Zwergische Schatzsucher

    • WHFB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @broadburn
      Ich hab dich und das Foto völlig vergessen. Hol ich heute Abend nach!


      Aktuell sitze ich an einem Slayer und einer Schmiede von Tabletop-World. Mal sehen ob ich beides die Woche noch fertig kriege. ^^

      [IMG:http://3.bp.blogspot.com/-T-at3rXXpSI/VgFWpMnnB_I/AAAAAAAADKY/xxgqvhEvuOk/s1600/schmiede.jpg]
    • Vergiss mich und das Foto ruhig, wenn Du dafür weiterhin Fotos Deiner Arbeiten hier reinstellst!!! :thumbsup:

      Sehen die beiden gut aus - die Schmiede und der Slayer! 8o Wahnsinn! - Ich habe selten ein so stimmungsvolles Geländestück gesehen, wie Deine Schmiede hier! Beides trifft die Stimmung von Warhammer/Mortheim absolut ... zumindest nach meinem Geschmack! Ich bin massiv beeindruckt (... falls man das noch nicht bemerkt haben sollte!) :D

    • Der Slayer ist fertig geworden, was mich gleich dazu veranlasst hat ein aktuelles Gruppenbild zu schießen. Leider sind die Einzelbilder des Slayers nichts geworden, aber die liefere ich nach. :)

      [IMG:http://www.tabletopwelt.de/uploads/post-25195-0-20798400-1443081133.jpg]


      Und nun endlich das versprochene Größervergleichsbild der drei Hersteller AoW, Scibor und GW. Von links nach rechts ist da ein Runenschmied von GW, ein Bergwerker von Scibor, ein alter Slayer von GW, ein Slayer von Avatars of War. Ich hoffe das hilft dir weiter. :)

    • Ja, prima! - Vielen Dank!
      Der Zwerg von AoW sticht schon ein klein wenig hervor, aber nicht so viel, dass es störend wirken würde! Insgesamt passen die alle prima zusammen. Denn auch bei den Stumpen gibt es in der "Fantasy-Realität" (Watt 'ne bekloppte Wortkonstruktion! :D ) mit Sicherheit Größenunterschiede!
      ... und das Gruppenbild: Wie immer = ganz große Kunst! :thumbsup:

      Was ich so faszienierend bei Deinen Minis und Deinem Gelände finde, ist ihr tolles Aussehen - man könnte fast meinen, Du malst für die Vitrine oder für die Austellung - aber Du spielst doch mit ihnen, oder? - Einfach nur klasse!!!

    • Deine Zwergenbande ist klasse!! :)

      Auch das Tabletop-World Haus sieht gut aus. Die haben wirklich schicke Gebäude. Habe die neulich mal in Hannover gesehen. Hast du da noch mehr von? Finde es von der Bemalung eine coole Idee, dass die Steine auf den Bases mit den Steinen vom Haus farblich abgestimmt sind.
    • Broadburn schrieb:

      Ja, prima! - Vielen Dank!
      Der Zwerg von AoW sticht schon ein klein wenig hervor, aber nicht so viel, dass es störend wirken würde! Insgesamt passen die alle prima zusammen. Denn auch bei den Stumpen gibt es in der "Fantasy-Realität" (Watt 'ne bekloppte Wortkonstruktion! :D ) mit Sicherheit Größenunterschiede!
      ... und das Gruppenbild: Wie immer = ganz große Kunst! :thumbsup:

      Was ich so faszienierend bei Deinen Minis und Deinem Gelände finde, ist ihr tolles Aussehen - man könnte fast meinen, Du malst für die Vitrine oder für die Austellung - aber Du spielst doch mit ihnen, oder? - Einfach nur klasse!!!


      Ja, ich spiele mit meinen Minis, daher mache ich auch keine Dioramen. In der Zeit könnte ich ja schließlich auch Modelle für meine Spielsysteme bemalen. ^^
      Lustigerweise stören mich bei den Figuren nicht mal Abnutzungserscheinungen so richtig. Sobald ich fertig gemalt habe und ein schönes Foto gemacht habe, sind die Minis für den Spielbetrieb freigegeben. :)


      Jones schrieb:

      Deine Zwergenbande ist klasse!! :)

      Auch das Tabletop-World Haus sieht gut aus. Die haben wirklich schicke Gebäude. Habe die neulich mal in Hannover gesehen. Hast du da noch mehr von? Finde es von der Bemalung eine coole Idee, dass die Steine auf den Bases mit den Steinen vom Haus farblich abgestimmt sind.


      Die Häuser sind echt super. Leider hab ich bisher nur die Schmiede, aber ich denke nach und nach werde ich mir da auch weitere Gebäude gönnen. Schön das dir das mit den Steinen aufgefallen ist. ^^ Später will ich auch Straßen in dem Stil für die Platte gestalten. :)
    • Gut, du hast mich soweit. Vor Ende des Jahres werden 5 Helden und eine Box Zwergen Kundschafter sich auf den Weg zu mir machen. Das habe ich seit zig Jahren vor, jetzt wird es umgesetzt.


      Oh Gott... Ich bin ein Nachahmer ...
    • Mal wieder großes Kino.

      Schöne Bemalung, tolle Fotos ( das ist sicher fast so schwer, wie ne Figur ordentlich zu bemalen) und auch die Schmiede ist fein.
      Bei den Häusern bin ich mir aber irgendwie nicht sicher, ob die für Mortheim funktionieren.

      Kennst du den Thread?

      gidian-gelaende.de/mybb/printthread.php?tid=196&page=1

      Da werden mit einer einfachen Technik echt großartige Ergebnisse geliefert.
    • Divinus-Dante schrieb:

      Gut, du hast mich soweit. Vor Ende des Jahres werden 5 Helden und eine Box Zwergen Kundschafter sich auf den Weg zu mir machen. Das habe ich seit zig Jahren vor, jetzt wird es umgesetzt.

      Freut mich, da bin ich mal gespannt was für Minis du dir geholt hast! :)

      deDan schrieb:

      Hammer Bemalung! Sehr sehr geil! :)
      Die Gruppe sieht extrem cool aus!

      Musste ich mal loswerden! :)

      Vielen Dank, freut mich, dass sie dir so gut gefallen!

      oddman schrieb:

      Mal wieder großes Kino.

      Schöne Bemalung, tolle Fotos ( das ist sicher fast so schwer, wie ne Figur ordentlich zu bemalen) und auch die Schmiede ist fein.
      Bei den Häusern bin ich mir aber irgendwie nicht sicher, ob die für Mortheim funktionieren.

      Kennst du den Thread?

      gidian-gelaende.de/mybb/printthread.php?tid=196&page=1

      Da werden mit einer einfachen Technik echt großartige Ergebnisse geliefert.

      Merci. :)

      Ja, gute Fotos sind ne Wissenschaft für sich. Ich hab zum Glück ne gute Kamera und nen guten Freund der mir da schon viele Tipps gegeben hat. Was das Haus angeht, es ist sicher nicht annähernd so gut bespielbar wie die Ruinenstadt von Wolfgang (oder die Nachbauten dieser) aber dennoch nicht ungeeignet. Man kann sie auch von innen bespielen und davon ab hab ich hier noch einige günstige, einfache Ruinen die auf Farbe warten. Zusammen mit dem Mortheimgelände das ich schon da habe, kann ich da sicher ne brauchbare Platte stellen. :)

      Ich wünschte aber ich hätte die Zeit, Ausdauer und den Lagerplatz für ne Platte im Stil aus deinem Link. Aber dazu müssten wir wohl unsere Wohnung gegen ein Haus tauschen. :D
    • luferox schrieb:

      Was das Haus angeht, es ist sicher nicht annähernd so gut bespielbar wie die Ruinenstadt von Wolfgang (oder die Nachbauten dieser) aber dennoch nicht ungeeignet. Man kann sie auch von innen bespielen und davon ab hab ich hier noch einige günstige, einfache Ruinen die auf Farbe warten. Zusammen mit dem Mortheimgelände das ich schon da habe, kann ich da sicher ne brauchbare Platte stellen. :)

      Ich wünschte aber ich hätte die Zeit, Ausdauer und den Lagerplatz für ne Platte im Stil aus deinem Link. Aber dazu müssten wir wohl unsere Wohnung gegen ein Haus tauschen. :D
      Günstige, einfache Ruinen sind so ein Thema. Muss ja nicht jedes Gelände auf einer Mortheimplatte eine Ruine sein, aber irgendwie gibts für baufaule Menschen wie mich, nicht so viel zu kaufen.
    • Und wieder einer fertig. Dieser ist für Mortheim vielleicht etwas scher gerüstet, aber vielleicht hab ich ja mal genug Gold um selbst meine Gefolgsleute entsprechend auszustatten.

      [IMG:http://3.bp.blogspot.com/-Bzl1UXN3apw/VgeK4Jhj2fI/AAAAAAAADLA/Zzg9ahYTbJM/s1600/langbart.png]
    • luferox schrieb:

      Hier gibt recht günstige fertige Bausätze oder auch Steine zum Selberbauen. Vielleicht ist da ja was für dich dabei: fantasystones.de/

      Die sind tatsächlich ganz nett. Und offensichtlich auch recht flott gebaut. Kann man zumindest recht flott und günstig eine größere Ruinenlandschaft hinstellen.

      Einziger Kritikpunkt sind halt die wenigen Details ( welche man natürlich noch hinzufügen kann), die für eine Mortheimplatte wichtig wären. Ich finde ja, dass gerade Mortheim sich zum Bespielen eines Dioramas eignet. Die Liebe zum Detail bleibt halt bei Massenarmeen oft ja nur auf die Charaktermodelle beschränkt.

      Werde daher wohl fast mehr Zeit in die Spielplatte investieren, wie für meine Figuren.

      Übrigens ist unsere Spielgruppe auch mal wieder ordentlich mit Mortheim angefixt. Werd in Kürze mal meine nun ausgehobene Mortheim Bande vorstellen. ( Natürlich nicht in deinem Thread, da gehören deine fantastischen Zwerge rein.)
    • Der sieht super aus! Na die Schatzsucher haben doch zugriff auf schwere Rüstung und sogar Gromil Rüstungen. Wer wenn nicht Zwerge darf so gerüstet in Mortheim auftauchen? Ich finde die Bande lebt von den unterschiedlichen Charackteren und somit auch von der Individualität, deswegen finde ich ihn sehr stimmig. Manche Verläufe des nmm hätte man evtl anders machen können, das mag aber am Foto liegen. Und dazu darf ich eigentlich gar nichts sagen... Ich der weder nmm, noch tmm wirklich schön umsetzen kann....

      Wenn du mal Muße hast, würde ich mich über ein Tutorial von nmm, tmm oder OSL Lichteffekte. Hast du da zufällig was schönes bei der Hand? Auf deinem blog ist mir bisher so etwas noch nicht vor die Füße gefallen. Ich finde nur welche, die meine Malskills bei weitem übersteigen oder zu schlecht erklärt sind. Und die Zwerge die bei mir eintreffen, würden sich sicher freuen so bemalt zu werden, wie keine meiner Figuren vorher... Zumal sie wenig Rüstung tragen und ich so dann auf kleineren Wegen damit anfangen könnte :O


      Davon angesehen, hast du schon mal eine Startbande mit 500gm angeheuert und dir überlegt womit du anfangen möchtest? :)
    • oddman schrieb:


      Die sind tatsächlich ganz nett. Und offensichtlich auch recht flott gebaut. Kann man zumindest recht flott und günstig eine größere Ruinenlandschaft hinstellen.

      Einziger Kritikpunkt sind halt die wenigen Details ( welche man natürlich noch hinzufügen kann), die für eine Mortheimplatte wichtig wären. Ich finde ja, dass gerade Mortheim sich zum Bespielen eines Dioramas eignet. Die Liebe zum Detail bleibt halt bei Massenarmeen oft ja nur auf die Charaktermodelle beschränkt.

      Werde daher wohl fast mehr Zeit in die Spielplatte investieren, wie für meine Figuren.

      Übrigens ist unsere Spielgruppe auch mal wieder ordentlich mit Mortheim angefixt. Werd in Kürze mal meine nun ausgehobene Mortheim Bande vorstellen. ( Natürlich nicht in deinem Thread, da gehören deine fantastischen Zwerge rein.)

      Die Ruinen sind übrigens keine Bausätze, sondern werden fertig zusammengebaut geliefert. Dazu kann man zusätzlich eben noch aus Einzelsteinen eigene Ruinen bauen. Ich geb dir aber recht was den Detailgrad angeht. Der ist leider echt mau. Ich hoffe da mit Bitz, Basingmaterialien und eben der Bemalung noch ein bisschen was reissen zu können. Mal sehen...

      Ich werde wohl nicht ganz so viel Aufwand in die Geländestücke, wie in die Figuren stecken, aber ne charaktervolle Spielplatte soll bei mir auch irgendwann raus kommen. :)

      Divinus-Dante schrieb:

      Der sieht super aus! Na die Schatzsucher haben doch zugriff auf schwere Rüstung und sogar Gromil Rüstungen. Wer wenn nicht Zwerge darf so gerüstet in Mortheim auftauchen? Ich finde die Bande lebt von den unterschiedlichen Charackteren und somit auch von der Individualität, deswegen finde ich ihn sehr stimmig. Manche Verläufe des nmm hätte man evtl anders machen können, das mag aber am Foto liegen. Und dazu darf ich eigentlich gar nichts sagen... Ich der weder nmm, noch tmm wirklich schön umsetzen kann....

      Wenn du mal Muße hast, würde ich mich über ein Tutorial von nmm, tmm oder OSL Lichteffekte. Hast du da zufällig was schönes bei der Hand? Auf deinem blog ist mir bisher so etwas noch nicht vor die Füße gefallen. Ich finde nur welche, die meine Malskills bei weitem übersteigen oder zu schlecht erklärt sind. Und die Zwerge die bei mir eintreffen, würden sich sicher freuen so bemalt zu werden, wie keine meiner Figuren vorher... Zumal sie wenig Rüstung tragen und ich so dann auf kleineren Wegen damit anfangen könnte :O


      Davon angesehen, hast du schon mal eine Startbande mit 500gm angeheuert und dir überlegt womit du anfangen möchtest? :)


      Danke dir und du hast ja Recht. Allerdings kostet ein Klankrieger mit Gromrilrüstung, Schild, Helm und Gromrilaxt ganz schön viele Münzen. ^^ Auch beim NMM stimme ich dir zu. Da gibt es den ein oder anderen Farbverlauf der mir so noch nicht gefällt. Aber ich tue mir nach wie vor schwer damit die angedachte Lichtsituation entsprechend umzusetzen. Ich glaube das ist auch der Hauptgrund weshalb ich mir da nicht wirklich ein Tutorial zutraue. Das können andere sicher besser. Gute Quellen für NMM sind z.B. Massive Vodoo oder auch das Masterclass Buch von GW. Ich schau mal ob ich da ein paar Links zusammenstellen kann, oder halt doch mal meine eigene Vorgehensweise dokumentiere. :)

      Gedanken zu meiner eigenen Bande hab ich mir schon gemacht, ja. Oder besser, die Bande existiert schon seit längerer Zeit unnd hat auch schon ne handvoll Spiele hinter sich. Momentan besteht sie aus 8 Modellen:

      - Chef mit Gromrilrüstung, Schild und Helm
      - Maschinist mit zwei Pistolen
      - Slayer mit 2 Einhandwaffen
      - Slayer mit 2 Einhandwaffen (müsste aber evtl. in den Ruhestand geschickt werden, nachdem er nach ner Beinverletzung nur noch Bewegung 2 hat -.- )
      - Aufgestiegener Held Armbrustschütze mit zwei Pistolen
      - 2 x Klankrieger mit Speeren
      - 1 x Armbrustschütze (zwei weitere erst kürzlich verstorben. :( )

      Ah und nach dem letzten Spiel immerhin 160 Gold um die Bande wieder aufzufüllen. Um aber nicht mehr proxxen zu müssen, muss ich noch so einige Zwerge neu bemalen.
    • Die Liste sieht schon gut aus :) ich bin beruhigt, dass sie sich von meiner angedachten unterscheidet. Zumal ich ja ne andere Liste nutzen werde. Ob tmm oder nmm bin ich immer unschlüssig, aber keines meiner Modelle trägt nennenswerte Rüstung, also könnte ich es ja mal an Waffen, Gürteln und Details üben... In meinem Farbsortiment dürfte alles vorhanden sein (Wehe wenn nicht!)

      Und OSL ist unerlässlich, schüchtert aber etwas ein... Ich bin wohl noch kein Zwerg durch und durch ;) über Links oder ein Tutorial von dir würde ich mich sehr freuen... Wenn wir schon bei Extrawürsten sind, OSL ist geplant mit Feuer als Lichtquelle und ich nutze GW Farben. Keine Ahnung ob es da bei großen Malern noch Anhänger von gibt ;)