Mallampe ?

    • So, in der kalten und dunklen Jahreszeit malt man ja häufiger , wenn es draussen schon Dunkel ist (und auch Tagsüber ist das Licht ja häufig fahl).
      Also, und damit man sich nicht die Augen kaputt macht und die Minis nachher auch bei Tageslicht aussen, wie sie sollten....eine Mallampe muss her.

      Habt ihr mir da Tipps für günstige Mallampen ? (nein, ich will jetzt nicht extra für die Profi- oder Semiprofilampe Geld ausgeben...das einfachste tuts auch) bzw. Glühbinre mit entsprechend Lumen?
    • Schreibtischlampe mit einer Tageslicht-Birne (besser mehr als weniger Watt).

      Z.B. sowas:
      amazon.de/Maul-Schreibtischlam…words=schreibtisch+lampen
      +
      amazon.de/Osram-Classic-Kolben…fRID=141G57J5BAK33T4TYBCM

      Klappt wunderbar,
      Kahless

      EDIT: Lichtfarbe der Birne würde ich persönlich "Daylight" (also eine Tageslichtlampe) nehmen, finde ich am angenehmsten zum Malen. Kaltweiß geh auch gut.
      Warmweiß eher nicht, das verfälscht die Farbwahrnehmung ziemlich.
      Selbstbemalte Armeen:
      WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
      WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
      WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kahless ()

    • So, nach langem Überlegen bin ich jetzt auch auf DIESE Lampe gewechselt, da es anscheinend nicht möglich ist, Leuchtstofflampen-Ersatzbirne (rund) per Paketdienst funktionierend zu bekommen.
      Wird dann eben die Zusatzlampe bis ich irgendwo einen Laden finde der diese Leuchtstoffteile auf Lager hat.
      Aktuelle Systeme - Age of Sigmar - Stormcast Eternals / WarHammer 40K - Ultramarines/Necrons / Infinity - Yu Jing/Haqqislam / Terminator Genisys - Skynet
      Demnächst - Star Wars - Legion - Imperiale Armee / Fallout - Wasteland Warfare - Brotterhood of Steel