Faszination Wargaming - Youtube Kanal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Faszination Wargaming - Youtube Kanal

      Hallo zusammen,
      unser erster Battle Report auf Youtube ist nun online. Wir würden uns über zahlreiche Kritik/ Verbesserungsvorschläge auf der Youtube Seite freuen.

      Wir wollen kommende Videos besser gestalten und sie so unterhaltsam wie möglich für Euch machen.

      youtube.com/watch?v=mf4QU8SHh5Y

      Gruß
      Youtube Kanal Faszination Wargaming Unser Youtube Kanal

      Facebook Unsere Facebook Seite mit News, Bilder, und Co

      Homepage Unsere eigene Homepage mit Ankündigungen, detailliertere Berichte und Co
    • Schöner Einstand in die Battle Report Szene! Ihr habt wirklich jeden Schritt erklärt und das ganze ist sehr transparent. Vor allem, wenn man rein kommen möchte ins Hobby, dann kann man sich den Report schön anschauen.
      Eine Stunde finde ich allerdings zu lang. Dafür, dass es dann "nur" 3 Spielzüge sind, kann man euch viel zu oft dabei beobachten, wie ihr jede Figur einzeln nach vorne schiebt. Also hin und wieder kann man einen Schnitt gerne mehr machen.
      Was ich super finde, ist dass ihr die Armeen so schön zeigt. Auch die Nachbesprechung kann wirklich Leuten helfen, wenn sie ihre Armeen aufbauen und Tipps brauchen.
      Also insgesamt: :thumbup:
      Mein Hobbythread: Indy's Schatzkammer



      Schaut auch mal im Blog vorbei: Einserpasch
    • Danke für das Video und den Einblick!

      (Was die Kameraführung angeht, schließ' ich mich der Meinung von SicRat TablePott an. Dachte erst es ginge nur mir so. Aber dann las ich seinen Kommentar.) :winki:

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Ja wir haben uns auch überlegt beim nächsten mal nicht alle Figurbewegungen zu zeigen. Eine Stunde ist wirklich recht lang, so richtig fällt mir aber nicht ein, woran man sparen sollte. Wir dachten gerade dass das "live" würfeln attraktiv bzw spannend ist. Ebenso eine Einführung in das Szenarienprinzip schien uns notwendig. Ich denke die nächste Einführung in das Spiel wird deutlich kürzer sein. Hatten überlegt alles zu erklären, damit zB Anfänger viele Sachen direkt verstehen. Mal schauen wie wir das beim nächsten machen werden, vielen Dank für die Vorschläge/ Kritik.

      Gruß
      Youtube Kanal Faszination Wargaming Unser Youtube Kanal

      Facebook Unsere Facebook Seite mit News, Bilder, und Co

      Homepage Unsere eigene Homepage mit Ankündigungen, detailliertere Berichte und Co
    • Paulwet schrieb:

      Wir dachten gerade dass das "live" würfeln attraktiv bzw spannend ist. Ebenso eine Einführung in das Szenarienprinzip schien uns notwendig. Ich denke die nächste Einführung in das Spiel wird deutlich kürzer sein. Hatten überlegt alles zu erklären, damit zB Anfänger viele Sachen direkt verstehen.
      Genau das ist auch gut nachvollziehbar. Besonders unter dem Gesichtspunkt, dass Ihr das Spiel und seine einzelnen Komponenten vorstellen wollt, kann man auch kaum empfehlen viel herauszuschneiden. Denn gerade absolute Neulinge könnten dann wohl eher nicht mehr folgen. Aller Anfang ist eben auch schwer. :) Dass es erfahrenen Zuschauern völlig ausreicht, wenn Ihr die Bewegung und das Würfeln herausschneidet, um quasi nach dem Umschnitt nur kurz zusammenzufassen wer wo bewegt und angegriffen hat und was die Ergebnisse sowie Folgen waren (ganz wie der @Chefoberboss das macht), ist klar. Aber bei Neueinführungen kann ich einen ausführlichen Start auch gut verstehen. Es dann flüssig und kurzweilig rüberzubringen ist eben eine Kunst für sich und wenn man mittendrin steckt, ist man für viele Tricks und Kniffe noch blind. (Das weiß ich nur zu gut.) :)

      Einfach weitermachen! :thumbup:

      Ich freu mich drauf.

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Hier mal so nen paar kleine Tipps .
      Wenn ihr weitere solch langen Berichte bringen wollt dann wäre der Ini-Wurf ganz wichtig den habt ihr völlig außen vor gelassen.
      Des Weiteren ist wichtig zu erwähnen das man beim ranbewegen Richtung einem Modell in der Bewegungsphase mindestens 3" Abstand zu halten ist und nicht wie euer Tyrant an den Gorgon zu stellen und dann einen Angriffswurf durchzuführen.
      Etwas mehr Licht hätte der Kamera geholfen schneller scharf zustellen , wo aber drauf zu achten ist ,
      daß das Licht am besten nicht von einer LED -Lampe ist da diese zu harte Schatten wirft , sonst weiß auch dort die Kamera nicht welche Bereiche zur Schärfe genutzt werden sollen .
    • Ich persönlich als Laie finde es besser das Würfeln und Bewegen zu sehen als nach dem Zug erklärt zu bekommen was passiert ist. Dann kann ich es viel besser nachvollziehen. Kann natürlich sein, dass die Experten dabei einschlafen.....
      Der Vater: 125 Machtpunkte, 2.350 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 144 Machtpunkte, 2.850 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines
    • Schöner erster Batrep!

      Gelände und Miniaturen sehen über weite Teile schon mal gut aus und die Moderation ist auch gut.

      Die Kameraführung ist für den Anfang noch etwas hackelig, aber das läßt sich mit der Zeit ja verbessern. Insgesamt überall
      etwas langsamer schwenken.

      Die Hintergrund Musik würde ich ganz weglassen und evtl. nur bei besonderen Gelegenheiten einblenden, z.B. beim Würfeln.
      Beim Würfeln würde ich die Kamera erst scharf stellen lassen und dann die Würfel werfen.

      Ansonsten weiter so und viele Grüße vom Chefoberboss
    • Vielen Dank für Eure vielzähligen Rückmeldungen und Anregungen. Vielleicht lassen wir wirklich die Musik weg, oder machen sie so leise wie möglich. Dann läuft wenigstens immer ein Gedudel, wenn kurzzeitig mal keiner redet bzw keine anderen Geräusche zu hören sind. Eure Antworten motivieren uns gewaltig. Freitag ist das nächste Spiel geplant. Was auch wieder als Battle Report hochgeladen wird. Falls das alles so funktioniert bzw genug Leute sich auf solche Reports freuen, machen wir gerne auch eine Kampagne, wo Spiele dann aufeinander aufbauen. Gibt ja im GH gute Beispiele dafür, um es erstmal nicht so kompliziert zu machen.

      In den kommenden Reports werden wir nicht mehr alles ausführlich erklären und Anfänger dann auf den ersten Report hinweisen; denke so wird es auch für Zuschauen spannender wenn sich das Spiel nicht so zieht, bzw man eh schon alles weiß, was da erzählt.

      Ich bin gespannt wie der zweite wird, wir wollen uns jedenfalls Mühe geben ;)

      Gruß und Danke

      Paul
      Youtube Kanal Faszination Wargaming Unser Youtube Kanal

      Facebook Unsere Facebook Seite mit News, Bilder, und Co

      Homepage Unsere eigene Homepage mit Ankündigungen, detailliertere Berichte und Co
    • Hallo zusammen,
      unser zweiter Battle Report auf Youtube ist nun online. 1000 Punkte Free People vs Moonclan Grots.
      Viel Spaß beim Anschauen und natürlich freuen wir uns über Kritiken und Verbesserungsvorschläge, um die Reports stetig zu verbessern.

      Free People vs Moonclan Grots 1000 Punkte AoS

      Kleine Anmerkung: Unsere erste Gaming Matte ist auf dem Weg zu uns, damit wir vom Spielfeld bisschen variieren können.

      Gruß und Vielen Dank

      Paul
      Youtube Kanal Faszination Wargaming Unser Youtube Kanal

      Facebook Unsere Facebook Seite mit News, Bilder, und Co

      Homepage Unsere eigene Homepage mit Ankündigungen, detailliertere Berichte und Co
    • Bin noch nicht ganz durch, aber es wirkt schon mal viel flüssiger und durch die gut gesetzten Schnitte auch zügig. Man hat nicht das Gefühl was zu verpassen, da wirklich nur das Offensichtliche herausgeschnitten ist. Gut umgesetzt! :)

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Ihr werdet besser! Finde ich super, dass ihr die Tipps annehmt. 45 Minuten sind deutlich besser zu schauen.

      Ca bei Minute 21 ist zeitlich was durcheinander gekommen. Dort zieht sich ein Reiter von Skarsnik zurück. Im nächsten Moment schießen dann die Armbrustschützen auf ihn, allerdings ist dort der Reiter noch da. Hier stimmt wohl die Reihenfolge der zwei Szenen nicht.

      Übrigens finde ich es auch super, dass ihr nur mit bemalten Modellen spielt. :)
      Mein Hobbythread: Indy's Schatzkammer



      Schaut auch mal im Blog vorbei: Einserpasch
    • Hallo Warhammer Freunde,

      es ist soweit: unser dritter Battle Report ist online. DIeses mal mit unserer neuen Gaming Matte und neuer Kamera. Es spielen 1500 Punkte Ironjawz gegen Waldelfen. Hoffe dieser gefällt euch ebenso und natürlich freuen wir uns über jegliche Kritik / Meinung. Wir wollen uns stetig verbessern und euch Unterhaltung bieten.

      AoS Battel Report #003

      VIelen Dank und viel Spaß beim Schauen.

      Euer Paul
      Youtube Kanal Faszination Wargaming Unser Youtube Kanal

      Facebook Unsere Facebook Seite mit News, Bilder, und Co

      Homepage Unsere eigene Homepage mit Ankündigungen, detailliertere Berichte und Co
    • Also vom Spielspaß ist jetzt mehr zu spüren als beim 1. / 2. Spielbericht.
      Aber als Wanderer wäre ich niemals mit nem S-weaver und der Gladeguard in den Nahkampf gegangen da
      1. zu wenig Lebenspunkte bei dem bisschen Output (Weaver)
      2. treffen besser beim Schießen als im Nahkampf wo sie noch sterben können
    • @wood y ellan Hab mich auch gewundert, dass gegen die Grünhäute so auf Nahkampf gesetzt wurde. Ich hätt' glaub ich versucht sie an der Nase herumzuführen, während die schnellen Einheiten im rechten Moment alles drangesetzt hätten die Szenarien-Punkte einzunehmen. (Mag sein, dass Letzteres gegen den Baum gegangen wäre... aber wäre mir immer noch lieber als von den Grünhäuten in Stücke gehackt zu werden. Von wegen "aussterbende Rasse" und so... ) :winki:

      Aber hey, Versuch macht Kluch! :)

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Hallo Warhammer Freunde,

      Es hat sich einiges getan bei uns.

      Unser neuer Battle Report ist online: unser erster im 2on2 Format : Battle Report #004

      Dieses mal hatten wir sehr viel Spaß und ich denke, dass kommt auch so rüber ;)


      Zudem haben wir unserer erstes Video in der Kategorie "Armeevorstellung"

      Wir präsentieren unsere große vollbemalte Stormcast Armee : Armeevorstellung

      Desweiteren sind wir nun auch bei Facebook vertreten und posten Pics von bemalten Minis, erbauten Geländeteilen, wie auch sonstige Neuigkeiten: Bei Interesse schaut mal vorbei : facebook.com/FaszinationWargaming/

      Euch noch einen schönen Sonntag und eine guten Start in die neue Woche.

      Hoffe es waren nicht zu viele Sachen auf einmal.

      Euer Paul
      Youtube Kanal Faszination Wargaming Unser Youtube Kanal

      Facebook Unsere Facebook Seite mit News, Bilder, und Co

      Homepage Unsere eigene Homepage mit Ankündigungen, detailliertere Berichte und Co