4. Gegnerwoche Imperium - Dunkelelfen

  • Anders als letzte Woche sind hier die Armeebücher doch recht unterschiedlich alt.
    Wie begenet ihr den sadistischeb Plünderern aus Naggaroth auf dem Feld der Ehre?


    Kopiert einfach den Fragenkatalog unten und hebt bitte zur besseren Lesbarkeit eure Antworten farblich ab.



    1) Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens?


    2) Wie oft habt ihr schon gegen diesen Gegner gespielt (ungefähr)?


    3) Wie ist euer grundlegender Plan, wenn es gegen diesen Gegner geht?


    4) Welche Einheiten muss man unbedingt gegen diesen Gegner einpacken - und warum?


    5) Welche Einheiten stellt man besser nicht gegen diesen Gegner auf - und warum?


    6) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie ist gegen diesen Gegner besonders effektiv?


    7) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie nutzt gegen diesen Gegner überhaupt nichts?


    8 )Was stellt dieser Gegner gewöhnlich gegen uns auf?


    9) Gegen welche Einheiten des Gegners tun wir uns besonders schwer?


    10) Welche Einheiten des Gegner liegen uns gut?


    11) Vor welcher Taktik / welchem Trick müssen wir bei diesem Gegner besonders auf der Hut sein - und wie können wir sie kontern?


    12) Wie kann uns das Spielfeld gegen diesen Gegner helfen?


    13) Welche Szenarien eignen sich besonders gut gegen diesen Gegner und welche nicht?


    14) Wie beurteilt ihr das generelle Kräfteverhältnis gegen diesen Gegner und bei welcher Punktezahl kippt es ggf. um?


    15) Wie gut passt der Warhammerfluff zu dieser Paarung? Wie sieht der Hintergrund für die Schlacht aus?

    GW-Kunde :arghs:


    Bei Fragen, Sorgen, Nöten, Wünschen, Anregungen, Anmerkungen oder Problemen:


  • 1) Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens?


    1000-2400


    2) Wie oft habt ihr schon gegen diesen Gegner gespielt (ungefähr)?


    8 mal, davon 5 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen


    3) Wie ist euer grundlegender Plan, wenn es gegen diesen Gegner geht?
    Kavalleriarmee und von der Flanke bzw. Rücken angreifen


    4) Welche Einheiten muss man unbedingt gegen diesen Gegner einpacken - und warum?


    Captasus um die Zauberer zu erledigen, RIZ mit Zweihandwaffe, Priester


    5) Welche Einheiten stellt man besser nicht gegen diesen Gegner auf - und warum?


    Fußtruppen, sind relativ chancenlos


    6) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie ist gegen diesen Gegner besonders effektiv?


    Ich spiele immer Leben, und hol mir damit meine Verluste zurück, das nervt die Delfen Spieler ordentlich, wenn sie endlich mal 1-3 Ritter bezwungen haben, und nächste runde sind sie wieder da :-)


    7) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie nutzt gegen diesen Gegner überhaupt nichts?


    habe einmal metall probiert, hat sich nur bei den Echsenreitern ausgezahlt.


    8 )Was stellt dieser Gegner gewöhnlich gegen uns auf?


    Hydra, Echsenreiter, Blutkessel, Speerträger, Schatten, Armbrustschützen, Zauberin, Henker, Schwarze Garde


    9) Gegen welche Einheiten des Gegners tun wir uns besonders schwer?


    Die Echsenreiter find ich persönlich recht schwer, dadurch kann ich nachfühlen, wie es den Delfen gegen unsere Ritter geht....


    10) Welche Einheiten des Gegner liegen uns gut?


    Hydra, da hab ich endlich das richtige mittel gefunden, 9 Riz mit Zweihandwaffe + Siggi, in die Flanke rein, 2 mal probiert, die Hydra war jedesmal nach einer runde tot, bei 0 eigenen verlusten


    11) Vor welcher Taktik / welchem Trick müssen wir bei diesem Gegner besonders auf der Hut sein - und wie können wir sie kontern?


    Metallmagie ist natürlich unangenehm, ich schaue das ich spätestens in der 2. Runde die Zauberin mit dem Captasus auschgeschalten habe.


    12) Wie kann uns das Spielfeld gegen diesen Gegner helfen?


    Bei einer Kav. Armee ist gut wenn viel Gelände ist, da die repetierschützen keine Schußline haben, und die Inf. der Delfen gut von unserer Kav. flankiert werden kann


    13) Welche Szenarien eignen sich besonders gut gegen diesen Gegner und welche nicht?


    -


    14) Wie beurteilt ihr das generelle Kräfteverhältnis gegen diesen Gegner und bei welcher Punktezahl kippt es ggf. um?


    Anfangs dachte ich das die Delfen viel härter mit ihrem Hass und der höheren Initiative wären, da ich aber nur noch mit Kav. gegen Sie spiele, ist es kein Problem mehr.


    15) Wie gut passt der Warhammerfluff zu dieser Paarung? Wie sieht der Hintergrund für die Schlacht aus?
    -

  • ]1) Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens?
    1.000-3.000


    Wie oft habt ihr schon gegen diesen Gegner gespielt (ungefähr)?
    5mal gegen das neue Armeebuch der Dunkelelfen.


    3) Wie ist euer grundlegender Plan, wenn es gegen diesen Gegner geht?
    KM-Jäger durch Beschuss/mag. Geschosse/Vanilla knights abräumen, große Monster mit GK beschießen, Massenregimenter mit Umlenkern beschäftigen und währenddessen durch Magie/Beschuss dezimieren.


    4) Welche Einheiten muss man unbedingt gegen diesen Gegner einpacken - und warum?
    Den Dampfer, weil man ihn immer einpacken sollte :D 
    Großkanonen finden auch immer gute Ziele, ob Hydren, Carybdiss oder Repetier-Speerschleudern, Pega-Helden oder den Blutkessel.
    Die HSK lohnt sich hier auch immer(mit Technikus). Sie räumt gleichermaßen leichte Kavallerie ab, dezimiert DE-Elite und kann auch mal ein Monster erschießen.
    Demigreifen brauchen die richtigen matchups(Speerträger oder Repetierarmbrustschützen).
    Gleiches gilt für Ordensritter, die oft schlechtere Werte haben als die DE-Truppen und gegen höhere Stärke den Kürzeren ziehen.
    Als Umlenker sollte man genug Bogenschützen mitnehmen, einige werden sicher den xbows/Fluchfeuerhexern/schwarzen Reitern zum Opfer fallen.

    5) Welche Einheiten stellt man besser nicht gegen diesen Gegner auf - und warum?
    Hellebarden und Bihandkämpfer haben es beide schwer. Da braucht man schon viele buffs(Gebeten+Magie),
    um nicht vollkommen niedergemetzelt zu werden.
    Beide Einheiten können den Gegner dezimieren, aber kaum besiegen.
    Leichte Kavallerie(Pistos) wird vom DE imo zu leicht weggeschossen/weggezaubert.


    6) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie ist gegen diesen Gegner besonders effektiv?
    Ein Stufe-4 Zauberer ist Pflicht für die Magieabwehr, ich neige gegen DE zu Licht, Metall oder Leben.


    7) Welche Auf- oder Ausrüstung/Lehre der Magie nutzt gegen diesen Gegner überhaupt nichts?
    Schatten- und Todesmagie gehen oft auf den Initiativ- bzw. Moralwert des Gegners, insofern sind sie gegen DE nicht so wirkungsvoll.


    8 )Was stellt dieser Gegner gewöhnlich gegen uns auf?
    Schwarze Reiter, Speerschleudern, Fluchfeuerhexer, AST/Erzer auf Pegasus, Henker-Horde, xbows, Todes/Schattenmagie, gelegentlich auch Hydren und Korsaren/schwarze Garde.


    9) Gegen welche Einheiten des Gegners tun wir uns besonders schwer?
    Die Speerschleudern bluten unsere Kavallerie aus, die zahlreiche leichte Kavallerie bricht durch unsere Linien, Dunkle Magie kann tödlich sein,
    gegen die Henker-Horde macht ein Nahkampf erst Sinn, wenn sie vorher arg dezimiet wurde.


    10) Welche Einheiten des Gegner liegen uns gut?
    Die x-bow Schützen prallen von unserer Rüstung ab bzw. machen den Kohl gegen unsere Infanterie nicht fett.
    Außer Henkern kommt kaum eine Einheit DE-Infanterie im Nahkampf mit unserem guten Rüster zurecht, nicht einmal die Hexenkriegerinnen.
    Die großen Monster sehen gegen unsere Kanonen blass aus.



    11) Vor welcher Taktik / welchem Trick müssen wir bei diesem Gegner besonders auf der Hut sein - und wie können wir sie kontern?
    Wir müssen die Speerscheudern abräumen und die leichte Kavallerie aus dem Spiel nehmen.
    Doombolt und word of pain sollten wir in der Magiephase bannen, aber auch Okkam. Die DE wiederholen eh schon Trefferwürfe und einsen beim Verwunden, mit Stärke 9 wirds ungemütlich :tongue: 
    Den Henkern solange aus dem Weg gehen(umlenken/bremsen und immer druff ballern), bis sie auf ein erträgliches Maß geschrumpft sind.
    Unsere KM müssen geschützt werden, notfalls sogar durch einen Dampfer, der hinten bleibt oder 5er Trupps Ordensritter.


    12) Wie kann uns das Spielfeld gegen diesen Gegner helfen?
    -


    13) Welche Szenarien eignen sich besonders gut gegen diesen Gegner und welche nicht?
    Zufällige Aufstellung ist von Nachteil für uns, weil wir gern den AST/General in der Nähe haben.
    Wachturm ist kaum machbar, wenn die DE-Elite erstmal drin ist.


    14) Wie beurteilt ihr das generelle Kräfteverhältnis gegen diesen Gegner und bei welcher Punktezahl kippt es ggf. um?
    Ein unangenehmer Gegner. Ich habe über 2500 Punkte nach Combat bessere Erfahrungen gegen die Dunkelelfen
    gemacht als bei unbeschränkten Spielen über 1000 bis 2000 Punkte.
    Beschuss und Magie-Abwehr müssen sitzen, dann dominieren wir das Spiel. Wenn das nicht gelingt, werden wir überrollt.


    15) Wie gut passt der Warhammerfluff zu dieser Paarung? Wie sieht der Hintergrund für die Schlacht aus?[/quote]
    Läuft. Sadistische Henkersgesellen und blutrünstige Hexen gegen ehrliche, aufrechte und tapfere Diener Sigmars, viel mehr Gut gegen Böse geht nicht ;) .