Diskussions-Ecke für aktuelle Gerüchte

  • @Video+Shadowshire:


    Ja die Minis sind ganz schick.


    Allgemein:
    Ich will ja keinem dem Tag vermießen aber setzt ihr AoS mit Shadowshire spielen gleich?


    [spoiler]
    Ich mein, das eine ist für mich ein Deck basierendes AufbauBandenSpiel
    das andere ist AoS also offene/Geschlossene Feldschlacht wie mans nimmt.


    Oder kurz gesagt: Ich finde Aos und Shadowshrire haben weniger gemein miteinander als Necromunda und 40k ?! Oder wie seht ihr das?


    [/Spoiler

  • Vielen geht es wohl darum die Miniaturen auch außerhalb von Shadespire einzusetzen.


    Age of Sigmar ist da eine Möglichkeit.

    'I thought the beasts were simply mutants, human exiles devolved into man-beasts, altered by the power of warpstone. Certain of our learned professors claim as much.' Gotrek shook his head as if despairing at the folly of mankind. - Blood & Darkness (S.167)


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • @Parzifal und @Merrhok da geb ich euch beiden Recht und das ist ja auch absolut okay.... wenn ne Nurgle/BlightKing sowas Kombi kommen würde würde ich vielleicht auch drüber nachdenken
    aber halt immer nur um damit meine AoS-Truppen aufzupeppen....


    ..das was ich von Shadowshire gesehen hab ist bisher ein so.... anderes Spielgefühl, Oder ist die Annahme jeder der ShadowS spielt spielt auch AoS und umgekehrt so wie
    die Annahme jeder Asiate kann KungFu oder jeder Farbige ist Rapper ?!


    Also ich hab halt spiel´äßig null Interresse dran, NULL. Ich spiele aber auch kein Magic oder sonst sowas :huh:

  • Von dem was ich bisher gesehen habe ist es weit weniger wie Magic als Du vielleicht denken magst. Andere Spielsysteme, wie z.B. Freebooters Fate, haben es ja vorgemacht und sind trotzdem kein Magic the Gathering geworden. Das System mutet eben eher an wie ein Spiel für zwischendurch. Damit bekommt man auch mal die Lebensgefährtin oder Freunde an den Spieltisch. Sie haben eher das Gefühl es mit etwas Vertrautem zu tun zu haben. Unheimlich viele Brettspiele laufen über Karten und man baut dabei etwas auf. Hier mögen es Helden Grüppchen sein, in anderen Spielen Dörfer oder dergleichen. ShadeSpire gibt eben eine weitere Möglichkeit Leute in die GW Fantasy Welt zu entführen und an das Umfeld anzufixen. Von da den Einstieg zu Romanen, Age of Sigmar, Modellbau oder -Sammlung zu machen ist eben leichter als aus dem Blauen heraus.

    'I thought the beasts were simply mutants, human exiles devolved into man-beasts, altered by the power of warpstone. Certain of our learned professors claim as much.' Gotrek shook his head as if despairing at the folly of mankind. - Blood & Darkness (S.167)


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Ich hätte halt die Sorge, dass der Support genauso schnell weg ist wie bei den Warhammer Quest Spielen, wo sehr grosstönend ein halbes Universum versprochen wurde.


    Das Spiel steht und fällt mit den Decks, und da wären viele Sammeloptionen wichtig.
    Wie spannend und gewinnbringend das sein kann, haben ja nicht nur Magic sondern auch XWing vorexerziert.

  • ShadeSpire gibt eben eine weitere Möglichkeit Leute in die GW Fantasy Welt zu entführen und an das Umfeld anzufixen. Von da den Einstieg zu Romanen, Age of Sigmar, Modellbau oder -Sammlung zu machen ist eben leichter als aus dem Blauen heraus.

    Veileicht aber wer sowas gerne spielt, spielt so jemand wirklich gerne Tabeltop. Das ist doch dann eher zufall und genauso wahrscheinlich wie unwahrscheinlich oder?!
    Ist aber auch nicht so wichtig, wollte nur mal wissen ob das für euch "ähnlich/eher" wie AoS ist.... weils für mich halt so ähnlich ist wie ... keine Ahnung, Mau-Mau und Mensch-ärger-dich-Nicht :rolleyes:

  • Veileicht aber wer sowas gerne spielt, spielt so jemand wirklich gerne Tabeltop.

    Das ist damit natürlich nicht gleich gesagt und so sollte es auch nicht rüberkommen. GW vermarktet ja sehr viele Dinge und "Tabletop" (sprich, ein Spiel spielen) ist nur ein überschaubarer, optionaler Teil davon. (Zum Glück für all jene, die keine Mitspieler finden können!) :)


    Für mich stellt sich das folgendermaßen dar:


    Fällt nicht unter "Tabletop":
    - "Romane"
    - "Modellbau"
    - "Modellsammlung"


    Fällt unter Vorbehalt unter "Tabletop":
    - "Age of Sigmar" (... je nachdem welchem Aspekt davon man denn frönt.) :)


    Fällt eindeutig unter "Tabletop":
    - --- :whistling:


    'I thought the beasts were simply mutants, human exiles devolved into man-beasts, altered by the power of warpstone. Certain of our learned professors claim as much.' Gotrek shook his head as if despairing at the folly of mankind. - Blood & Darkness (S.167)


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Veileicht aber wer sowas gerne spielt, spielt so jemand wirklich gerne Tabeltop. Das ist doch dann eher zufall und genauso wahrscheinlich wie unwahrscheinlich oder?!Ist aber auch nicht so wichtig, wollte nur mal wissen ob das für euch "ähnlich/eher" wie AoS ist.... weils für mich halt so ähnlich ist wie ... keine Ahnung, Mau-Mau und Mensch-ärger-dich-Nicht :rolleyes:

    Games Workshop verkauft Miniaturen, kein Tabletop. Daher ist es erst mal egal, ob Shadespire Spieler auch Tabletop spielen würden. Dass man die Minis auch für AoS nutzen kann ist da relativ irrelevant, und sogar dass es im gleichen Universum spielt.


    Was das Spiel aber gut macht: Es bietet AoS Figuren mit einem alternativen Regelset. So kann man evtl Leute begeistern, die die Minis von AoS toll finden, aber die Regeln besch... Dr... Ahm.... wie sag ich das... Suboptimal finden. Das ist einfach nur cleveres marketing. Wirklich was verlieren können sie nicht, im Zweifelsfall könnensie die Minis immer noch an AoS Spieler verkaufen - was sie sicher tun werden.

    You have ruled this Galaxy for ten thousand years.
    Yet have little of account, to show for your efforts.
    Order. Unity. Obediance.
    We taught the Galaxy these Things.

    And shall do so again.
    XV XII XIV VI XII I

  • Mhmm alleine die Punktekosten für die DG scheinen Unrealitisch: NOCH billigere Seuchenmarines ? (okay der Lord of Contagaiten ist zu teuer ABER der Crawler ist jetzt eigentlich noch zu billig :evil: )

  • hmm.. weiss da einer mehr drüber?


    http://natfka.blogspot.de/2017…roved-2017-coming-in.html


    könnt schon kotzen wenn SoB nun schon wieder verschoben werden, ich hatte im hinterkopf Jan/Feb für den Release?

    Sisters sind nicht verschoben worden. Wer gesagt hat die kommen 'definitiv Jan/Feb' hat schlicht weg gelogen.


    Aber ja, Faeit sollte man meistens einfach ignorieren. Vllt mach ich mir die Tage mal den Spaß und schick ihm eine gefakete Liste und schau ob er die postet.


    Die Sachen klingen einigermassen plausibel, auch wenn mich das eine oder andere, grade bei Marines, stutzen lässt. Billigere Primaris, teilweise sogar recht drastisch billiger? Aber Plasmawaffen minimal teurer, und guilliman teurer.


    Mhmm alleine die Punktekosten für die DG scheinen Unrealitisch: NOCH billigere Seuchenmarines ? (okay der Lord of Contagaiten ist zu teuer ABER der Crawler ist jetzt eigentlich noch zu billig :evil: )

    Ich weiß nicht was die Leute die ganze Zeit mit dem dämlichen Crawler haben. Tough ist er, und die Waffen sind furchteinflössend, aber er hat halt auch nur BF 4+. Ka, ich hab nie Probleme mit dem Ding gehabt bisher, auch nicht mit mehreren. Gegen Hellblaster und Repulsor kommt der nicht an.


    Und was heisst noch billiger? Die machen auch jetz schon kaum was mit ihrem mickrigen damage-output.

    You have ruled this Galaxy for ten thousand years.
    Yet have little of account, to show for your efforts.
    Order. Unity. Obediance.
    We taught the Galaxy these Things.

    And shall do so again.
    XV XII XIV VI XII I