28. Einheitenwoche Imperium - Kriegerpriester

  • Nach so viel zerstörerischer Magie letzte Woche können uns heute ein paar Gebete nicht schaden und die liefert uns der...


    Kriegerpriester

    photo-5980-04916844.jpg
    (Bild von Jones)


    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja mit welchem Regiment (wenn überhaupt)?


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit (wenn möglich)?


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    10) Was gefällt dir an den Kriegern besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?

    GW-Kunde :arghs:

    Einmal editiert, zuletzt von Großer Grobo ()

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
    1000-2000


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja mit welchem Regiment (wenn überhaupt)?
    Sie wird von mir in so ca. jeden spiel verwendet. Meist stell ich sie in die Hellebarden rein


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit (wenn möglich)?
    Nunja, ich probiere noch an der perfekten Ausrüstung. Meist gibts eine Meteoreisenrüstung.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?
    Buffen der Hellebarden, wenn es sein muss auch mal gut zulangen und den Moralwert etwas erhöhen.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?
    Mitten in den Hellebarden versuchen Bäume der Waldelfen oder sonstiges Brennbares zu töten.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?
    Mein Gegner versucht ihn mit etwaigen Zaubern oder Speerschleudern raus zu bekomen.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?
    Nunja es gibt noch den Erzlektor, Volkmar der Grimmige und Luthor Huss. Finde aber die Ausgangsversion für kleine spiele erheblich besser. Da man nicht soviele Magische Items braucht er weniger Punkte kostet. Manchmal geht es sich allerdings nicht anders aus und ein Erzlektor kommt mit.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen
    2 Ausgezeichnete Fãhigkeiten. Nunja der Profielwert drückt die Bewertung etwas runter. Aber Menschensind nun mal nicht die übereinheiten.


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?
    Gefällt mir relativ gut. Ist für alle was dabei.


    10) Was gefällt dir an den Kriegern besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?
    Es gibt noch den Warrior Priest von Aow und diverse andere Hersteller haben sich auch schon daran versucht. Ich muss sagen der Priester von AoW ist relativ gut geworden.

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?



    Meistens 1500 oder 2500 Punkte



    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja mit welchem Regiment (wenn überhaupt)?


    Immer in jeder Hellebarden-Horde (wie viele ich davon spiele und wie kann man in der jeweiligen Einheitenwoche nachlesen)




    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit (wenn möglich)?


    Meistens minimalistisch. Meteoreisenrüstung ist mir persönlich zu teuer und lohnt sich erst beim Erzlektor. Der Sigmarpriester bekommt bei mir immer die schwere Rüstung, dazu meistens den verzauberten Schild, sonst den Drachenhelm + Schild oder nur einen Schild. Oft gibt es auch noch die Eisenfluchikone.




    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Er ist absolut systemrelevant für die Hellebardenhorde oder für Infanteriekonzepte allgemein (ich favorisiere sie persönlich beim Imperium). Er spendet Hass (sehr stark!) und kann manchmal das ein oder andere Gebet durchbekommen (wobei man sich darauf jetzt nicht unbedingt verlassen sollte).




    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Wie schon gesagt, in einer Hellebardenhorde, meist im Zentrum meiner Schlachtlinie. Wichtig ist, dass man immer mit den Hellebadieren angreift, um den Hass-Bonus zu bekommen. Für ein Gebet (Hammer des Sigmar und Schild des Glaubens können in den richtigen Situationen Wunder wirken) am besten 1-2 Würfel am Ende aufsparen, damit der Gegner im besten Fall keine Bannwürfel mehr hat (und die Gebete sind nun wirklich nicht schwer zu Zaubern, 3+ erreicht man meistens).




    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Meine Gegner (hauptsächlich Chaoszwerge, Zwerge, Echsenmenschen, Bretonen, Orks, Chaoskrieger) ignorieren ihn selbst meistens, sie versuchen ihn also nicht gezielt auszuschalten. Wenn der AST noch im Regiment dabei ist, ist er ein lohnenswerteres Ziel. Entweder wird er unterschätzt und es wird erst später gegen ihn vorgegangen oder der Gegner nimmt die Hellebardenhorde an sich eher als Bedrohung war und versucht sie beispielsweise durch Kriegsmaschinen zu beseitigen (s. Einheitenwoche).




    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Für Infanterie- (Hellebardiere oder Bihänder) oder Kavalleriekonzepte ist er einfach, wie schon gesagt, systemrelevant. Als Alternative sind die hierarchisch Höhergestellten natürlich möglich (zB Erzlektor, Luthor Huss,...), aber die lohnen sich mMn nur ab 2500 Punkten.




    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    1, vom Preis-Leistungs-Verhältnis (von den Punkten her) einfach unschlagbar. Minimalistisch ausgerüstet bekommt man für ungefähr 78-85 Punkte hass für die Einheit, die Option auf Kampfgebete und einen nicht sonderlichen starken, aber für Menschen annehmbaren Helden.




    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders
    nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen
    passen besonders gut zur Einheit?


    Die Kriegerpriester von GW gefallen mir sehr gut, besonders der, der auf dem Bild abgebildet ist.




    10) Was gefällt dir an den Kriegern besonders gut, welche Heraldik
    tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt
    es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    Ich persönlich habe meinen ersten aus Staatsruppen-Bitz (Körper mit Kometen auf der Brust und Schild mit Komet) und Bitz von der Ritterbox (Kopf mit Loorberkranz, Hammer und Umhang) gebastelt, sieht meiner Meinung nach ganz gut aus.

    LG Eaoden (früher auch bekannt als Danisahne97)


    Ich spiele weiterhin die 8. Edition von Warhammer Fantasy und bleibe auch dabei.


    Armeen:
    Whfb: Imperium, Hochelfen
    40k: Tau
    FF: Imperiale Armada
    HdR Tabletop: Rohan, Isengart, Gondor,...