5. Einheitenwoche Ogerkönigreiche (neues AB) - Vielfrass

  • Gepriesen sei der Schlund! Heute in den Einheitenwochen die Einheit, über deren Überarbeitung ich mich am meißten gefreut habe.
    Wie setzt ihr eure Vielfraße jetzt ein?


    Kopiert bitte den unteren Leitfaden und fügt eure Antworten dann einfach eine Zeile tiefer ein.



    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?



    Heute:


    Vielfrass(e)
    [IMG:wcf/images/photos/photo-1495-2edc8e2e.jpg
    (WIP-Bild von mir)

    GW-Kunde :arghs:

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
     
    1000 - 2000


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Hier kommt es nartürlich auf die punkte größe und den Gegner an bei 1000 Punkten 3er Einheit als Kundschafter
    bei 2000 punkten könnte ich mir durchaus vorstellen mal 2 x 3 eine als Kundschafter eine mit vorhut um die Flanken zu bedrohen oder eventuell auch eine 6er Einheit als Kundschafter von der Seite sls Unterstützung für die Trauerfänge die von vorne angreifen.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Rüste sie meist mit Ogerpistolenpaare aus sie können so auch mal im Fernkampf kleine einheiten ausdünnen und haben zusätzlich eine Attacke mehr im nahkampf.
    Gegen Dunkelfen habe ich mit Kompletter Kommandoeinheit und dem Flammenbanner, Zielsicher und Giftattacken auch schon eine Hydra in die Knie gezwungen sollte durch das Gift auch andere große monster den ein oder anderen Lebenspunkt rauben.
    Durch Zielsicher kann man sich auch mal einen Magier rauspicken der meist keinen Rettungswurf hat.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    setze sie meist als Flankeneinheit ein, aber eigentlich kann man mit den jungs machen was man möchte die neuen Sonderregeln geben da eine vielzahl von möglichkeiten


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Offensiv ^^


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    dünnt sie durch fernkampf aus und versucht sie dann im nahkampf ganz auseinander zu nehmen


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    nein


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    1+ mit Sternchen


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    die 6 verschiedenen Vielfraße haben alle etwas für sich die einen gefallen mir gut die anderen nicht so aber das ist alles geschmackssache.



    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    das es 6 unterschiedliche Modelle gibt die aus jeder Region der Warhammerwelt ein wenig flair mitbringen ^^

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
    1000 - 2000


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?
    Ich setze sie bei 2000 Punkten ein, dann als 6er Block in zwei 3er Reihen. Manchmal auf mit Golfang!


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?
    Als Standard bekommt die erste Reihe Ogerpistolen und die zweite Reihe Zweihandwaffen. Allerdings variert das immer von Gegner zu Gegner. Ebenso gibt es es eine komplette Kommandoeinheit, außer Golfang ist mit von der Partie, dann wird der Champion eingespart. Die Standarte wird auch je nach Gegner angepasst. Mit den Vorteilen hat man so viele Möglichleiten, unmöglich sich dort auf eine Kombi festzulgegen.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?
    Ganz unterschiedlich. Mal als Flankeneinheit, Monsterjäger oder auch als Zentrumseinheit. Man will dem Gegner ja immer was neues bieten.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?
    Wie alle Oger....nach vorne WALZEN und Sachen kaputt hauen.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?
    Je nach Positionierung. Im Zentrum wird es aktiv begangen. An den Flanken gerne auch mal übersehen.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?
    Die Trauerfangkava. ist sicherlich eine Option, allerdings gibt es nichts variationsreicheres bei den Ogern. Daher eine MUSS für jede Armee.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen
    Eine 1. Sie sind die Gewinner des neuen Regelbuches.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?
    Ich mochte die Metall Modelle...schwer und mächtig! Ansonsten könnten es ruhig noch ein paar mehr Modelle geben. Aber NIX geht gegen die Ogerfrau (ohne Bart)...lovely.

    Für den Schlund...in den Wanst!

    Einmal editiert, zuletzt von Brogolosch ()

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    1500-4000 letzteres meist gegen meine Frau oder in Teams


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    sehr selten wenn dann 8 4*2


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    sehr treffsicher und mit gifitigem blick


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    hmm genau da zu stechen wo es dem gegner wehtut


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    als bleispuckerersatz /bzw. dessen unterstüzung


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    verwundert, weil er sie für die übernahkampfmonster hält ( zu denen man sie auch machen kann ) und ich sie nutze um seine generäle zu killen


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    in der elite sektion ? jein, ja eigentlich favorsiere ich eindeutig die trauerfänge, denen kann man im nahkampf nicht das wasser reichen ( ausser man ist ein skavenspieler ... doofe höllengrubenbrut, doofe rattenoger ... und sicher gibt es da noch einige sachen ...), aber im fernkampf sind die top sogar noch vor dem jäger anzusiedeln .


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    3+ ganz solide und immer für eine überraschung gut leider ist ihr größter vorteil ihre größte schwäche, durch die vielseitigkeit fehlt es immer woanders, aber wer will schon eine oger beschuss armee ...


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    ich mag die modelle einfach


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    es war da sehr schwer sie dem stamm zuzufügen da miene blutpeitschen a heraldik kaum platz hat

    Ich fasse einfach mal die Armeen meiner Frau und mir zusammen nach Punkten geordnet:
    Dunkelelfen, Dämonen, Vampire, Orks & Goblins, Oger, Echsenmenchen, Skaven
    insgesamt .... zu viele Punkte ;)


    https://www.facebook.com/tabletopblog

  • ist die 3+ ein witz Aklim ?
    und außerdem mag ich zu bezweifeln das du das prinzip der vielfrasse verstanden hast wenn du sie ausschließlich mit girft und zielsicher spielst.
    schon mal drüber nach gedacht wie die wweh tun, mit denselben pistolenpaaren aber als kundschafter und imun gegen psychologie?
    soclhe vielfrasse haun deinem gegenüber ordentlich auf de kante!

  • Drei plus ist gerechtfertigt fuer preis und leistung


    1 waere imba, 2 ist idealbesetzung und drei eben befriedigend und wie ich sagte die 2 haben klar die trauerfaenge, klar mit kundschafter kann man die auch spielen, und es gibt noch andere schoene mischungen, fuer mein konzept passen die aber so :-) ich nutze auch selten die kanone weil ich die monster mehr mag, aber das ist strategietheorie das gehoert woandes hin


    Und vielleicht benote ich streng aber fuer mich in der sektion klare 3+ vielleicht 3++aber keine zwei

    Ich fasse einfach mal die Armeen meiner Frau und mir zusammen nach Punkten geordnet:
    Dunkelelfen, Dämonen, Vampire, Orks & Goblins, Oger, Echsenmenchen, Skaven
    insgesamt .... zu viele Punkte ;)


    https://www.facebook.com/tabletopblog

  • also ich find die zielsichervariante ganz nett.. werd das mal unserem hochspitzohr
    vor die kante stellen und schön auf teclis zielen...

    Schabernack und Schattenspiele...


    2000 imperium


    " Ihn treibt die Gährung in die Ferne. Und er is sich seiner Tollheit halb bewusst! "

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2.000 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    immer öfter, 3 Stück


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Pistolenpaare, Schwere Rüstung, Standarte, Musiker, dazu strahlende Flagge und die Sonderregeln Kundschafter + Zielsicher/Immun gegen Psychologie


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    ist sehr vielseitig und kann daher für vieles eingesetzt werden, z.B. als Beschusseinheit im Haus verbunkern oder Flanke des Gegners bedrohen


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    als Kundschafter auf die Flanke, die ich gerne haben möchte


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Beschuss, was sehr effektiv gegen die Vielfrasse sein kann


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Trauerfangkavallerie, allerdings natürlich ganz andere Einheit


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    tendiere zwischen 2 und 3, entscheide mich aber aufgrund der guten Vielseitigkeit und des psychologischen Eindruckes auf den Gegner für eine 2! Nicht so gut wie Trauerfänge, da sie zwar hart austeilen, aber wenig einstecken und extrem teuer sind.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    top


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    -

    5.000 Punkte Oger