Größe eures Spielfeldes für WHFB

  • Hallo zusammen,


    zunächst mal hoffe ich, dass ich hier im richtigen Thread schreibe :tongue: .


    Also: Ich habe bei den letzten Spielen mit meinem kumpel festgestellt, dass wir eigentlich nur noch Schlachtlinien aufstellen, die den kompletten Spieltisch von links nach rechts ausfüllen. Dann schieben wir sie gegeneinander und schauen, wer besser würfelt. Irgendwie langweilig. nix mit manövrieren und so. Wir spielen Vampire und Skaven unser Spielfeld ist 1,20 x 1,80. Armeegröße 2000 bis 2500 Punkte. Ist unser Spielfeld zu klein? Welche Maße würdet ihr empfehlen?


    Gruß

  • Also wir spielen auch auf 120x180cm (bzw. 48x72 Zoll) - ist ja auch die Standardgröße, wenn man sich die GW-Grasmatte, die GW-Platten usw. ansieht.


    Bei uns sind Khemri, Vampire, Orks & Goblins, Chaoskrieger und Waldelfen vertreten. Wir spielen meist mit 2500 - 3000 Punkten.
    Dass das Feld zu klein wäre hätten wir nie bemerkt und wir schieben sicher nicht einfach alles gegeneinander sondern manövrieren gerne und viel taktisch.


    Wieso es bei euch so ist oder wieso ihr es so empfindet kann ich schwer sagen.


    Wieviel Gelände verwendet ihr?
    Wir haben festgestellt, dass gerade etwas mehr Geländestücke die Bewegungsphase deutlich anspruchsvoller gestaltet. (z.B. mal Gebäude so stellen, dass man eben nicht mit den Standardeinheitenbreiten von 5 Modellen dazwischen durch passt.


    Grüße, Kahless


    PS. Haben auf dem 180x120 Tisch auch schon 4000 Punkte pro Seite gespielt und auch das war kein Problem!

    Selbstbemalte Armeen:
    WHFB/AoS - 35.000 Punkte Untote Legionen / 40.000 Punkte AoS - Death (BILD 2015)
    WHFB/AoS - 15.000 Punkte Monster
    WHFB/AoS - 2.500 Punkte Arabia

  • 1,20x1,80 ! Ist wie gesagt standart größe.


    Klar mit Massenarmeen kann man so aufstellen das da nicht viel mit rechts-links ist, aber bißchen manövireren ist immer dabei.


    Kommt halt auch drauf an, wenn der Vamp 350 Skelette/Zombies un der Skavenspieler 350 Sklaven aufstellt ist natürlich wirklich nichts mehr mit


    bewegen ;)

  • Zu der Spieltischgröße kann ich nur sagen die sollte reichen bis 5000-6000 Puntke, dann wirds enge. Ab 6000 sollte man eine weitere Platte von GW Dran machen Sprich 4x2 oder vielleicht sogar 3x3 Modulare Platten, heisst 96x48 Zoll oder 72x72 Zoll, für 10.000+ Punkte spielt es sich auf zwei spielfeldern zusammen zu einem am besten, ab 13.000+ solltet ihr nochmal erweitern.


    Viel Gelände und auch mal pissig gestellt erweiter ebenfalls die anstregung von gehirnzellen. Dazu ruhig mal Flüsse mit brücken verwenden und für den fluss ruhig direkt sagen der ist gaaaaanz tief un somit gef. gelände und schon wird ne brücke eine sehr schöne sache... dazu wälder groß machen, 2-3 gw wälder zusammenstellen und dies als einen wald benutzen, ist gerade bei großen einheiten eine neue herausforderung da man eben auch mal komplett drin steht und nicht nur teilweise... und so weiter... könnte dazu noch viel erzählen....


    zusammenfassend:
    72x48 Zoll bis 5000 Pkt.
    72x72 Zoll od. 96x48 Zoll von 5000 - 8000 Punkte
    96x72 Zoll von 8000 - 12.000 Punkte
    120x72 Zoll von 12.000 - x Punkte, größer als 13.0000 Punkte habe ich noch nicht gespielt.

    WHF:
    Bretonen-Armee 14.000 Pkt.
    Khemri-Armee 3.000 Pkt
    WH40K:
    Dark Angels 2.000 Pkt.


    Schaut auch mal in meinen Blog.


    Suche immer eine Herrausforderung, einfach pn.