Dunkelelfen Armeeliste 1555 - Tunier

  • Grüße Euch Druchii's,


    wir spielen ein 1555 Punkte Tunier an diesem Sonntag. Ich mach mir gerade Gedanken um die ideale Liste und bin zu folgender Idee gekommen:


    Defensiv mit Magie und Fernkampf den Magie versuchen zu mir zu Treiben wo f´ür 1555 Punkte relativ hartes (aber im Verhältnis) günstiges Material auf den Feind warten (Streitwagen, Schwere Kavelarie, Monster und Held auf fliegenden Reittier).


    Über eure Anmerkungen, Verbesserungen, Kommentare und Meinungen würde ich mich sehr freuen.


    Beschränkungen:
    Maximal 6 Energiewürfel (gebundene Gegenstände zählen wie ein Energiewürfel, Assassinen Wurfsterne haben selbst mit Blutfeuer ein Maximum von Stärke 6 - also Stärke 7 ausgeschlossen).


    Keine zwei Modelle die Entsetzen verursachen mit hineinnehmen. Maximal ein großes Geschöpf mitnehmen.




    Armeeliste 1.555 Punkte


    *************** 3 Helden + Assassine ***************


    Kadras van Dornium Suportic (Armeegeneral)
    Adeliger (+80, Seedrachumhang +4, Schwere Rüstung +4,Schild +2, Repetierarmbrust +10, Schwert der Macht, +15, Kette von Kahlett +35, Schwarzes Pferd +12, Armeestandartenträger +25)
    - - - > 185 Punkte
    Zauberin (+100, Stufe 2 +35, Bannrolle +25)
    - - - > 160 Punkte


    Zauberin (+100, Stufe 2 +35, Buch des Furion +15, Drachenzahnschleuder +30, auf Schwarzem Pferd +12)
    - - - > 192 Punkte


    Assassine (+90, Zweite Handwaffe +6, Todessplitter +30)
    - - - > 126 Punkte


    Zwischensumme: 665 Punkte




    *************** 4 Kerneinheiten ***************

    5x Schwarze Reiter mit Repetierarmbrüsten

    - - - > 110 Punkte


    10x Repetierarmbrustschützen mit Schilden und Hauptmann
    - - - > 115 Punkte


    5x Harpien
    - - - > 55 Punkte


    5x Harpien
    - - - > 55 Punkte



    *************** 3 Eliteeinheiten ***************


    6x Echsenritter (+135, Standarte +16)
    - - - > 178 Punkte

    1x Streitwagen
    - - - > 100 Punkte



    6x Schatten mit zwei Handwaffen
    - - - > 114 Punkte



    *************** 1 Seltene Einheit ***************

    Hydra
    - - - > 175 Punkte



    Gesamtpunktzahl: 1555 Punkte



    --------------

    Also nun habe ich aktuell 10 Punkte zu viel ausgegeben ,... - Was soll ich rausnehmen? Die Handwaffen für die Schatten? Einen Schatten? Oder die Schild für die Repetierschützen?


    --------------------------------------------------------------


    URSPRÜNGLICHE FRAGEN:


    Was meint Ihr, Bannrolle, Spruchhomunkulus oder doch Blutfeuer?


    Achtung, beim Blutfeuer, Stärke 7 ist bei uns nicht gestattet mit den Todessplittern beim Assassinen, also warum nehmen bei 1555 Punkten habe ich mir gedacht.


    Was meint ihr?


    Meine Taktik sollte sein, hinten bleiben mit Feuerkraft und Magie Druck machen und mit samt Pegasusheld, Streitautp, Echsen und Hydra dem Feind entgegen Chargen können wenn er kommt.


    Ich hätte sehr gerne noch irgendwie 5 Schwarze Reiter mit Standarte drinnen.


    Kann ich eigentlich meinen Pegasushelden/Kommandanten zum Armeestandartenträger aufwerten? --> ich mein Wenn der mit Stärke 7 im Angriff ist und dann noch Armeestandarte dazu bekommt als Bonie und ggf. 5 Schwarze Reiter mit Standarte am Kampf beteiligt sind, ist die Kombination bei 1555 Punkte doch sehr schmerzhaft oder was meint ihr?


    Über Tipps und Ticks zur Verbesserung der Liste oder zum weiteren Einsatz der verbliebenen 40 Punkte würde ich mich doch sehr freuen.


    GGF. Zauberin auf einen Pferd setzen und die Schützen durch 5 Schwarze Reiter mit Reeps ersetzen?


    Gruß,
    Kadras

    14 Mal editiert, zuletzt von Kadras ()

  • Meinst du mit Kommandant General?

    MfG DD
    5000 punkte Dunkelelfen
    3000 punkte Zwerge
    2000 punkte Orks und Goblins
    Das Imperium 2000 punkte


    1500 punkte Space Marines

  • also ich würde fileicht überlegen stadt dem Streitwagen 10 weitere atmbrustschützen oder 10 korsaren für den nakampf mit seedrachenstandarte.


    15 angriffe im 5er gleid sind nicht zu verachten .


    zum rest: also ich finde blutfeure köntest du ruig mit rein nemen um etwas im nakampf zu reißen. was auch eine meiner favorisirten waffen ist ( wo ich fast aleine stehe ) is das Höllendrachenschwert, wprd ich aber auf tuniren auch eher nicht spielen


    also noch zur hydra: topp :thumbsup: :thumbsup: ( die lebt dauernt meine hat trotz 2 mal höllentor noch gut was gerissen obwol 2 mal 7 sterke 10 treffen rauf gegangen sind xD )


    ich würde auch dem adligen die kette von khaeleth geben stad der lanze, aber sonst alles meiner meinung gut.



    ich hoffe ich konte helfen



    mfg Phillip

    Ziehe einen Elf in die Welt der Dunkelheit und er wird stärker denn je

  • Grüße Euch Druchii's,


    wir spielen ein 1555 Punkte Tunier an diesem Sonntag. Ich mach mir gerade Gedanken um die ideale Liste und bin zu folgender Idee gekommen:


    Defensiv mit Magie und Fernkampf den Magie versuchen zu mir zu Treiben wo f´ür 1555 Punkte relativ hartes (aber im Verhältnis) günstiges Material auf den Feind warten (Streitwagen, Schwere Kavelarie, Monster und Held auf fliegenden Reittier).


    Über eure Anmerkungen, Verbesserungen, Kommentare und Meinungen würde ich mich sehr freuen.


    Beschränkungen:
    Maximal 6 Energiewürfel (gebundene Gegenstände zählen wie ein Energiewürfel, Assassinen Wurfsterne haben selbst mit Blutfeuer ein Maximum von Stärke 6 - also Stärke 7 ausgeschlossen).




    Armeeliste 1.555 Punkte



    Helden


    Adeliger (+80, Seedrachumhang +6, Schwere Rüstung +4, Repetierarmbrust +10, +35 Lanze, +15 Verzaubertes Schild, +50 Schwarzer Pegasus)
    200 Punkte würde ihm eher Kette + eine verzauberte Waffe geben. ist doch recht anfällig für alles, v.a. wenn er dein General is und allein rumläuft.
    Bemerkung:
    Kommandant, darf dieser Charakter auch gleichzeitig Armeestandartenträger sein? Und falls nicht, kann dann dafür eine Zauberin Kommandant werden? Nein, der General darf nie gleichzeitig AST sein


    Zauberin (+100, Stufe 2 +35, Bannrolle +25)
    160 Punkte gut eigtl


    Zauberin (+100, Stufe 2 +35, Buch des Furion +15, Drachenzahnschleuder +25)
    175 Punkte gut eigtl


    Assassine (+90, Zweite Handwaffe +6, Todessplitter +35)
    131 Punkte hier kann ich dir bei so einem kleinen match zur Todesstoß-Kombi raten also: rune des Khaine, Berührung des Todes und des GIft, wo man die 1 beim Verwunden wiederholen darf. wenn du ihn allerding sin den Schatten haben willst, lass ihn so und gib ihm noch Blutfeuer


    (Zwischensumme: 666 Punkte
    Du hast einen Held zu viel! auf unter 2k sind nur 3 erlaubt. Empfehlung siehe unten


    ---
    Kerneinheiten:


    5x Schwarze Reiter mit Musiker und Repetierarmbrüsten#
    117 Punkte gut


    10x Repetierarmbrustschützen
    100 Punkte Schilde könnten nicht shcaden


    5x Harpien gut
    55 Punkte


    5x Harpien gut
    55 Punkte



    --------------------
    Eliteeinheiten


    5x Echsenritter (nur imt Standarte)
    151 Punkte


    1x Streitwagen
    100 Punkte



    6x Schatten
    96 Punkte



    ----
    Seltene Einheiten:


    Hydra
    175 Punkte



    Gesamtpunktzahl: 1515 Punkte



    Also habe ich noch 40 Punkte zu vergeben. Schilde + Blutfeuer


    Was meint Ihr, Bannrolle, Spruchhomunkulus oder doch Blutfeuer?


    Achtung, beim Blutfeuer, Stärke 7 ist bei uns nicht gestattet mit den Todessplittern beim Assassinen, also warum nehmen bei 1555 Punkten habe ich mir gedacht.


    Was meint ihr?


    Meine Taktik sollte sein, hinten bleiben mit Feuerkraft und Magie Druck machen und mit samt Pegasusheld, Streitautp, Echsen und Hydra dem Feind entgegen Chargen können wenn er kommt. Wie willst du mit Feuerkraft Druck machen? 10 Reps sin nich so wirklich das furchterregendsde, was ich mir vorstellen kann, also wenn du Druck machen willst hau noch Reps + 2RSS rein.


    Ich hätte sehr gerne noch irgendwie 5 Schwarze Reiter mit Standarte drinnen.
    wozu? ohne tuns die genauso und die Gefahr, dass der Gegner die erbeutet ist bei einer so geringen Anzahl an Punkten doch recht... naja


    Kann ich eigentlich meinen Pegasushelden/Kommandanten zum Armeestandartenträger aufwerten? --> ich mein Wenn der mit Stärke 7 im Angriff ist und dann noch Armeestandarte dazu bekommt als Bonie und ggf. 5 Schwarze Reiter mit Standarte am Kampf beteiligt sind, ist die Kombination bei 1555 Punkte doch sehr schmerzhaft oder was meint ihr? überleg mal: 1550 Punkte, d.h. entweder ein dickes, wirklich hartes Regi oder viele kleine (wie bei dir). wenn es viele kleine sind, lohnt es sich nicht wirklich sie mit 2 Einheiten anzugreifen, ein dickes zerpflückt dir die Reiter +Helden ehe sie Khaine sagne können ;)


    Über Tipps und Ticks zur Verbesserung der Liste oder zum weiteren Einsatz der verbliebenen 40 Punkte würde ich mich doch sehr freuen.


    GGF. Zauberin auf einen Pferd setzen und die Schützen durch 5 Schwarze Reiter mit Reeps ersetzen?


    Gruß,
    Kadras



    Da du atm zu viele Helden hast, würde ich dir empfehlen 1 Zauberin rauszuhauen und der anderen Sternenlichtmantel + Homunkulus/Bannrolle/E-Stein ersetzen.
    ausserdem entweder mehr Beschuss oder Nahkampf. bei so kleinen matches sollte man sich eigtl immer auf eins konzentrieren und du hast keins davon wirklich gut... würde dir aber eher NK raten mit ASF Garde + Assa, Hydra und Reitern/Harpien als support.
    wenn du auf Fernkampf spielen willst, hau die Hydra raus und nimm stattdessen 2 Rss. für die Echsenritter und den Pega vom Held n paar Korsaren oder Garde. mit denen solltest du das, was noch übriggeblieben ist relativ leicht ausschalten können.


    hoffe ich konnte helfen und hab nich zu viel Mist erzählt :P

    Wer hier Rechtschreibfehler findet, darf sich freuen, sie behalten und eventuell auf ebay versteigern

  • wieso hat er denn ein helden zu viel ???


    du hast schon recht das bei unter 2k und 3 erlaubt sind aber assa nemem ja keine heldenauswal in beschlach


    aber sonst hast du schon recht xD

    Ziehe einen Elf in die Welt der Dunkelheit und er wird stärker denn je


  • Wenn du wirklich defensiv spielen willst nimmst du zwei mal 10 Schützen mit Schilden, die Schwarze Garde plus einen AST mit. Dazu ein zwei RSS, wenn möglich einen Blutkessel und dafür die Magie auf ein Banncaddy reduzieren...


    PS: Du weisst schon, dass du nicht für jede einzelne Zeile die Schrift und die Farbe festlegen musst? Es reicht völlig das einmal einzustellen und nur für die einzelnen andersfarbigen Kommentare etwas anderes einzustellen ;-)

  • Vielen Dank für die Mühe die Ihr Euch gemacht habt.



    Also mit den Heldenauswahlen bin ich also momentan richtig Unterwegs.



    Der Armeestandartenträger, darf dieser nun auf Pegasus eingesetzt werden oder nicht? Ich würde ihn dann zum AST machen und eine meiner Zauberinnen als Kommandanten einsetzen, auch wenn dies gefährlich ist.



    Aktuelle Modifizierungen:


    Schwarzes Pferd für zauberin mit Drachenzahnschleuder (+12 Punkte)



    (+5 Punkte) für die Drachenzahnschleuder --> ups die kostet ja 30 Punkte, danke für den Hinweis.



    +10 Punkte für Schilde bei den Armbrustschützen



    (noch 13 Punkte Verfügbar.)



    Am besten noch irgendwie Zweihandwaffen für die Schatten (Entspricht 12 Punkte) dann habe ich noch einen Punkt über und meine Liste steht mit 1554 Punkten.



    Aktuell würde ich dem Held auf Pegasus tatsächlich die Kette von Kahlett und das Magische Schwert (Stärke +1) geben anstelle der Lanze und dem verzauberten Schild.



    Leider, habe ich dann keine Stärke 7 und ich gehe von vielen Streitwagen (besonders bei meinen Chaosspieler als Gegener) aus.



    Leider konnte ich mir nun auch kein Blutfeuer mehr leisten für den Assassinen.




    Beschuß:


    Drachenzahnschleuder (3 Schuß Stärke 4 trifft immer auf 2+)


    Todessplitter vom Assassinen (3 Schuß der Stärke 5, 12 Zoll treffen immer auf 2+)


    6 Repetierarmbrüste der Schatten (Stärke 3, BF 5 Rüstungsreißend)


    10 Repetierarmbrustschützen (Stärke 3, BF 4, Rüstungsreißend)


    5 Schwarze Reiter mit Repetierarmbrüsten (Stärke 3, BF 4, Rüstungsreißend)


    1 Reptierarmbrust des Adeliegen (Stärke 3, BF 6, Rüstungsreißend)


    2 Repetierarmbrüste des Streitwagens (Stärke 3, BF 4, Rüstungreißend)



    Dazu zwei Zauberinnen mit Relativ viel Magiedruck für die Punktezahl.



    Gruß,


    Kadras

  • Vielen Dank für die Mühe die Ihr Euch gemacht habt.



    Also mit den Heldenauswahlen bin ich also momentan richtig Unterwegs.



    Der Armeestandartenträger, darf dieser nun auf Pegasus eingesetzt werden oder nicht? Ich würde ihn dann zum AST machen und eine meiner Zauberinnen als Kommandanten einsetzen, auch wenn dies gefährlich ist.



    Aktuelle Modifizierungen:


    Schwarzes Pferd für zauberin mit Drachenzahnschleuder (+12 Punkte)



    (+5 Punkte) für die Drachenzahnschleuder --> ups die kostet ja 30 Punkte, danke für den Hinweis.



    +10 Punkte für Schilde bei den Armbrustschützen



    (noch 13 Punkte Verfügbar.)



    Am besten noch irgendwie Zweihandwaffen für die Schatten (Entspricht 12 Punkte) dann habe ich noch einen Punkt über und meine Liste steht mit 1554 Punkten.



    Aktuell würde ich dem Held auf Pegasus tatsächlich die Kette von Kahlett und das Magische Schwert (Stärke +1) geben anstelle der Lanze und dem verzauberten Schild.



    Leider, habe ich dann keine Stärke 7 und ich gehe von vielen Streitwagen (besonders bei meinen Chaosspieler als Gegener) aus.



    Leider konnte ich mir nun auch kein Blutfeuer mehr leisten für den Assassinen.




    Beschuß:


    Drachenzahnschleuder (3 Schuß Stärke 4 trifft immer auf 2+)


    Todessplitter vom Assassinen (3 Schuß der Stärke 5, 12 Zoll treffen immer auf 2+)


    6 Repetierarmbrüste der Schatten (Stärke 3, BF 5 Rüstungsreißend)


    10 Repetierarmbrustschützen (Stärke 3, BF 4, Rüstungsreißend)


    5 Schwarze Reiter mit Repetierarmbrüsten (Stärke 3, BF 4, Rüstungsreißend)


    1 Reptierarmbrust des Adeliegen (Stärke 3, BF 6, Rüstungsreißend)


    2 Repetierarmbrüste des Streitwagens (Stärke 3, BF 4, Rüstungreißend)



    Dazu zwei Zauberinnen mit Relativ viel Magiedruck für die Punktezahl.



    Gruß,


    Kadras

  • *************** 3 Helden ***************
    Adliger
    + Schwere Rüstung, Schild, Seedrachenumhang -> 10 Pkt.
    + Dunkelelfenross -> 12 Pkt.
    + Schwert der Macht, Kette von Khaeleth -> 50 Pkt.
    + Armeestandartenträger -> 25 Pkt.
    - - - > 177 Punkte


    Dunkelelfenzauberin, Upgrade zur 2. Stufe
    + Dunkelelfenross -> 12 Pkt.
    + Drachenzahnschleuder, Buch des Furion -> 45 Pkt.
    - - - > 192 Punkte


    Dunkelelfenzauberin, Upgrade zur 2. Stufe
    + Zauberhomunkulus, 1 x Magiebannende Rolle -> 50 Pkt.
    - - - > 185 Punkte


    Assassine, Zweite Handwaffe
    + Todessplitter, Blutfeuer, Zwielichtmantel -> 75 Pkt.
    - - - > 171 Punkte


    *************** 4 Kerneinheiten ***************
    10 Repetierarmbrustschützen, Schilde
    - - - > 110 Punkte


    5 Schwarze Reiter, Repetier-Armbrüste, Musiker
    - - - > 117 Punkte


    5 Harpien
    - - - > 55 Punkte


    5 Harpien
    - - - > 55 Punkte


    *************** 2 Eliteeinheiten ***************
    5 Echsenritter, Musiker, Standartenträger, Champion
    + 1 x Talisman der Leere -> 15 Pkt.
    + Standarte von Hag Graef -> 35 Pkt.
    - - - > 225 Punkte


    5 Schatten, Zweihandwaffen
    - - - > 90 Punkte


    *************** 1 Seltene Einheit ***************
    Kriegshydra
    - - - > 175 Punkte



    Insgesamte Punkte Dunkelelfen : 1552

  • Hey Iamekh,



    Du hast das Konzept Quasie beibehalten, den Streitwagen herausgenommen, alle bestehenden Einheiten etwas aufgewertet und gesagt so kommt man auch zum Ziel, keine schlechte Sache.


    Wobei ich habe so unheimlich gute Erfahrungen damit Streitwagen + Hyda über eine Flanke zu schicken und die Echsenritter gemeinsam mit den Adeliegen auf Pegasus in die Schlacht zu schicken.


    Ich will mir Deine Alternative mal gut durch den Kopf gehen lassen ... nicht schlecht ... wobei ich so gern alles haben möchte, aber natürlich nicht das Punktelimit überschreiten ...


    Gruß,
    Kadras

  • @Saeros Tinuviel


    Der Ausrichter möchte gerne mit zwei Streitwagen (Chaos, einer auf Held und eienr als Eliteauswahl) Antreten.


    Er findet es sehr blöde, wenn er gegen jemanden Spielen muß der ihn einfach die Streitwägen unter den Hintern wegballert.


    Ist ja auch ein Haustunier, und ich will mich hier nicht beschweren, der Asssassine macht meinen Freunden wirrklich schon auch so den ganzen Spielspaß kaputt, da muss ich nicht auch noch mit Stärke 7 herumlaufen.


    Aber meine Antwort soll deswegen auch sein, kein Problem, komm schon her mein kleiner, mein Held hat die Lanze und der geht mal eben ganz Zauber durch Deinen Streitwagen durch mit seinen Hassenden Stärke 7 Attacken.


    Ist halt so. Natürlich habe ich mich über die Beschränkungen geärgert, aber immer noch besser als gegen genrfte Freunde Anzutreten.


    Gruß,
    Kadras

  • Wobei ich habe so unheimlich gute Erfahrungen damit Streitwagen + Hyda über eine Flanke zu schicken


    mMn lohnen sich Streitwägen nur im Doppelpack (Redundanz). Zudem ist der Streitwagen langsamer als der Großteil deiner Armee. Mit 2 Blöden Einheiten erhöhst du die Chance einen Test zu verpatzen und deine restlichen Einheiten sind suboptimal ausgerüstet und es gibt viel zu viele S7 Truppen/Chars/KMs so dass du deinem Gegner leichte 100 VPs schenkst.....

  • Ich fürchte auch, das jede Armeeliste heute Relativ einfach auf Stärke 7 kommt. Wobei ich mich einfach nicht mehr auskenne.


    Habe erst zweimal in der 7 Edition gespielt, davon aber einmal auf einem Tuniert also insgesamt 7 Spiele, damals gab es noch viele Liste gar nicht neu, da waren DE gerade die neuste.


    Kann Chaos, Imperium, Echsen, Skaven & Vampire wirklich ohne Kommandant so einfach auf Stärke 7 kommen?


    Mhhh... knurr ...


    Dann hast Du natürlich recht, was mich wiederum sehr ärgert ... hab mir sp viel Mühe beim anmalen gegeben.


    Gruß,


    Kadras

  • Kann Chaos, Imperium, Echsen, Skaven & Vampire wirklich ohne Kommandant so einfach auf Stärke 7 kommen?


    jup (Skaven und Imps mit KMs)

    2 Mal editiert, zuletzt von lamekh ()

  • So ich habe meinen Held also Doch mit dem Schwert der Macht und der Kett von Kahlett gespielt. War auch eine gute Entscheidung.



    Gespielt habe ich gegen Dämonen und Orks & Goblins


    Der Dämonenspieler hatte am Ende der 6. Runde noch 264 Punkte auf dem Feld und ich 193 Punkte (Halbe Echsenritter und halber Armeestandartenträger).


    Mein Assassine sowie meine Schatten sind seinen Flamers in der 6. Runde zum Opfer gefallen (mist).


    Persönlicher Matchwinner aus meiner Sicht waren meine Schwarzen Reiter mit Repetierarmbrüsten. Zumindestens haben sie mir das untentschieden ermöglicht.


    10 Schuss auf Tzentschstritwagen haben genügt um den Stufe 2 Zauberer vom Streitwagen herunterzuschießen (5 Treffer, davon dreimal die 6, also oben und zweimal verwundet und flutsch weg war der Held).


    Nächste Runde sogar noch von hinten in den Streitwagen reingecharched und diesen vernichtet.


    Danach sind sie aber den Flammern zum Opfer gefallen.


    Zaubererei hat der Dämonenspieler mich kalr mit seinen Gargoyles überlistet und beide Zauberer sind ihnen zum Opfer gefallen (schlecht gezogen von mir, da hat man gemerkt was passiert wenn man ein Jahr raus ist ...).


    Denoch konnten 8 Repetierarmbrustschüten seinen Zerfleischern mit CMS in die Flanke fallen und von vorne haben es die 6 Schatten mit zwei Handwaffen und Assassinen mit dem Regiment aufgenommen.


    Ich konnte 9 der 15 Zerfleischer töten und dann durch Überzahl, Flankenbonus und keine Gegentoten das Kampfergebnis so hoch gewinnen das die Einheit zerfiel.


    Danach wurde die Einheit (bis auf den Assassinen der hat noch eine Runde länger überlebt) von seinen Flammers weg gemacht.


    Mein Feind hat sich mit seinen Armeestandartenträger auf Molloch meine Hydra als Feind ausgesucht.


    Flammenattacken und ein 0+ Rüstungswurf sowie Stärke 7 meine ich, haben dazu geführt, dass ich relativ viel Angst vor diesem Gegner hatte.


    Denoch nach zwei Nahkampfrunden (jede hatte ich zwei Verwundugen) hat mein Feind zwei 1er hingelegt und ist gestorben, ich hatte in der Zeit drei Lebenspunkte mit der Hydra verloren.


    Rest machten dann die Flamers.



    Zweiter Spielbericht folgt ...

  • So ich habe meinen Held also Doch mit dem Schwert der Macht und der Kett von Kahlett gespielt. War auch eine gute Entscheidung.




    Gespielt habe ich gegen Dämonen und Orks & Goblins



    Kurzbericht gegen die Dämonen:


    Der Dämonenspieler hatte am Ende der 6. Runde noch 264 Punkte auf dem Feld und ich 193 Punkte (Halbe Echsenritter und halber Armeestandartenträger).


    Mein Assassine sowie meine Schatten sind seinen Flamers in der 6. Runde zum Opfer gefallen (mist).


    Persönlicher Matchwinner aus meiner Sicht waren meine Schwarzen Reiter mit Repetierarmbrüsten. Zumindestens haben sie mir das untentschieden ermöglicht.


    10 Schuss auf Tzentschstritwagen haben genügt um den Stufe 2 Zauberer vom Streitwagen herunterzuschießen (5 Treffer, davon dreimal die 6, also oben und zweimal verwundet und flutsch weg war der Held).


    Nächste Runde sogar noch von hinten in den Streitwagen reingecharched und diesen vernichtet.


    Danach sind sie aber den Flammern zum Opfer gefallen.


    Zaubererei hat der Dämonenspieler mich kalr mit seinen Gargoyles überlistet und beide Zauberer sind ihnen zum Opfer gefallen (schlecht gezogen von mir, da hat man gemerkt was passiert wenn man ein Jahr raus ist ...).



    Mein AST konnte den Held auf Slanishpferd legen mit einer ganz normalen Repetierarmbrust. Mein Assassine hat diesen einen Lebenspunkt gestohlen und mein Adelieger auch einen Treffer mit Verwundung, langt.


    Meine Echsenritter nahmen sich mit Untersützung des Armeestandartenträger eine 12er Regiment Horros vor wo ich zuvor drei Modelle herausgeschossen hatte und besiegten die letzten soweit, dass das Regiment platzte.


    Denoch beim Überrennen brauchte ich jeweil 8 Zoll damit ich nicht zum Fressen für die Bluthunde enden sollte. Gesagt getan, Adelieger in sicherheit gebracht, aber die Echsenritter haben nur 3 Zoll überrant.


    Die Bluthunde haben dann meine Echsenritter zerfetzt. Meine Echsenritter konnten lange genug stehen bleiben bis ich die Hydra in der Flanke gebracht habe und dann waren auch diese Bluthunde TOT.


    Denoch konnten 8 Repetierarmbrustschüten seinen Zerfleischern mit CMS in die Flanke fallen und von vorne haben es die 6 Schatten mit zwei Handwaffen und Assassinen mit dem Regiment aufgenommen.


    Ich konnte 9 der 15 Zerfleischer töten und dann durch Überzahl, Flankenbonus und keine Gegentoten das Kampfergebnis so hoch gewinnen das die Einheit zerfiel.


    Danach wurde die Einheit (bis auf den Assassinen der hat noch eine Runde länger überlebt) von seinen Flammers weg gemacht.


    Mein Feind hat sich mit seinen Armeestandartenträger auf Molloch meine Hydra als Feind ausgesucht.


    Flammenattacken und ein 0+ Rüstungswurf sowie Stärke 7 meine ich, haben dazu geführt, dass ich relativ viel Angst vor diesem Gegner hatte.


    Denoch nach zwei Nahkampfrunden (jede hatte ich zwei Verwundugen) hat mein Feind zwei 1er hingelegt und ist gestorben, ich hatte in der Zeit drei Lebenspunkte mit der Hydra verloren.


    Rest machten dann die Flamers. Hydra tot.


    Meine Echsenritter haben sich den Horros angenommen, eigentlich war alles ganz wunderbar, Feind hat mir natprlich mit Magie mit seinen Beiden Horror Regimentern auch Schaden gemacht, so waren auch die Harpien eigentlich ziemlich schnell verschwunden, aber den minimalischtischen Sieg nach Punkten hat mein Gegner seinen Flamers zu verdanken die am Ende noch lebten.



    Magie hat mir mal gar nicht geholfen, aber alles im allen ein sehr interessantes Spiel. Macht einfach Spaß wenn sich beide alles Gegenseitig wegmachen ... Am Ende muss ich aber zugeben ich hatte hier und da auch mal Würfelglück was meine teilweise Sinnfreien Züge gut aufgewogen hat.



    Zweiter Spielbericht gegen eine sehr stylische Ork-Infantrieliste, wo ich klar als Gewinner hervorgehen sollte folgt ...

    2 Mal editiert, zuletzt von Kadras ()