KFKA 8. Edt. Warhammer 40k

    • WH40k

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • lateralus schrieb:

      Khaine schrieb:

      Mal ne frage bezüglich Abwehrfeuer und dem Gate of Infinity der GK.

      1.Die erste frage wäre darf ich mit einer Einheit die sich aus dem NK zurückgezogen hat in der Runde meines Gegners Abwehrfeuer geben ?

      2.Gilt eine Einheit die mittels Gate of Infinity aus einem Nahkampf geholt wird als zurückgezogen? bzw darf ich überhaupt eine Einheit aus dem NK über die PSI kraft rausholen ?


      Vielen dank schon mal
      Zu Punkt zwei kann ich nichts sagen, da ich nicht weiß, was ein "Gate of Infinity" ist.

      Punkt eins scheint mir aber ziemlich klar zu sein: Der Zug deines Gegners ist ein neuer Zug. Du darfst Abwehrfeuer geben. Du darfst ja sogar Abwehrfeuer benutzen, wenn du in deinem vorhergegangenen Zug geschossen hast.
      Danke erst mal , "Gate of Infinity" ist eine PSI kraft der GK , damit darfst du innerhalb von X Zoll ein GK Modell / Einheit nehmen und beliebig neu Positionieren nur halt 9 Zoll vom gegner weg.
      Fantasy:
      10.000 Punkte Dunkelelfen (95%) / 5.000 Punkte Hochelfen (80%) / 3.000 Punkte Waldelfen (100%)
      2.500 Punkte Vampiere (85%) / 2.500 Punkte Khemrie (80%) / 3.500 Punkte Zwerge (45%)
      2.500 Punkte Chaos (100%) /2.000 Punkte Bretonen (70%)

      40K
      5.000 Punkte Grey Knights (100%) / 1.000 Punkte Black Templar (25%)
      2.000 Punkte Stahllegion (100%) / 2.000 Punkte Imperiale Armee (50%)
      1.000 Punkte Dark Eldar (20%) / 1.000 Punkte Eldar (90%)
    • Khaine schrieb:

      lateralus schrieb:

      Khaine schrieb:

      Mal ne frage bezüglich Abwehrfeuer und dem Gate of Infinity der GK.

      1.Die erste frage wäre darf ich mit einer Einheit die sich aus dem NK zurückgezogen hat in der Runde meines Gegners Abwehrfeuer geben ?

      2.Gilt eine Einheit die mittels Gate of Infinity aus einem Nahkampf geholt wird als zurückgezogen? bzw darf ich überhaupt eine Einheit aus dem NK über die PSI kraft rausholen ?


      Vielen dank schon mal
      Zu Punkt zwei kann ich nichts sagen, da ich nicht weiß, was ein "Gate of Infinity" ist.
      Punkt eins scheint mir aber ziemlich klar zu sein: Der Zug deines Gegners ist ein neuer Zug. Du darfst Abwehrfeuer geben. Du darfst ja sogar Abwehrfeuer benutzen, wenn du in deinem vorhergegangenen Zug geschossen hast.
      Danke erst mal , "Gate of Infinity" ist eine PSI kraft der GK , damit darfst du innerhalb von X Zoll ein GK Modell / Einheit nehmen und beliebig neu Positionieren nur halt 9 Zoll vom gegner weg.
      Ich bin gerade zufällig beim Errata-Lesen auf "Gate of Infinity" gestoßen. Man kann sich auf diese Weise aus dem Nahkampf entfernen, gilt aber als bewegt. Heißt, du kannst noch schießen und angreifen.
      Keep Your Cool 8)
    • @lateralus danke
      Fantasy:
      10.000 Punkte Dunkelelfen (95%) / 5.000 Punkte Hochelfen (80%) / 3.000 Punkte Waldelfen (100%)
      2.500 Punkte Vampiere (85%) / 2.500 Punkte Khemrie (80%) / 3.500 Punkte Zwerge (45%)
      2.500 Punkte Chaos (100%) /2.000 Punkte Bretonen (70%)

      40K
      5.000 Punkte Grey Knights (100%) / 1.000 Punkte Black Templar (25%)
      2.000 Punkte Stahllegion (100%) / 2.000 Punkte Imperiale Armee (50%)
      1.000 Punkte Dark Eldar (20%) / 1.000 Punkte Eldar (90%)
    • Liebe Leute,

      Folgende Frage lässt unsre ClupWhatsApp Gruppe im Moment nicht schlafen:

      Tyranids: Zoanthropes: Seelensauger: Eine Einheit, die einen Neurothrope enthält, erhält jedes Mal W3 zuvor in der Schlacht verlorene Lebenspunkte zurück, wenn sie ein feindliches Modell mit der Psikraft "Schmetterschlag" tötet.


      Heißt das:

      dreier Trupp = 9LP start
      verliert 5LP = 1ner tot, 1ner verwundet, 1ner voll
      dann Schmettern und mit Glück 5+, also +3LP für Trupp
      = 2 voll, 1ner mit 1LP wieder da?

      Ich find nirgens das Verbot dazu, oder kann mir jemand eine Textstelle nennen?

      es ist sicher nicht so gemeint, aber gespielt wie gelesen bekommt der Trupp und nicht einzelne Modelle die LP.
    • So lange es keine Einschränkung gibt, gilt es auch für bereits als Verlust entfernte Modelle...diese Form der Mechanik ist in den Regeln verankert. Es gibt auch die andere Variante, wo nur LP von noch nicht als Verlust entfernten Modellen regeneriert werden können.

      Da im Regeltext "die Einheit" verlorene LP zurückbekommt, nicht "Modelle der Einheit", wäre das ersteres und man bekommt in deinem Beispiel ein Modell zurück.

      Bisher sagt kein Errata was gegenteiliges. Das ist der Stand von heute...kann sich natürlich noch ändern. :O
    • Dank der allgemeinen Sonderregel der Necrons müssen auch Turniere schon ziemlich lange mit sowas leben ^^...ich denke, die wird das wenig stören. ;) Falls doch, sollten sie anfangen statt 40K etwas weniger komplexes auf ihren Turnieren zu benutzen...Mensch ärgere dich nicht oder so ^^ (natürlich nur meine Meinung...aber die Jungs dort verkünden im Netz oft genug, wie stolz sie doch sind, echte Cracks zu sein...da müssten sie mit sowas doch locker fertig werden, nicht wahr? :whistling: ) ...bezogen darauf, dass ich deinen zweiten Satz jetzt richtig verstanden habe :O

      Nebenbei, allzu oft wird es eh nicht vorkommen. Zoanthrophen dürften nicht unbedingt eine der beliebteren Turniereinheiten werden...zu kompliziert und speziell im Einsatz, um wirklich effektiv zu sein wenn man es mit anderen Tyraniden vergleicht UND betrachtet, wie Turniere funktionieren. Vielleicht täusche ich mich da aber auch. :augenzu:
      Und dann müssen die Biester ja erstmal überhaupt Modelle verlieren. Bei nem derart guten Schutzwurf und so einer niedrigen Zielpriorität gegenüber anderen Biestern...Tervigon und Ganten sind da schon ne ganz andere Hausnummer, wie ich in meinem letzten Spiel feststellen konnte :thumbup: Hab keine Psitests mit 6/6 oder 1/1 verkackt und dadurch nie nen LP verloren...und ich wollte es echt genau wegen dieser coolen Regenrationsregel mal mit Zoas versuchen...sollte nicht sein || :tongue:
    • Good-o-Sam schrieb:

      So lange es keine Einschränkung gibt, gilt es auch für bereits als Verlust entfernte Modelle...diese Form der Mechanik ist in den Regeln verankert. Es gibt auch die andere Variante, wo nur LP von noch nicht als Verlust entfernten Modellen regeneriert werden können.
      hast du da irgendwo ne quelle? ich wüsste nicht warum modelle die von der Platte entfernt werden lebenspunkte bekommen.
      Selbst bei den Sanitätern steht doch das sie einheiten mit einem lebenspunkt wiederbeleben.
      "CHAOS, IS THE ONLY TRUE ANSWER!"
      Suche 40k Spieler zum gemütlichen Abschlachten, in der Coburger Umgebung oder Bamberg.
      CSM: 8888 punkte
      Dämonen: 2222 punkte
      Echsenmenschen: 3330 punkte
      Krieger des Chaos: 1456 punkte
    • Ich brauche keine extra Quelle, der jeweilige Text selber gibt das her. Sämtliche regenerativen Fähigkeiten sind immer ganz klar definiert, man muss den Text nur anwenden. Wenn einem bestimmten Modell LP zurück gegeben werden (und es noch nicht als Verlust entfernt wurde, sonst geht das ja nicht), dann steht genau dabei, wie das funktioniert. Das selbe, wenn einer Einheit LP zurückgegeben werden.

      Dein Sanitäter ist ein ausgezeichnetes Beispiel, weil er beides kann und jeweils ganz genau gesagt wird, wie es funktioniert, da steht direkt drin, dass bereits entfernte Modelle, wenn die Einheit nur 1LP-Modelle hat, zurück kommen. Der Painboy der Orks ist ein Beispiel, wo das Gegenteil der Fall ist, der kann nur Modelle heilen, die noch nicht ausgeschaltet sind (und grundsätzlich Schaden verhindern...aber das ist was anderes) Im Fall der Zoantrophen regeneriert "die Einheit" LP, die sie vorher verloren hat...und da keinerlei Einschränkung besteht, die das auf noch nicht ausgeschaltete Modelle eingrenzt, wäre das wiederbeleben eines bereits ausgeschalteten Modells die Konsequenz (wenn wir von dem hier diskutierten Beispiel ausgehen). Nirgends steht, dass du nur auf dem Feld befindliche Modelle heilen kannst, wie es sonst der Fall wäre.

      Falls das mal in nem Errata oder dem Codex eingeschränkt wird, ist das ne andere Sache...bis dahin folgt man einfach dem Regeltext
    • Neu

      Ja dürfen sie.... jede Waffe, in Alle Richtungen von jedem Punkt. Sprich dein rechter nach vorne Montierte Laser Schießt hinter sich auf den Bot......

      Die Dauer Trudelnden Flieger sehen imo bestimmt ulkig aus auf den Schlachtfeldern des 40k Universums.... ;)
      Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-
      (Statistik: 4.800 Punkte Nurgle-AoS 100% aufgebaut 94% grundiert 84 % bemalt 84 % gebased)

      Tageszitat: Für Kinder zählt weder Vergangenheit noch Zukunft, aber sie können etwas was wir als Erwachsene (fast) verlernt haben. Sie genießen den Augenblick!
    • Neu

      Ich habe eine Frage zu den Donnerkeil-Raketen der Valkyrie.

      Im Codex aus der 7. stand bei denen "nur 1 Schuss" dabei.

      Im jetzigen Index steht nichts dergleichen.

      Bei den Sturmadler-Raketen des Manticore steht: Jede Rakete kann nur 1x pro Schlacht abgefeuert werden. Bei der Deathstrike-Rakete steht das auch so deutlich dabei.

      Also kann ich wohl JETZT jede Runde 2 Donnerkeile auf den Gegner jagen oder hat jemand eine andere Info?
      Der Vater: 53 Machtpunkte, 1.040 Punkte Astra Militarum
      Der Sohn aka Luke: 124 Machtpunkte 2.500 Punkte Eldar
      Der Kleine aka Shorty: 39 Machtpunkte, 663 Punkte Space Marines
    • Neu

      hey ho, hab gerade kein regelbuch zur hand (und bin mir auch sicher das dazu nichts da drin steht). was passiert wenn einer einheit/einem modell die gegner im nahkampf weggekloppt werden, bevor sie/es zugeschlagen hat? Darf es dann 3 Zoll ranrücken obwohl es nicht im Nahkampf ist?
      8000 Punkte O&G verschiedenster Stämme
      4000 Punkte Imperium, Drakenwaldmiliz und Löwenburger Soldaten
      2500 Punkte Oger des Titanenmampfer-Stammes

      2000 Punkte Dosen Alpha Legion
      3500 Punkte Orkse
      3000 Punkte Eldar, Exoditen und Geister

      Mortheim: Orks, Waldgoblins, Zwerge
      Necromunda: Orks, Polizisten of Doom
    • Neu

      das ehißt, in den nachfolgenden runden nach dem angriff dürfte das modell nicht mehr zuschlagen, ok.
      8000 Punkte O&G verschiedenster Stämme
      4000 Punkte Imperium, Drakenwaldmiliz und Löwenburger Soldaten
      2500 Punkte Oger des Titanenmampfer-Stammes

      2000 Punkte Dosen Alpha Legion
      3500 Punkte Orkse
      3000 Punkte Eldar, Exoditen und Geister

      Mortheim: Orks, Waldgoblins, Zwerge
      Necromunda: Orks, Polizisten of Doom