Druidenlehre, Wiederbeleben eines großen Monsters mit Sommerlichen Wachstum?

  • Kann man mit dem Spruch "Sommerliches Wchstum " (mit eichernem Throne) ein großes Monster wie ein Hippogriff Wiederbeleben (wenn es Tod ist) ?


    6 Sommerliches Wachstum
    Dieser Zauber hat verschiedene Effekte, abhängig von der
    Größe der meisten Modelle in der Zieleinheit (bei Gleichstand
    nimm die größere Größe).
    Standard
    : Belebe
    5
    {7}
    Lebenspunkte wieder.
    Groß
    : Belebe
    2
    {3}
    Lebenspunkte wieder.
    Gigantisch
    : Belebe
    1
    {1}
    Lebenspunkt wieder.


    Konkret: Habe ihm Spiel meinen Herzog auf Hippogriff verloren. Kann der Spruch nun das Modell wiederbeleben mit 1 LP ? Und wenn ja: wo kommt das Modell wieder (Position)?

  • Joa, so war die Argumentation meines Mitspielers...aber was mich stutzig machte:...es heisst:


    Gigantisch
    : Belebe
    1
    {1}
    Lebenspunkt wieder.



    Dazu fanden wir nur Seite 42 (ganz so doof sind wir ja auch nicht ,als dass wir nicht erstmal in den regeln nach einer Lösung suchten :D)


    Wiederbeleben folgt denselben Regeln wie Heilen, mit dem Unterschied, dass Wiederbeleben auch tote Modelle zurückbringen kann.



  • es ist ein augment-spell. D.h. du suchst dir eine Einheit auf der platte raus. Wenn dein Greif nicht auf der platte steht, kannst du ihn nicht wiederbeleben.

    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Wiederbeleben folgt denselben Regeln wie Heilen, mit dem Unterschied, dass Wiederbeleben auch tote Modelle zurückbringen kann.


    Das bezieht sich auf eine Einheit mit mehrenen Lebenspunkten oder Modellen, die je nach verlust geheilt (1 Modell mit mehreren Lebenspunkten), oder bei Modellen, wiederbelebt werden können. Ist aber eine Einheit vom Spielfeld entfernt, so kann man diese nicht wieder auf das Spielfeld zurück holen. Mir ist zumindest nichts bekannt, dass das bewirken kann.

  • Wiederbeleben folgt denselben Regeln wie Heilen, mit dem Unterschied, dass Wiederbeleben auch tote Modelle zurückbringen kann.


    Das bezieht sich auf eine Einheit mit mehrenen Lebenspunkten oder Modellen, die je nach verlust geheilt (1 Modell mit mehreren Lebenspunkten), oder bei Modellen, wiederbelebt werden können. Ist aber eine Einheit vom Spielfeld entfernt, so kann man diese nicht wieder auf das Spielfeld zurück holen. Mir ist zumindest nichts bekannt, dass das bewirken kann.

    Wiederbeleben folgt denselben Regeln wie Heilen, mit dem Unterschied, dass Wiederbeleben auch tote Modelle zurückbringen kann.


    Das bezieht sich auf eine Einheit mit mehrenen Lebenspunkten oder Modellen, die je nach verlust geheilt (1 Modell mit mehreren Lebenspunkten), oder bei Modellen, wiederbelebt werden können. Ist aber eine Einheit vom Spielfeld entfernt, so kann man diese nicht wieder auf das Spielfeld zurück holen. Mir ist zumindest nichts bekannt, dass das bewirken kann.

    Die Frage hatte sich schon geklärt ;)

  • Der Greif ist Teil eines unabhängigen Charaktermodells. Diese Können sich zwar Einheiten anschließen, bleiben aber dennoch unabhängige Charaktermodelle. Sprich, selbst wenn es Einheiten aus Greifen gäbe, so wäre der Greif des Charaktermodells dennoch kein regulärer Teil der Einheit.


    Der Rest der Gedankenkette sollte sich somit erübrigen, denke ich.


    "Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers." - O. Wilde


    "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche



    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png