Dantes Waldelfen (Armeeaufbau und Pinselei)

  • Dantes Waldelfen, die Wächter der Nacht
    Hallo ihr fleißigen Leser,
    gestern Abend im Chat kam die wunderbare Idee auf, dass ich meinem Armeeprojekt ein eigenes Thema widmen könnte. Und tatatataaa hier ist es!
    Der Sinn dieses Themas ist relativ einfach! Ich bin ein vollkommen unerfahrener Spieler und habe vor das jetzt zu ändern. Während das Imperium in meinem Schrank Staub fängt hebe ich fleißig eine neue Armee aus. Wie sollte es anders sein, mir haben es die Waldelfen angetan.
    Ich werde hier mit euch meine ersten Schlachterfahrungen teilen, das Vorangehen meiner Truppenaushebungen und vor allem auch meine bemalten Einheiten. Im Laufe der Zeit will ich auch unbedingt den Hintergrund und die Geschichte zu meiner Armee und meinen Charakteren niederschreiben und euch natürlich genauso vorstellen.


    Über Anregungen und Hilfestellungen, Tipps und Tricks bin ich überaus dankbar. Vor allem bin ich regel-technisch noch nicht so fit, also sind gerade Spieltipps gerne gesehen! Und da auch meine Malkünste noch jede Menge Luft nach oben haben bin ich auch hier für alles offen. Eigentlich könnt ihr hier zu allem möglichen euren Senf dazugeben, solange es konstruktiv bleibt. :)


    Wie ihr im Titel schon lesen konntet so führt meine Armee (bisher) den Titel "Wächter der Nacht". Das liegt daran, dass meine Waldelfensippe aus den Niederungen der Nacht stammt. Somit habe ich auch mein Bemalschema nicht im "klassischen Grün" gehalten, sondern versucht es passend zur Dunkelheit der Nacht zu halten. Ihr werdet ja sehen, wie es mir gelungen ist.


    So hier soll die Einführung ihr Ende finden, aber gewiss wird mehr folgen!
    Also fühlt euch frei zu allem hier Stellung zu nehmen und viel Spaß. Ich bin gespannt wo sich das hier so hin entwickeln wird!
    Grüße!
    Euer Divinus-Dante :sarcastic:

  • Etwas neues hab ich jetzt auch noch parat. Mein erstes Charaktermodell für diese Armee ist gestern fertiggestellt worden. Ein Waystalker. Nicht nur eines meiner absoluten Lieblingsmodelle, sondern auch ein gutes Ergebnis wie ich finde. :)


    Anbei auch mal meine bisherige Liste, ausgelegt auf 1,5k Punkte. Die Liste wurde vergangene Woche auch eingeweiht und hat sich wirklich gut geschlagen.
    Für die Hilfe beim Erstellen der Liste und dafür, dass ich mit Fragen Löchern konnte geht hier ein Dank an Micky90 und Celaeno! Ich würde die Beiden ja verlinken, weiß aber nicht wie :mauer:
    *************** 2 Helden ***************
    Glade Captain, Zweihandwaffe
    + Pfeilhagel, Opalamulett, Glückbringender Schild -> 50 Pkt.
    + Armeestandartenträger -> 25 Pkt.
    - - - > 154 Punkte


    Spellsinger, General, Upgrade zur 2. Stufe
    + Rubinring der Zerstörung, Magiebannende Rolle -> 50 Pkt.
    + Lehre der Schatten -> 0 Pkt.
    - - - > 165 Punkte


    *************** 2 Kerneinheiten ***************
    10 Glade Guard, Jagende Pfeile, Musiker
    - - - > 160 Punkte


    14 Glade Guard, Jagende Pfeile, Musiker
    - - - > 220 Punkte


    *************** 3 Eliteeinheiten ***************
    21 Wildwood Rangers, Musiker, Standartenträger, Hüter des Bannwaldes
    + Banner der Eile -> 15 Pkt.
    - - - > 276 Punkte


    6 Wardancers, Musiker, Klingensänger
    - - - > 110 Punkte


    5 Wild Riders, Schilde
    - - - > 140 Punkte


    *************** 2 Seltene Einheiten ***************
    Treeman
    - - - > 225 Punkte


    1 Great Eagles
    - - - > 50 Punkte



    Gesamtpunkte Waldelfen : 1500


    Die Wardancer lassen sich auch gut durch 5 Deepwoodscouts ersetzen, und die Lehre der Schatten durch die Lehre der Bestien.


    Auf der "zu besorgen Liste" für 2k stehen mehr Wildrider, Adler und Spellsinger. Waldläufer werden da auch ihren Platz drin finden. Für Vorschläge bin ich offen!


    Grüße euer Dante!

  • @ Freezer
    Einen kleinen Vorgeschmack hast du hier ja schon bekommen. Ich bin aber auch gespannt, was da noch so draus wird. :)


    Edit: Ein paar Worte zu meinen ersten Spielen mit PrinzKaos. (Den ich nicht nur dankend erwähne, vielleicht sagt er ja auch ein Paar Zeilen aus seiner Sicht.)
    Das erste Spiel ging gegen seine Orks. Was er so hatte kann ich nicht mehr genau sagen. Außer dem Kamikaze, welches es nicht so gebracht hat und einem Boss auf Lindwurm. Der hingegen war sehr fies.Nicht nur, dass er meine wilden Reiter gefressen hat, nachdem ich sie falsch gezogen habe, sondern war seine Rüstung für mich nicht zu knacken.
    Schöne Geschichte am Rande: Mein St2 Bestienmagier hat es geschafft sich in einen Mantikoren zu verwandeln. Es war meine Hoffnung auf ein Unentschieden.
    Doch leider wurde der Spruch in dem Augenblick gebannt, in dem der Nahkampf zu ihm getragen wurde. Spinnenreiter griffen ihn an und der gewaltige Mantikor lechzte danach sie zu zermalmen. Aber ehe es zur Sache ging merkte er, wie seine Gestalt in sich zusammen fiel. Seine Knochen zogen sich zusammen, Muskeln schwanden und die Flügel verschwanden. Ehe er sich versah hatte er seine alte Gestalt zurück und war so geschockt, dass er nicht einen Reiter aus dem Sattel hob, ehe die Fangzähne der wiederlichen Kreaturen durch sein Fleisch schnitten.


    Im Rückspiel ging es gegen die Hochelfen von PrinzKaos: Ich muss sagen, ich hatte Anfangs mehr Angst vor ihnen, als vor den Grünhäuten. Zum Glück war mein Würfelglück wieder zurück und ich konnte wenigstens ein paar Hochelfen wegschießen. Darunter Grenzreiter und Schwertmeister. Leider wurden meine Wilden Reitern von 3 Speerschleudern ins Visier genommen. Einer überlebte und brachte seinen Hass und den Tod über alle drei Speerschleudern. Solide Sache.
    Zum Glück wurde der Hochelfen General mit irgendwelchem magischen Kram auf Adler falsch gezogen, sodass er sich Aug in Aug mit meinem Baummensch wiederfand. Und dieser hat dem Vögelchen die Flügel gestutzt und den Reiter nach zwei? Runden erschlagen. Weiterer Vorteil von dem Kampf war, dass der Magier (der mit allen Grundzaubern) meinen hölzernen Freund nicht weiter in Beschuss nehmen könnte, sonst hätte er die zweite Runde vermutlich nicht überlebt.
    Doch so lief es zu meinen Gunsten und ich konnte die Hochelfen zurück übers Meer jagen.


    Auch wenn ich geschont wurde hab ich Blut geleckt und bin begierig auf mehr Blut. Ob elfisch oder grün spielt keine Rolle! Die gehässigen, fiesen Waldelfen mögen eh niemanden!


    PrinzKaos : passt die Beschreibung halbwegs oder hab ich was vergessen? Oder gar falsch gemerkt!


    Grüße!
    Divinus Dante

  • Der Waystalker sieht super aus! Ein echter Hingucker :D

    Und auf dem Sockel erscheinen folgende Worte: "Mein Namä is' Orkimandiaz, da Boss aller Bosse, betrachtät mein' Waaagh, ihr Mänschenz, un' verzweifält!"


    WH40k:
    - 2700p Orkz (Gasgrakh's Schädl'brechaz) - 40% bemalt
    - 1000p Crimson Fists (Eingreiftruppe "Rynns Schwert") - zu 99% fertig :mauer:
    WHFB:
    - 2000p Skaven (Klan Avan) - 20% bemalt
    Saga:
    - 6p Anglodänen - fertig

  • Hey ;)
    auf jeden Fall kommen noch ein paar Waldgeister dazu. 12 Dryaden stehen schon im Regal, ebenso ein uralter Baummensch. Vielleicht wird er auch ne neue Rolle bekommen. Ansonsten werden noch Tree Kins dazu kommen. Schlicht der Vollständigkeit halber! Aber es freut mich sehr, dass dir der Baummensch gefällt!

  • Ah, sehr schön, freue mich, dass du die Idee in die Tat umgesetzt hast. Der Baummensch ist richtig schön geworden! Finde ich richtig gut gelungen.


    Hoffe der Thread wird erfolgreich, hat ja schon erfolgsversprechend angefangen, weiter so! Ich will mehr!!! :D

  • Der Baum-Mensch ist echt ne Wucht! Welche Farben hast Du für das Holz verwendet?


    Die Bogenschützen glänzen sehr, hast Du die ge-"quick-shaded"? oder wirkt das nur auf den Bildern?


    Aber wirklich ein sehr scönes Farbschema! Bei den Bildern kam mir das Gefühl: "traurig, dass man nicht auf einer 48x96er Platte nur mit Wald spielen kann, wie Welfen-Waldläufer eine 3-Fache schwere Rittermacht zermürben..."

  • Erstmal vielen Dank für die lobenden Worte! Ich hab nicht damit gerechnet, dass meine Pinselei so gut ankommt! Motivation pur, brauche ich nur mehr Zeit.
    Das Holz ist sogar relativ simpel.
    Grundiert mit Dryad Dark und getuscht mit Agrax Earthschade. Das ganze trocknen lassen und mit einem Trockenbürstpinsel bewaffnet zurück gekehrt! Trocken gebürstet mit Steel Legion Drab. Anschließend kam noch eine Schicht Rakarth Flesh per trockenbürsten oben drauf. An manchen Stellen mehr, an anderen weniger aufgetragen und das wars auch schon. Das Holz ist fertig. Übrigens ist es die gleiche Technik, mit der ich die Arm/Beinschienen oder die Brustplatte des Waldläufers bemalt habe. Auf die kamen dann nur noch etwas mehr Akzente.


    Was meinst du mit ge-"quickshaded"? :-D Als Laie sagt mir das gar nichts :O
    Ein reines Waldgelände klingt sehr verlockend. Das könnte den Bastler in mir wecken. Meine Affinität zum Geländebau hat schon viel zu lange geruht. (Werbung in eigener Sache: Einige meiner Geländebauergebnisse könnt ihr auf der (vor)letzten Seite der Geländegallerie bestaunen)


    Ich freue mich wirklich riesig über den Anklang ;)

  • Es folgt ein Eintrag der regelmäßig bearbeitet wird. Er dient als Überblick, sowohl darüber, was ich für Einheiten da habe und welche davon bemalt sind.


    Bemalt
    Waldläufer
    Baummensch
    5 Range
    5 Unendliche Wache
    21 Schützen


    In Arbeit
    Schattentänzer
    12 Dryaden
    8 Waldreiter
    Hochgeborener mit Zweihandwaffe


    Zusammengebaut/Grundiert
    2 alte Adleige zu Pferd
    Walddrache (muss entfärbt werden)
    15 uralte Schützen (sollen entfärbt werden)
    17 aktuelle Schützen
    10 alte Kampftänzer
    Kommando der Kampftänzer
    uralter Baummensch (muss entfärbt und umgebaut werden)



    Das dürfte der aktuelle Stand sein.
    Grüße euer Dante :sarcastic:

  • Quick Shade ist ne sehr simple Sache, um große Truppenmengen schnell fertig zu bekommen.


    Guckst Du hier:


    http://shop.thearmypainter.com/products.php?ProductGroupId=1



    Vorteil: geht Fix! man muss nicht so dippen, wie die das vorgeben, mit nem Pinsel geht es auch (den man danach entweder aufwendig reinigt oder entsorgt..)


    Nachteil: Nur für simplere Bemalstile geeignet. und deswegen die Nachfrage: die Figuren glänzen danach sehr. Ein Überzug mit Mattlack ist unumgänglich!!!

  • Der Baum-Mensch ist dir wirklich sehr gelungen.
    Ich finde, dass du durch die Farbwahl eine etwas "erwachsene" Wandelfen Armee zauberst.
    Das kindliche Image der Waldelfen verliert sich glücklicherweise dabei. Sie sehen sauber und fundiert aus!


    Ich bin gespannt wie es weiter geht.

  • @ Serotonin
    Vielen Dank für den Link, nein ich habe nicht damit gearbeitet. Das Grün glänzt nur auf den Bildern so, liegt vermutlich am Citadel-Glaze: Lamenters Yellow. Je nach Licht reflektiert es leicht, da hast du recht.


    mindrust
    Vielen Dank! Was will man mehr als erwachsene, coole Waldelfen :) Von wegen Baumschmuser, eiskalte Killer :sarcastic:


    Ich denke, dass heute noch die Dryaden fertig werden und evtl sogar etwas mehr. Mal abwarten! :)