"Invasion" -3 Game Mini-Kampage BILDER

    • WH40k
    • "Invasion" -3 Game Mini-Kampage BILDER

      Hi Freunde,

      hier wollte ich gerne mal einen kleinen Schlachtbericht aus dem letzten Jahr posten. Der Bauzel aus unserer Zockergruppe hat eine kleine Minikampagne gebastelt. In der Kampagne werden drei aufeinanderfolgende Spiele gezockt, wobei jedes das folgende beeinflusst.

      Fluffmäßig hatten die Space Marines (Space Wolves und White Scars) die Aufgabe eine Xenosinvasion (Orks und Tyraniden) abzuwehren. Hier gibt es den ganzen Bericht mit Bildern und co.

      Zocker bei "WhfSüsost"
    • Danke für das Lob. Wir hatten uns da zum Zocken im Kellerraum eines Gasthauses getroffen.

      Das beste war: Parallel fand in der Gaststätte eine Weihnachtsfeier (Freiwillige Feuerwehr oder so) statt. Daher kamen immer mal wieder Leute auf dem Weg zur Toilette bei uns vorbei und gaben uns diesen "Was zur Hölle machen die da"-Blick, den wohl jeder Warhammerer kennt.

      Allerdings, mit fortschreitendem Abend kamen auch immer mehr neugierige Papis mit ihren Kids von der Feier zu uns in den Keller. Offizielle Begründung: Die Kinder wollten ja unbedingt mal sehen, was wir da machen ;) .
      Zocker bei "WhfSüsost"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von metal_michi ()

    • Penetriert passt schon ganz gut, glaube ich. Das debakel der Xenos lag glaube ich auch ein bisschen an der Strategie der Gegner. Das Szenario mit den drei Spielen hatte ja vorgeschrieben, dass in jeder Schlacht ein Drittel der Einheiten aufgestellt wird. Außerdem wurden die Überlebenden der letzten Schlachten "mitgenommen".

      Während die Tyras und Orks also ihre gesamte Streitkraft in drei (punktemäßig) ungefähr gleichgroße Verbände aufgeteilt hatten, haben wir bei unseren Marines in der ersten Schlacht punktemäßig sauviel aufgestellt (Bike-Deathstar, Termis, etc.) und in den späteren Schlachten kamen nurnoch "Tröpfelchen" hinzu (Scouts, etc.).

      In Schlacht Nr. 1 hatten wir also einen massiven Punktevorteil und konnten den Gegner tablen. Unsere Heavy-Hitter konnten wir dann in die nächste Schlacht mitnehmen und hatten auch hier wieder einen Punktevorteil. In Schlacht 3 hatten wir dann mit Sicherheit doppelt so viele Punkte auf dem Tisch wie die Xenos.

      Was also eine etwas fiese Strategie von seiten der Marines.
      Zocker bei "WhfSüsost"