Magic the Gathering

  • Och, Erstschlag gibt es noch genug (ist immerhin eine sehr starke Fähigkeit), aber es gibt eben mit Doppelschlag eine noch stärkere Variante...


    Generell ist es aber gar nit so schlimm viele der neuen Editionen nit gespielt zu haben, da sind mitunter so übertriebene Sachen bei, da könnte man meinen, dass sich GW dort das Balancing von AoS oder 40K abgeschaut hat... :tongue:


    Schönes Bsp. ist die 2013 erschienende Uralte Hydra, selbst wenn du die mit 1/1 beschwören solltest, hat die nach 5 Runden halt schon 64/64, pack eine Karte für Fluchsicher drauf und du hast quasi schon gewonnen... :mauer:


    Genauso lustig der Platin-Engel mit dem wohl dümmsten Effekt im Spiel...

  • Nö, schlimm finde ich das auch nicht...Vor ein paar Wochen schrieb ich auch hier bereits:

    Ich mag eigentlich nur mit Karten spielen, die vor der Kreaturenfähigkeit "instabil" herauskamen (keine Ahnung, bis wann das war)...Ab da ging es dann für mich zu sehr abgedreht und atmosphärisch verarmend weiter, aber davor die Karten machten und machen mir unheimlich viel Spaß!

    Also genau das, was Du als nachvollziehbaren Bezug zu "GW" siehst!

    :winki:

    Die "Uralte Hydra" ist zwar nach fünf Runden "erst" bei 32/32, aber ich stimme Dir zu, dass das Vieh schon ziemlich heftig ist...Sie muss halt schnell ausgeschaltet werden, sonst wird´s eklig!

    Und dieser Engel ist eigentlich witzig...Bescheuert witzig!

    :tongue:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • pack eine Karte für Fluchsicher drauf und du hast quasi schon gewonnen...

    Och - 'fluchsicher' finde ich persönlich nicht so schlimm. Dagegen gibt es Board-Wiper-Zauber die 'alle Kreaturen' zum Ziel haben!

    "Machen" ist eigentlich wie "Wollen" - nur krasser!