Wieviel Gelände ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieviel Gelände ??

      Hey, ich hab mal ne Frage.
      Wieviel Gelände habt ihr so immer auf dem Spieltisch ???
      Könnt ja auch mal ein Spieltisch von euch hier als Bild reinstellen.
      Da ich u. mein Bruder uns immer wieder ums Gelände streite, er will weniger ich will etwas mehr !!! Wie etscheidet ihr was auf den Tisch kommt ???? u. wo hin.
    • Ja das passt so, zumindest ebi 40k, denke bei fantasy wenier gelände...
      und die 3/4 stehen glaube ich sogar im regelbuch dass es soviel sien sollte ca.
      Zitat von Priest of Hate "Boah Hds geh doch sterben![...]Also sei nicht so assozial und stirb dann gehts mit deutschland wiedere aufwärts, vllt folgewn dann ja einige deinem beispiel"

      Einfach nur LOL :tongue:
    • bei fantasy denke ich recht, wennman hier und da ein bissel gelände hinbastelt, so machen wir es, ein kleines dorf hier, bissel wald da..das reicht, damit man nicht ZU VIEL mit den einheiten rumeiern muss!

      grtz
      There´s no justice, there´s just ME!!!

      worship me

      :anbeten: TRIPLEWHOPPER anbeter :schwärmen:

      DÖNERTÖTER
    • Bei 40k steht das im Regelbuch wie viel Gelände gesett werden soll. Schau nach. erledigt, da kann man nihcts gegen sagen :bye:
      Zitat von Priest of Hate "Boah Hds geh doch sterben![...]Also sei nicht so assozial und stirb dann gehts mit deutschland wiedere aufwärts, vllt folgewn dann ja einige deinem beispiel"

      Einfach nur LOL :tongue:
    • dsa klingt gut. also ich spiel fantasy auch mit weniger als 40k. da stehen oftmals nur 4 größere wälder und ein satz hügel.

      bei 40k muss geländer her. sonst is das zu viel geballer!

      so far
      psycho
      Metal is the only REAL music!!!

      Morgens wollte sie ihn spüren,
      mit den Lippen zart berühren,
      zum Blasen an den Mund hin führen.
      Heiß floss es dann in sie hinein - ja so ein Kaffee der ist fein.
    • ...also ich bin der Meinung, das bei 40k soviel gelände wie möglich drauf soll.

      Hier mal nen Beispiel auf ner Fläche von 36"x48"...bei 72"x48" hält dann noch mehr Gelände.
      Bei Stadtkmpf sind dann meist bei 48"x48" so um die 10 Gebäude auf der Platte...dazu halt noch Trümmer und Ruinenteile...
      Bilder
      • CIMG6667v.jpg

        68,83 kB, 365×274, 172 mal angesehen
      Mut und Ehre - 7500P Ultras


    • Wenns gut gemacht ist, isses ok. Ich bin einmal im monat auf nem kleinen turnier(40k) in münster, und da gibts mitterweile 2 platten mit nen sluss (bzw auf der einen straßenkampfplatte isses nen kanal); es gibt bei beiden 2 gut gesetzte Brücken; und man kann sich einigen, dass man durch das wasser gehen kann als schweres gelände.

      so isses eigendlich recht ok.
    • Flüsse halte ich generell nur am Spielfeldrand für akzeptabel.
      Allerdings gibt es da ja noch dieses Szenario im Regelbuch wo man irgendetwas einnehmen muss. Da ist so eine Brücke natürlich ideal und gehört dann in die Mitte des Spielfeldes.
      Außerdem würde ich Flüsse nie als unpassierbar gelten lassen sondern immer als sehr schwierig/schwierig mit ( je nach Lage) ein bis mehreren Furten ( schwierig/normal) oder Brücken ( normal ).

      PS: @Äffchen:
      Du gehst aber nicht nur für 40k nach Münster, oder? Habe nämlich in einem anderen Forum einen Warhammerspielbericht aus Münster gelesen in dem der Gegner genau deinen Nickname hatte.
      ruhrgebietssprache.de/grammatik.html
      Lernt wie man anständiges Deutsch spricht.^^

      "Wir trinken Bier nur an Tagen, die auf "g" enden; Und mittwochs."