Sinnvolle Magie in Spaßlisten

  • Hallo liebe Druchii,


    ich frage mal so in die Runde, welche Lehren, Zaubersprüche und eventuell auch welche Zauberinnen (Zusammenstellung) ihr gegen verschiedene Gegner benutzt (bitte Gegnerarmee nennen). Dabei sollte es aber ein Kompromiss zwischen Effektivität und Fluff sein :mauer: .


    Gruß


    Karolus84

  • Schatten, eigentlich gegen alles.


    Spiele eine Stufe 4er bei combat 8 bzw. 2000-2500 pkt.


    Die Vorteile, abgesehen vom Schattenross nur geniale Zauber, man kann dem Gegner biszu 3 Stärke / Widerstand abziehen, was ja den elfischen Standartwerten von 3/3 entgegen kommt... Die Schattengrube ist eh der Hammer, gegen Untote, Zwerge, Menschen, Orks und Oger sehr zu empfehlen, da man einen Initest absolvieren muss, wird der nicht geschaft, sofort tot, ich habe in einem Spiel gegen Orks in Runde 1, 21 Wildorkmoscha getötet(Große Schattengrube), in Runde 2 nochmal 7 Schwarzorks(kleine SG)...
    Der Standartspruch der Lehre (Miasma) ist auch recht gut kombiniert mit den anderen Fluchen einsetzen kann. Das Highlight für Elfen ist aber das Gedankenskalpell, wo die einheiten nicht mit ihrer normalen Profilstärke angreifen, sondern mit dem MW, was im Schnitt 8-9 heißt, damit macht man alles mit gutem Rüster und hohem Widerstand in 1-2 Runden platt.



    Gegen Waldelfen kann man gut Feuer spielen, da die ja eh einen hohen Ini-Wert haben und so die Schattengrube nicht viel schafft. Zudem haben die WElfen viel brennbares ; )
    Gegen Hochelfen oder andre Dunkelelfen würde ich zu Feuer- oder Todes-Magie tendieren... Grade der Feuerkäfig ist gegen Elfen top.
    Wenn ich eine zusätzliche Magierin aufstelle, nehem ich meist ne Stufe 2 mit Schwarzer Magie (DElfen-Magie)

    We buy things we don't need,
    with money we don't have,
    to impress people we don't like.

  • Ziemlich komplizierte Frage würde ich sagen, Karolus84!
    Du erwartest ne ganze menge von uns.


    Du willst wissen, welche Zauberinnen wir spielen, wie wir sie ausrüsten, welche Zaubersprüche und das ganze verteilt auf verschiedene Gegner nicht zu vergessen, dass wir das ganze unter dem schwer zu balancierenden Stern von Effektivität und Fluff tun sollen


    Vielleicht solltest du die Frage simplifizieren damit wir auf effektiv damit arbeiten können.


    :help: 

    UNHOLY SIGNATURE !!!!

  • Okay, war vielleicht ein wenig zu viel auf einmal. Damit wir uns nicht falsch verstehen. Es sollen nur Beispiele sein wie "gegen Oger Stufe 4 mit Lehre der Schatten. Steht in Kriegern mit Opferdolch und Talisman. Soll im Idealfall Schattengrube, Gedankenskalpell,..." Ungefähr so sollte es sein. Nicht jeder sollte alles schreiben. Ein Dreizeiler sollte reichen...


    Gruß

  • opferdolch spiel ich inzwischen recht selten bei 1 4er magierin, meist talisman der bewahrung+ei/banrolle oder so aber liegt wohl an combat 8, da man dort eh nur 4 würfel pro spruch nutzen darf, in nem normalen spiel sicherlich weiterhin ne sinnvolel sache... und ab 2000 würde undgeachtet des gegners immer ne 4er magierin spielen... als 2. magierin ist ne 2er mit buch des furion recht witzig, da sie so 3 sprüche hat.

    We buy things we don't need,
    with money we don't have,
    to impress people we don't like.