2. Gegnerwoche der Waldelfen: Bretonia

  • Willkommen zu einer weiteren Gegnerwoche der Waldelfen.
    Da ich dieses Volk leider selbst nicht spiele, kann ich hier keine Beiträge abliefern, aber jeder der schon einmal den eigentlich verbündeten, edlen Rittersleut aus Bretonia auf dem Feld (Wald?) der Ehre gegenüber stand ist herzlich eingeladen, seine Erfahrungen mit uns zu teilen.


    Kopiert bitte den unten angegebenen Fragenkatalog und hebt euere Antworen zur besseren Lesbarkeit farblich ab.



    1) Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens?


    2) Wie oft habt ihr schon gegen diesen Gegner gespielt (ungefähr)?


    3) Wie ist euer grundlegender Plan, wenn es gegen diesen Gegner geht?


    4) Welche Einheiten muss man unbedingt gegen diesen Gegner einpacken - und warum?


    5) Welche Einheiten stellt man besser nicht gegen diesen Gegner auf - und warum?


    6) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie ist gegen diesen Gegner besonders effektiv?


    7) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie nutzt gegen diesen Gegner überhaupt nichts?


    8 )Was stellt dieser Gegner gewöhnlich gegen uns auf?


    9) Gegen welche Einheiten des Gegners tun wir uns besonders schwer?


    10) Welche Einheiten des Gegner liegen uns gut?


    11) Vor welcher Taktik / welchem Trick müssen wir bei diesem Gegner besonders auf der Hut sein - und wie können wir sie kontern?


    12) Wie kann uns das Spielfeld gegen diesen Gegner helfen?


    13) Welche Szenarien eignen sich besonders gut gegen diesen Gegner und welche nicht?


    14) Wie beurteilt ihr das generelle Kräfteverhältnis gegen diesen Gegner und bei welcher Punktezahl kippt es ggf. um?


    15) Wie gut passt der Warhammerfluff zu dieser Paarung? Wie sieht der Hintergrund für die Schlacht aus?

    GW-Kunde :arghs:

  • 1) Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens?
    200-3000
    2) Wie oft habt ihr schon gegen diesen Gegner gespielt (ungefähr)?
    unzählige Male, da unsere Warhammer Gruppe klein ist (Jeppi 3 Spieler) und er noch nur diese eine Armee hat.
    3) Wie ist euer grundlegender Plan, wenn es gegen diesen Gegner geht?
    Harte brocken für seine Lanzen aufstellen, ein Herrausforderer Char, mit Beschuss seien kleineren Lanzen ausschalten, 2 Einheiten zum jagen seines Trebuchets.
    4) Welche Einheiten muss man unbedingt gegen diesen Gegner einpacken - und warum?
    Ich finde mann kann alle Einheiten gegen Bretonen spielen, aber ich habe gerne 2 Adler dabei gegen sein Trebuchst.
    Dann finde ich Dryaden als unterstützer nicht schlecht, da sie eine 4 stärke haben und somit nicht den Segen runtersetzen.
    Ich habe auch mit viel Beschuss gute erfahrung gemacht und habe so an die 2 Regimenter Waldelfenkrieger dabei.
    5) Welche Einheiten stellt man besser nicht gegen diesen Gegner auf - und warum?
    Hmm, ich denke die Kampftänzer sind nicht so überragend, lass ich meißtens weg. Haben keinen passiven Bonus udn nur ihren retter. Die fallen wie die fliegen. Auch Falkenreiter finde ich nicht so gut gegen die Bretonen. Die werden von den schnellen Rittereinheiten aufgegrieben oder gegen die Pegasusritter sehen sie alt aus.
    6) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie ist gegen diesen Gegner besonders effektiv?
    Habe mt allen Magie Lehren gute erfolge erzielt, ob Ariels Segen auf die Ewige Wache oder bestienmagie zum puschen der Eigenen Enheiten. Es fehlt halt gute Schadenszauber.
    7) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie nutzt gegen diesen Gegner überhaupt nichts?
    siehe oben.
    8 )Was stellt dieser Gegner gewöhnlich gegen uns auf?
    Bei mir fast immer ein trebuchet, Gralsritter und normale Ritter. Selten Bogenschützen und so gut wie nie Landsknechte. Alles andere durchwachsen (Pegasusritter, Fahrenderitter und Gralsreliquie)
    9) Gegen welche Einheiten des Gegners tun wir uns besonders schwer?
    Hart finde ich die Gralsritter, Immun gegen Pschologie und gute Werte. Dazu sind alle Attacken magisch.
    10) Welche Einheiten des Gegner liegen uns gut?
    Naja, die Bogenschützen ignoriere ich meißtens oder gege sie sogar mal mit den Waldreitern an...
    11) Vor welcher Taktik / welchem Trick müssen wir bei diesem Gegner besonders auf der Hut sein - und wie können wir sie kontern?
    Hmm, habe da noch keine Gehabt...
    12) Wie kann uns das Spielfeld gegen diesen Gegner helfen?
    Viele Hindernisse, wo die Lanzen schwenken müssen, Wälder.
    13) Welche Szenarien eignen sich besonders gut gegen diesen Gegner und welche nicht?
    Naja das turmszenario ist echt hart für die Bretonen.
    Aber wie immer das Szenaro mit den Standarten ist ein Graus immer bei den Waldis.

    14) Wie beurteilt ihr das generelle Kräfteverhältnis gegen diesen Gegner und bei welcher Punktezahl kippt es ggf. um?
    Das Kräfteverhältnis ist ausgeglichen. Mal gewinnt er, mal ich. Aber gerade kleinere Spiele um 1000 und weniger habe wir Waldis gute Chancen gegen die Bretonen. 
    15) Wie gut passt der Warhammerfluff zu dieser Paarung? Wie sieht der Hintergrund für die Schlacht aus?
    Der Fluff ist super. Nachbarn, halt mit so manchen Streit. Ich finde es sehr stimmig. Wir lassen uns immer wieder was neues einfallen. Zu letzt wollte ein herzog nach einen Artefakt suchen und hat dadurch natürlich ganz unbewußt die Grenze überschritten. Anschließend gab es ein rachefeldzug der Waldis. jetzt steht seid lagem die Belagerung einer Burg an... Glaube nicht das wir dazu kommen werden.


    das Bob

    Spieler aus Leidenschaft!