• Hey Leute!
    Folgendes ist Sache: Ich bin ein Riesenfan von Schneethemenarmeen und will meine auch damit verzieren. Aber Schnee auf der Base ist mir
    nicht genug, ich würde gerne auch die Minis selbst mit Schnee und Eis bewerfen. Mir schwebt ein Bild von einer schneeverwehten, halberfrorenen Skaventruppe
    vor  :tongue: Hat jemand mit dem Thema Erfahrung und kann mir vlt eine kleine Anleitung geben wie und mit welchen Materialien man
    das am besten erreichen kann, am liebsten mit Beispielbildern etc. Aber andere Anregungen sind natürlich auch gerne gesehen.
    Gracias im vorraus

    >> Ulthwe Eldar Armeeaufbau! Schau mal vorbei ^^ 
    >> Bretonia Neuanfang 9th Age. HYPE!

  • Zumindest zu den Materialien kann ich dir ein paar infos geben:


    GW Schneezeugs:
    - einzelne feine Fasern, was recht "flauschig" wirkt, wenn man es direkt auf ein Base (plus Leim) streut
    - als Mischung mit Leim (+ weiße Farbe) lässt es sich ganz gut verarbeiten, auch an senkrechten Fläachen, aber du siehst halt die Faserstruktur bei genauer Betrachtung.


    Army Painter Schneezeugs:
    - einzelne kleine Kügelchen.
    - Imho schlecht geeignet für dünne Schichten, da dann die einzelnen Kugeln relativ deutlich zu sehen sind, für dickere Schichten (>2mm) könnte das Ergebnis recht brauchbar sein (hab ich nicht getestet)


    Backpulver:
    - der Gemeintip von vielen und definitiv die günstigste Variante.
    - ich hatte bei meinen Versuchen immer das Problem, dass das Pulver (welch Überraschung) "schäumte", wenn ich es gemischt habe. Das Ergebnis war akzeptabel, aber mir sagte das ganze Prozedere nicht zu.


    NOCH Pulver Schneezeugs:
    - besteht eher aus "Staub" mit ein paar feinen Kristallen (?)
    - Es ist eigentlich zum temporären Besteuen von z.B. Eisenbahntischen gedacht, wirkt dann aber durch die feine Struktur und die einzelen Kristalle sehr Realitätsnah.
    - Auf Leim aufgestreut haftet durch die Struktur nur eine geringe Menge, was schnell ein nicht deckendes Resultat liefert
    - gemischt wirkt das Ergebnis etwas wie nasser Schnee (kann aber auch sein, das ich zu viel Leim in der Mischung hatte)


    NOCH Strukturpaste:
    - körnige Struktur (Sand?) in Kombination mit weißer Farbe
    - wird in einem verschlossenen Behälter geliefert und lässt sich ohne weitere Schritte verarbeiten (nach dem trocknen wird das Zeug steinhart)
    - leider fehlen bei der Strukturpaste die Feinen Kristalle, welche der Pulvervariante die Schneereflektion gegeben haben.


    Ich habe mich inzwischen darauf eingeschossen, dass ich eine etwa 1:1 Mischung aus dem Pulver (+ ein paar Tropfen Wasser) und der Paste mache. Das Ergebnis sieht dann in etwa so aus: Klick 
    Ich hoffe, dass hilft dir weiter.


    Gruß
    Gazak

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok - 5,4k Skaven
    Mondwölfe - 1,5k Imperium
    Astra Skavensis - 1k Imps (40k)

  • Okay klingt ganz gut, nur is das ja nur Basegestaltung, und da kommt man auch einfach mit feinem Sand und Farbe/Tusche ganz gut hin,
    was ich vorallem meine ist sowas in der Art nur nicht ganz so extrem:
    http://images.dakkadakka.com/g…r%20Fantasy%20Battles.jpg



    und was echt ziemlich cool wäre, da hab ich mein ich in einem WD mal ein Bild von gesehen wäre, bei großen Modellen (Bsp Phantomlord oder Höllenglocke etc)
    Eiszapfen an Kanten anzubringen... des hätte richtig Stil  :] vlt hat ja jmd eine Idee

    >> Ulthwe Eldar Armeeaufbau! Schau mal vorbei ^^ 
    >> Bretonia Neuanfang 9th Age. HYPE!

  • Eiszapfen sind einfach...


    Flugstäbe nehmen, über die Flamme von nem Feuerzeug halten, lang ziehen, abkühlen lassen und an den Verjüngungen auf Länge schneiden... mit den Rest vom Stab das Ganze wiederholen, bis man entweder keinen Stab mehr oder genug Eiszapfen hat... ;)

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok - 5,4k Skaven
    Mondwölfe - 1,5k Imperium
    Astra Skavensis - 1k Imps (40k)

  • Wenn ihr es in die Flamme oder zu nah haltet, dann wird es natürlich schwarz...


    Ansonsten sieht das Ergebnis dann ungefähr so aus:

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok - 5,4k Skaven
    Mondwölfe - 1,5k Imperium
    Astra Skavensis - 1k Imps (40k)

  • Zum selberbauen von Eiszapfen eignen sich auch herkömmliche Plastikpinnchen für Schnapps. Ich hab da noch Duzende von Karneval rumfliegen. Einfach schmelzen und mit einem Zahnstocher in Form ziehen.


    Und für die Faulen unter uns (oder die, die sich nicht beim anschmoren des Plastiks die Lunge ruinieren wollen) gibt es auch die Variante der fertigen Eiszapfen zur Basegestaltung.


    Z.B. Von Bush...
    http://www.puhala.de/Puppenhau…haus/Eiszapfen::6414.html


    Oder wenn man nicht auf die durchsichtige Variante steht auch von Tabletop-Art...
    http://www.tabletop-art.de/Eiszapfen-Set

    - Hier könnte Ihre Werbung stehen -

  • Mein Frostherzphönix hat auch Eiszapfen aus geschmolzenem Plastik. Funktioniert (mit etwas Übung) ganz gut.


    Ich würde empfehlen ein Teelicht zu nehmen, da man so beide Hände für das Plastik frei hat. Dann braucht man etwas Fingerspitzengefühl, indem man nah genug an die Flamme geht, dass man das Plastik langziehen kann. Aber nicht zu nah dran, denn sonst macht es schwupp und reisst - an den gerissenen Enden kringelt es sich dann und wird unbrauchbar als Eiszapfen. Immer neben die Flamme halten, nicht darüber -> zu heiss. Gleicher Effekt, als wäre man zu nah an der Flamme.


    Dann mit etwas Geduld das Plastik immer länger ziehen. Wenn es lang / dünn genug ist, schneidet man es einfach in Abschnitte mit passender Größe. Zur dünnen Seite noch etwas anspitzen mit dem Messer. Nach dem Anbringen mit Sekundenkleber übermalt man die Eiszapfen am besten nochmal mit Klarlack, damit alle rauen Stellen (z.B.: vom Anspitzen) überdeckt sind. Dadurch wird es schön transparent und glänzend, ganz so wie echte Eiszapfen ;)


    PS: Der Schnee auf der Base ist Natron. ;)


    PPS: Beim Schmelzen würde ich auf eine gute Luftzufuhr im Raum achten, denn gesund ist das schmoren von Plastik ganz sicher nicht... :rolleyes:


    [IMG:/Pnx_2.JPG]


    [IMG:/Pnx_1.JPG]

    Chrace ~ Ostmark ~ Gor ~ Slaaneshkult
    Pfeile und Bolzen flogen über ihre Köpfe hinweg, und sie spürten ihre Herzen höher schlagen.
    Die Asur zogen in den Krieg - welcher Gegner vermochte schon etwas gegen sie auszurichten!

  • nocebo : Die Eiszapfen sind der Hammer :] das mit den Flugplastikteilen versuch ich auf jeden Fall!
    Frostsphere : finde das Ergebniss kann sich sehen lassen, meinst du dass würde sich auch gut auf den Schulterpanzern selber machen?
    aka eingeschneite Marines? :tongue:


    Ich hab glaube ich mal auf gw.com eine Technik gesehen ( Oh Gott ich vermisse die Artikel sektion  :( ) wie man mit Hilfe von weißem Grundierspray einem
    Panzer so einen Eingeschneit effekt verpasst hat...

    >> Ulthwe Eldar Armeeaufbau! Schau mal vorbei ^^ 
    >> Bretonia Neuanfang 9th Age. HYPE!

  • Ja schon :D ich probier mal bisschen rum, aber Bilder würde ich trotzdem gerne sehen, zum vergleichen etc

    >> Ulthwe Eldar Armeeaufbau! Schau mal vorbei ^^ 
    >> Bretonia Neuanfang 9th Age. HYPE!