Einsteiger/Wiedereinsteigertipps

    • Neu

      Kampen schrieb:

      Du weißt nicht zufällig, was der Ork in seiner Liste hatte, oder?
      Habe eben die Ork-Liste bekommen.

      Ork
      Orks: Brigade Detachment - 1249 Punkte
      *************** 3 HQ ***************
      Warboss, Attack squig
      + Shoota, Power klaw -> 25 Pkt.
      - - - > 80 Punkte

      Wyrdboy
      - - - > 62 Punkte

      Big Mek
      + Shokk attack gun, Choppa -> 45 Pkt.
      - - - > 100 Punkte

      *************** 6 Standard ***************
      10 Boyz, 9 x Choppa & Slugga
      + Boss Nob, Slugga, Big choppa -> 9 Pkt.
      - - - > 69 Punkte

      10 Boyz, 9 x Choppa & Slugga
      + Boss Nob, Slugga, Big choppa -> 9 Pkt.
      - - - > 69 Punkte

      10 Boyz, 9 x Choppa & Slugga
      + Boss Nob, Slugga, Big choppa -> 9 Pkt.
      - - - > 69 Punkte

      10 Gretchin
      - - - > 30 Punkte

      10 Gretchin
      - - - > 30 Punkte

      10 Gretchin
      - - - > 30 Punkte

      *************** 3 Elite ***************
      Runtherd, Grabba Stikk, Squig hound
      - - - > 26 Punkte

      Nob with Waaagh! Banner
      - - - > 79 Punkte

      5 Kommandos
      + Boss Nob, Slugga, Choppa -> 0 Pkt.
      - - - > 45 Punkte

      *************** 3 Sturm ***************
      1 Wartrakk, 1 x Twin big shoota
      - - - > 63 Punkte

      1 Warbuggy, 1 x Twin big shoota
      - - - > 58 Punkte

      1 Deffkopta, 1 x Twin big shoota, 1 x Big bomm
      - - - > 69 Punkte

      *************** 3 Unterstützung ***************
      1 Killa Kan, 1 x Big shoota
      - - - > 57 Punkte

      1 Big Gun, 1 x Kannon
      - - - > 27 Punkte

      1 Mek Gun, 1 x Traktor kannon
      - - - > 40 Punkte

      *************** 3 Transporter ***************
      Trukk, Big shoota
      - - - > 82 Punkte

      Trukk, Big shoota
      - - - > 82 Punkte

      Trukk, Big shoota
      - - - > 82 Punkte


      Gesamtpunkte der Armee : 1249
      Powerlevel der Armee : 80
      Kommandopunkte der Armee : 12
      Einheiten: 21 (15 versch.)
      Modelle: 86
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.350 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Neu

      Kampen schrieb:

      Interessante Liste. Er hat fast nichts von dem dabei, was man sonst so sieht.
      In unserem Spielerkreis hat er noch aus alten Fantasy-Editionen den Ruf ein ausgezeichneter Spieler zu sein, der aber immer Kack-Listen aufstellt. Wobei man ja nicht immer den Mainstream spielen muss, wenn die Truppen nicht zum eigenen Spielstil passen. Ich bekomme aber nochmal die Gelegenheit das Ganze zu testen. Für den 31.01. haben wir uns mit 1.600 Punkten verabredet. Ich weiß aber nicht ob er mit Chaos oder Orks kommt. Ich selbst werde aber auch einiges testen und vermutlich auch ein ganz anderes Konzept als bisher spielen.

      Da derzeit bei uns auch wieder das nächste interne Turnier geplant wird (Ich kann an dem Tag leider nicht :( ). Gibt es auch wieder Diskussionen um die Modellbeschränkung. Eingeführt wurde die ja von uns, um die Spiele schnell zu halten. Wobei es ja auch vom Konzept und der Bewaffnung abhängig ist, ob die Jungs Zeit intensiv oder nicht sind. 30 Conscripts alle mit Taschenlampe die nur eine Zone blocken sollen und ohne Sonderregeln sind vermutlich schneller abgehandelt, als ein Trupp nach vorne wollender Marines in dem es mehrere Waffentypen mit Sonderregeln gibt. Die Regeln haben wir ja von den Bedburger Tabletopfreunden e.V. übernommen und um die 100 Modelle Regel ergänzt. Bei TTM wird jetzt eine Einsteigerserie mit den Bedburger Beschränkungen etabliert und ins TTM Regelwerk eingearbeitet. Dort dann auch mit einer Modell Obergrenze. Diese liegt dann bei 120.
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.350 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Neu

      Der Vater schrieb:

      Kampen schrieb:

      Interessante Liste. Er hat fast nichts von dem dabei, was man sonst so sieht.
      In unserem Spielerkreis hat er noch aus alten Fantasy-Editionen den Ruf ein ausgezeichneter Spieler zu sein, der aber immer Kack-Listen aufstellt. Wobei man ja nicht immer den Mainstream spielen muss, wenn die Truppen nicht zum eigenen Spielstil passen. Ich bekomme aber nochmal die Gelegenheit das Ganze zu testen. Für den 31.01. haben wir uns mit 1.600 Punkten verabredet. Ich weiß aber nicht ob er mit Chaos oder Orks kommt. Ich selbst werde aber auch einiges testen und vermutlich auch ein ganz anderes Konzept als bisher spielen.
      Da derzeit bei uns auch wieder das nächste interne Turnier geplant wird (Ich kann an dem Tag leider nicht :( ). Gibt es auch wieder Diskussionen um die Modellbeschränkung. Eingeführt wurde die ja von uns, um die Spiele schnell zu halten. Wobei es ja auch vom Konzept und der Bewaffnung abhängig ist, ob die Jungs Zeit intensiv oder nicht sind. 30 Conscripts alle mit Taschenlampe die nur eine Zone blocken sollen und ohne Sonderregeln sind vermutlich schneller abgehandelt, als ein Trupp nach vorne wollender Marines in dem es mehrere Waffentypen mit Sonderregeln gibt. Die Regeln haben wir ja von den Bedburger Tabletopfreunden e.V. übernommen und um die 100 Modelle Regel ergänzt. Bei TTM wird jetzt eine Einsteigerserie mit den Bedburger Beschränkungen etabliert und ins TTM Regelwerk eingearbeitet. Dort dann auch mit einer Modell Obergrenze. Diese liegt dann bei 120.
      Die Bedburger machen wirklich super Turniere und sind selbst mit 30 Platzen schnell ausgebucht.
      Die Obergrenze an Modellen ist auch eine super Einführung damit man nicht 120 Rekruten und son mist vor die Nase hat.

      In letztes Turnier in GW hatte einer auch 160 AM Soldaten dabei mit mit reichlich Sonderbewaffnung und das Spiel gind 1 Runde mit 90 Min
      Warhammer 40K Armeen:
      3000 Space Marine
      2500 Craftwold
      300 Harlekin

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Der Sigmarpriester ()

    • Neu

      Der Sigmarpriester schrieb:

      Die Bedburger machen wirklich super Turniere und sind selbst mit 30 Platzen schnell ausgebucht.
      Ja, ich habe bis jetzt nur gutes von denen gehört.

      Der Sigmarpriester schrieb:

      In letztes Turnier in GW hatte einer auch 160 AM Soldaten dabei mit mit reichlich Sonderbewaffnung und das Spiel gind 1 Runde mit 90 Min
      Das ist dann ätzend. Aber wenige Modelle sind auch nicht unbedingt immer schnell. Ich hatte bei dem Turnier nur 26 Modelle der Space Wulf-Spieler noch weniger. Trotzdem haben wir nur 3 Runden geschafft. Dabei hatten wir noch nicht mal Psiphasen und er auch nicht viel Beschuss. Aber beides Anfänger und er spielte erst zum 2. Mal seine Armee. Meine Bewegungsphasen waren in all meinen Spielen auch eher spärlich. Was bei mir aufhält, ist der Beschuss von meinen ganzen Fahrzeugen.
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.350 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Neu

      Also 160 Minis mit drölfzig Sonderregeln (die man vielleicht auch noch nachschlagen muss, weil "Anfänger") finde ich jetzt arg heftig für ein Turnier mit 90 Minuten pro Runde Zeitbegrenzung :( Sorry, aber das ist meiner Meinung nach schon bewusstes Zeitspiel und ich hätte den deshalb auch nicht zugelassen. Zwei bis drei Runden bei 90 Minuten ist voll okay :)
    • Neu

      Bei uns sind es sogar 165 Minuten für 1250 Punkte. In der 1. Runde ist nur ein Spiel in der Zeit bis zum 5. Zug gekommen. Die nächsten Runden waren dann schon flüssiger und es wurden mehr Runden in der Zeit geschafft.
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.350 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Neu

      Serotonin schrieb:

      Bei einigen Turnieren in der Tabletop-Szene wird mit Schachuhr gezockt bei Turnieren. Das kann extrem interessant am Ende werden
      Für geübte Spieler fände ich das auch sehr reizvoll.

      Bin vor ein paar Wochen auf T3 auf diese Turnierausschreibung für ein Einsteigerturnier in Leverkusen gestoßen:

      Regeln
      Hier die Regeln für das Turnier:

      - Es werden 3 Runden mit 1500 Punkten gespielt
      - Es werden Mahlstrom Missionen gespielt die vor der jeweiligen Runde ausgewürfelt werden.
      - Es werden keine Forgeworld Regeln zugelassen.
      - Keine Lord of War/Kriegskolosse
      - 1 Kontingent und nur eine Fraktion

      Folgende Regeln aus dem Chapter approved gelten für das Tunier:
      - Boots on the Ground
      - Objektiv Secured
      - First turn

      Wem die Regeln unbekannt sind hier der Link: https://www.warhammer-community.com/2017...omepage-post-1/

      Gentelman Regeln für das Turnier:

      - Verständnis für Anfänger (z.B. Keine Mine verziehen bei Regelunwissenheit)
      - Keine Beleidigungen
      - nicht unfair Spielen damit man um jeden Preis Gewinnt. ( nicht zu verwechseln mit nicht gewinnen zu wollen, es ist ja nun mal Wettkampf ! )

      Extrapunkte für die Spieler:

      - Vollbemalte Armee: 6 Punkte
      - mehr als ein drittel aber nicht komplett bemalt: 3 Punkte
      - mehr als 3 mal von der Jury ermahnt fair zu spielen: -3 Punkte

      Zeittafel des Turniers:

      9:00 Uhr Anmeldung
      9:30 Uhr - 12:30 Uhr Spiel 1

      12:30 Uhr - 13:30 Uhr Mittagspause ( McDonalds, Pizzaria, Pommesbude sind in unmittelbarer Nähe und Bestellservice ist auch vorhanden )

      13:30 Uhr - 16:30 Uhr Spiel 2

      16:45 Uhr - 19:45 Uhr Spiel 3

      Danach Siegerehrung


      Beim Lesen dachte ich dann nur, wenn man sowas schon extra dabei schreiben muss, werde ich mich vermutlich da nicht wohl fühlen und jeder nicht Turnierspieler der das Liest, wird Vorurteile gegen die Szene bestätigt sehen.
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.350 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Neu

      Komisch steht gar nichts zur körperlichen Gewalt da :rolleyes: also wenn einer die Gentelmanregel 2 bricht ...nicht Beleidigen ...hau ihm eine rein ! Dann noch eine ,weil er wohl gleichzeitig Regel 1 missachtet hat :D

      Wenn ein Wookie verliert kugelt er dir den Arm aus ...also lass den Wookie gewinnen , Junge ...rööööääärrr


      Mit Uhr spielen ist schon Endstufe ... haben das letztes mal bei Bloodbowl gemacht und das ist nicht ansatzweise so komplex wie 40k , und selbst da kommt man doch recht schnell in Zugzwang und macht Dummheiten .
    • Neu

      Bei Anfänger Turnieren kann schon mal einer dabei sein der wirklich extrem hart spielt und nur sein Ego Aufpeppeln will / seine Win Statistik bein T3.
      Dabei kenne ich auch einige Personen noch aus X-Wing die wirklich sehr unfreundlich/ Respektlos wurden wen man etwas Zeit brauchte um sich zu entscheiden was meine nähsten schritte sind.
      Oder man die regeln noch nicht zu 100% fest hatte.
      Warhammer 40K Armeen:
      3000 Space Marine
      2500 Craftwold
      300 Harlekin