2.500 Punkte Imperium vs. Dämonen des Chaos, Echsenmenschen & Hochelfen

  • Hallo Freunde,


    ich habe vor einigen Wochen meine ersten Spiele mit dem Imperium geschlagen und bin hochzufrieden über das Abschneiden meiner Armee. Ich spiele gegen durchaus erfahrene Spieler, ich bin jedoch noch recht unerfahren. Trotzdem habe ich mit meinen Imps noch kein einziges Mal (bisher 5-6 Spiele) hoch verloren. Nächste Woche machen wir ein kleines 4er Turnier, die teilnehmenden Armeen sind


    • Imperium
    • Echsenmenschen
    • Hochelfen
    • Dämonen des Chaos


    Ich habe hier eine 2.500 Punkte Liste zusammengestellt und würde mich über Feedback sehr freuen. Eines vorweg, ich weiß, dass viele Spieler die Lanzen bei Rittern aufgrund des 1+ RW bevorzugen, ich bin aber ein größerer Fan von +2 Stärke und -2 RW Modifikator in jeder Runde nach der 1. :D


    2 Kommandanten: 493 Pkt. 19.7%
    2 Helden: 184 Pkt. 7.3%
    5 Kerneinheiten: 1065 Pkt. 42.6%
    4 Eliteeinheiten: 638 Pkt. 25.5%
    1 Seltene Einheit: 120 Pkt. 4.8%


    Meisterzauberer, St.4, Talisman d. Bewahrung, Bannrolle - 270 Pkt.
    Erzlektor, General, Schild, Ross, Rossharnisch, Schwert d. Macht, Dämmerstein, Rüstung d. Schicksals - 223 Pkt.


    Hauptmann des Imperiums, Platt.Rüst., Schild, Ross, Rossharnisch, Ast - 109 Pkt.
    Meistertechnikus, Bdl.muskete - 75 Pkt.


    12 Ordensritter, Zhw, Ritter d. Inneren Zirkels, M, S, C, Banner d. Eile - 345 Pkt.
    12 Ordensritter, Zhw, M, S, C - 294 Pkt.
    12 Musketiere - 108 Pkt.
    14 Musketiere - 126 Pkt.
    24 Speerträger M, S, C, 12 Hellebardenträger - 192 Pkt.


    3 Demigreifen-Ritter, M, S - 194 Pkt.
    3 Demigreifen-Ritter, M, S, Banner d. Ewigen Flamme - 204 Pkt.
    Großkanone - 120 Pkt.
    Großkanone - 120 Pkt.


    Höllenfeuer Salvenkanone - 120 Pkt.


    Insgesamt: 2500




    Die Speerträger dienen als Schutz für den Erzer und als Blocker für leichte Kav die zu meinen KM's möchte ;)


    Die beiden Demigreifen Regis flankieren jeweils meine 2 Ritterblöcke, der AST und General stehen bei den Rittern des Inneren Zirkels. Die Musketen ballern auf leichte Kav/ Flieger und Sonstiges. Der Meistertechnikus steht bei der HFSK. Die Kanonen ballern auf die zahlreichen Monster meiner Gegner.


    Der Erzer bekommt die Lehre des Lebens und versucht einerseits meine Reiter im Nahkampf zu supporten und andererseits vl. mit dem 6er Spruch einige Feinde zu killen. AST ist Pflicht hätte ich gesagt und ist einfach defensiv eingestellt, der General sollte mit seinem Hass den Inneren Zirkel supporten und als Blocker in Herausforderungen dienen mit seinem wiederholbaren 2+ RW und 4+ Retter


    Ich bin schon sehr gespannt auf eure Meinungen! :)

  • Hi,


    die Liste ist fuer einen Beginner sehr gut! Gratulation! Ich hoffe das es sich auszahlt im Tunier.


    Ein paar kleinere Punkte haette ich allerdings noch zu verbessern:
    1. Such dir eine sinnvollere Lehre als Lehre des Lebens. Licht und Himmel bieten sich an. Unter Umstaenden auch Metall. All diese Lehren haben wesentlich mehr Synergie als Lehre des Lebens.
    2. Stell die Hellebardiere und Speertraeger zu einer Einheit zusammen, sprich 36 Speertraeger. Somit hast du mehr nehmerqualitaeten. Wenn du willst kannst du die Musketen anschliessen an deine Speertraeger als Abteilung. Im Nahkampf lohnt sich deren Kombination und die Abteilungen profiteren von den Bonis. In den Einheitenwochen habe ich unter "Speertraegern" erklaert wie man diese mit Abteilungen gut spielen kann.
    3. Man koennte den AST auf ein Pegasus setzen. Damit waere er mobiler und dort wo du ihn brauchst. Allerdings muss man aufpassen, da er nicht schnell abgeschossen werden kann. Ich selbst spiele den AST immer auf Pegasus. Mit Deckung und ein paar Kniffen kann man den AST allerdings recht sicher halten...
    4. Musketen auf Armbureste umstellen erhoeht die Reichweite. Sicherlich ist die Reichweite deines Beschusses wichtiger als die Ruestungsmodifikation. Insbesondere wenns gegen Helfen und Daemonen geht.


    Gruss

    "Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids, we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and listening to repetitive electronic music."
    -- Kristian Wilson, Nintendo Inc, 1989 --

  • Danke Inquisitor, freut mich sehr, dass die Liste gut ankommt :)


    zu 1. Ok, ich schau mir die Lehren nochmals durch und werd wirklich mal eine andere als Leben probieren. Mir hat die Lehre des Lebens nur so gut gefallen, weil ich mit Rankenthron einen 2+ Retter auf Zauberpatzer bekomme :D aber Licht ist gegen Dämonen sicher lustig zu spielen!


    zu 2. Ja hört sich gut an mit der größeren Einheit, was persönlich präferierst du denn so an den Kernfußtruppen? Sind Hellebardiere oder Schwertkämpfer den Speerträgern vorzuziehen, weil die auch etwas mehr Output haben? Oder sind die billigen Speerträger der bessere Blocker aufgrund der zusätzlichen Attacken?


    zu 3. An das hab ich noch gar nicht gedacht, coole Idee und werde ich demnächst mal ausprobieren :thumbsup:


    zu 4. Ja da hab ich auch lange überlegt was besser ist, jedoch hat der Echsenmensch recht viel Sauruskavallerie und die Tempelwache hat auch nen super Rüster. Der Helfenspieler hat meistens einen richtig großen Silberhelmblock den ich auch gern ein bisschen zerschießen möchte. Aber klar, die längere Reichweite ist durchaus attraktiv. Kommt halt einfach auf die Ziele an, vor allem gegen die leichte Kav sind die Armbrüste wahrscheinlich die bessere Wahl da ich so eventuell ne zusätzliche Schussphase bekomme! :thumbup:

  • "Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids, we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and listening to repetitive electronic music."
    -- Kristian Wilson, Nintendo Inc, 1989 --

    Einmal editiert, zuletzt von Der_Inquisitor ()