1000 Punkte Triumph und Treuebruch

  • Hey guys!


    Am Samstag ist in meinem lokalen GW (der Drakenburg) nen Triumph und Treuebruch Tag/Turnier angesagt.
    Hier mal der Text:



    Ich werde auf jeden Fall gegen den werten Herrn Ladenleiter spielen (entweder nur Orks oder Zwerge) und der Rest ist offen. Wollte mal um Ideen
    für Armeelisten bitten die fluffig aber gut zu spielen sind. Meine Ideen wären:



    oder



    Falls ihr andere Ideen habt, immer raus damit. Ich danke schonmal im Vorraus.


    Modelle die zur Verfügung stehen:




    WAAAGH!!! - Warum kompliziert, wenn´s auch einfach geht?

  • Hey, Stumpnschlitza
    fluffig sind deine Listen alle, allerdings auch nicht sehr schlagkräftig.
    Du solltest dir mittelfristig Wildorks oder Trolle zulegen, um auch mal zähere Gegner kleinzukriegen.
    Außer den paar Squigs ist in deiner Liste nichts, was hart zuschlagen kann, zumal der Riese und die Fanatics ja relativ zufallsabhängig sind.
    Was du aber unbedingt brauchst, sind die richtigen Kriegsmaschinen :)
    Das Kamikazekatapult ist eine Pflichtauswahl, ich persönlich würde bei mehr als 1.000 Punkten dann auch später noch ne Steinschleuder reinpacken.
    Trotzdem wünsch ich dir viel Glück heute, vielleicht reißen es die fanatics doch raus und deine Nachtgoblinmasse erdrückt die Gegner :D

  • Es wird eine Gobbo Liste bleiben. Also maximal Trolle. Von "Schlagkraft" kann man bei Gobbos ja nicht wirklich reden,
    aber ja die basiert auf Zufall. Meine Fanatics (6 um die Frage nochmal beantwortet zu haben), haben bei 2 von 3 Spielen
    die Carriereinheit des Schamanen gekillt. Und der Riese, hhm ja, sage ich besser nix zu.
    KKK und Steinschleuda sind schon bestellt, nur leider dann heute halt nit einsetzbar.

    WAAAGH!!! - Warum kompliziert, wenn´s auch einfach geht?

  • Also gespielt habe ich folgendes:



    ging gegen Skaven, Dämonen des Chaos und Tiermenschen


    Mein Hauptgegner war Tiermenschen mit ungefähr der Liste


    Dank der Karten haben wir und ziemlich lange nur böse anguckt. Mein Riese und mein General haben sich super
    geschlagen, der Rest eher naja. Immerhin haben die Fanatics nur 1 LP beim Riesen und 6 Gobbos erwischt.
    Habe verloren, war aber witzig.

    WAAAGH!!! - Warum kompliziert, wenn´s auch einfach geht?

  • Wie meinst du das, dass dein Hauptgegner Tiermenschen war? Standest du so, dass die anderen Armeen nicht in Kontakt kamen? Wer hat denn am Ende gewonnen?


    Deine Squigeinheit finde ich persönlich ziemlich klein. Viele Gegner schlagen zuerst zu und dann sind keine Squigs mehr da, um zurück zu schlagen. Wenn du Pech hast, sind sogar alle weg und die Einheit kann gar nicht mehr ausbrechen... Wie war die Einheit bei dir?

  • Ja ich stand direkt von Anfang an gegen die Tiermenschen (übrigens seine Armee war gegen die Regeln wie mir nochmal auffiel).
    Die Speere haben es ganz gut gebracht, parieren bei meinem Würfelglück eher unnütz.
    Die kleine Einheit Squigs war halt wegen dem Fluff Faktor. Die haben einen Bestigor gefressen und wurden dann vernichtet.

    WAAAGH!!! - Warum kompliziert, wenn´s auch einfach geht?