Diskussions-Ecke für aktuelle Gerüchte

  • mir gehts genau andersrum ^^ ( besonders bezogrn auf die 7-8. Edition )... so Jung bin ich nun auch nicht ( 37 )... aber ich male aktuell so viel wie noch nie.

  • Zwischen dem was an Miniaturen in der 8. rauskam und dem was jetzt so das Licht der Welt erblickt, ist auch kein großer Unterschied. Die Stil-Richtung war damals bereits eingeschlagen und die Modelle jener Zeit sollten sich nahtlos in das heutige Bild einfügen. (Was ja auch klappt.)

    'I thought the beasts were simply mutants, human exiles devolved into man-beasts, altered by the power of warpstone. Certain of our learned professors claim as much.' Gotrek shook his head as if despairing at the folly of mankind. - Blood & Darkness (S.167)


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Zwischen dem was an Miniaturen in der 8. rauskam und dem was jetzt so das Licht der Welt erblickt, ist auch kein großer Unterschied. Die Stil-Richtung war damals bereits eingeschlagen und die Modelle jener Zeit sollten sich nahtlos in das heutige Bild einfügen. (Was ja auch klappt.)

    Ich meinte damit, was meinen Geschmack angeht, auch eher die Modelle zwischen der 4. und 7. Edition. Die der 8. haben mir auch nur noch sehr eingeschränkt gefallen.


    Und zu Parzival:
    Ich meinte das auch nicht auf das Alter bezogen, sondern meine allgemeine Tendenz (was den Geschmack angeht), dass ich eher zum historischen Tabletop neige (oder wenn dann Low-Fantasy) und SiFi und Steam Punk gänzlich ablehne, einfach weil es mir nicht gefällt.


    Aber gut, dass es mittlerweile so viele Hersteller am Markt gibt, so dass für jeden etwas dabei ist.
    Nur mit meinem Geschmack bin ich eben keine Zielgruppe von GW mehr.


    Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • naja... ich sag mal so Historische TTs interessieren mich auch aber um da das richtige Feeling zu bekommen müsste man Hunderte wenn nicht Tausende miniaturen bemalen... die fast alle gleich aussehen... das kann ich nicht... sonst hätte ich schon längst Gethysburg nachgestellt...

  • Genau der Grund, warum mir historisches TT gefällt, ich aber praktisch nur Fantasy spiele.
    (Auch wenn ich auch beim historischen zu Epochen vor Verbreitung des Schwarzpulvers tendiere.)


    Aber eben auch bei Fantasy mag ich es bodenständiger, nicht überladen und nicht zu abgedreht.
    Reiter auf Pferden: Ja, super!
    Reiter auf Monstern, die aussehen als könnten sie existieren: Ok, je nach Ausgefallenheit des Monsters!
    Zwerge in fliegenden Pseudo-Raumanzügen: Nein!
    Elfen auf fliegenden Killerfischen: Muss ich erst sehen, aber wohl eher auch nein!


    Aber ich schweife zu sehr ab.
    Ich warte einfach mal was da so kommt und entscheide dann.
    Die Morathi-Dunkelelfen mit Medusen usw. finde ich, soweit man bis jetzt etwas davon gesehen hat, recht nett.
    (Ich mag mythologisch angehauchte Themen sowieso meist.)


    Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • Gibt's ja auch alles von GW/Warhammer. :winki:


      

    'I thought the beasts were simply mutants, human exiles devolved into man-beasts, altered by the power of warpstone. Certain of our learned professors claim as much.' Gotrek shook his head as if despairing at the folly of mankind. - Blood & Darkness (S.167)


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Also an sich stelle ich mir Meeres/Seeelfen sehr geil vor, bloß mit Blick auf die restlichen AoS-Völker, befürchte ich, das GW dabei ein bisschen was anderes als mir im Kopf herum schwirrt.


    Wenn das ganze an die Mythologie angelehnt sein sollte, wie der Blutkult, dann könnte es was werden.

    8000 Punkte O&G verschiedenster Stämme
    4000 Punkte Imperium, Drakenwaldmiliz und Löwenburger Soldaten
    2500 Punkte Oger des Titanenmampfer-Stammes


    2000 Punkte Dosen Alpha Legion
    3500 Punkte Orkse
    3000 Punkte Eldar, Exoditen und Geister


    Mortheim: Orks, Waldgoblins, Zwerge
    Necromunda: Orks, Polizisten of Doom

  • Also ich bin sehr gespannt auf die C'thulu Elfen. Auch wenn es mich anfänglich total irritiert hat - bin ich doch ein alter Oldschool Fantasy Fan - bin ich über meinen Schatten gesprungen und habe mich auf AoS eingelassen.


    Und mittlerweile - wenn man sich in seinem Kopf von klassischen Fantasy-Vorstellungen für AoS verabschiedet hat - bin ich sehr gespannt und begeistert.


    Warum nicht mal komplett neue Wege gehen und alte (Fantasy-)Gewohnheiten bei Seite lassen? Seit ich mich darauf eingestellt habe, dass AoS was Eigenes ist - kann ich sehr gut damit leben und freue mich auf neue Konzepte.


    Ich hoffe nur, dass nicht mit jedem neuen Volk/Battletome die Machtspirale höher gedreht wird.


    Der Trick ist medium/low Power und High Fantasy. Auch wenn ich die großen Einheiten und Monster mag, ist es mMn wichtig, dass die einfache Infanterie/Schützen etc. nicht in ihrer strategischen und taktischen Bedeutung für das Spiel entwertet werden.


    Daher finde ich es such immer wichtig bei einer Armee wie die einfache Infanterie aussieht.


    Ich bin sehr gespannt auf die "Tiefenelfen".


    :thumbsup:

  • Bei Moriathi war ich doch tatsächlich am überlegen, ob das mein ersten übergroßes Modell werden wird. Ich gehe aber erstmal von ca. 120€ aus, schade gefallen tut sie mir.

    Ich spiele:


    Warhammer Fantasy 5., 6. und 7. Edition


    Kings of War 2. Edition


    und


    Infinity

  • Das ging nun aber schnell!


    Ok, Morathi sieht gut aus.
    Hätte ich ausreichend Geld, so würde ich glatt eine kleine Dunkelelfenarmee in Betracht ziehen...


    Nein, ich bleib bei meinen Untoten!


    Dennoch, sehr schön!
    Mal sehen, wie die anderen neuen Modelle auf besseren Bildern aussehen.


    Kahless


    EDIT:
    Ich frage mich gerade ob sich aus den neuen Dunkelelfen nicht eine kleine ungewöhnliche Khemri-Fraktion bauen ließe.
    Morathi mit anderem Kopf und anderer Waffe + ein paar Änderungen als obskure Gruftkönigin irgendeines Schlangenkults (könnte man sogar mit Mortarchin Neferatas Regeln spielen) und dazu die neuen Medusen nach den Regeln von Ushabtis (gibt sie ja, laut Video, mit Bögen und mit Zweihand-Stangenwaffen) ...


    Ok, echt eine sehr schräge Idee ...
    Aber wenn ich mal nachdenke, wie ich armeefremde Modelle in meine Untotenarmee integrieren könnte, dann heißt das schon was. (Ich glaub mir gefällt das Modell :D )

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

    2 Mal editiert, zuletzt von Kahless ()

  • das werden wohl sehr viele ;)

    8000 Punkte O&G verschiedenster Stämme
    4000 Punkte Imperium, Drakenwaldmiliz und Löwenburger Soldaten
    2500 Punkte Oger des Titanenmampfer-Stammes


    2000 Punkte Dosen Alpha Legion
    3500 Punkte Orkse
    3000 Punkte Eldar, Exoditen und Geister


    Mortheim: Orks, Waldgoblins, Zwerge
    Necromunda: Orks, Polizisten of Doom

  • Sind denn da dann 2 Modelle von ihr drin. Oder ist die kleinere mit den flügeln nicht Morathi?

    Steht ansich alles im Link, den Sigmarpriester im News-Thema gepostet hat. Age of Sigmar - Neuigkeiten, Produktbilder und Gerüchte [No comments please]


    In der Box sind beide Modelle drinnen und beides stellt Morathi dar.
    Morathi startet das Spiel immer in elfischer Form.
    Im Spiel kann sie sich in die Monsterform verwandeln oder verwandelt sich bei starkem Schaden automatisch.


    Die Monsterform ist dann eben ein Nahkampfmonster, dafür kann sie aber nicht mehr (oder schlechter?) zaubern.


    Kahless

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • nach den ersten Einblicken der daughters bin ich ein wenig enttäuscht.
    Ich habe selbst 80 Hexen und bin großer elfen fan
    Meine Hexen konnten vorher schon alles wiederholen ohne in die 5. Schlachteunde kommen zu müssen....
    hit 3+ reroll 1r und 2er (sacrificial knifes)
    Wound 3+ reroll 1er (hexenbräu)
    Keine battleshocktests (hexenbräu)
    Einen beliebigen charge Würfel wiederholen
    Tödliche wunden auf die 5+ (blutkult battalion und Stärke des khaine)
    Save auf die 5 auch gegen mortal wounds (blutschild: kumulativ: 2x cauldron 2x blutschild)
    Hellebron lässt eine Einheit 2x nachrücken und zuschlagen....
    Eine Hexe kommt auf 4 Attacken von denen so gut wie alles durchgeht!
    Da steht nichts mehr
    Ich hoffe da kommt noch mehr. Wäre schade bei den alten regeln bleiben zu müssen trotz neuem batteltome :(