Angepinnt Die Ur-Warscroll Kompendien (WFB Armeen 1 - 10) für Age of Sigmar (2014)

    • Die Ur-Warscroll Kompendien (WFB Armeen 1 - 10) für Age of Sigmar (2014)

      @James McCloud Überraschung! Hier sind die (ersten 10) Warscroll-Kompendien der "alten Armeen" (inklusive der alten Charakter Modelle).

      @Ghazkull Auch Du hast Glück! :) Grimgor findest Du auf Seite 10, den Black Orc Big Boss auf Seite 11.

      Im Anhang:
      - Tiermenschen
      - Bretonen
      - Dämonen des Chaos
      - Dunkelelfen
      - Zwerge
      - Hochelfen
      - Echsenmenschen
      - Oger
      - Orks & Goblins
      - Skaven

      ... der Rest folgt.
      Dateien

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Die Ur-Warscroll Kompendien (WFB Armeen 11 - 15) für Age of Sigmar (2014)

      Und der Rest:

      - Imperium
      - Gruftkönige
      - Vampirfürsten
      - Krieger des Chaos
      - Waldelfen

      Viel Spaß damit!

      (Ich habe das Ganze auch noch in englischer Sprache im Archiv. Bei Bedarf, bitte melden.)
      Dateien

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Vielleicht eine blöde Frage, aber sind dies die offiziellen ursprünglichen Regeln für AoS oder von euch/anderen Hobbyisten übertragene/zusammengestellte Kompendien? Auf der Offiziellen GW Seite haben manche Kompendien ja nur noch 2 Einträge oder sowas^^
      Wäre interessant zu wissen wenn man mal in nem Laden spielt oder die eigene Spielergemeinschaft eine entsprechende Frage stellt^^
      -----------------------------
      "Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit."

      -----------------------------
      12 000 Pkt. Hochelfen
      4 500 Pkt. Skaven
      2 500 Pkt. Khemri
      4 000 Pkt. Kislev/Imperiums Mottoarmee
      Stormcast Eternals & Chaos der A.o.S.-Starterbox
    • @die eule Das sind die Originale, wie sie nicht mehr bei GW zum Herunterladen zur Verfügung stehen. Gültig sind sie natürlich dennoch, da GW von ANfang an schrieb, dass jede Version einer Warscroll zu jeder Zeit ihre Gültigkeit behalten würde. Wenn man mehrere Versionen besäße, müsste man sich eben für eine entscheiden, welche man im Spiel für sich geltendmachen will.

      Die neuen Kompendien sind keine Gesamt-Fraktions-Kompendien mehr, sondern beziehen sich nur noch als Appendix auf die käuflich erwerbbaren Publikationen. Dabei decken sie in der Regel zwei Funktionen ab: Verweis auf Ersatz-Regeln für nicht mehr unterstützte Modelle und Charaktere, sowie Punktekosten, für die in den käuflich erwerbbaren Publikationen befindlichen Einheiten.

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Merrhok schrieb:

      @die eule Das sind die Originale, wie sie nicht mehr bei GW zum Herunterladen zur Verfügung stehen.

      Nicht ganz. Es gibt da so ein Bergvolk, bei denen wurde es scheinbar vergesse zu löschen: games-workshop.com/de-AT/Warhammer-Age-of-Sigmar-Regeln
      Über die Google-Suche kommt man auch noch leicht an die Seite ran, aber ich konnte bisher keine Verlinkung von der Hauptseite dahin finden, was meine Vermutung mit dem "Vergessen" stützt... :whistling:

      Aber wir wissen ja inzwischen alle, dass nichts über lokale Sicherungen von GW-Inhalten geht. *Den alten Bemalguides nachdrauer* ;(

      Gruß
      Gazak
      Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
      Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
      Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...

      Herr über:
      Klan Aviok - 5,4k Skaven
      Mondwölfe - 1,5k Imperium
      Astra Skavensis - 1k Imps (40k)
    • @Gazak Das sind aber auch nur die Rest-Kompendien der 2. Generation. Im Fall der Tiermenschen sind das z.B. nun 5 Seiten:

      S.1 - Cover
      S.2 - Einleitung/Begriffserklärung
      S.3 - Ersatz-Warscroll für Gorthor -> Großhäuptling auf Streitwagen; Warscroll für Armeestandartenträger
      S.4 - Ersatz-Warscroll für Ghorros Kriegshuf -> Centigor Häuptling
      S.5 - Ersatz-Warscroll-Zuweisung und Punktkosten

      Im Vergleich dazu umfasst das Original-Kompendium, wie oben angehängt, insgesamt 19 Seiten und enthielt alle Einheiten der Tiermenschen, inklusive besonderer Charaktermodelle der Alten Welt. Mit den anderen Völkern, welche einen Platz und neue Namen in Age of Sigmar gefunden haben, verhält es sich ähnlich. Nur die aussortierten Völker, wie Bretonen oder Khemri, haben noch ihre ursprünglichen Einheiten in den neuen Kompendien, da diese in keiner der Buch-Veröffentlichungen enthalten sind.

      Will sagen: Die von Dir verlinkten Kompendien sind nicht die oben angehängten Versionen (1. Generation), sondern die Neueren (2. Generation).

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche

    • Ah, ok, so genau habe ich mir die einzelnen Files nicht angeschaut. :ssorry:
      Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
      Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
      Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...

      Herr über:
      Klan Aviok - 5,4k Skaven
      Mondwölfe - 1,5k Imperium
      Astra Skavensis - 1k Imps (40k)
    • Alles gut! :) Ich befürchte, dass auch einige andere Age of Sigmar Spieler bisher von den gleichen Umständen ausgingen wie Du. Deshalb finde ich das Gespräch schon wichtig und konstruktiv. :thumbup:

      Sobald die 2. Generation an Warscrolls irgendwann aus dem Netz genommen wird, hänge ich die dann auch hier an.

      "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche