Eine neue Herde wird geboren

  • Hallo zusammen.
    Zur Zeiten der 8. Edition hab ich mal auf dem Marktplatz ein Paar Tiermenschen gekauft. Daraus will ich jetzt eine kleine Herde basteln,
    Spielstärke ist Erstmal zweit ranging (Komme ja ohne hin nicht zum Spielen :-P ).


    Von der Überlegung und den Modellen die ich habe und den Anspruch mehr umzubauen und zu basteln:


    Helden:
    Einen Bestienherrscher und AST in einen Großen Block Langhörner dazu Zwei Augure auf Streitwägen. (Die Streitwägen will ich selber Basteln)
    Im Kern:
    2x3 Streitwägen
    1x 20er Blocke Wildhörner mit Hinterhalt
    1x 30er Block Halbhörner mit Hinterhalt
    in der Elite:
    30-40 Langhörner
    6 Zentauren
    2x5 Wildhunde
    5 Gargylen
    1-2 Reiskeiler
    Mit Ausrüstung, Standarten und Totems müssten das grob 4500 Punkte werden.

  • Ein neues Tiermenschen-Projekt, ich freu mich drauf! :thumbup: Zumal sie Liste schön vielseitig bunt wirkt. Und Umbauten, yeah! ^^


    Das also sind diese Tage, an denen man zuhause sitzt, Bier direkt aus der kaputten Kaffeemaschine trinkt und wartet, dass es regnet, damit man endlich raus kann. - Horst Evers

  • Tiermenschen sind immer gern gesehn!

    8000 Punkte O&G verschiedenster Stämme
    4000 Punkte Imperium, Drakenwaldmiliz und Löwenburger Soldaten
    2500 Punkte Oger des Titanenmampfer-Stammes


    2000 Punkte Dosen Alpha Legion
    3500 Punkte Orkse
    3000 Punkte Eldar, Exoditen und Geister


    Mortheim: Orks, Waldgoblins, Zwerge
    Necromunda: Orks, Polizisten of Doom

  • ...sondern knallhart auf die Augen! :D


    Das also sind diese Tage, an denen man zuhause sitzt, Bier direkt aus der kaputten Kaffeemaschine trinkt und wartet, dass es regnet, damit man endlich raus kann. - Horst Evers

  • Mal sehen wie schnell das klappt ist ja schon der zweiteVersuch!
    Hier mal der aktuelle Stand:


    Anfangen werde ich erstmal mit der Serienfertigung der Streitwägen, laut Armeebuch aus der 6.Edition sind die Streitwägen zusammen genagelte Kisten auf Rädern. So ähnlich möchte ich das auch darstellen, für die Zugtiere muss ichmir noch was überlegen.
    Die ersten Bilder folgen am Wochenende.


    Gruß DD

  • Die Chassis für die ersten Streitwägen sind zusammen geklebt. Der angefangen Streitwagen hat Räder bekommen.


    Die Räder sind einfach von einem(Baumstamm) abgesägte Scheiben, das Chassis eine Bretter Ansammlung. Der Rahmenfür den Halt der Tiermenschen soll dann immer etwas unterschiedlicher aussehen.Als Zugtiere hab ich erstmal Chaoshunde, werde aber auch Schweine der Orks undandere Tiere benutzen für etwas Abwechslung.

  • Wenn du schon mit dem Holz auf natürlichen Materialien setzt, dann kannst du für das Fell auch echtes Fell nehmen. Bzw. gibt es auch Teddyfell zu kaufen. Das kann man sich dann zurechtschneiden und mit (wasserverdünnten) Leim bepinseln und trocknen lassen. Wenn das dann schön fest ist, dann kann es bemalt werden.

  • Cool das Video, muss ich mal testen.
    So richtig vorann komm ich nicht, will zuvieles gleichzeitig machen. Die streitwägen sind vom grob aufbau fertig. Mir Fehlen noch 4 mal Zugtiere und zwei der Wagen müssen noch fertig gestalltet werden.
    .


    Dann hab ich noch die Zentauren ein sandbase verpasst, und weitere Zentauren gebastelt. ( leider ist der kleber alle) sonst wären sie schon Grundiert.


    Dann hab ich mit den Gagylen weiter gemacht, Base fertig und ein wenig Farbe.

  • Ich hab etwas an einer Liste getüftelt, die ich Versuchenwerde mit meinen Modellen darzustellen.




    Die Überlegungen dahinter:
    Der Herrscher kommt in eine Einheit Wägen und soll sich wenn nötig Monstern oder Helden auf Monstern stellen.
    Der Auguer soll in die Zweite Einheit Wägen (bei der Bahnrolle bin ich mir noch unsicher vielleicht lieber den Pfähler mit geben)
    Der AST in die Wildhörner
    Der Zentaurenhäuptling in die Zentauren(die sollen hart zuschlagen mit dem Schwarzschwingen-Totem)
    Die Hunde und Gargylen sollen umlenken bzw. Kriegsmaschinen bedrohen.
    Die Streitwägen zusammen mit den Zentauren Agieren
    Die Langhörner sollen aus dem Hinterhalt für Verwirrung sorgen.

  • Langsam bekommen die Einheiten Farbe. Der erste Streitwagenist fertig beim Zweiten ist die Besatzung zusammen bebaut.



    Der erste Zentaur ist auch angemalt, es fehlt noch etwastusche für die Haut.


    Als Nächstes möchte ich ide Zentauren Einheit fertig bemalt bekommen.

  • Die erste Streitwagen Einheit ist einsatzbereit.


    Langsam aber sicher muss ich mir eine Kiste kaufen für die Modelle:
    Als nächstes bastel ich den Streitwagen für den Bestienherrscher!
    Bei den Zentuaren Fehlern nur noch die Schilder, und der Häupling da bin ich mir noch unsicher aus was ich ihn zusammen bauen soll.
    Im vergleich zu den Vorhandenen Zentauren soll er ja hervorstechen.


    Vielleicht ein Chaosross als Basis aber der Oberkörper sollt dann auch großer sein!

  • Die Centaren-Umbauten gefallen mir gut. Wobei ich die mit den Gor-Köpfen imposanter und stimmiger finde.


    So rasend schnell wie Dir das von der Hand zu gehen scheint, da kommt man glatt auf die Idee mal eine (Umbau-)Bestellung bei Dir aufgeben zu wollen. :D


    "Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers." - O. Wilde


    "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche



    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png