Einsteiger/Wiedereinsteigertipps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dein Kumpel, das könnte ich sein!
      :D

      Der Vater schrieb:

      Mir ist übrigens eingefallen was mein 1. Kontakt mit den Eldar war. Mein Kumpel mit dem ich mir Anfang bis Mitte der 90er ;( das Starterset Hochelfen vs Orks gekauft habe, hat sich direkt nach seinem Erscheinen Hero Quest gewünscht (und natürlich bekommen) und später dann auch Star Quest. Bei Star Quest gab es dann irgendwann ein Nachrüst-Set wo man dann einen Trupp Eldar anstatt SM zum Säubern des Schiffes spielen konnte. Das hatte mein Kumpel natürlich auch. Allerdings muss ich sagen, dass ich seit Samstag mehr über Eldar gelernt habe, als in den ca. 25 Jahren dazwischen. :P
      Ok, das Starterset mit den Hochelfen und Orks habe ich nicht (von ein paar Bogenschützen abgesehen), aber die Brettspiele samt Erweiterungen...Was soll ich sagen, es war eine geile Zeit!
      ^^
      Deinem Sohnemann alles Gute; und ich hoffe, wir lesen, wie er vor Freude heute abend an die Decke gegangen ist...!
      :)
      Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!

      8)
    • Auf jeden Fall fühle ich mich derzeit sehr in diese Zeit zurück versetzt. Alleine dieser Satz heute morgen: "Dann brauche ich nur noch einen Euro."

      Ich konnte mich direkt erinnern, was es für ein Gefühl war, sein Taschengeld zu Sparen um seine Armee zu vergrößern oder auch sich einen anderen lang gehegten Wunsch (neues Spiel fürs SNES oder Game-Boy z.B.) zu erfüllen. Natürlich gibt es das heute auch noch bei mir das ich mal was zurück lege für Etwas aber es ist nicht mehr mit so einem Fiebern verbunden ala "Oh noch 8 Tage bis zum 1. da gibt es Taschengeld und dann kann ich mir endlich die neue Einheit kaufen."

      Man sagt, Kinder machen einen Jünger. Heute Morgen habe ich Das echt gespürt.......
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.450 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Ein kleines Feedback zu gestern:

      Als ich nach Hause kam, war sowohl der Autarch als auch der 5er Trupp Dire Avengers (einer davon als Exarch) zusammengebaut. jedem Gast wurden die sämtlich Modelle und der Kodex präsentiert. Mit mir schmökerte er auch einige male darin rum um mir zu zeigen was er sich noch zulegen will oder welche Truppe er wie anmalen will.

      Grundieren wollte er natürlich auch gestern schon. Auf Rücksicht auf seine Gäste habe ich ihn aber einsichtig werden lassen, dass heute Abend mit mir zu machen.

      Da ich mit dem Grundierungsspray noch nicht gearbeitet habe. Gibt es noch was zu beachten bzw. Tipps oder reicht es sich an die Bildchen auch der Dose zu halten? Wir haben das Chaos Black geholt.
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.450 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • hm, eigentlich gibts da nicht viel zu beachten.
      am besten draußen machen, kurze "feuerstöße"und lieber zu wenig als zu viel. die temperatur sollte auch nicht zu kalt sein (meiner erfahrung nach min. 20°C )
      8000 Punkte O&G verschiedenster Stämme
      4000 Punkte Imperium, Drakenwaldmiliz und Löwenburger Soldaten
      2500 Punkte Oger des Titanenmampfer-Stammes

      2000 Punkte Dosen Alpha Legion
      3500 Punkte Orkse
      3000 Punkte Eldar, Exoditen und Geister

      Mortheim: Orks, Waldgoblins, Zwerge
      Necromunda: Orks, Polizisten of Doom
    • Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen....

      ... schütteln echt immer kräftig, den aller ersten Stoß ruhig 3-4 sek neben den minis (wegen Düse vorne, Farbsättigung, Partikel raus/weghauen usw)

      +noch nen tipp:

      Auf jeden fall ne Stelle suchen bei der man die Mini Waagerecht (also nicht NUR von schräg oben) besprühen kann, sonst vergisst die Farbe gerne mal so Beine/Bäuche und Co der Miniatur
      und
      eine Unterlage wählen wo man die Minis auch mal drehen kann (ich pack die gerne mit doppelseitigem Klebeband auf ein Stück Pappe und stell die dann in meine "Spray-Box" (ein größerer Karton, auf einem Hocker vor der Stallwand).

      toi toi... ihr packt das schon. Eventuell hast du in deiner Sammlung ja 2-3 ganz alte Minis dann kann man das an denen 1-mal probieren....( und dann 10 min warten und sich das Ergebnis angucken)
      Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-
      (Statistik: 5.600 Punkte Nurgle-AoS 100% aufgebaut 100% grundiert 100 % bemalt 100% gebased)

      Tageszitat: Glück ist die Zufriedenheit des Herzens.
    • ibelknibel schrieb:

      Eventuell hast du in deiner Sammlung ja 2-3 ganz alte Minis dann kann man das an denen 1-mal probieren....( und dann 10 min warten und sich das Ergebnis angucken)
      Oh ja, da wird einer der Orks dran glauben müssen oder der Test Liberator. Auch den anderen schon mal ein dickes Danke für die Tipps.
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.450 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Bei der nächsten Frage (ich habe noch viele) krümmen sich wahrscheinlich viele vor Lachen auf dem Boden aber....

      wie bekomme ich denn die Bilder von dem Abziehbilderbogen???

      Auch wenn dieser Schritt ja erstmal noch nicht ansteht, interessiert uns dieses Thema jetzt schon.
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.450 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • die werden mit Wasser abgelöst und dann transferiert. Da kann man nen feuchten Pinsel für nehmen uns der Zielbereich sollte auch befeuchtet sein.
      .................................
      ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....

      broncolaineswargamingsite.blogspot.com/

      .................................

      aktuelle Systeme

      Saga / FUBAR / WHFB Edi 7 / KoW 2.0 / Mortheim / Bolt Action / Konflikt 47
    • Der Vater schrieb:

      krümmen sich wahrscheinlich viele vor Lachen auf dem Boden aber....
      Nö warum? (Wobei ich glaube seid 10 Jahren keine mehr Aufgeklebt habe (zu frimmelig und das Ergebnis ist oft so ".. määhhh...." Wenn dan free-hands, allerdings sind meine Malkünste dafür leider oft zu schlecht)


      Der Vater schrieb:

      wie bekomme ich denn die Bilder von dem Abziehbilderbogen???
      Teilstück mit Bastelmesser oder schere vorsichtig ausschneiden, in Petrischale mit Wasser einweichen lassen, mit Pinzette wieder raus, auf die stelle legen wo es hinsoll und mit geeigneten teil abtupfen bis es sich löst.

      Ich sachs gleich ist ne frimmel fummel Arbeit und hält ohne Schutzlack drüber eh nicht ewig/relativ (alles nicht meins)
      Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-
      (Statistik: 5.600 Punkte Nurgle-AoS 100% aufgebaut 100% grundiert 100 % bemalt 100% gebased)

      Tageszitat: Glück ist die Zufriedenheit des Herzens.
    • ibelknibel schrieb:

      Ich sachs gleich ist ne frimmel fummel Arbeit und hält ohne Schutzlack drüber eh nicht ewig/relativ (alles nicht meins)
      Ohje also genau meins. Und ich bin bei uns schon der geduldige..... ;(

      Das war in etwa auch der Tipp meiner Frau. Sieh meinte das es wohl wie ein Klebetattoo funktioniert.
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.450 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Ich musste beim lesen hier an den alten Vater-Sohn-Thread von antraker denken
      Hier der Link
      Sehr coole Sache, so wie du das beschreibst werden nicht nur Erinnerungen wach (wie ich damals mit meiner Mama meine ersten DE gekauft hab und versucht hab, ihr zu erklären wie sie die richtigen Packungen erkennt. Und was für ein schlechtes Gewissen ich hatte, weil das Zeug für meine Schülermaßstäbe so unglaublich teuer war, hat ja immerhin ein bisschen was über 100€ gekostet ;) )
      sondern auch ein bisschen Hoffnung, dass auch meine Kleine noch Mitspieler findet, sollte sie das Hobby mal interessieren :)

      Weiter so und lass uns bitte auch in Zukunft am Armeeaufbau deines Sohn/von dir/ von euch teilhaben! :)
      Zigaretten sind wie Eichhörnchen. Komplett ungefährlich, bis man sie sich in den Mund steckt und anzündet.

      Fantasy (und AoS):
      Imperium ca 20k (ca. 50% bemalt)
      BoC ca 3k (ca. 40% bemalt)
      WE ca 3k (ca. 40% bemalt)
      DE ca 2k (100% bemalt)

      40k:
      nope
    • Also das Grundieren hast gesten dank der hilfreichen Tipps super geklappt.

      Anschließend hat er direkt angefangen zu malen.

      Ein Mentor aus meiner Jugend würde sagen: "Zu ungeduldig er ist"

      Ratschläge wie: "lass Dir mehr Zeit, vorsichtiger, Das ist aber nicht das richtige Weiß" verhallen da schon mal. Aber er malt mit 10 auch nicht schlechter als ich mit 16 Jahren. Seine Waffenplattform sieht aber schon nicht schlecht aus. Da fehlen noch die Schattierungen und die Edelsteine sollten mehr leuchten aber sonst.....

      Dienstag wird wohl das Farbpaket erweitert. Er wollte natürlich schon heute mit mir fahren. Aber leider muss ich arbeiten.
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.450 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Herrlich... Ich freu mich grade über jeden deiner Post hier... :D :D


      Großen Lob an so einen Papa!
      Stelle hart, spiele fair und habe Spaß!

      Mit freundlichen Grüßen

      Der Nörgel`ling


      Nörgel, Nörgel, Nörgel...

      Mein Armeeaufbau

      Nörgel`lings Raubzug ins Jammertal / Beastclaw Raiders Aufbau
    • Das ursprünglich für gestern angesetzte Erweitern des Farbpakets wurde erstmal gestrichen ;) , da wir meinen freien Nachmittag lieber für einen Familienausflug ins Freibad genutzt haben.

      Dafür haben wir ein wenig gequatscht. Auf meine Frage, ob er denn jetzt auch mal seine Eldar spielen wolle? kam folgende Antwort: Nö, erst wenn alle fertig bemalt sind. :)

      Nachhaken von mir: Und zum Regeln lernen? Antwort: Ja dann schon.


      Mein Gedanke dabei ist folgender: Er hat jetzt 2 Standardeinheiten und einen Anführer. Also insgesamt etwas mehr als 300 Punkte (je nach Ausstattung). Macht es nicht sinn, ihn jetzt schon mal (wo noch alles übersichtlich ist) die Regeln beim Spielen beizubringen?

      Was denkt Ihr?

      Ich würde dabei auch den privaten Rahmen vorziehen. Natürlich ginge das auch im Shop oder so aber da denke ich wäre er zu sehr abgelenkt bzw. wäre ihm das vor unbekannten Zuschauern vielleicht peinlich.

      Daher würde ich diesbezüglich einen Erklärbären oder Bärin aus dem Köln/Bonner Umland suchen, der es ihm (und mir) gründlich erklärt.

      Er könnte zwar auch warten bis seine Freunde aus dem Urlaub zurück sind, aber da weiß ich auch nicht, wie regelfest die sind.

      Über Euer Feedback würde ich mich sehr freuen.
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.450 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Der Vater schrieb:

      Macht es nicht sinn, ihn jetzt schon mal (wo noch alles übersichtlich ist) die Regeln beim Spielen beizubringen?
      Wenn er spielen will: Ja.
      EDIT: Also ich meine damit... später richtig spielen will. Wenn's eher "nur" um Minis basteln und malen geht isses nicht so dramatisch.

      Der Vater schrieb:

      Er könnte zwar auch warten bis seine Freunde aus dem Urlaub zurück sind, aber da weiß ich auch nicht, wie regelfest die sind.
      Zumal die vermutlich im eher gleichen Alter sind, oder? Da machst schon Sinn einen eventuell bischen älteren "Erklärbär" ;) sich zu organisieren.
      Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-
      (Statistik: 5.600 Punkte Nurgle-AoS 100% aufgebaut 100% grundiert 100 % bemalt 100% gebased)

      Tageszitat: Glück ist die Zufriedenheit des Herzens.
    • Dein Sohnemann gefaellt mir...!

      Der Vater schrieb:

      Nö, erst wenn alle fertig bemalt sind.
      Cooler Typ!
      8)
      Mache das besser so, entspannt daheim sich bei einem Lernspiel die Regeln erklaeren zu lassen halte ich fuer die gemuetlichste und zugleich effektivste Weise, dass aus dem angehenden Maler auch ein angehender Spieler wird...Und der Papa lernt so sicher auch mehr dazu als im Laden, wo doch zahlreiche Umgebungsreize sicherlich nicht nur die Kleinen ablenken...!
      Viel Spass und Erfolg beim Erklaerbaer_innen-Finden und sonnigen Gruss aus den Niederlanden!
      :)
      Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!

      8)
    • Ein Update vom Wochenende...
      Wie üblich, gab es bei uns vorm Frühstück Überlegungen wie der Tag gestaltet wird. An sich gab es nur einen festen Punkt. Der kleine (6) wird nachmittags abgeholt, für einen Kindergeburtstag. So ungefähr sein 15. dieses Jahr. Er braucht wohl bald einen Manager. Der Mittlere erwähnte gegenüber seiner Mutter taktisch clever, dass ihm ja immer noch einige Farben fehlten. Ich gab ihm Flankenschutz in dem ich daran erinnerte, dass ich es ihm ja schon für Dienstag versprochen hatte, wir aber da lieber ins Schwimmbad gegangen sind. Ich bot mich an, mit ihm in die Stadt zu fahren um die Farben zu kaufen aber meine Frau meinte, dass sie bei der Gelegenheit ja mit in die City kommen könnte. Nachdem der Kleine abgeholt war, fuhren wir zu viert (der Große war auch dabei) los. Wir würden nicht ganz 2 Std. haben bis wir wieder nach Hause müssen. Am Ausgang des Parkhauses trennten wir uns. Frau und Großer gingen in den benachbarten Laden einer schwedischen Modekette (wo wir sie nach unseren Erledigungen im übrigen auch wieder fanden). Wir Richtung GW-Shop. Dort angekommen ging es schnurstracks ans Farbregal. Ein freundlicher Mitarbeiter stand in Sekundenbruchteilen neben uns und bot seine Hilfe an. Wir gingen unsere Liste durch und 4 Farbtöpfe wurden neben der Kasse deponiert. Danach wurde noch etwas gestöbert. Dabei wurde mir auch gezeigt, was er sich als nächstes anschaffen möchte (Dazu später mehr). Dann kam der Shop-Manager zu uns. Meine Begleitung wurde mit High Five, ich mit Handschlag begrüßt. Es wurde was gequatscht. Auch er bekam den Wunsch gezeigt und gemeinsam wanderten wir Richtung Kasse. Ich zahlte, mein Sohn holte ein bemaltes und ein grundiertes Modell aus seiner mitgebrachten Box um es dem Manager zu zeigen und sich die erledigten Punkte in seinem Hobbyheft (oder so ähnlich) abstempeln zu lassen. Der Manager zeigte sich echt beeindruckt und fragte nach wie es mit dem Schattieren aussieht. Als das von uns verneint wurde bot er an, das mein Sohn noch mal unter der Woche vorbeikommen solle, dann würde er ihm das zeigen. Wir verabschiedeten uns und gingen noch in ein Spielwarenfachgeschäft mit großer Modellbauabteilung. Nachdem wir die bereits für den am Abend stattfindenden Männerabend aufgebaute Carrera-Bahn ausgiebig getestet haben, sondierten wir zwecks Basegestaltung das Regal für diverse Kleinteile im Bereich Modelleisenbahnplatten. Er suchte sich ein Tütchen Streugut welches mich farblich an Tabak erinnert und ein Tütchen mit größeren (im Verhältnis zu H0) Schottersteinen aus. Danach begaben wir uns auch zu dem besagten Modegeschäft von wo wir ca. 45 min. später wieder Richtung Parkhaus gingen. Zuhause wurde dann natürlich direkt mit malen begonnen. Ich wurde bei der Gelegenheit dann auch gefragt, wie es denn jetzt mit dem von mir angesprochenen Spielen aussehen würde.

      Sonntagmorgen noch vor 7 Uhr hatte ich das Bedürfnis kurz aufzustehen. Wen ich da malend an seinem Schreibtisch vorfand brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Unsere Hausregel besagt, dass die Jungs an den Wochenenden ab 8:30 Uhr ihre elektronischen Spielzeuge nutzen können. Während seine Brüder zockten, sah sich der Eldar-Befehlshaber via Youtube einen Battelreport Eldar vs. Nectrons an. Später wurde nochmal was gemalt. Nachmittags waren wir dann alle gemeinsam unterwegs. Wobei sich seine Gesprächsbeiträge häufig um 40K drehten. Er fragte auch ob wir wüssten wie er sich was dazu verdienen könnte um sich seinen Wunsch zu erfüllen. Zu mir meinte er dann auch, dass wenn ich keinen finden würde der ihm das Spielen beibringen kann, würde er beim nächsten mal den Shop-Manager fragen. Abends als sie eigentlich schon ins Bett sollten, teilten er und sein kleiner Bruder die Truppen in 2 Teile stellten sie auf eine Kommode gegenüber auf, rollten ein Maßband aus und spielten. Ich mischte mich da nicht ein. Als ich ab und zu und wirklich rein zufällig am Zimmer vorbei kam, drangen komische Sätze an mein Ohr. Treffen auf die 4. Verwunden auf die 4. Rüstungswurf auf die 4...
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.450 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines