Neueinstieg Krieger des Chaos

  • Hallo!


    Ich bin schon seit einiger Zeit dabei und habe beschlossen KdC als zusätzliche Armee zu starten.


    Habe mir als Start folgendes besorgt:


    Dann folge ich der Empfehlung Nörgel`lings:
    Aufbau Empfehlung - Krieger des Chaos Armee (1000 - 2500 Punkte)


    Die beiden Streitwägen werden zu einem Blutbestien SW und einem normel SW. Ein Barbar wird beim normalen SW die Besatzung ersetzen und ich baue mir aus Bitz einen Champion daraus. Vielleicht probiere ich auch den Trick mit den Holzstäbchen den er gepostet hat, das gefällt mir eigentlich nicht schlecht.


    Was mir wohl noch fehlt sind ein paar Chaoskrieger, da werde ich aber proxen, hauptsache die ersten 1-2 Reihen sind "echt". Ein vierter Schädelbrecher wäre noch toll, einen Todbringer, 1-2 AST/Charaktermodelle zu Fuß und auf diversen dämonischen Reittieren wären noch nett.


    Was kann man da jetzt für Listen daraus machen (nach Combat).


    Zuerst der die Dinge ohne Charaktermodelle:


    Und wo ich besonders unschlüssig bin sind die Charakterbuilds. Ich hab nicht viel, aber AST wird wohl zu Fuß sein müssen, Dämonenprinz muss nicht eingesetzt werden, aber kann. Ansonsten habe ich einen Helden auf Disk und einen Magier und Helden zu Fuß.


    Vorschläge?
    Ich spiele oft gegen Skaven und auch gegen Waldelfen/Khemri/Zwerge/Bretonen.


    LG

    2 Mal editiert, zuletzt von Mandavar ()

  • Die Schädelbrecher haben doch schon das Mal des Khorne ^^ 
    Bei denen würde sich ein Banner aber noch gut machen.
    Dein Kern gefällt mir garnicht. Barbaren (insbesondere 5 Mann) taugen nichts bis nicht viel. Hier sollten Chaoskrieger gesetzt sein. Mal des Nurgle/Tzzentch bietet sich hier an. Wenn du Tzzentch wählst würde ich dem AST auch Tzzentch geben. Mit dem Talisman der Bewahrung macht das einen 3++ für den AST das schützt ihn schonmal gut.
    Ein Mal des Nurgle macht sich auch bei den Chaosrittern sehr gut. Dadurch überleben selbst 5 Mann meistens lange. Ein Disc-Magier wäre wohl auch keine schlechte Idee in Kombination mit der Todesmagie (Moral um -3 runter) und dem Todbringer (nochmal -1 auf Moral und einen Paniktest) Rennen die meisten Einheiten nach dem ersten Schuss.

  • Danke für die Antwort.


    Das mit den Schädelbrechern habe ich korrigiert, ist halt die Frage ob bei 3 dann ein magisches Banner Sinn macht.
    Bei den 5 Barbarenreitern habe ich noch das Mal des Slaanesh dazugeschrieben, im Preis wars ohnehin enthalten :).


    Zum Kern, was meinst du mit 5er Barbareneinheiten? Das sind die Reiter! :)
    Ich komme aus Völkern in denen man Kern minimiert, deswegen bin ich am überlegen ob CK oder CB zu Fuß. 265 Punkte bringen nicht gerade viele CK auf den Tisch. Tzeentch mit Schild und volles Kommando sind dann nur 14 Stück (268pkt). Mit magischen Banner sogar weniger. Dafür bekomme ich 24 Nurglebarbaren mit vollem Kommando und leichter Rüstungen/Schild.


    Aber ich würde eh gerne CK stellen, nur bin ich mir nicht sicher was als Magecarrier Sinn macht und wie groß die Einheiten sein sollten.


    Ein Tzeentch AST mit Talisman der Bewahrung zu Fuß ist auf jedenfall eine Überlegung wert. Einen Magier auf Disk klingt auch nicht schlecht. Fehlt mir noch der General, Dämonenprinz oder doch lieber etwas anders? Oder gleich den Magier auf Disk als General spielen?


    LG

  • Was du zwingend brauchst sind die Krieger, die sind eigtl in fast jedem spiel dabei.


    Wenn du combat spielen willst sind das 2500 pkt, da fehlen dir noch ein paar modele.


    Ein DP wäre auch ganz nett.


    Todbringer noch sehr zu empfehlen nicht ganz billig in der anschaffung aber ist es wert.


    Ansonnsten ist das ein guter start ergänzen kannst du immer irgendwas aber hauptbestandteil sind eben die Krieger, hunde, barbreiter, chimäre, todbringer, Skullcrusher, Hexer auf scheibe, DP.


    Kannst die in jedem spiel gebrauchen.


    Was auch noch zu empfehlen wäre ist der Kriegsschrein.


    Greets

    7k Kdc
    6k Woodis


    Hossa Baby!

  • Dann folge ich der Empfehlung Nörgel`lings:
    Aufbau Empfehlung - Krieger des Chaos Armee (1000 - 2500 Punkte)


    Die beiden Streitwägen werden zu einem Blutbestien SW und einem normel SW. Ein Barbar wird beim normalen SW die Besatzung ersetzen und ich baue mir aus Bitz einen Champion daraus. Vielleicht probiere ich auch den Trick mit den Holzstäbchen den er gepostet hat, das gefällt mir eigentlich nicht schlecht.

    Oh wie das Balsam für die Seele ist. :D


    An sich ist alles geschrieben was du wissen musst und eigentlich hast du einen Großteil schon selbst gesagt. Wenn du genaue Fragen hast kannst du sie gerne stellen. :)


    Chars: Ja immer so ein Thema. Ich würde dir erstmal die regeln für den kleinen Horus empfehlen ummein wenig in die Chaosmaterie eintauchen zu können. (1250P. 1 kleinen Magier und eine Ast. Siehe dir das mal an.) Ansonsten Nicht zu viele Punkte für Chars verballern. ;)

  • Ragroth
    Wie geht es einen Disc-Magier mit Todesmagie zu stellen? Tzeentch kann nur Metal oder die Tzeentchlehre nehmen.


    @Eloriel
    Dämonenprinz habe ich bestellt, der ist also kein Problem mehr.


    Ja auf meiner zukünftigen Einkaufsliste steht definitiv:
    ~ 12 Chaoskrieger
    ~1 Schädelbrecher
    1 Todbringer


    Was ich noch nicht weiß ist was ich für Charaktermodelle brauche. Chars auf Disk in allen Varianten anscheinend, aber auch Dämonisches Reittier und Moloch wären interessant.


    Nörgel`ling
    Ehre wem Ehre gebührt, Dein Beitrag zum Aufbauthread war eine große Hilfe für mich.


    Eine Combatliste sollte sich aber ausgehen mit den Sachen die ich bekomme, eventuell muss ich die hinterste Reihe der CK und einen Todbringer proxen, aber sonst sollte es gehen.
    Von den 6 Auswahlen nach Combat hab ich dann Todbringer, Chimäre, Blutbestien Streitwagen, Schädelbrecher mal 4 Auswahlen. Der AST mit ReW 3+ wäre dann mal Nummer 5. Dämonenprinz wäre dann mit W5 Auswahl Nummer 6.


    Wobei ich nicht weiß ob ich den Dämonenprinzen Spielen will, vielleicht stell ich einen Chaosgeneral auf die Disk und den AST in die CK. Dann noch einen Magier mit Bannrolle und gut ist an Chars.


    Was mich zur Zeit noch stört wären AST zu Fuß und Magier zu Fuß in einer Einheit, das gefällt mir gar nicht. Aber Dämonenprinz und Magier auf Disk geht nach Combat8 nur wenn ich entweder den Magier als Helden nehme und keinen Meistermagier, oder wenn Meistermagier, dann darf der AST keinen 3+ReW bekommen.


    Also vielleicht folgendes Char Build:


    Erhabener Held, Mal des Tzeentch, AST, Schild, Talisman der Ausdauer, drittes Auge des Tzeentch, Schwert der Macht (4er ReW, 1er Wiederholen, 3er RW und S6) 208 Punkte


    Damit kostet der mal keine Combat Auswahl (nicht W5 und kein 3er ReW)


    Hm, finde gerade keine Kombo aus DP und Meistermagier die sich in 625 Punkten ausgehen. Also vielleicht doch den 3er ReW AST .. Wobei mir Tzeentch CK eh nicht so recht sind, vorallem wenn ich ja nur 12-15 stellen kann bei den Punkten. Vielleicht doch lieber Hellebarden und kein oder ein anderes Mal?

  • Sorry Doppelpost, aber hier mein DP Build das Combat8 kompatibel sein sollte:


    Dämonenprinz, General, Mal des Nurgle, Fliegen, Chaosrüstung, Schuppen Haut, Glücksbringender Schild, Glückstein, Behände Klinge 350 Punkte.


    Damit hat er einen RW 1+, gegen den ersten Treffer 2+ Schutz, einmal RW wiederholen, sonst halt 5+ ReW. Mit der Klinge sollte er gegen das meiste auf 2+ Treffen.


    Seelenfresser kostet in Combat doppelt gegen das Ausrüstungeslimit, da müßte ich auf Schuppenhaut oder Nurgle Mal oder Chaosrüstung/Fliegen verzichten.


    Reißende Klinge für Rüstungsbrechende S6 Attacken (-5 Punkte) und die Atemwaffe (30 Punkte) wären noch eine Überlegung wert. (Chimäre/DP/Todbringer wären dann die 3 erlaubten Schablonen).

  • Sieht doch an sich schon gut aus. Barbaren würde ich gar nicht mehr spielen, die sind einfach zu schwach.
    Meine 4 Molochreiter spiele ich auch ohne Banner. Falls die mal fliehen (mir noch nie passiert, toi toi toi) ist dann nicht gleich der Standartenträger tot. Mache meistens nur nen Champ rein, aber das ist geschmackssache. Viele spielen lieber einen Musiker.
    Die Ritter würde ich ohne Kommando, dafür aber mit Nurgle-Mal spielen. Das Nurgle-Mal ballere ich ebenso auch immer auf den Blutbestienwagen drauf. Mit W6 und dem Mal ist der unglaublich hart im Nahkampf. Viele treffen erstmal nur auf die 5 und müssen dann noch W6 knacken. Sehr cool! Außerdem zieht das Ding immer stark den Beschuss an :)
    Die Chimäre ist auch gut ausgerüstet.
    Den Kern hast Du mit Kriegern und dem "normalen" Wagen ja schnell voll.
    AST spiele ich recht selten bei kriegern. Hängt aber mit der notorischen Punkteknappheit zusammen, da die Chars ja nackt recht teuer sind.

    Gemeinschaftsblog
    Einserpasch
    Gemeinschaftsprojekt. Zu sehen sind:
    Zwerge
    Krieger des Chaos
    Orks und Goblins, Imperium
    Echsenmenschen

  • Dann mal die erste ganze Liste:



    Bis auf einen CK und den Todbringer muss ich nix Proxen. Nicht übel. Punkte waren aber auch sehr schell weg. Konnte mir die ganzen Nurgle Male bei den Ritter/Streitwägen nicht leisten.

  • Sorry das mit dem Magier geht echt so nicht. Selber spiele ich kein Chaos nur dagegen. Also würde ich verarscht xD.


    Mit dem Prinzen funktioniert das aber immer noch. Und 14 KC sind besser als 20-25 Barbaren. Egal welches mal ^^

  • Ich würd die Ritter raushauen und dafür mehr Krieger reintun. 13 Krieger sind gut und hauen ohne Frage viel Schaden raus, sind aber leider zuschnell weg. Wenn Krieger dann mindestens 18. Ansonsten schöne Liste :)

  • @ Termion
    Wenn ich mir noch ne Packung Chaoskrieger geholt habe werde ich das sicher mal probieren. Momentan bin ich froh nur so wenig zu proxen und die Ritter sind halt in der Streitmachtsbox.


    @Ragoth
    mit dem Nurgle Dämonenprinz ginge es, nur nach Combat:
    Dämonenprinz darf max. 5 wählen aus (Nurglemal, Fliegen, Chaosrüstung, Schuppenhaut, Seelenfresser (zählt doppelt), kann zaubern (zählt doppelt wenn Magiestufe 3+), Todesmagie);


    dh. ein Nurgle DP mit Todesmagie Stufe 1-2 kostet 3 der 5 Auswahlen, ein Stufe 3-4 sogar 4 von 5 Auswahlen.
    Ob er Fliegen können muss, kann man diskutieren, aber ohne Chaosrüstung/Schuppenhaut ist er nicht sehr gut geschützt.


    Nörgel`ling


    Danke



    Hat jemand Anregungen für die Liste ohne Dämonenprinz? Also Meisterzauberer, AST/kein AST, Chaosgenerl auf Disk?
    Was brauche ich unbedingt als Modelle? Dämonisches Reittier, Moloch? Eine zweite Disk? Drache/Mantikor? Überlege den Mantikor Bausatz für einen Reiter den ich für diverse Reittiere verwenden kann und den Mantikor fallweise als zweite Chimäre einzusetzen.

  • Junge spiel doch erstmal mit dem was du hast und entwickel einen eigenen Spielstiel. :)



    Es macht viel mehr Spaß Sachen auszuprobieren und auf die Fresse zu fallen (oder zu bekommen, je nach dem wie du es lieber beschreibst. ;) ) um danach was anderes auszuprobieren und erfolg zu haben. :)


    Lerne doch erstmal die Armee der Chaoten kennen und erweiter dann. :) Müssen ja nicht immer 2500 P. Startarmee sein. :)

  • Spielverderber! :)


    Planen und herumüberlegen ist doch das lustigste an dem Hobby.
    Und ich verbringe mehr Zeit mit Basteln/Malen/hin und herüberlegen als mit Spielen.
    Ich komme vielleicht auf ~10-20 Spiele im JAHR und wenn man danach geht sollte ich Armeen verkaufen anstatt neue anzuschaffen :)

  • Zitat

    Spielverderber! :)

    Ich? Was? NEIN! Ich Nörgel nur gerne. ;)



    Spaß bei Seite. :)Ich habe diese Jahr erst 2 Spiele gehabt. ;)


    Und ja ich kenne das. Aber es ist eine seite die Ausgemaxte Liste zu kennen die am heftigsten ist. Aber die andere ist es sie benutze zu können. Dir brind die Beste List nix, wenn du nicht weißt wie du sie Spielen sollt oder dir der Spielstiel nicht zusagt. ;)


    Daher, selbst rumprobieren. ;)

  • Naja es geht mir ja nicht nur um eine "ausmaximierte" Liste. Ich hätte gerne die ein oder andere Variationsmöglichkeit obwohl ich in nächster Zeit eher keine zusätzlichen Modelle bekommen werde. Und vom Spielstil her denke ich mir würde sich am meisten ändern wenn ich mit einem LVL 4 Zauberer oder einen Kriegsherren des Chaos auflaufen würde statt des Dämonenprinzen.


    Und weil ich die gängien Charbuilds von KdC nicht kenne versuche ich mal Ideen zu sammeln.

  • Ich hab jetzt günstig noch folgendes dazu bekommen:


    Held auf Slannesh Pferd
    1x Chaoskrieger
    1x Chaosbarbarenreiter


    Damit öffnet sich eine Reihe von Optionen für die Listen Gestaltung:


    .) den Charakter auf Slannesh Pferd könnte ich als alternative zum Tzeentch Helden auf Disk verwenden, ähnlich schnell aber halt anders :)
    .) Oder ich könnte mir überlegen einen Meisterhexer auf Slannesh Pferd zu spielen. Mit dem DP müsste man da halt sehr auf die Punkte aufpassen und es kostet auch eine Auswahl bei Combat. Eventuell müsste ich dann darauf verzichten den Todbringer zu proxen, dann wäre die Auswahl auch wieder da .. Von den Builds des DP und des Meisterhexers ist folgendes dann Baseline:



    Da bleiben dann genau 25 Punkte über. Und jetzt beginnt die Qual der Wahl. Magiebannende Spruchrolle für den Magier? doch lieber Glücksstein und/oder Behände Klinge für den DP? Wenn ich auf die Spruchrolle verzichte dann könnte ich dem Magier auch noch das verzauberte Schild geben. Eine weitere Option wäre der Dämmerstein für einen der beiden also was tun?


    .) Wenn ich dann 24 CK habe, muss ich mich entscheiden welche Ausrüstungsoptionen .. Nurgle mit Hellebarden, Tzeenth mit HW/Schild und Khorne mit zwei Handwaffen sind üblich oder? Zweihänder spielt man nicht? Muss mir dann die Gussrahmen bestellen fürs zusammenbauen und ich hätte gerne zumindest die ersten 2 Reihen richtig ausgestattet .. Also 10 Hellebarden und 10 mit HW/Schild werde ich mir wohl am Anfang bauen, dazu ein Kommando neutral und einer bleibt halt über für später oder zum Umbauen. Ist das ein guter Plan oder übersehe ich da was?


    .) Ich habe dann 15 Barbarenreiter .. ich würde normalerweise 2x5 mit Flegeln spielen, ohne Kommando, also werde ich 10 mal so zusammenbauen. Jetzt ist die Frage was mach ich mit den zusätzlichen 5 Reitern? Ein Kommando und noch 2 mit Flegeln? Ein Slannesh Barbarenreiter Carrier wird gespielt habe ich gelesen, wie spielt man den/was stellt man da rein? Wohl nur Musiker und Champion? zahlen sich für den Fall Schilde aus? Also lange Rede, gar kein Sinn, was sollte ich beachten?


    Bin jetzt vorerst mal ganz zufrieden, momentan male ich noch an meinen Hochelfen rum, also habe ich keinen Streß. Trotzdem ärgert/wundert es mich wieviel GW als Webstore Only eingezogen hat .. alle berittenen Charaktermodelle von KdC zb. und den Todbringer. Den hät ich noch gern, aber 46 Euro ohne Rabatt aus Failcast? Das muss doch irgendwie besser gehen, aber gebraucht bekommt man auch nur sehr selten einen Todbringer aus Zinn ..


    Genug gejammert,
    LG

  • Ok fangen wir mal an der Dp bitte mit einem Mal, Nurgle macht sich gut Tzeentch wenn er Magie hat auch slaanesh wird gespielt.


    Dem Slaanesh hexer bitte Bannrolle er soll eh nicht in den Nk ((alternativ musst du schauen wie es mit den punkten geht mit Grossem Obsidian)).


    Zu den Kriegern Zweihandwaffen werden kaum gespielt richtig da sie dann ihren erstschlag ((in den meisten fällen )) verlieren wenn du wirklich ggn schwer gepanzerte spielst z.b slaanesh mit Hellebarden ((slaanesh=Rüssebrechend)).


    Hier bietet sich die option 10xHellebarde, 10xSchwert+Schild vollkommen richtig.


    Zu den barbs die werden in der regel fast ausschliesslich mit Mal des Slaanesh gespielt, 2 vorteile sie testen nicht auf panik ggn beschuss z.b und haben zusätzlich rüssebrechend.
    Standarte bekommen sie eigtl nie, musiker halte ich oft auch nicht für sinnvoll.




    Der Barbcarrier für den Slaanesh magier mindesten 10 barbs wenn er sehr save sein will auch gern mehr, hier die option mit champion falls sich mal ein Held verirrt und den carrier angreift das dein champ herrausfordern kann und du den hexer nicht schicken musst.
    Wie oben gesagt die wollen nicht in den nk bieten Le für den hexer.



    Zu den Preisen kann ich nur sagen schau das du die sachen aus dem forum z.b bekommst oder bei kleinanzeigen.


    Die sind der horror:-).


    Greets

    7k Kdc
    6k Woodis


    Hossa Baby!