Geländebau: Container

  • Grüße allerseits!


    Nachdem ich ja nun wieder aus der Versenkung aufgetaucht bin, kann ich nicht umhin, Euch noch ein weiteres Low-Budget-Geländebauprojekt vorzustellen: Container. Für 40k. Oder Necromunda. Oder Gorkamorka. Oder was auch immer.
    Ich wollte auf die Schnelle zahlreiche modulare, nicht allzugroße Geländestücke für 40k haben - und bei einem Bastelaufwand von ca. 20min. / Stück (eher weniger, wenn man die in einem Aufwasch bastelt) und ähnlich kurzem Bemalaufwand ist mir das n.m.E. gelungen.


    Fangen wir mal mit der Materialliste an:

    • Container: Kräuterdosen aus dem 1€-Regal [4 St. / 1 €]
    • Seiten- und Dachstreben (schmal): Kaffeestäbchen aus dem McD oder ner Tanke [0€]
    • Seiten- und Dachstrebe (breit): Plastikkarton 0,75mm [25*50cm Platte ca. 2€, benötigt werden 0,8cm*21cm je Container]
    • Leitern: Legoleitern, etwas gekürzt. [2 pro Container, wenn vorhanden. Hatte noch genau 24 rumliegen, "Leiter mit 2 Clips 7x3 Noppen", St. ca. 0,30 - 0,50€ bei Amazon, Ebay günstiger, im Legoladen deutlich günstiger, wenn die sie in ihrer Brick-Wand haben.]


    Gesamtkosten für ein Dutzend Container: unter 5€, wenn Ihr die Leitern kaufen müsst, können es bis zu 10-12€ werden - also max. 1€/Container.


    Arbeitsschritte:

    • Deckel des Containers abrunden - d.h., die Lasche sauber und rund abschneiden, damit nix mehr übersteht.
    • Seiten- und Dachstreben vorbereiten:

      • Seitenstreben (schmal): 4x 4,2cm*Kaffeestäbchenbreite (ca. 5mm)
      • Seitenstreben (breit): 2x 4,2cm*0,8cm
      • Dachstreben (schmal): 2x 5cm*Kaffeestäbchenbreite (ca. 5mm)
      • Dachstreben (breit): 1x 5cm*0,8cm
      • Man kann auch entsprechend breite Streifen schneiden und die anschließend unterteilen, je nach Belieben.


    • Leitern kappen: auf eine Länge von ca. 3,8cm zuschneiden, d.h. etwa anderthalb Sprossen inkl. Klammern abschneiden.
    • Teile aufkleben und trocknen lassen.
    • Grundieren, z.B.:

      • Schwarzes Lackspray (matt)
      • Dunkelgrüner Buntlack (glänzend o. matt)


    • Bemalen:

      • Trockenbürsten (intensiv) mit hellerem Grün
      • Trockenbürsten (leicht) mit Eisen
      • Rost ergänzen (fehlt bei mir noch, Bilder folgen)
      • Markierungen ergänzen (fehlen bei mir noch, Bilder folgen)



    Fertig.


    Bilder im nächsten Post.


    Meinungen? Kritik? Her damit!


    Edit: Leiterbeschreibung verfeinert.

    Vampire - 2500 Punkte / 80% bemalt
    Eldar - 7000 Punkte / 30% bemalt

    Einmal editiert, zuletzt von GruntyDwarf ()

  • So, hier die versprochenen Bilder:


    Als erstes ein halbes Dutzend unfertiger Container, erste Seitenstreben kleben.


    Nun sind auch die Leitern und Dachstreben (schmal) dran.


    Der fertig geklebte Container im Größenvergleich zum einzigen Ork meiner Sammlung.


    Container, nur grün grundiert. FEHLER! Also: erst schwarz, dann grün. Hab gelernt. Billigsprühlack eben...


    Mein fertig (schwarz & grün) grundiertes Dutzend.


    Ein nur grün (links) und ein grün & eisen gebürsteter Container (rechts).


    Ja, sowas kann man daraus stapeln. Mittlerweile sind alle grün gebürstet, aber erst zwei mit Eisen...


    Weitere Bilder folgen, sobald ich Details angebracht habe.

    Vampire - 2500 Punkte / 80% bemalt
    Eldar - 7000 Punkte / 30% bemalt

    Einmal editiert, zuletzt von GruntyDwarf () aus folgendem Grund: Bilder wurden nicht mehr angezeigt => Links auf Galerie gesetzt.

  • Hmhm. Weitere Details habe ich immer noch nicht angebracht, aber festgestellt, dass alle meine Bilder aus vorherigen Posts nicht mehr angezeigt wurden.
    Also habe ich das mal behoben und gar nicht als Chance genutzt, meine Geländebau-Threads unauffällig zu pushen... *hust*


    Grunty

    Vampire - 2500 Punkte / 80% bemalt
    Eldar - 7000 Punkte / 30% bemalt