Angepinnt KFKA AoS 1.Edition

    • Ich frag mal hier, weil ich keinen eigenen Fred dafür aufmachen will!

      Betreffend AoS Skirmisher: Auf den letzten Seiten sind ja für alle Fraktionen die Einheiten und Punktkosten aufgeführt. Dabei ist mir aufgefallen, dass ausnahmslos alle Einheiten eine Mindestgröße von 1 Modell haben (es steht sogar dabei, man soll die Mindestgröße lt. Warscroll ignorieren). Und jetzt kommt's: Bis auf Tzeentch Arcanites! Dort haben Tzaangors und Kairic Acolythes beide Mindestgröße 10 (und eine Maximalgröße weit über den sonst üblichen 10-20 für Infanterieeinheiten...)...

      Ich denke, es ist von einem Druckfehler auszugehen?
      Bemalcounter:
      5 Rubric Marines - 1 Rhino - 2 Blue Horrors - 1 Gaunt Summoner - 8 Kairic Acolytes

      Cadia wird niemals fallen - alles andere ist FAKE NEWS!
    • Ja zu beiden Fragen

      Bei dem chaOS Sachen musst du aber festlegen dass du Chaos treu bist und nicht die Bluttabelle benutzten darfst....

      Bei den Artefakten darfst du auch pro battalion 1 zusätzliches wählen...
      Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-
      (Statistik: 5.340 Punkte Nurgle-AoS 100% aufgebaut 99% grundiert 89 % bemalt 88 % gebased)

      Tageszitat: Glück ist die Zufriedenheit des Herzens.
    • also entweder Khorne oder chaos! Wenn ich deine antwort verstanden habe... also kann man nicht mischen! Klingt auch logisch.

      Hab gleich noch eine frage wo ich mir nicht schlüssig bin. Darf man in der angriffsphase mit einer einheit mehrere feind gleichzeitig angreifen so sie denn in reichweite. ( z.b . Man hat eine lange linie und stürmt vor und erreicht drei einzelne feindliche einheiten die auch auf einer linie stehen)
    • hallo ihr

      Ich habe eine Frage zu den Verwundungswürfen bei unterschiedlichen Waffenprofilen. Als Bsp ein Liberator mit Warhammer und ein Liberator mit Grandhammer.

      Ich dachte es läuft folgendermaßen
      Liberator mit Warhammer schlägt zu und hat ein Treffer gewürfelt im Waffenprofil steht schade 1 also hat er ein Würfel für seinen Verwundungswurf.

      Der zweite Liberator landet auch einen Treffer und hat im Profil Schaden 2 stehen darf dieser dann zwei Verwundungswürfe machen und die Erfolge zuteilen oder trotzdem nur einen aber wen der erfolgreich ist direkt zwei Wunden zuteilen?

      Gruß Alex
    • Letzteres. "Schaden" ist nicht gleich "Schadenswürfe". Du würfelst für jeden Treffer einen W6/D6 um zu schauen ob Du Schaden machst. Sobald feststeht wieviel Schaden Du gemacht hast, wendest Du den Multiplikator (1 bzw. 2 usw.) an.

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Da.... "zu Asche.." auf die 6+ (ausgesprochen: Sechs oder mehr) procct und der Lord C. +1 auf Hit gibt und die NACH dem Würfelwurf dazugezählt wird, wird die "gewürfelte 5" zur "6".

      Sprich ja du hasst recht das die Fertigkeit sich auslösst aber nein nicht bei einer '5' sondern deine 5 ist durch den Buff ne 6 und deswegen procct das :thumbup:
      Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-
      (Statistik: 5.340 Punkte Nurgle-AoS 100% aufgebaut 99% grundiert 89 % bemalt 88 % gebased)

      Tageszitat: Glück ist die Zufriedenheit des Herzens.
    • Was ist mit den warscrolls passiert. Die würden gekürzt.....aber sowas von. Wie geht das weiter oder Nehmen die jetzt z.b. skaven aus dem Sortiment?
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten :P

      Warhammer 40K
      Necron 6400 PKT 100% bemalt (Sautekh)
      Chaos 5750 PKT 100% bemalt (WE)

      Age of Sigmar
      Vampire: 4000 PKT 100% bemalt (Carstein)

      Skaven: 2000PKT 50% bemalt (Skryre)
    • Der Thread hier ist eigentlich für Regelfragen reserviert.

      Kurzfassung ist, dass Modelle, die nicht mehr Produziert werden, nach und nach nicht mehr unterstützt werden werden. Ob und in wie weit Skaven davon betroffen sein werden bleibt abzuwarten.
      You have ruled this Galaxy for ten thousand years.
      Yet have little of account, to show for your efforts.
      Order. Unity. Obediance.
      We taught the Galaxy these Things.
      And shall do so again.
      XV XII XIV VI XII I
    • Ist das Auffüllen bzw. herbeiholen von Einheiten wie es die Flesh Eater können ähnlich wie beschwören?
      Also muss ich dafür vorher Punkte investieren für jedes Modell was hinzu kommt?
      Einmal grub ich ein Loch und füllte es mit Wolken. Oder waren es Clowns? Egal.
      Ganz ehrlich es war nicht die beste Idee. Und es begann ziemlich zu müffeln.
      Es müssen doch Clowns gewesen sein, Wolken stinken nicht. Sie schmecken nach Butter! Und Tränen.
    • "Wiederauffüllen" folgte bisher immer anderen Regeln als das "Platzieren neuer/zusätzlicher Einheiten". Wenn sich nichts geändert hat, dann läuft das Wiederauffüllen von Lebenspunkten bzw. Modellen innerhalb einer Einheit (bis hoch zum original Ausgangswert) außerhalb der Verstärkungs-Punkte und ist quasi punktkostenfrei.

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Grüße,
      nach fast 2 Jahren boykott von Age of Sigmar bin ich nun doch wieder dabei ^^, habe allerdings auch allerhand fragen:

      Gibt es noch Abwehrfeuer? Es fühlt sich mittlerweile an (habe noch nicht aktiv mit jemandem gespielt der die 'Regeln beherrscht), als könnte man als Melee teilweise 18 Zoll aus Deckung überwinden, und als Schützeneinheit dann nur tanzen?!?
      3,5k Zwerge

      2,5k Skaven

      1,5k Waldelfen

      1.5k Dämonen des Chaos

      1k Space Wolves
    • westkelte schrieb:

      Grüße,
      nach fast 2 Jahren boykott von Age of Sigmar bin ich nun doch wieder dabei ^^, habe allerdings auch allerhand fragen:

      Gibt es noch Abwehrfeuer? Es fühlt sich mittlerweile an (habe noch nicht aktiv mit jemandem gespielt der die 'Regeln beherrscht), als könnte man als Melee teilweise 18 Zoll aus Deckung überwinden, und als Schützeneinheit dann nur tanzen?!?
      Nein, gibt es nicht. Aber extrem weite charges von z.B. 18 Zoll sind relativ selten.
      You have ruled this Galaxy for ten thousand years.
      Yet have little of account, to show for your efforts.
      Order. Unity. Obediance.
      We taught the Galaxy these Things.
      And shall do so again.
      XV XII XIV VI XII I
    • Mit Überwinden meinte ich, Einheit hinter einer Mauer, dann Bewegung z.B. 6 Zoll um die Mauer rum und dann noch den charge mit maximal 12 Zoll.
      Das ich also keine chance hatte trotz ich sagmal anständiger distanz in diesem Szenario zu schießen. Man muss schützen also sehr passiv spielen wie es scheint.
      3,5k Zwerge

      2,5k Skaven

      1,5k Waldelfen

      1.5k Dämonen des Chaos

      1k Space Wolves
    • Die meisten Einheiten haben einen Maximal-Charge von bis zu 12 Zoll (2 W6) und wie Shurion schon sagte, geht es nur selten drüber hinaus (wenn dann durch Standarten / Musiker oder Zauber / Einheitenbuffs). Wenn du jetzt also quasi in Deckung stehst und nicht gecharget werden möchtest, stell eine Einheit Nahkämpfer vor die Schützen. Dann müsste dein Gegner die umgehen (normale Move-Bewegung / Rennen + Charge) wenn er direkt die Fernkämpfer attackieren möchte. Außerdem gibt es ja noch die Möglichkeit, dass er schlecht würfelt und der Charge gar nicht zu Stande kommt, weil er die Reichweite nicht erreicht.

      Insgesamt kann man sagen: ja Schützen sollte man passiv spielen. Es sei denn sie können auch gut im Nahkampf zuhauen. Dann ist es relativ egal (je nach Taktik und Spielsituation). Allerdings können Schützen auch wenn sie sich im Nahkampf befinden mit ihren Fernkampfwaffen in der Schussphase feuern. Z.B. auf die Einheit, mit der sie sich im Nahkampf befindet oder alle anderen, in die in Sicht- und Reichweite sind.
      Die Bösen tun, wovon die Guten nur träumen.

      „Was ist das Beste im Leben eines Mannes?“ – „Zu kämpfen mit dem Feind, ihn zu verfolgen und zu vernichten, und sich zu erfreuen am Geschrei der Weiber!“ - Conan