Taktik: MSU mit den Beast Herds

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • arnadil schrieb:

      Jetzt forderst du das Klugscheißern aber heraus.
      10 A = 100%, 5A zusätzlich = 50% mehr. Diese 5A sind allerdings, da hast du Recht, 33% der Anzahl, die man nachher hat. Oder verpeile ich was? (Champion mal nicht mit eingerechnet.)
      Als ich grad dem Sohnemann die Zähne geputzt hab, ging mir das dann auch durch den Kopf... (zu spät) :hmmmm:

      Also ja, hast natürlich Recht, arnadil. Bei 2 attackierenden Gliedern sind es 50% mehr (anstatt 100% bei einem Glied und 33% bei 3 Glliedern).

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • DodoRevolte schrieb:

      @Merrhok
      Leider muss man für bestimmte Synergien Punkte investieren, wie Cents + Held meh...

      Das ich Ich besoffen sein kann, muss ich 129 Punkte einkaufen um halt von nüchtern ( vorhut / Ambush) auf +1s und imp zu kommen -_-
      Aber ich buffe doch keine 15 Wildhorns aus dem Hinterhalt. Wenn die in den Gegner gehen, dann besser nur als Unterstützung einer Kampfeinheit, um den Sack zuzumachen. Und dann buffe ich mit meinen wertvollen Würfeln die Kampfeinheit. Sprich, Ich buffe nicht die schwachen Jungs, aus denen ich dann "gute" Jungs mache, sondern die harten Kerle, aus denen ich dann Boten des Todes mache.

      Wenn ich 15 Wildhorns buffe(n muss), hab ich das Gefühl, dass ich was falsch gemacht hab. :P

      @Goblinspießa Als ich den Kleinen ins Bett brachte, hab ich das mit den zus. Handwaffen nochmal durchdacht. Bei 15 Kerlen/Punkten ist ein Schnitt von 5 zusätzlichen Attacken Stärke 3 eigentlich och ganz OK. Ich überleg nur mittlerweile sie bei meinen 30er Blöcken wegzulassen. Da sind die 5 Attacken mehr im Schnitt nämlich schon deutlich teurer.

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • arnadil schrieb:

      Also die zusätzlichen Handwaffen wären v.a. wegen +1INI dabei. Aber ich bin noch unsicher, ob man sie mitnehmen sollte.
      Je nach zugewiesener Aufgabe gebe ich Dir völlig recht. (Die +1 auf die Initiative hätte ich beinahe vergessen. Guter Punkt also!) Nur sollte man nicht versuchen jede Einheit zu einer eierlegenden Wollmilchsau zu machen und mit allen Optionen vollzustopfen, nur weil sie eventuell nützlich sein könnten. Im Endeffekt macht die Einheit nämlich nicht einmal von der Hälfte der Optionen Gebrauch und die Punkte dafür sich dennoch vers(ch)enkt.

      Was meint Ihr übrigens dazu? -> Sind die Punkte in Wildhorns mit Wurfäxten aus dem Hinterhalt besser investiert als in Plünderer aus dem Hinterhalt? Ich tendiere zu einem "Ja" (wüsste aber gern wie Ihr das seht und warum).

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • So Jungs, gestern Spiel 2 mit MSU Tieren und muss sagen: Sie mähen gern e:)


      Es ging ggn Dunkelelfen, nen "Erzfeind"Match. (Der Delfen Spieler und ich haben shcon einige Spiele hinter uns seid der 8ten daher "Erzfeind" )

      Er hatte nen Illegalen Raptorenlord mit der Axt und dem Mantell (110 Punktein Ggnstöände + Axt net auf Raptor nutzbar) , ne lvl 2 Tusse mit Rolle, Altar von Nabh, 10 Raptoren, 40 Hexen, 30 Armbrustdoods, 5 Kernreiter, 2*5 Fluchfeuerhexer und 5 Schatten achja und 2 Repsen die vergesse ich gerne. Starben so shcnell^^


      Ich hatte:

      Lord auf kleinen Wagen mit 2+/4++ und Regen und der Ikone

      4*10 Gors mti Wurfwaffen und Ambush
      3*5 Hunde
      4*1 Streitwagen
      3*20 Bestigors MSC und Totem der Ini + Ambush
      3*1 Pumbaaaah
      2 Riesen mit Alkohol
      2 Jabberwocks
      Achjo und meine Chaostiermenschenbrut.


      Was ich sagen muss: Der Riese macht Spaß inner Liste, er bringt gute Unterstützung mit. der Jabber war ne gute Unterstützungs und Bedrohiungseinheit besonders dank Fly 8.

      Die Bestigors... Eh Adieu D'élfen. Die sind mal durch die Korsaren geschnetzelt bevor der Rest schnetzeln durfte... von den 30 Standen auf einmal nur noch ehg 22? :D
      Gors mit Ambush und 20 ASchuss: Die eine Repse verlor 1 Leben die andere 2! :D Super goil.

      Streitwagen: Muss noch am Positionieren üben und Vangiuard und so aber können gut wa reißen. Natürlich Ultragut im Kombicharge mit Ini 6 Bestigors! :)
      Hunde taten das was se gut können Umlenken.

      Pumbas starben diesesmal relativ schnell sind aber ansonsten solide.
      Spiel ging wiel kein Szenario 13:7 für mich aus.
      Gegner hatte lange nimmer gespielt wir wolltne ur auffe Fresse gebem :)


      Persönliches Fazit:

      MORGEN GEHT ES GGN DAS EMPIRE! :D

      Achja macht Laune :D
      Eig relativ "fluffig" und hat guten Schlag bei sich, wenn der Gegner mal , wie immer, umgelenkt is oder aufgrund der Masse die Übersicht verliert :D
      Ninth Age Playtester =]

      i know things and i don't drink ;)
    • Troels Hugo Cederholm - Beast Herd
      280 - Beast Chieftain, Totem, GENERAL, Crown of Autocrazy,
      340 - Beast Chieftain, Totem, BSB, Dark Rain
      690 - 50 Wildhorn Herd, Throwing Weapons, M, S, Banner of the Wild Herd, Core
      270 – 3x3 Minotaurs, Paired Weapons
      130 – 3x1 Raiding Chariot
      450 – 3x6 Razortusk Herd
      160 – 4x5 Centaurs, Paired Weapons
      Total 4500


      Eine der vielen masters Listen mit nem Block und MSU!! :)

      @arnadil @Merrhok

      Was sagt ihr? Helden relativ ungeschützt. Crown of Autocracy gibt +1ld für 80 pkt.
      Ninth Age Playtester =]

      i know things and i don't drink ;)
    • Wurfwaffen für 50 Punkte, damit bis zu 40 Schuss auf 12" mit S3 (evtl.4) abgegeben werden können. Wäre in einer bzw. mehreren kleinen Einheit(en) günstiger und effizienter, aber ist so dennoch kein Unding.

      Sieht halt leider noxh immer nach einer "Turnier-Liste" aus, nicht nach: "Ich habe die Armee meiner Träume zusammengestellt und werde sie jetzt ins Feld führen."


      Edit: OK, Razortusks muss man mögen... (nicht nur die Modelle). Denkt Ihr, die in Rudeln einzusetzen ist vorteilhafter?

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Sind halt nen Haufen LP und ordentlich viel Schaden die die jungs da anrichten und aushalten :) Und Wegen Wurfwaffen stell dich mal 25 Breit xD Dann sind es sogat 100! schuss :D Was ganz lustig wird ... Runde schießen danach Stehen und Schießen ... Bye bye iwas ^^'
      Ninth Age Playtester =]

      i know things and i don't drink ;)
    • Mit Stehen und Schießen treffen die aber Null Komma nix mehr. -1 für Multiple Schüsse, -1 für Stehen und Schießen, -1 für lange Reichweite. Da sind wir schon bei 7+ Trefferwürfen. Sicher kommt da was durch aber "Killa-killa" ist glaub ich anders. :) Und dann haben sie eine furchtbar schlechte Formation für einen Nahkampf.

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Ich greife das Thema mal wieder auf, weil ich nach langer Abstinenz hier vor Ort einen anderen Spieler gefunden habe und mal wieder ins aktive Spielen einsteigen werde.

      MSU im weiteren Sinne scheint mir bei der ETC das Standardkonzept der Beast Herds zu sein: kleine Wildhorneinheiten im Hinterhalt und auch ansonsten eher viel Kleinkram. Nur bei den Helden sieht das anders aus, weil da der Lord auf Razortusk-Streitwagen mehr oder weniger gesetzt ist.

      Ein Entwurf für die erste Liste, die ich ins Feld führen will (Gegner sind Waldelfen, aber ich will mich da nicht speziell drauf einstellen), sieht so aus:

      Spoiler anzeigen


      ++ Beast Herds (BS2.0 Beast Herds) [4500pts] ++


      + Characters +


      Beast Lord [534pts]: Army General, Beast Axe, Heavy Armour, Hunting Call, Shield
      . Magic Items: Bluffer's Helm, Crown of Horns, Talisman of Supreme Shielding


      Beast Chieftain [382pts]: Beast Axe, Heavy Armour, Shield, Upgrade to Totem Bearer
      . Battle Standard Bearer: Icon of the Relentless Company
      . Magic Items: Dragon Mantle, Lucky Charm


      Soothsayer [565pts]: Druidism, 4 spells, Wizard Master
      . Magic Items: Dark Rain, Sprout of Rebirth


      + Core +


      Wildhorn Herd [394pts]: Paired Weapons, 22x Wildhorn
      . Champion
      . . Upgrade to Totem Bearer: Gnarled Hide Totem
      . Musician
      . Standard Bearer
      . . Veteran Standard: Banner of the Wild Herd


      Wildhorn Herd - Ambush [180pts]: Musician, Paired Weapons, Throwing Weapons, 10x Wildhorn


      Wildhorn Herd - Ambush [180pts]: Musician, Paired Weapons, Throwing Weapons, 10x Wildhorn


      Wildhorn Herd - Ambush [160pts]: Paired Weapons, Throwing Weapons, 10x Wildhorn


      + Special +


      Centaurs [160pts]: 5x Centaur, Paired Weapons


      Centaurs [160pts]: 5x Centaur, Paired Weapons


      Gargoyles [140pts]: 5x Gargoyle


      Longhorn Herd - Ambush [410pts]: 15x Longhorn, Halberd
      . Champion
      . . Upgrade to Totem Bearer: Blooded Horn Totem
      . Musician
      . Standard Bearer: Gleaming Icon


      Longhorn Herd - Ambush [435pts]: 15x Longhorn, Halberd
      . Champion
      . . Upgrade to Totem Bearer: Blooded Horn Totem
      . Musician
      . Standard Bearer: Banner of Discipline


      + Terrors of the Wild +


      Gortach [430pts]


      Jabberwock [370pts]: Breath Weapon


      ++ Total: [4500pts] ++


      Created with BattleScribe


      Das ist nicht MSU im engeren Sinne, aber schon noch nah dran. Was haltet ihr davon?
      Würdet ihr es sogar noch etwas extremer angehen? Wie kann man dem Problem entgehen, dass die kleinen Wildhorneinheiten vom Tisch gepanikt werden? Würdet ihr den Longhorns eher das INI-Totem geben? Ggf. dort sogar Champ und Standarte streichen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von arnadil ()

    • Streitwägen sind mir zu langsam, denke ich.

      Und klar, die Longhorns haben Hellebarden. Das war ein Fehler im Dokument. Aber auch mit INI 3 werden sie leider oft nicht zum Zuschlagen kommen. Allerdings nur, wenn der Gegner ihnen die Front zuwendet. Dann sollte irgendwas anderes im Idealfall in die Flanke kommen.

      Eine große Schwäche sehe ich gegen Kampfchars oder derlei. Ich habe im Kopf versucht durchzuspielen, wie ich wohl gegen die Armee meines nächsten Gegners spielen würde, der gerne mal 2 Elchlords und 2 Baummenschen stellt. Da gibt es in meiner Liste wenig, was solch krasse Viecher besiegen könnte - eigentlich nur der Gortach.