Die (späte) Erfüllung meiner (Warhammer-)Träume!

  • Das lese ich gerne...
     ^^ 
    Ich habe mir den (ebenfalls wie ich Berliner) Maler '@ds-minor' hier aus´m Forum ausgesucht (ob er ein "Studio" hat, weiß ich nicht, ist vielleicht auch Definitionssache)...!
    Ursprünglich hatte ich zwei Berliner Maler zur Auswahl, doch obwohl der Andere mir etwas günstiger erscheint, habe ich mich für den hier aus´m Forum entschieden, weil er freundlicher ist!
     :)

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Also er hat ein Studio, ist ein Nachtmensch und wohnt eigentlich nicht so wirklich in Berlin!
     ;) 
    Mein berittener imperialer Armeestandartenträger ist eingetroffen...Bedeutet, es fehlen mir nur noch zehn Reiter und meine Imperiale Armee ist komplett!
     ^^

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Bitte ein Bildchen oder zwei :) 

    Ein Dutzen wäre auch schön. :thumbsup:

    Staub und Asche
    Dies ist unsere Galaxis. Wir werden sie verderben. Wir werden sie versklaven. Die Götter werden sich ihren Preis nicht nehmen lassen.

    Wir machen den Tag zur Nacht und das Licht zur Finsternis, denn wir sind die Boten des Untergan


    1500 Punkte Space Marines

  • Ich geh mal davon aus, dass es sich um Rohmaterial handelt, welches eingetroffen ist (und nun auf den Weg zum Bemalen geht).

    'I thought the beasts were simply mutants, human exiles devolved into man-beasts, altered by the power of warpstone. Certain of our learned professors claim as much.' Gotrek shook his head as if despairing at the folly of mankind. - Blood & Darkness (S.167)


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Servus, ich freue mich über Euer Interesse!
    Doch wie der Gor-Häuptling-Anwärter richtig bemerkt, ist es lediglich ein weiteres erstandenes Modell, was aber noch überarbeitet werden muß...
    Und wie ich ja ankündigte, will ich ausschließlich komplett fertige Modelle hier zeigen; und "fertig" ist die Figur definitiv noch nicht!
     ^^ 
    Zudem sind jetzt erstmal die Bretonen dran, die ich höchstwahrscheinlich geschlossen diese Woche beim Bemaler abgeben werde...Wann ich sie dann wieder bekomme und sie fotographieren und Euch präsentieren kann, weiß ich nicht genau, aber ich beeile mich für Euch; ok, ich beeile mich auch für mein eigenes Ego...!
     ;) 
    Dennoch will ich aber (ausnahmsweise) Euch besagtes Imperiales Modell nicht vorenthalten; in der großen Hoffnung, es ist für Euch überhaupt sichtbar (das Foto befindet sich auf der Mitte der Seite, Ihr müßt also etwas herunterscrollen):
    http://www.ebay.de/itm/Warhamm…253D&orig_cvip=true&rt=nc
    Ich sammele ja ein paar reine Kavallerie-Armeen und auch bei den Imperialen stelle ich mir eine Art "schnelle Eingreiftruppe" vor, die rasch auf eine Bedrohung an der Grenze zum Beispiel reagieren kann und die Vorhut der feindlichen Streitmacht zertrümmert und so dem eigenen Heer etwas Zeit erkauft, bis die schwerfälligen Imperialen Truppen zusammengezogen und zur Abwehr bereitstehen!
    Da diese schnelle Truppe nicht nur über´s offene Feld, sondern auch mal durch enge Häuserschluchten oder Waldpassagen rasch vorankommen muß, empfand ich eine große Standarte mit ausladendem Banner für zu unhandlich und unpraktisch...Daher bin ich ganz froh, das gezeigte Modell gefunden zu haben; es paßt in meine Armee!


    Ich habe mich mit dem Verkäufer auf 8,50 Euro geeinigt, was einen Gesamtpreis (also inklusive der Versandkosten) von 10,90 Euro ergibt...Subjektiv gesehen empfinde ich das jetzt zwar auch nicht gerade als Schnäppchen, aber es ist wohl ein akzeptabler Preis und kein Wucher, zumal mir die Bemalung von Ross und Reiter zusagt und lediglich an der Banner-Stange und an ein paar kleinen weiteren Stellen (eventuell auch das Base, das Grün ist mir etwas zu hell) leicht ausgebessert werden muß...!
    Doch wie ist das objektiv gesehen?!
    Da interessiert mich Eure Meinung!


    Ist so eine berittene (alte) Figur (zugegeben, viele der alten Modelle gefallen mir besser als neuere), die bereits bemalt ist, es ganz allgemein betrachtet wert, über zehn Euro dafür zu zahlen, zumal wenn noch ein paar Euro hinzukommen werden für die finale Bemalung (und eine eventuelle Base-Gestaltung)...?
    Wie gesagt, mir war es das Modell wert...Dennoch interessiert mich Eure Ansicht dazu, da ich noch immer kein sicheres Gefühl habe, was den "matriellen" Wert eines Modells betrifft!
    Dank und Gruß...

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

    Einmal editiert, zuletzt von Arthurius1980 () aus folgendem Grund: Besserer Link und so...!

  • Da steht nur, dieses Angebot wurde beendet.


    Was zahlst du so für bemalkosten für eine Armee?
    Ich wünsche dir gutes gelingen mit deiner Armee.

    Staub und Asche
    Dies ist unsere Galaxis. Wir werden sie verderben. Wir werden sie versklaven. Die Götter werden sich ihren Preis nicht nehmen lassen.

    Wir machen den Tag zur Nacht und das Licht zur Finsternis, denn wir sind die Boten des Untergan


    1500 Punkte Space Marines

  • Habe es oben noch nachgetragen:
    Das Bild vom Modell befindet sich auf der Mitte der Seite; Ihr müßt also etwas herunterscrollen, um es zu sehen!
     :D 

    Was zahlst du so für bemalkosten für eine Armee?

    Diese Frage läßt sich so überhaupt nicht beantworten, da ja "eine Armee" sehr groß und sehr klein sein kann, Du also die Modellanzahl nicht definiert hast, und es auch unterschiedliche Bemalstandarts gibt, die verschiedene Preise haben...Das ist dann halt alles auch Abspache mit dem Bemalstudio...!

    Ich wünsche dir gutes gelingen mit deiner Armee.

    Danke!
     :)

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Doch wie ist das objektiv gesehen?!

    Ich befürchte, da gibt es keinen objektiven Standpunkt. :)


    In Deinem spezifischen Fall muss ich sagen (jetzt, wo ich den Guten auch auf der Seite, weiter unten, gefunden habe)... ich hätte das Geld auch hingelegt! Der ist toll. Und nochmal gut bemalt wird er sicher noch viel besser. Aber das ist wie gesagt, subjektiv. Für so eine charmante Metall-Püppi würde ich (persönlich) auch mehr als 10 EUR plus Versand zahlen. Andere wiederum würden es evtl. nicht... je nach Vorlieben.


    Wenn es Dich beruhigt, dann würde ich behaupten, dass Du einen guten Fang gemacht hast. (Denk ich wirklich.)

    'I thought the beasts were simply mutants, human exiles devolved into man-beasts, altered by the power of warpstone. Certain of our learned professors claim as much.' Gotrek shook his head as if despairing at the folly of mankind. - Blood & Darkness (S.167)


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Vielen Dank für die Einschätzung!
     :) 

    Wenn es Dich beruhigt, dann würde ich behaupten, dass Du einen guten Fang gemacht hast. (Denk ich wirklich.)

    Ich war eigentlich nicht "unruhig", doch gibt mir eine solche Einschätzung durchaus ein sichereres Gefühl, wenn ich weitere Einkäufe tätige, daß ich mich bei den Ausgaben in einem gesunden Rahmen bewege...Klar, nur ich alleine kann für mich entscheiden, was mir wieviel wert ist, aber dennoch interessieren mich durchaus die Einschätzungen Anderer, warum auch immer...!
     ^^

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Moin,


    sorry wollte nicht drängeln, aber ich find Bilder immer toll. :D


    Also die Idee der Armeen, als Vorhut um die ankommende Armeen abzulenken oder als Eingreiftruppe gefällt mir super! :)
    Ich liebe Themenarmeen... gut ich komme auch aus dem RP Bereich. :D


    Was den Preis für Minis angeht... also ich kaufe entweder nur Miniaturen die schon sehr gut bemalt sind bei ebay und ich nix mehr an denen machen muss. (Jaaaaa ich bin sehr faul was das betrifft :( )
    Ansonsten landen alle Pakete direkt bei meinem Maler und ich krieg die Figuren erst bemalt zu sehen. :D


    Von daher, der Preis denke ich ist ok, mit 11 Euro bei einer Zinnmini die dir gefällt is doch super, das kostet manches Modell unbemalt. :)


    Gruß
    Dan

  • Ich habe das nicht als "drängeln" wahrgenommen; und keine Sorge, wenn dann schubse ich zurück!
     :tongue: 
    Nein, ich freue mich ja über Dein Interesse und wollte gerade deshalb klarstellen, weshalb ich noch keine Fotos einstelle...Die Imperialen sind halt nach meiner Auflistung noch nicht dran und das Modell ist (und das ist der Hauptgrund) auch noch nicht fertig; und das soll es aber sein, wenn ich Euch hier etwas zeige!
    Die Gedanken bezüglich des Kaufes und das damit gezeigte Bild war jetzt nur mal eine Ausnahme...Aber auch Dir danke für die Einschätzung!
     :) 

    Also die Idee der Armeen, als Vorhut um die ankommende Armeen abzulenken oder als Eingreiftruppe gefällt mir super! :) Ich liebe Themenarmeen... gut ich komme auch aus dem RP Bereich. :D


    Was den Preis für Minis angeht... also ich kaufe entweder nur Miniaturen die schon sehr gut bemalt sind bei ebay und ich nix mehr an denen machen muss. (Jaaaaa ich bin sehr faul was das betrifft :( )
    Ansonsten landen alle Pakete direkt bei meinem Maler und ich krieg die Figuren erst bemalt zu sehen. :D 

    Jap, das brauche ich einfach, einen "Aufhänger", eine Story, warum ich die Armee so zusammenstelle, wie ich es eben tue...Nur dann macht es mir richtig Spaß!
    Effektivität im Spiel steht an dritter Stelle nach der Wahl der Modelle, welche mir besonders gut gefallen (wobei die Optik meist direkt in die Story-Gedanken mit einfließt; Priorität eins und zwei sind da also sehr eng miteinander verbunden)...!
     ;) 
    Ja, daß wünsche ich mir auch, daß ich die Modelle so kaufen kann, daß ich an ihnen nichts mehr zu machen brauche, aber die Realität ist da leider anders (oder ich zu detailverliebt, beziehungsweise zu pingelig)...Kommenden Freitag werde ich jedenfalls zum ersten Mal bei "meinem" Bemaler vorbeikommen und ihm meine gesamte Bretonen-Truppe vorstellen (also das ist der Peter und das ist der Hans)...!
     :D 
    Ich bin ja echt gespannt, ob meine Ideen umsetzbar sind (also das sind sie definitiv, aber ob er´s macht und wie teuer das dann wird), aber so abgedreht sollten meine Wünsche eigentlich gar nicht sein!
    Doch mal schauen...Ich werde in jedem Fall berichten!
     :ugly:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Cool, ich gucke dann bei DS-minor in den Thread und sehe die Minis dann bevor sie hier sind ...das ist wie ein USA release und ihr müsst warten... muuhhhaaaa ..


    Freu mich wenn es weiter geht ... auch und besonderst auf Bretonen .

  • Jap, falls er sie zeigt, ist er damit garantiert schneller als ich!
     ^^ 
    Ich muß damit dann erst zu einem Kumpel, bei dem ich sie aufnehmen lassen kann, und danach wieder zu mir an den Rechner, um die mir von ihm zugeschickten Bilder hier einzustellen; und das dauert, bei mir besonders...
    Aber da ich teilweise Modelle habe, die bereits in unterschiedlichen Anteilen bemalt sind, und ich des Bemalers Hilfe brauche, um die Bemalung zu vollenden oder zu korrigieren oder Mängel zu beheben oder wie auch immer, würde es mich auch nicht wundern, wenn er sie gar nicht abbilden möchte, weil es halt nicht komplett seine eigene Arbeit sein wird, die er dann zeigt!
    Aber das überlasse ich ihm...
     :)

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Also meine Modelle sind nun seit gestern in der Obhut des Spandauer Meistermalers und ich bin sehr erleichtert!
    Alle meine Wünsche konnte ich anbringen und entspannt mit ihm besprechen und finanziell (nach der ersten Einschätzung, die sich aber noch etwas verschieben kann) paßt es soweit auch...
    Also warte ich, bis er die Zeit findet, sich ihnen zu widmen (es stehen halt erstmal noch andere Kunden an) und dann bin ich doch sehr gespannt, wie meine holden Recken vollständig in Farbe so ausschauen!
     :) 
    Fotos kommen später natürlich...Und dann wird es auch nicht mehr lange dauern, bis sie sich mit gesengten Lanzen ins Schlachtengetümmel werfen werden!
     :] 
    Geilo...

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Also es wurde bereits damit begonnen, meine noblen Söhne Bretonias in neuem Glanze erstrahlen zu lassen!
     :] 
    Bin schon ganz doll aufgeregt...
     ^^

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Ist schon fest eingeplant...!
     :D 
    Neben Dir klopfen halt auch "r1d3" und "Assasine" an meine Tür, also werde ich in diesem Jahr meine Bretonen wenigstens gegen drei Gegner führen und dann ist da ja noch das Warhammer-Board-Treffen...Meine Lanzen werden also zahlreiche Feinde in Grund und Boden reiten und die Zahl ihrer besungenen Heldentaten wird sich mehren!
     ^^

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)