Dropzone Commander Tabletopspiel mit Suchtfaktor 100

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • naja, es lag weniger an den Counter, sondern schon ehr an den Regeln selber.
      .................................
      ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....

      broncolaineswargamingsite.blogspot.com/

      .................................

      aktuelle Systeme

      Saga / FUBAR / WHFB Edi 7 / KoW 2.0 / Mortheim / Bolt Action / Konflikt 47
    • also, habe uns heute nochmal zusammen die Regeln durchgenommen, ein paar Situationen durchgespielt und sind dann gemeinsam zu Schluß gekommen, dass es irgendwie nicht das ist, was wir suchen.
      Kommt erstmal für längere Zeit ins Regal.
      .................................
      ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....

      broncolaineswargamingsite.blogspot.com/

      .................................

      aktuelle Systeme

      Saga / FUBAR / WHFB Edi 7 / KoW 2.0 / Mortheim / Bolt Action / Konflikt 47
    • wir habe die Regeln so verstanden, dass eine Einheit mit allen Waffen im Profil ausgerüstet ist und diese alle auch pro Runde benutzen kann.
      Ist das Richtig?
      .................................
      ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....

      broncolaineswargamingsite.blogspot.com/

      .................................

      aktuelle Systeme

      Saga / FUBAR / WHFB Edi 7 / KoW 2.0 / Mortheim / Bolt Action / Konflikt 47
    • Zu der Frage:

      Ja. Es gibt allerdings die Ausnahme Alt- x (meist Alt- 1). Dies bedeutet, dass man zwischen 2 Feuermodi wählen muss. Im Grundset hat das glaub ich der Marauder.

      Was für Situationen habt ihr denn nachgestellst? DzC ist kein Spiel, um Schiessereien nachzustellen. Es geht mehr darum, die Missionsziele zu erreichen und die Bewegung ist da das Kernelement. Vielleicht solltet ihr mit einem, der das Spiel aufgebaut hat und die Regeln beherrscht, mal ein ganzes Spiel zocken. Ihr werden dann eher rausfinden, ob es euch liegt.
    • Serotonin schrieb:

      Vielleicht solltet ihr mit einem, der das Spiel aufgebaut hat und die Regeln beherrscht, mal ein ganzes Spiel zocken. Ihr
      ;) scherzkecks! Wenn ich Zugang zu so jmd hätte, hätte ich das auch so gemacht.


      • Durchgespielt haben wir zB das aufnehmen und absetzen von Einheiten.
      [list=1][*]
      [/list]
      .................................
      ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....

      broncolaineswargamingsite.blogspot.com/

      .................................

      aktuelle Systeme

      Saga / FUBAR / WHFB Edi 7 / KoW 2.0 / Mortheim / Bolt Action / Konflikt 47
    • Wollen wir nicht mal einen Separaten Fragen & Kritik Thread aufmachen? Macht vielleicht mehr Sinn.

      Um helfen oder kommentieren zu können bräuchte ich dann auch mehr Informationen als:

      broncolaine schrieb:

      also, habe uns heute nochmal zusammen die Regeln durchgenommen, ein paar Situationen durchgespielt und sind dann gemeinsam zu Schluß gekommen, dass es irgendwie nicht das ist, was wir suchen.

      broncolaine schrieb:

      naja, es lag weniger an den Counter, sondern schon ehr an den Regeln selber.
      Was am Spiel war nicht gut, was hat nicht geklappt, welche Regeln sind doof etc.

      Ich kann sonst - wie schon gesagt - auch nochmal versuchen Kontakt zu einem DzC - Spieler in der "Nähe" herzustellen. Der kennt dann vielleicht auch wieder andere Leute im Großraum Bremen /Cuxhaven.

      Ich will mich aber auch nicht aufdrängen ;)

      Wenn ihr sagt, das ist nix für uns - dann respektiere ich das und ich würde raten die Kiste über eBay oder die Facebookgruppe abzustoßen.

      Grüße

      - Ljevid ^^
      Light a man a fire and he will be warm for a day...
      ....Light a man ON fire and he will be warm for the rest of his life!
    • Erstmal Danke!

      also theoretisch habe ich kontakt zu DzC Spielern, sitzen in HH und in HB und da bin ich ganz ehrlich, das ist mir beides zu weit.

      zum Erklären was doof ist hole ich mal minimal aus!
      Soweit ich DzC mitbekommen habe, ist das sehr viel als tolles neues invatives Spiel gerühmt worden, mit neuen Spielrhytmen. klang interessant und dass die Regeln auf Deutsch kommen sollten war auch nett und konnte damit meine Englisch-Verweigerer mit ziehen um mal wieder in den mittelgroßen Maßstab zu kommen.

      So wärend des Wartens auf die dtsch Version durch die Modelle gewusselt und leider festgestellt, dass es keine Modellinie gibt die einem 100% gefällt, egal was einem überhaupt nicht gefällt kann man proxen, dafür gefallen einige wenige sachen richtung gut.

      dann wurde die Auslieferung drei mal verschoben ...

      dann kam die Box, ok so schlimm wie viel gelesen sind die Gußrahmen nicht, da kenn ich in der Größe schlimmeres.

      Regelbuch angefangen zu lesen, mittelprächtiger Siebdruck, ist man ja gewöhnt, dasss die wohl keinen Lektor beschäftigen fällt neben der lieblosen Übersetzung leider auch immer wieder auf...

      Regel .... ja ... und wo ist das neuartige, inovative??? ich such das jetzt schon fast ne Woche....
      .................................
      ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....

      broncolaineswargamingsite.blogspot.com/

      .................................

      aktuelle Systeme

      Saga / FUBAR / WHFB Edi 7 / KoW 2.0 / Mortheim / Bolt Action / Konflikt 47
    • Das kann ich Dir leider unmöglich beantworten. Was für den einen neu und innovativ ist, ist für den anderen ein alter Hut.

      Ich kann Dir nur von meinen persönlichen Erfahrungen berichten: Ich habe es halt in Begleitung eines Profis gespielt und jedes der Spiele war spannend, neu und aufregend bis zur letzten Minute. Die abwechselnde Aktivierung der Battlegroups fand ich toll, weil dadurch keine langen Pausen entstanden sind. Der Aufbau derselben wird bei größeren Spielen gegen gute Gegner immer herausfordernder und trotzdem kann man nach einem Blick auf die Armeeliste kaum eine Prognose machen wie es ausgeht.

      Das Balancing ist toll - sie hören der Community zu und versuchen konstant Armeebuchleichen zu vermeiden.

      Last but not Least hat mir der Hintergrund ausnehmend gut gefallen - aber das sind alles nur persönliche Eindrücke und ich habe mich auch im Vorfeld davon überzeugt, dass mir die Modelle gefallen... Das ist zumindest für mich sehr wichtig.

      Aber alles wie gesagt nur persönliche Erfahrungen.

      Wenn du selbst das als so negativ empfindest hätte ich wahrscheinlich sogar einen Interessenten - ihr habt das ja nur ausgepackt und etwas gelesen oder?
      Light a man a fire and he will be warm for a day...
      ....Light a man ON fire and he will be warm for the rest of his life!
    • ja, was für den einen neu und innovativ ist, kann für den nächsten schon ein alter Hut sein, dass ist ja oft so!

      So negativ ist zwar etwas übertrieben, aber sagen wir es mal so, meine Erwartungen sind nicht erfüllt worden.
      Mit dem jetzigen Stand würde ich mir das dtsch Regelbuch nicht kaufen und damit fällt der Hauptkaufpunkt für mich weg.

      Du kannst mir gerne per PN schreiben, was Dein Interessent ausgeben mag. Nur geöftet, Gußrahmen kontrolliert und im Buch gelesen.
      .................................
      ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....

      broncolaineswargamingsite.blogspot.com/

      .................................

      aktuelle Systeme

      Saga / FUBAR / WHFB Edi 7 / KoW 2.0 / Mortheim / Bolt Action / Konflikt 47
    • Neues Spielzeug, neuer Fluff, neue Charaktere, neue Einheiten, neue Regeln für Schlachten unter Extrembedingungen und vor allem...

      Beasts of War Interview mit Dave Lewis zu dem neuen Buch


      Jede Menge Artwork:







      Liam Neeson approves











      Light a man a fire and he will be warm for a day...
      ....Light a man ON fire and he will be warm for the rest of his life!
    • Gleich erstmal:
      "Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema."
      :D
      Na dann wollen wir es doch mal wieder erneuern und aufleben lassen!
      Im Thema zum Warhammer-Board-Treffen schrieb ich bereits:
      "Weit weit mehr in seinen Bann gezogen hat mich allerdings "Dropzone Commander"...Leute, das ist mal ein Hammer-Spiel!
      Schnell, taktisch, atmosphärisch...Ich werde jetzt das Spiel hier nicht im Detail erläutern, das hat @Ljevid in seinem Thema "Suchtfaktor 100" schon ausreichend getan, aber um es kurz zu umreißen:
      Es spielt in einer fernen Zukunft mit momentan fünf spielbaren Fraktionen und innerhalb von (üblicherweise) sechs Spielzügen, in denen jeder abwechselnd seine Einheiten agieren läßt, werden Szenarien bespielt, die nicht nur das Köpfchen fordern, sondern auch einfach (mir zumindest) echt viel Spaß machen...Geiler Scheiß!
      Schon alleine die Optik macht mich mächtig-gewaltig an:
      Als ich da mit meinen Landungsschiffen an den Häusern vorbeiglitt, ging bei mir das totale Kopf-Kino los, und ich konnte es nicht lassen, das mit den passenden Geräuschen zu begleiten...Der arme @Lurk Spitzelzunge, seine Ohren mußten ganz schön etwas aushalten; obwohl, so viel, wie Du gelacht hast, kann´s nicht so schlimm gewesen sein!
      Ich habe jedensfalls ein neues Spiel für mich gefunden und ich weiß, auf den künftigen Treffen wird das Game sicher zu einem festen Bestandteil des Tagesgeschehens werden; wenn auch nur zwischen dem Gastgeber und mir, falls es sonst niemanden ansprechen sollte...Und ich werde mir auch eine eigene Armee davon aufbauen (im meinem Kopf ist schon vor Tagen der Luft-Landeverband "Daedalus" geboren worden); aber alles zu seiner Zeit!
      Der Gastgeber und ich haben jedenfalls zwei Spiele am Samstag und ein Spiel am Sonntag bestritten und jedes Spiel hatte durch die unterschiedlichen Szenarien seinen anderen Reiz...Einfach nur geil!"

      Ljevid schrieb:

      Ich habe hier viele nette, begeisterte und begabte Hobbyisten kennengelernt und wenn ich ein paar von DzC überzeuge trifft man sich ja vielleicht mal bei einem schönen Spiel.
      Sehr gerne...!
      Obwohl ich große Sympathien mit der "Resistance" hege, habe ich mich doch für´s "klassische" Militär entschieden, und mein Luft-Landeverband "Daedalus" soll mal bestehen aus acht Condors (mit entsprechender Last verschiedenen Typs), vier Eagles und acht Falcons...Aber das ist noch ferne Zukunftsmusik und ich weiß noch nicht mal, ob sich das in dieser Form gemäß der Kampf-Gruppen-Regelungen so realisieren läßt; doch Kopf-Kino ist einfach schon mal da!
      :)
      @Serotonin:
      Ich wußte gar nicht, daß Du auch so von dem Spiel begeistert und längst voll dabei bist...Es wird langsam spannend, welches Spiel wir zocken werden, wenn wir uns das erste Mal an einer Spiel-Platte gegenüber stehen werden!
      ;)

      Alp of Chaos schrieb:

      Liste bau ich mir mit dem DZC Programm zusammen.
      Wo gibt´s das, wie funktioniert das...?
      :alien:
      Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!

      8)
    • Schön das dir DZC gefällt ! ist echt ein klasse Spiel, welches zum einen einfach ,aber durch die ganzen "neuen" Einheiten recht komplex werden kann .
      Es gibt verschiedene List Builder ich habe immer diesen hier verwendet dzc-ffor.com/home
      Fand den ganz gut da man immer noch Bilderchen dabei hat ..und man macht keine Fehler bei der Listenerstellung , da man nur sachen anwählen kann die auch möglich sind.
    • wenn Dir DZC gefällt, solltest Du Dir von Reaper mal CAV anschauen.
      Hier liegt der Schwerpunkt zwar spielerrisxh auf den Mechs, aber MMn das schönere System.
      .................................
      ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....

      broncolaineswargamingsite.blogspot.com/

      .................................

      aktuelle Systeme

      Saga / FUBAR / WHFB Edi 7 / KoW 2.0 / Mortheim / Bolt Action / Konflikt 47
    • Werde mir den Link daheim mal runterladen, bin gerade an der Uni...Oder ich diszipliniere mich lieber noch etwas damit und mache das erst nach meinem Abschluß, sonst habe ich nur noch mehr ablenkendes Kopf-Kino; aber danke!
      :)
      Und entsprechend habe ich für noch ein neues System im Moment nicht die Kapazität, aber es lohnt sicher, es sich mal anzuschauen...Steht auf meiner To-Do-Liste!
      ;)
      Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!

      8)
    • Dropzone Commander wird im letzten Quartal 17 (laut Ankündigung des Herstellers) eine neue Edition bekommen.

      Deswegen würde ich kurz noch warten. Es soll einige Erleichterungen geben, da ja doch recht viele Sonderregeln mit den Erweiterungen dazukamen.

      Für Gelände, dass nicht Stadt ist, wären mir auch Regeln lieber, die mehr Deckung geben. Als Scourgespieler mit niedrigem Armour ist das uncool. Auch Blast-Schaden ist oft verheerend für meine Quallen.