Glaube, Stahl und Schießpulver: Greentides Imperiale bei The 9th Age

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Glaube, Stahl und Schießpulver: Greentides Imperiale bei The 9th Age

      Imperiale Grüße in die Runde,
      Nach Ausflügen in andere Armeebücher werde ich mich jetzt wieder der letzten Bastion von Ordnung, Glaube, Wissenschaft und Recht widmen.
      Dem Imperium von Sonnstahl :police: .
      Am letzten Wochenende habe ich die treuen Diener Sunnas das erste Mal in Version 1.2 in die Schlacht geworfen: Gegen Goblinspießas Dread Elves,
      er hatte seine auf dem Masters recht erfolgreiche MSU-Liste gegen ein MMU-Konzept eingetauscht.
      Das Herz seiner Armee stellte eine Horde schwarze Korsaren mit Flottenkommandant, zweimal 10-15 Henker(einmal mit AST und Magier),
      schwarze Reiter, 5 Acolyten(früher Fluchfeuerhexer) sowie 5 Ritter auf Echsen und 10 Kundschafterschatten mit x-bows und Zweihändern.

      Ich wollte dieses Mal einmal Divination und einmal die berüchtigte Thaumaturgie- Lehre ausprobieren.
      Mit diesen Truppen ging ich in die erste Schlacht:

      Prälat auf Kriegsaltar, 45 Hellebardiere, 45 Milizionäre(die lang ersehnte Miliz-Horde..), zweimal 5 Kürassiere mit Pistolenpaar, zweimal 10 plänkelnde Milizionäre,
      zweimal 4 Ritter des Sonnengreifen(Demis), zwei imperiale Großkanonen, Lvl 4 Divination in der großen Miliz, AST und Inquisitor in den hellen Barden.

      Der Dunkelelfenbeschuss tut gleich richtig weh: die linken Demis angeschlagen, die rechten von den Armbrüsten der aus dem Wald schießenden Schatten komplett ausgelöscht.
      Die linken Demis bekommen einen Flankenangriff gegen die Echsen und kriegen diese tatsächlich nicht gebrochen.
      Dafür weigert sich der letzte Demigreif nach der Retourkutsche(Konter-Charge) eines Henker-Blocks, die Stellung zu räumen.
      Die Korsarenhorde rückt näher, ich opfere einmal Kürassiere mit Pistolen- um mir Zeit zu erkaufen und ein paar zu erschießen.


      Meine beiden Großkanonen finden zunächst keine brauchbaren Ziele(zwei Echsen gingen hops),
      Magie auf die Acolyten bannt er lange Zeit. Dann kommt aber "unerring Strike" durch und läßt nur einen über.
      Der große Milizblock überrennt die schwarzen Reiter, die Kürassiere werden von der Korsaren verfrühstückt.
      Zum Finale stürmt die Korsarenhorde in meine Hellebardiere und die überlebenden Henker in den großen
      Milizblock ;( . Die beiden kleinen Henkerblöcke tun sich schwer mit den 45 Milizionären. Der Divination-Zauberer
      wird erschlagen und etliche Imperiale-aber von den Henkern ist auch kaum noch was übrig, eine DE-Zauberin stirbt.
      Am Ende bleibt die Miliz bis zuletzt standhaft- die Korsaren brechen aber nach drei Nahkampfrunden trotz hoher
      eigener Verluste die Hellebardierhorde(der AST entkommt) und verfolgen in den Prälaten auf Kriegsaltar,
      der bis zuletzt unnachgiebig bleibt und die Korsaren blockiert :smoker: . Die Schatten erschießen noch eine Kanone.
      Ein holpriger Start für die Söhne Sunnas, zumal 5 von 8 Greifen gleich zu Beginn verloren gingen.
      Das 6:14 schrie nach Vergeltung- im rematch setzte ich erstmalig nukleare Sprengköpfe den Imperialen Drachen ein :sarcastic: .
    • Greentide ist wieder zurück beim Imperium :) war eine sehr experimentelle Liste, die Korsaren Horde werde ich nicht wieder spielen :O gegen das Imperium ist sie noch mit am besten und da hat sich mich schon etwas enttäuscht.
      Das die eine Demi Einheit geflohen ist, war schon Pech erst sterben 2 an 9 Wunden trotz des 3+ Rüster, und danach laufen sie noch von der Platte :O
      Into Battle we ride with gods by our side,
      we are strong and not afraid to die!
      -Ensiferum
    • Goblinspießa schrieb:

      Ein paar Mittelgroße Einheiten, wobei das eigentlich nicht das ist, als was ich meine Armee beschreiben würde
      Wie würdest Du Dein derzeitiges Dread Elf-Konzept bezeichnen -Henkersmahlzeit?
    • Hm naja ich hab nur eine große Einheit und sonst kleine Sachen es ist ein Mittelding zwischen MDU und Todesstern? eventuell ist es auch nur schwer alles in Kategorien zu packen :P naja meine neue Liste ist eher MDU bzw ein zwischen ding von MDU und MSU :O alles in allem: ich mag diese Kategorien nicht so :D

      MSU benutz ich selbst als Beschreibung der Rest mag mir nicht gefallen, generalisiert zu sehr :P
      Into Battle we ride with gods by our side,
      we are strong and not afraid to die!
      -Ensiferum
    • Thema Thaumaturgie:

      Ein Wizardmaster mit +1 Buch spricht jeden Zauber der Lehre mit sehr wenigen Würfeln. Ist Wahnsinn, aber durch das 1en wdh hat man sogar beim Kometen mit 3W6 einfach mal 80...85%. Das entspricht einem 2+ Wurf xD. Das wirkt erstmal nicht so und lässt sich Kacke berechnen. Hab dann beim TGH beim Fachsimpeln mit unserem Imp einfach mal den Feldversuch gemacht und zig mal gewürfelt. “ach schon wieder geschafft?“ :D
      Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
      (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)
    • Micky. schrieb:

      Thema Thaumaturgie:

      Ein Wizardmaster mit +1 Buch spricht jeden Zauber der Lehre mit sehr wenigen Würfeln. Ist Wahnsinn, aber durch das 1en wdh hat man sogar beim Kometen mit 3W6 einfach mal 80...85%. Das entspricht einem 2+ Wurf xD. Das wirkt erstmal nicht so und lässt sich Kacke berechnen. Hab dann beim TGH beim Fachsimpeln mit unserem Imp einfach mal den Feldversuch gemacht und zig mal gewürfelt. “ach schon wieder geschafft?“ :D
      Als Dämon kann man wenigstens einsen und zweien wiederholen :D
      ich spiele folgende Armeen


      8000 Punkte Zwerge

      3000 Punkte Khemri

      3000 Punkte Echsenmenschen

      2000 Punkte Krieger des Chaos
    • Zeit für das Rematch- der Feind in unveränderter Formation, die Sonnstahler
      mit meinem General, einem Imperialen Prinzen mit dem Sonnstahl(jeder Treffer eine automatische Wunde ohne Rüster)
      auf imperialem Drachen. Da das Originalmodell gerade erst eingetroffen ist, musste ich gegen Goblinspießa noch
      den ehrwürdigen 5th Edition Lindwurm nehmen 8| :whistling: :saint: .
      Der AST wieder in den Hellebardieren, diesmal kein Inquisitor oder Prälat, ein arkaner Wagen(+1 auf Treffen),
      der Level 4 mit Thaumaturgie(Hand des ? Geschoss W6+1 Treffer der gleichen Stärke, Wrath of the Gods alias der Komet, Trial of Faith alias Seelenraub und "Zerschmettert die Ungläubigen" W und S beim Gegner reduzieren).
      Statt 2 Kanonen nur noch eine Kanone + ein Mörser, Reiters, Plänkler und die Milizhorde.

      Diesmal sollten die Sonnengreifen wirklich an der Schlacht teilnehmen.
      In Runde zwei gings hier schon ziemlich in die Vollen. Die rechten Demis attackieren einen Henkersblock mit Magierin,
      die Korsaren gehen in die Miliz. Schwarze Reiter bedrohen den Mörser und der Drache nähert sich den Schatten.
      Tja und dann schlägt zentral der Komet ein :tongue: .
      Ich habe ihn im Vormarschgebiet der Dread Elves platziert und bewusst ein Überspringen auf die Miliz in Kauf genommen.
      Das Teil zerschmettert schließlich dank hoher Reichweite einen Sonnengreifen und 6 Milizionäre,
      aber auf der anderen Seite 7 Henker, 9 Korsaren und alle 5 Echsenreiter(!).
      Die Korsaren brechen dennoch die große Miliz, sollten aber nach einem Mörsertreffer keine große Rolle mehr spielen.
      In der Spielfeldmitte wächst nach dem Kometen kein Gras mehr:


      Die Sonnengreifen attackieren dann die überlebenden Henker mit AST an und beißen sich dort tatsächlich trotz Flankenangriff
      die Zähne am AST aus(sonst steht von dem Trupp außer der Magierin nichts mehr).
      Der andere Henkerblock kloppt sich auf rechtsaußen über 2,3 Runden mit den rechten Sonnengreifen.
      Hinterher ist alles tot außer 3 Henkern(deren Magier auch gestorben) und von denen werden nochmal 2 von den Reiters erschossen.
      Aber den letzten krieg ich nicht erwischt :ugly: .
      Der Drache verjagt noch die Acolyten(Hexer) von der Platte, muss aber mitansehen, wie die Schatten den letzten Demi abschlachten.

      Bei den Dread Elves bringen sich die überlebende Zauberin in Sicherheit bzw. der AST außerhalb der Sichtlinie meiner Kanone
      und Magie. Obwohl die Schlacht eigentlich gut lief, hab ich fast nirgendwo die vollen Punkte abgeholt:
      Ein Henker noch am Leben, AST und Magierin der DE verletzt, aber am Leben.
      Nach Punkten liegt Goblinspießa also vorn, aber in der letzten Runde sichern die Hellebardiere in der Spielfeldmitte
      das Missionsziel und damit ein 11:9.
      Gut für das Selbstwertgefühl meiner imperialen Truppen, aber gefühlt war noch mehr drin.
      Auf der anderen Seite hatte sich der Zorn der Götter sehr glücklich für die Sonnstahler ausgewirkt, ich will mich also nicht
      beschweren ^^ . Daneben hat Thaumaturgie nicht viel gemacht, bei Trial of Faith hatte ich doof gewürfelt
      und das Geschoss konnte Spießa zweimal bannen. Dafür war der "Zorn der Götter" den kompletten Magier wert. :D
      Der Drache hat keine sooo große Rolle gespielt, nachdem ihm die Schatten 3 Wunden rausgeschossen hatten,
      war sein Elan auch etwas gebremst. Das Viech schluckt halt auch echt viele Punkte und braucht viel Übung.
      Bis der Pathfinder Red Dragon von Reaper bemalt ist, werde ich erstmal ohne Drache weiterspielen.
      Dann mal mit"Alchemy" der Lehre des Metalls- bessere Reichweiten und Verwundungswürfe wiederholen wird hier quasi frei Haus geliefert :) .
    • Der Komet war mein Fehler der sollte die Echsen nicht treffen (hab sie aber dann doch rechts anecken lassen und nicht links dadurch waren sie auf 12" Reichweite (was Greentide natürlich erwürfelte :D ) allgemein war das ein sehr Großer Komet, der überall 10 Treffer oder mehr machte :)
      Into Battle we ride with gods by our side,
      we are strong and not afraid to die!
      -Ensiferum
    • Gegen Deine Dunkelelfen hat der Komet anscheinend immer 12 Zoll Reichweite, wenn ich an das Masters denke :winki: .
      Die Echsen hatten wirklich Pech, die Korsaren sind dagegen eher lachend in die Kreissäge gerannt bzw. waren nicht mehr zu retten.
    • So ein Geländestück für den Krater des Kometen hätte sich bestimmt ganz gut gemacht. :)

      Empfindet Ihr nach diversen Versionswechseln die Hordenformation (noch immer) als zu bevorzugen? (Und würdet Ihr an einem etwaigen Trend etwas ändern wollen?)

      Ansonsten sag' ich mal, Glückwunsch zu 'nem ausgeglichenen Spiel! :)


      "It's not enough to have every intelligent person in the country voting for me. I need a majority." - A. Stevenson

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche