleinere Einheiten bzw. Helden anzugreifen. Nun Zaubern sollte er nicht können, wenn alles optimal gelaufen ist und wenn doch, dann hindert ihn um (fast) jeden Preis daran. Zumindest so, dass ihr nicht total vernichtet werdet. Sollte er nun mit einem Helden oder Ritter z.b. angreifen wollen, nehmt ihr einen Trank zu euch. Wobei ich persönlich den agressiven Stärketrank bevorzuge, da es euch immerhin auf Stärke 7 bringt! Zögert diesen Moment aber, soweit wie möglich hinaus. Der Gegner wird sich ärgern und vllt. bekommt ihr die Möglichkeit eine KM in einen Nahkampf zu verwickeln.
      2. Fluchfeen // Sniper für die Magier, der weitere 25 P. zur Verfügung hat, die flexibel je nach Gegner und eure Sippenauswahl, ( Kundschafter, WL ) verteilt werden können!
      Fazit:
      Wie auch bei den HB und der ganzen Waldelfenarmee überhaupt, gibt es !NICHT den Adligen, der immer dabei sein muss. Ihr müsst euch nunmal Gedanken machen, auf was für einen Gegner ihr trefft und wie dieser evtl. tickt. /*Der WL-Adlige und die WL sind z.B. Verschwendung gegen ein fliegendes Monster, das "Niederwalzen" kann!*/ Falls ihr das getan habt, stehen euch mit den Adligen jede menge Möglichkeiten offen!


      Zauberweber : ( allgemeine Einsätze in Schulnote : 1- )
      Spoiler anzeigen
      Wann den Zauberweber mitnehmen? :
      Den ZW nur dann nicht mitnehmen, wenn ihr den HB unbedingt für eine sehr spezielle und effektive Taktik braucht! Wieso der ZW eigentlich so unverzichtbar ist, wird deutlich, wenn man sich mal über seine Aufgaben Gedanken macht...
      Weiterhin habt ihr offiziell nur mit den ZW, zugriff auf die Lehren der Bestie und des Lebens!

      Die Aufgaben des Zauberwebers:
      Die Aufgaben sind klar auf das Zaubern, Bannen und die folgenden Lehren beschränkt!!!: // Die Lehre von Athel Loren, wäre pure Verschwendung für den ZW, aus Gründen für die ich jetzt hier keinen Platz übrig habe.
      • Lehre des Lebens
      Es lebe die Lehre des Lebens oder so ähnlich! :D Trotz ihrer Stärke, solltet ihr auch hier abwägen, ob sie zu der Zusammensetzung eurer Armee passt. Zum Beispiel, passt diese Lehre, allein durch ihr Grundattribut sehr gut zum BM. Aber auch überdies bietet diese Lehre einfach eine tolle Palette an Vorteilen... Hier nur einige Beispiele!
      1. Energiespruchrolle\\Kristallweiher // Eine agressive Zusammensetzung, die ihre unglaubliche Wirkung in der 2. Magiephase zur Geltung bringen wird. Dies ist an eine Bedingung geknüpft... euren Gegner! Wenn dieser über eine Horde verfügt, die eine Stärke von max. 3 hat. Beispiele hierzu wären eine Nachtgoblin-, Ork- Hochelfenhorde, die oftmals mit 30+ gespielt werden. Dazu müsst ihr in eure erste Magiephase zuerst ein paar Zauber wirken, die der Gegner bannen wollen wird und als letztes mit min. 2 Würfel, den RANKENTHRON. Dieser hat einen netten Zusatzeffekt, nämlich bei einem Wurf von 2+, wird der Kontrollverlust ignoriert. Wir nehmen an, euer Zauber ist gewirkt und euer Gegner schenkt in der Regel diesen Zauber keine Beachtung. In Kombination aber mit eurer Energiespruchrolle, ist es eine sehr fiese Sache. Ihr wirkt in eurer 2. Magiephase optimalerweise mit 4 Würfeln "Die Bewohner der Tiefe". Bei einem Pasch ist es eine totale Energie, dass den Zauber so oder so wirken lässt.^^ Bei einem Wurf von 2+ passiert euren Magier nichts. Nun muss die Horde für jedes Modell, welches z.B. aus Wildorks besteht, unter oder gleich ihrer Stärke(3) würfeln. Im Schnitt würden ca. 60 % den Test nicht bestehen. Optimalerweise ist da auch noch die Ast. und der gegnerische Zauberer drin. Es sind keinerlei Schützwürfe erlaubt. HAHA :P . Das Ganze liest sich sehr Aufwendig, aber aus Erfahrung kann ich nur schreiben, dass es bei allen Gegnern, die es noch !nicht kannten, sehr gut funktioniert hat.
      2. Bergulme\\Kristallweiher // Passiver ZW, der sehr gut eure WJ, BM, KT usw. durch +2 bzw. +4 Widerstand, zu richtige Bestien mutieren lässt.^^ Ein großer Vorteil von Lehre d. Lebens sind aufjedenfall 2x "Bleibt im Spiel Zauber", die den gegnerischen Zauberer immer dazu zwingen wird, in seiner Magiephase diese zu bannen.^^ Viele Energiewürfeln zum Zaubern bleiben ihn nicht mehr. Somit könnt ihr mit dem Stab der Bergulme sehr GEIL auftrumphen. xD
      Fazit:
      Der ZW ist dank der Lehre der Bestie und des Lebens, eine sehr gute Auswahl für die Waldelfen! Ich würde ihn, ihn nahezu jede Schlacht mitnehmen. Er ist in erster Linie ein defensiver Unterstüzunhszauberer, der den Waldis ganz gut durch Verbesserungszauber aufwerten kann. Dank Verbesserungen wie +2/3/4 Widerstand auf die nicht sehr widerstandsfähige Elfen(3)!


      Zaubersänger : ( allgemeine Einsätze in Schulnote : 3- : nur zum Bannen und Schriftrolle )


      Hallo :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 24 mal editiert, zuletzt von nImA87 ()

    • 2. Waldelfenarmee
      2. b. Kerneinheiten
      Spoiler anzeigen
      2000PunkteSPIEL
      Waldelfenkrieger : ( allgemeine Einsätze in Schulnote : 2 )
      Spoiler anzeigen

      Wann die WK mitnehmen? :
      Wenn man nicht grad gegen die Krieger des Chaos spielt, sollte man doch zumindest immer 2 Regimenter a 12 Krieger immer mitnehmen! Die Bogenschützen Athel Lorens wäre die wohl eher besser passende Bezeichnung für diese Einheit... Mit Krieger wie man sich in klassischen Sinne (Nahkampf) vorstellt, haben diese WK nicht wirklich gemein. Sie sind für den Fernkampf gedacht und kaum eine Einheit in der Warhammerwelt kann mit diese mithalten! Achtet darauf, dass für jedes Regiment, das mitgenommen wird, auch entsprechenden Schutz gewähren zu können.
      Man kann sie auch in höhre Anzahl pro Regiment spielen, damit wären sie zwar ein ganz klein wenig unflexibeler, aber immerhin kann man diese z.b. mit Flammenbanner aufrüsten. Das macht erst
      ab 15+ Sinn.


      Die Aufgaben der WK:
      Die Aufgaben ist bei dieser Einheit ganz klar... der Fernkampf um den Feind zu dezimieren! Nicht vergessen euch zu bewegen ihr könnt immer 3 Zoll nach hinten und ohne Abzüge schießen. Nutzt es aus und meidet jeden Nahkampf, denn da sind sie ganz klar unterlegen. Lasst euch nicht so sehr von den St. 4 Schuss auf 15" zu unüberlegte Aktionen hinreißen!!!
      Positioniert sie daher soweit wie möglich vor den restlichen Truppen bei der Aufstellung, so dass ihr nach hinten ein wenig flexibeler seid. Außerdem erleiden eure Nahkampfeinheiten zur Beginn keine bzw. viel weniger Verluste dadurch und können ganz flexibel an verschiedene Fronten eingesetzt werden! Hier die Verdeutlichung:


      Hallo :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von nImA87 ()

    • Hallo,

      die Idee finde ich nicht schlecht, aber teilweise stört mich die Farbe der Schrift. teilweise kann man das nicht mehr lesen oder zumindest ich :). Grau und mehrere Blautöne finde ich teilweise schwer zu lesen, vll kann man das ja noch anpassen :)
      O Bruder sprachen da die Vier, lass herrschen uns vereint.
      Hör auf das finstre Herz in dir, das nur dein Geist verneint.
      Das Schwert des Khaine in seiner Hand versprach endlose Macht,
      Als Licht und Finsternis in seiner Seele fochten ihre Schlacht.
      Doch Dämon fiel auf Dämon, der Elfenfürst hielt stand,
      Wär er gewichen wäre gefallen der Elfen Land.
      Lasst beugen unser Haupt nun vor dem Retter unserer Welt,
      dem tapferen Verteidiger, Aenarion dem Held.
    • danke für das feedback erstmal.
      ich starte mal eine umfrage, welche farbe die Schrift für die kategorie "waldelfenarmee" am besten wäre.
      geschmacklich bin ich bei sowas nämlich eine totale 0.^^
      ps.: ich denke, ich werde für jede Kategorie dann nur eine Farbe, anstatt die Farbe in verschiedene Töne zu nehmen. :D
      Welche Farbe es sein wird, sollt ihr am besten entscheiden.
      Hallo :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nImA87 ()

    • ja:D habe die tage endlich wieder zeit und werde das ganze ein gutes stück voranbringen.

      dass die ausführung nicht optimal ist, ist mir auch klar, aber genau deshalb habe ich euch um eure "mitarbeit" gebeten.^^
      d.h. verbesserungsvorschläge rein und ich editiere bzw. spoiler es rein.

      ps.: kannst du vllt. schreiben, was genau an der ausführung verbesserungswürdig ist? muss nicht einmal ausführlich oder so sein^^
      Hallo :)
    • Eichenrüstung\\Samen der Wiedergeburt\\Zweihänder // 3+ Regeneration (:!!! Leider nicht so toll gegen Flammenattacken, -zauber! Man kann zusätzlich Kristallweiher nehmen, um es zu lösen. ;D
      Regeneration addiert sich doch nicht, oder? Genau wie Rettungswürfe. Falls doch, sage bitte wo das im Regelbuch steht.

      Und bei den Waldelfenkriegern:
      Es macht keinen Sinn sie mit der Klingenstandarte auszurüsten, da sie dadurch nur im Nahlampf rüstungsbrechende Attacken haben und nicht im Fernkampf.


      Sonst gefällt es mir sehr gut :thumbsup:
    • Jap habe es sofort geändert :mauer:

      Genau das meine ich mit dem Prinzip. Damit werden wir einen guten Guide für die Waldelfen aufbauen, dass die Ideen, Strategien von allen beinhaltet und außerdem alles natürlich Regelkonform ist! :alien:
      Also nochmals danke. :P

      ps: ihr könnt zur leichteren orientierung, die farbe bzw. bezeichnung verwenden, wobei es bei kleineneren Verbesserungen ergal ist. Bei ergänzungen werde ich euch einfach quoten und in den Maineintrag einbauen. mehr infos findet ihr unter Vorwort

      pps. : ich kann den Film Outlander nur empfehlen. mal was anderes vom Szenario

      edit: ich werde einen zweiten Thread, nach dem selben Konzept erstellen,
      wo Guides für Turniere bzw. angepasste Regeln wie z.b. COMBAT 8.0,
      erstellt werden.
      Hallo :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nImA87 ()

    • Respekt das du soviel Energie in den Guide steckst, sehr hilfreich, nicht nur für WE-Anfänger!
      Mich persönlich stören die vielen Farben, ich bin ein Freund von klarer, einfarbiger Struktur :D
      Aber das ist nur meine persönliche Meinung und letztendlich kommt es darauf an WAS du schreibst und nicht WIE :)

      Daumen hoch!

      Gruß,
      DZ

      Fragen, Sorgen, Nöte, Wünsche, Anregungen, Anmerkungen oder Probleme?



    • Tolle Initiative!
      Danke!

      Allerdings ist meine Vorfreude auf den Inhalt durch die Formatierung zusammengeschmolzen. Und als ich dann noch ineinander verschachtelte Spoiler anklicken sollte, hab ich das erstmal wieder zu gemacht.

      Vielleicht magst Du ja die Inhalte erstmal zu einer veröffentlichungsfähigen Fassung zusammen schreiben und sie dann als *.pdf oder *.doc in den Anhang des ersten Threads setzen? Ich würde es so viel lieber lesen als in bunt verschachtelten Spoilern.
      "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"