Angepinnt KFKA The 9th Age

    • Es bedeutet, dass nur eine der Schusswaffen pro Einheit abgefeuert werden und im Nahkampf nur ein Modell den Schredder nutzen darf. Bei einer Fehlfunktion durch das Nutzen der Schusswaffen, wird nicht auf der Tabelle gewürfelt, sondern die Einheit bekommt W3 Wunden. Das mit den Handwaffen sagt im Grunde nur aus, dass eben nur ein Modell pro Einheit eine Spezialwaffe nutzen darf und der Rest nutzt normale, sprich Handwaffen. In der Beschussphase darf halt nur einer schießen und der Rest guckt böse. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Talwin ()

    • Mal ne blöde Frage: können sich KM bewegen und schießen? Finde aktuell nix gegenteiliges (lediglich, dass die nicht S&S dürfen).
      Dunkelelfenspieler
      Im Namen Khaines und Malekiths lasst die Feinde leiden und zeigt keine Gnade.Sa'an'ishar

      Du brauchst dringend oder suchst einfach ein paar super Angebote????Dann schau doch einfach mal bei tabletopbitz.de/ vorbei.
    • Ist ja verrückt, ich kann die Regelstelle auch nirgends finden.
      Ich kann Dir aber garantieren, dass die nach einer Bewegung nicht mehr schießen dürfen.
      Ausnahmen sind natürlich diese schrägen Kanonenstreitwagen der Oger und Dämonen, die bekanntlich verboten gehören ;) .
    • Du musst bei der Kriegsmaschine als Truppengattung nachschauen. Auf Seite 69 im deutschen Regelwerk ist eine Zusammenfassung. Dort steht, dass sie "Bewegen oder Schießen" haben. Wenn man nur unter Artilleriewaffen nachschaut, dann findet man nur die Sonderregel Nachladen!. (Also nicht stehen und schießen).

      Du musst als im jeweiligen Armeebuch nach der Truppengattung der Artilleriewaffe schauen.
      Z.B. die Kanone der Imperialen ist eine Artilleriewaffe mit der Truppengattung Kriegsmaschine, also "Bewegen oder Schießen".
      Andererseits die Höllenschreikanone der Chaoskrieger hat den Truppentyp Monster und kann ihre Artilleriewaffe mit dem schlechteren Katapult auch nach der Bewegung abfeuern.
      Mein Hobbythread: Indy's Schatzkammer



      Schaut auch mal im Blog vorbei: Einserpasch
    • Ich schon wieder.
      Wenn man ein Pistolenpaar hat, schlägt man dann im Nahkampf mit S4 oder S3 zu?
      Bin gerade aufgrund der Sonderregel der Kürassiere verwirrt, da die ja im Angriff mit S4 zu schlagen, weiß aber nicht, ob das von deren Sonnderregel kommt, oder von den Pistolen?
      Dunkelelfenspieler
      Im Namen Khaines und Malekiths lasst die Feinde leiden und zeigt keine Gnade.Sa'an'ishar

      Du brauchst dringend oder suchst einfach ein paar super Angebote????Dann schau doch einfach mal bei tabletopbitz.de/ vorbei.
    • Im Nahkampf sollten Pistolen Hiebwaffen (und nicht Schusswaffen) sein. Ergo, es müsste die Stärke des Modells verwendet werden.

      Aber da kann sicher jemand mit mehr Regelwissen genaueres zu sagen.

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Malekith94 schrieb:

      Ich schon wieder.
      Wenn man ein Pistolenpaar hat, schlägt man dann im Nahkampf mit S4 oder S3 zu?
      Bin gerade aufgrund der Sonderregel der Kürassiere verwirrt, da die ja im Angriff mit S4 zu schlagen, weiß aber nicht, ob das von deren Sonnderregel kommt, oder von den Pistolen?
      Die Verwirrung kommt wohl daher, dass die berittenen Pistolenschützen eine eigene Sonderregel (Feuer bei Aufprall) haben, die sie im Angriff pro Pistole eine spezielle Attacke mit Stärke 4, rüstungsbrechend 1 und Initiative 10 durchführen lässt. Ansonsten gilt eine Pistole einfach nur als zweite Handwaffe, wie oben bereits beschrieben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Talwin ()

    • Neu

      Hallo,

      Wir haben hier folgende Diskussion; In der neuen version (2.0) ist es für uns unklar, ob Charaktermodelle im Nahkampf getroffen werden können. Im Regelwerk stehet folgendes

      " Distributing Hits at Combined Units:
      When an attack hits a combined unit, there are two possibilities for distributing hits:

      Characters are of the same Type

      -and same Size
      -and There are 5 or more R&F models in the unit

      All hits are distributed onto R&F models, Characters cannot suffer any hits.

      Characters are of a different Type

      -ordifferent Size
      -or There are 4 or less R&F models in the unit

      The player making the attack distributes hits onto R&F models and Characters. All simultaneous hits must be distributed as equally as possible, meaning that no model can take a second hit until all models have taken a single hit, and so on.

      If a unit of 5 or more R&F models contains several Characters of both the same and different Type or Size, Characters
      with the same Type and Size as the R&F models are ignored for the hit distributions."

      Bedeutet das, dass wenn meine Charaktere den gleichen typ und gleich größe hat, erst in der Einheit von Nahkampfattacken getroffen werden kann, wenn sie weniger als 5 modelle sind??
      Wer anderen ein Grube gräbt sollte nicht mit Steinen werfen.
      Ne man, das kommt nie gut.
      - Gandalf, The Journey


      WHF & T9A
      Echsen: ca. 3000pkt.
      Dunkelelfen: ca. 3000pkt.
      Orks und Goblins: ca. 4000pkt. (im Aufbau)
    • Neu

      Du musst unterscheiden, was das Ziel ist. Manche Attacken (Aufpralltreffer z.B.) haben als Ziel die Einheit. Dann kommen die obigen Regeln zum Einsatz, im Grunde wie bisher auch.
      Im Nahkampf kann aber statt der EInheit mit normalen Attacken auch im das Modell im Base Kontakt getroffen werden, somit auch Charaktermodelle.

      Im Grunde ist die Regel unverändert zur vorherigen Version.