Unterschiedliche Warscrolls der Untoten

    • Unterschiedliche Warscrolls der Untoten

      Da das Thema gerade im allgemeinen AoS Thema zur Sprache kam, schreibe ich es auch hier.

      Für manche Modelle der Untoten gibt es verschiedene Warscrolls!
      Die einen stammen aus dem Download-Kompendium, dass seit Bestehen von AoS auf de GW Seite zum Download steht.
      Die anderen aus dem Grand Alliance Death Buch.

      GW hat auf ihrer Facebookseite klar gestellt, dass man sich aussuchen kann welche der Varianten man benutzt.
      Beide sind und bleiben gleichberechtigt gültig!
      Man kann auch mischen und z.B. einen Varghulf nach den einen und den anderen nach den anderen Regeln spielen (was aber selten Sinn macht).

      Ich kenne mich nur mit Untoten gut aus, aber für diese möchte ich euch die unterschiedliche Scrolls aufzählen:
      (Vor dem Schrägstrich immer die Variante aus dem Download-Kompendium, nach dem Schrägstrich aus Grand Alliance: Death und ich schreibe jene Variante fett, die meiner Meinung nach aktuell die Bessere ist.)

      - Vampire Lord: ohne Kelch / mit Blutkelch

      - Vargheists: Death-Wizards können 3 Vargheists beschwören / Vargheists können nicht beschworen werden

      - Mortarch Mannfred: Mortarch der Nacht Fun-Fähigkeit, Reittier wird stärker wenn die Spieler die Sonne nicht sehen / keine Fun-Fähigkeit mehr, dafür wird Manfred stärker, wenn er einen Zauber erfolgreich wirkt

      - Leichenkarren bzw. Corpse Cart: Nur eine Waffe des Fahrers / zwei Waffen beim Fahrer

      - Fluchfürst bzw. Wight King: keine Kommandofähigkeit / 2 verschiedene Varianten (Zweihänder und HW/Schild) und nun mit Befehlsfähigkeit

      - Skelette: Dürfen zwischen Grabschild und Gruftschild wählen / nur noch Grabschild als Option

      - Fluchritter bzw. Black Knights: Reiten körperlose gespenstische Pferde / reiten normale Skelettpferde

      - Varghulf: Keyword "Vampire" und Einheit aus beliebig vielen Modellen / Keywords "Mordant" und "Hero" und Einzelmodelle

      Ich erhebe keinen Anspruch an Vollständigkeit, aber ich denke ich habe alle Unterschiede gefunden.


      Wie ihr seht, sind bei manchen Einheiten die alten Varianten besser, bei manchen die Neuen.
      Gültig sind beide und bis ein Punktesystem kommt und dabei ev. unterscheidet sind laut GW auf jeden Fall alle Varianten gleichberechtigt gültig.

      Grüße, Kahless
      Selbstbemalte Armeen:
      WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
      WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
      WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia
    • Ist den deine Meinung man sollte die "Fette" Variante benutzten?

      Ich denke man sollte sich einigen, das bringt nur "böses" Blut. Nicht das einem unserer Flattermänner noch schlecht wird ;)

      Wer weiss vielleicht wirft der Batteltome für die Ghoule ja wieder was übern haufen @Kahless ?!
      Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-
      (Statistik: 5.600 Punkte Nurgle-AoS 100% aufgebaut 100% grundiert 100 % bemalt 100% gebased)

      Tageszitat: Glück ist die Zufriedenheit des Herzens.
    • Sollte fast alles drin sein, was mit auf die schnelle nur auffällt:

      Vampir Lord: Fortbewegung: zu Fuß, Pferd, Flügel / zu Fuß, Pferd

      Was davon nun fett soll ist ne andere Frage. :)
      Freebooters, Piraten, Bruderschaft, Söldner und demnächst DER Kult in ihrer Stadt

      Saga, Norse Gaelen auf dem weg hier her

      Tiermensch und Ghulkönig mit wachsendem Hofstaat

      Mortheim,Tileaner, Handelskarawane, Untote und nen Sack voll fieser Nachtgobbos

      Chaos garantiert: Fantaflinte' s wahnsinnige Welt der phantastischen Wunderlichkeiten - Freebooters Fate, Saga, AoS, Mortheim, Projekt Z, Plattenbastelei
    • ibelknibel schrieb:

      Ist den deine Meinung man sollte die "Fette" Variante benutzten?
      Da zitiere ich mich mal selbst aus meinem obenstehenden Text:

      Kahless schrieb:

      ... und ich schreibe jene Variante fett, die meiner Meinung nach aktuell die Bessere ist.)


      Und ja, der neue Battletome nächste Woche bringt sogar recht sicher wieder neue, leicht geänderte Scrolls dazu.
      Aber solange GW ausdrücklich sagt: Nimm welche du willst, alle sind gültig, werden wir es in unserer Spielgruppe auch so halten.

      Ist ja nicht so, dass es diese Doppel-Scrolls nur bei Untoten gibt.
      Zumindest bei Chaos und Elfen weiß ich, dass es ebenfalls solche Fälle gibt. Hab gegen solche schon gespielt ...

      Kahless
      Selbstbemalte Armeen:
      WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
      WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
      WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia
    • Nach einem ersten Blick auf die neuen Scrolls der Flesh Eater bin ich hin und hergerissen...
      Der King auf Terrorgheist hatte vorher nen deutlich besseren Death Shriek, der neue jedoch kann tödlichen Schaden über das beißen verursachen und kann nen 5er Retter zaubern...
      Freebooters, Piraten, Bruderschaft, Söldner und demnächst DER Kult in ihrer Stadt

      Saga, Norse Gaelen auf dem weg hier her

      Tiermensch und Ghulkönig mit wachsendem Hofstaat

      Mortheim,Tileaner, Handelskarawane, Untote und nen Sack voll fieser Nachtgobbos

      Chaos garantiert: Fantaflinte' s wahnsinnige Welt der phantastischen Wunderlichkeiten - Freebooters Fate, Saga, AoS, Mortheim, Projekt Z, Plattenbastelei

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fantaflinte ()