Drazk's Chaos Armee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nee, die sind einfach nur faul rot bemalt worden. :P Nur weil's rot ist, heißt's nicht, dass es aussieht wie Blut. *g* Der hätte mal lieber die Lederstreifen bemalt, die die Metallteile an den Stoßzähnen festmachen, die Hose vom Reiter shaden und akzentuieren sollen, die leuchtend weißen Felle an den Stiefeln runter bringen und die Lederriemen überall akzentuerien sollen. :D
      Khorne cares not where the paint goes!

      Work hard, plague hard!

      Chaos ~ 35k pts
      Fists of Sigmarite
      A new Forge World arises...
    • :) Danke! Freut mich immer besonders von seltenen Gästen zu lesen.

      Wenn jetzt noch die bases gestaltet wären ... *zwinkernder Seitenhieb an die anderen* Aber das kommt noch, ich freu mich ja schon drauf!


      swaY schrieb:

      Mich würde interessieren wie viel Zeit du dafür investierst, wenn ich fragen darf

      Ääääähm, was meinst du? Insgesamt für's Bemalen? Je nach Lust und Laune und wie viel Zeit ich hab. Ist ja - wie alles im Leben - nur eine Frage der Prioritäten. Wenn du es von einzelnen Modellen wissen willst musst du genauer werden.
      Das letzte das ich bemalt hab waren die zwei Nurgle Varanguard, an denen saß ich ziemlich lang. Da hab ich gleich den nervigsten Teil am Anfang gemacht und hab von den Pferden die Haut bemalt. Die grünen Teile der Rüstung gingen natürlich wieder schnell. Dann hatte ich wieder selten Lust die Verzierungen zu malen, dann alles shaden ging schnell. Dann alles zu akzentuieren hab ich in drei Tagen gemacht, da hab ich's einfach durchgezogen. Am nervigsten ist immer wenn ich nicht weiß, wie ich was bemalen soll. Oder wenn ich weiß, dass ich keine Lust drauf hab (Hörner, Haut). Ich mein ich hab in der Zwischenzeit noch Guilliman bemalt ... Rein Tage an denen ich die zwei Varanguard bemalt hab waren es vll. 14? Aber halt sehr unterschiedlich lang. Wenn ich's durchziehen würde, würde ich sie sicherlich in ... schwer zu sagen, 10 - 20 Stunden fertig bekommen. Ich schau dabei immer battle reports an, dann muss man wieder warten bis was trocken ist, dann ist wieder Farbe abgerieben und man muss wieder was nachbessern (nervt mich auch immer unheimlich :D )...
      Ja, sehr unterschiedlich. Manchmal bin ich zu müde und geh lieber BF 1 zocken wenn ich was actionreichres brauche oder spiele Total War oder lese. Man muss ein gutes Bild davon haben, wie man was anmalt und dann kann man eigentlich anfangen. Am besten ist's auch so ganz einfache Schritte mal zwischendurch zu machen. Z.B. zu shaden. Ich brauch keine Lust oder viel Zeit dafür, zu shaden. Aber bevor ich geshaded hab kann ich nachher auch nicht highlighten. Und so muss ich dann nicht warten und kann gleich loslegen. :)
      Khorne cares not where the paint goes!

      Work hard, plague hard!

      Chaos ~ 35k pts
      Fists of Sigmarite
      A new Forge World arises...
    • Ja, ich meinte schon wie viel Zeit so eine Mini in Anspruch nimmt aber natürlich auch ein Stück weit, wie viel Zeit du dir dafür nimmst. Also fürs Bemalen ansich. Ich brauche so schon ewig, um mal ein Regiment fertig zu stellen (einfacher Tabletop Standard ohne Schnick-Schnack). Wenn ich sowas sehe, habe ich total Lust mir mehr Mühe zu geben (auch wenn ich bei deinen Minis beileibe nicht ran komme^^) und dann denk ich wieder: wie lange soll es dauern, bis ich nur ein schön bemaltes Regiment mal ins Feld schicken kann ;(

      Nun habe ich aber einen interessanten Fakt rausgelesen :) Du highlightest erst nach dem Shaden? Magst du mir das kurz erklären, also warum? Aktuell ist das Shaden mein finaler Handgriff (danach kommt nur noch Basegestaltung), ich wollte aber bei meinem aktuellen Projekt (Sauruskrieger) ein paar Akzente auf der Haut setzen.
    • Ja, ein Regiment schön anzumalen dauert bei mir auch lange. :D Ich hab aber auch leider niemanden zum Spielen hier und so macht's nichts, dass ich noch nicht zum Spielen gekommen bin und ich noch nichts gebased hab und noch keine Armee fertig ist. ;)

      Ich bemale in der base colour (z.B. bei den Varanguard jetzt Warpstone Glow), shade dann (Athonian Camoshade) und hab dann mit Elysian Green ge(edge-)highlighted. Mach ich immer so.
      Metall ist Leadbelcher, Agrax Earthshade/ Nuln Oil, Ironbreaker.
      Holz und Leder irgendwas wie Dryad Bark, Earthshade und ein helleres Braun.
      Usw. usf. Alles.

      Musst mir mal was zeigen, wo man sieht wie es andersherum aussieht. Bzw. gib mir mal ein Beispiel, bei dem du erst highlightest und dann shadest.
      Khorne cares not where the paint goes!

      Work hard, plague hard!

      Chaos ~ 35k pts
      Fists of Sigmarite
      A new Forge World arises...
    • *weiß nicht wovon du redest* :saint:

      Gestern hab ich mir wieder überlegt, was so meine Wunsch Stormcast Armee wäre. Kommt vom Preis her auf's Gleiche raus wie die Oger ...
      Ich weiß nur nicht, welches Farbschema. Die standard Schemata find ich so langweilig. Und evtl. müsste ich was umbauen oder was von dem ganzen Zierkram abschneiden ...

      Ich mach mir weiter Gedanken. ;) :thumbsup:
      Khorne cares not where the paint goes!

      Work hard, plague hard!

      Chaos ~ 35k pts
      Fists of Sigmarite
      A new Forge World arises...
    • Genau. Beim edge highlight ist's ja klar? Sprich leadbelcher Schwertklinge. Ist zu glänzend und sieht nicht natürlich aus. Nuln Oil drüber. Alles zu dunkel und unnatürlich. Edge highlights mit Ironbreaker und die Schneide sieht scharf aus und ist heller als der Rest.

      Oder die Falte in nem Mantel. Ein dunkles Braun (sagen wir Rhinox Hide). Ist aber zu einfarbig und in den Falten ist's nicht dunkel genug. Dann alles shaden und evtl. Löchlein, Risse usw. mit Tiefe zu versehen. Dann ist er aber immernoch einfarbig. Also wieder aufhellen (Schritt für Schritt mit Rhinox Hide bis zu welcher Farbe auch immer).

      Wenn man zum Schluss shaded sieht entweder alles dreckig aus (nehm ich an) oder man muss noch mehr aufpassen, beim Shaden. Weiß ich nicht. :) Bin kein Profi. Wir müssten mal jemand vom Kaliber des @MiRu fragen.
      Khorne cares not where the paint goes!

      Work hard, plague hard!

      Chaos ~ 35k pts
      Fists of Sigmarite
      A new Forge World arises...
    • Ich kann mich einfach nicht entscheiden. ?(

      Nach tagelangem Überlegen, Malen und battle reports Schauen, Listen schreiben und Abwägen, bei dem ich alles mögliche durchgegangen, tendiere ich derzeit zu einer Stormcast Armee.

      • Die Imperiumsarmee wär cool, aber die Modelle sind alt (macht bis auf bei den Rittern aber nichts aus, da sie mir trotzdem gefallen) und sie werden nicht fortgesetzt.
      • Die Zwergenarmee wär schon cooler, wird aber auch nicht fortgesetzt.

      Mein "Problem" damit ist, dass ich inzwischen wohl akzeptiert habe, dass es die alte Welt nicht mehr gibt und die AOS Reiche sich bei mir als der Standard eingestellt haben. Ergo die alten Zwerge und Imperium passen (mir) nicht in die Welt. Außerdem sind das schöne Reih und Glied Armeen und auch wenn man das bei AoS noch so aufstellen kann hat es a) keinen Sinn mehr und b) sehen einzelne Modelle auf Rundbases natürlich besser aus, was Regimenter in Formation wieder schlechter aussehen lässt.

      • Fyreslayers sehen mir alle zu ähnlich und sind mir ohne Hosen auch zu doof. :D Und der fluff ist nicht so überzeugend/ meins, als dass ich mir was überlegen könnte, das das ausgleicht.
      • Sylvaneth fand ich ne Zeit lang total geil und hatte riesig Lust sie zu bemalen, aber das hat sich auch wieder gelegt. Und v.a. gefällt mir der Spielstil nicht (Wälder zu "brauchen" und durch sie zu teleportieren, so fluffig es auch ist; klar muss ich das nicht machen ... *zuckt die Schultern*). Wenn, dann hätte ich ne gemaxte Gnarlroot Wargrove geholt mit 10 Start Collecting, 20 Tree-Revenants, 24 Kurnoth Hunters und 20 Spite-Revenants.
      • Khorne und Nurgle weiter ausbauen war auch ne Idee, wäre mir aber zu schade für's Geld. Wenn ich nur die gemaxte Bloodbound Warhorde wollen würde wären's immernoch zig Modelle und hunderte Euronen, die mir fehlen/ die ich ausgeben müsste. Geschweige denn, wenn ich alle Battalione bauen will (wären 1200€ oder so :whistling: ).
      • Die Beastclaw Raiders! Der ursprüngliche Plan! ... Aber ist halt doch auch nicht so abwechslungsreich, ne 14k Punkte Armee (AoS) aus Stonehorns, Thundertusks und Mournfang zu haben ... Und ich will doch was verrücktes machen, wo ich mir das jetzt für absehbare Zeit das letzte Mal erlauben würde. Wenn ich doch nur noch keine Chaoszwerge hätte... ich würde die Armee gleich nochmal aufstellen. *g*
      • Ich hab die Glottkin und Archaon Bücher wieder durch geschaut und mir raus geschrieben, aus was die Armeen der jeweiligen Schlachten da bestanden. Aber da sind mir zu viele Barbaren, und auch wenn sie immernoch fluffig sind, wer will die schon noch? Ansonsten waren auch zu viele Seuchenhüter, wobei mir die Idee die von 50 auf 100 aufzustocken gefällt. Nur hab ich meine bases schon vor über ner Woche bestellt und die reichen dann nur für die 50 (noch Eckbases für ein Regiment). Zumal ich 215 Khorne Infanterie hab, 218 Tzeentch Infanterie und 177 Nurgle Infanterie. Da wären 50 weitere für Nurgle gerade richtig, um das wieder schön "symmetrisch" zu bekommen. Chaoszwerge sind's auch 200. Ich liebe Symmetrie!
      Bleiben Stormcasts. ^^ Ich hätte am Anfang nie gedacht, dass die mich mal reizen. Aber nachdem ich jetzt so viele AoS Romane gelesen hab... Außerdem würde es Spaß machen, die zusammen zu bauen und es wäre super einfach, sie zu bemalen. Und das heißt es gibt schnell das Belohnungsgefühl für's fertig werden. 8) Man braucht ja quasi nur edge highlights. :D Das Probleeem ist ... ich kann mich für kein Farbschema entscheiden. Ich will sie nicht zu klassisch bemalen, evtl. dunkler. Metallische Farben wären schon mein Fokus. Nur soll's kein gold-blau, gold-rot oder eins der anderen Farbschemata aus dem Battletome werden. Ich will ne Balance finden zwischen viel Metall (weil ich z.b. den Brustpanzer und die ... shoulder guard unbedingt metallisch bemalen will) und genug Farbe, damit's nachher nicht wieder ein Golden Boy (TM) wird. ;) Prinzipiell sind ein helles Silber und Gold schon cool, aber mit was kombinieren?
      Spoiler anzeigen
      Sieht sehr cool aus, ist mir aber zu eintönig.
      Sieht mega aus, aber die ganze Armee so wär zu viel des Guten.
      Bisher noch das Beste.
      Wieder zu viel schwarz-weiß, aber cool.
      Auch seeeehr cool, aber vll. zu dezent.
      Zu viel grau? Leuchteffekte ohne Airbrush sind schwer.


      Ich weiß es einfach nicht und bin überladen. :D Hilfe! :D
      Khorne cares not where the paint goes!

      Work hard, plague hard!

      Chaos ~ 35k pts
      Fists of Sigmarite
      A new Forge World arises...
    • Erstmal grundsätzlich: Kannst du dir keine gemischte Armee aus Stormcast, Imoerium und Zwergen vorstellen? (im Forum haben wir ja eine Mischung von Imperium und Stormcast. Man muss ja auch nicht alle Modelle nehmen :) )

      Ich persönlich würde auch weg von Gold gehen und silbriges Metall bevorzugen. Ich habe ja bisher erst ein Modell von denen bemalt und verschenkt. Da mir die Story nicht gefällt habe ich ihn abgerissener gestaltet. Statt blau (wie oben) habe ich grün benutzt. (Rot kann ich mir aber auch gut vorstellen) Die Rüstung war aus Metall und hier und da beschädigt und verrostet. (Wie gesagt, der Fluff war mir in dieser Stelle egal)

      Ich glaube man muss einen Weg finden, der das Metall nicht zu eintönig werden lässt. Leuchteffekte sind da eine Option. (hast du ja oben auch so umgesetzt.
      Oder man weicht aus auf eine cool gesatltete Base aus, die den Blick auf sich ziieht.

      (Mann kann natürlich auch farbige Rüstungen wählen, hier hat das jemand aus unserer Spielgruppe gemacht: makropole-marburg.de/viewtopic.php?f=15&t=75&start=610 )

      Hilft wohl nicht weiter, aber du schaffst das schon!
    • :) :) Vielen Dank! Das ist ne schöne Antwort, bei der man echt rausliest, dass du helfen willst. <3

      Ich hatte auch schon überlegt - bevor ich ernsthaft darüber nachdachte Stormcasts zu sammeln - sie vll. Khorne's Blutrausch verfallen zu lassen oder von Nurgle's Seuchen infiziert... Oder eben angekrazt nach einer langen Kampagne.
      Aber auch wenn ich mir vorstellen kann, dass es passieren könnte, wenn die Gegner mächtig genug sind, wahrscheinlicher ist es, wenn sie's nicht sind. Was ja grundsätzlich egal ist, weil man ja macht was man will. Nur gefällt mir bei den Stormcasts halt auch gerade die perfekt glänzende Rüstung und so.

      Ich hätte schon echt Lust auf Zwerge und Imperium, aber das würde ich nur für die alte Welt machen. Und wie gesagt, das ist für mich jetzt einfach vorbei (wahrscheinlich besser so, nachdem da nie wieder was neues raus kommt und passiert).

      So oder so würde ich aber nicht mischen. Ich könnte ja auch Stormcasts mit Sylvaneth mischen oder so, da gibt's ja sogar ein warscroll battalion dafür. Aber das passt mir nicht in den Kram. Sogar alte Zwerge mit Fyreslayers würde mir nicht passen. Das unterscheidet sich bei mir schon zu sehr. Zwerge müssen bei mir nen Schildwall formen (wie Stormcast Liberators eigentlich auch).

      Zur farbigen Rüstung: Wie gesagt, ich will's a) nicht zu bunt machen und b) wüsste ich nicht welche Farbe.
      Zum Leuchteffekt: Würde ja auch gut passen und das Farbschema, das mir von den Bildern da oben am besten gefällt hat ja auch die Leuchteffekte. Nur hab ich keine Airbrush und will auch eigentlich keine. Und ohne die ist's wahrscheinlich schwierig, das so hin zu bekommen. Da müsste man vermutlich die Farbe total verwässern und dann vorsichtig im Umkreis aufmalen und dann passen, damit sie nicht verläuft, bzw. es nicht zu viel oder zu flüssig ist.

      Und schöne bases will ich nachher schon, aber bei den Stormcasts wird's vermutlich keine mit Wald und Büschen und so, wie ich's mir bei manchen Chaos bases vorstellen kann, also wird's schwer, den Fokus auf die base zu lenken.

      Beim vorletzten Bild gefällt mir das Farbschema auch sehr gut. Und wenn dann da die Farben von Stoff und Leder nicht so blass/ dunkel/ matt wären (was da so am Gürtel hängt, die Griffe der Waffen, die Haarbüschel auf den Helmen und die ... Papierstreifen :D ), würde das bestimmt noch besser aussehen. Und dann dazu noch Leuchteffekte ... Wär bisher meine ... best bet.

      Divinus-Dante schrieb:

      Hilft wohl nicht weiter, aber du schaffst das schon!
      Es hilft in sofern weiter als das du mich nicht für verrückt erklärt hast und dir Zeit genommen hast drüber nachzudenken, was ich will, brauche und schon gesagt hab. :) Also danke!
      Khorne cares not where the paint goes!

      Work hard, plague hard!

      Chaos ~ 35k pts
      Fists of Sigmarite
      A new Forge World arises...