Warhammerboard Adventskalender 2017 - Beiträge

  • Habe vor ein paar Jahren eine recht lange Zeit in Nordkorea verbracht und weil ich kurz zuvor den Weg ins Tabletop Hobby gefunden hatte -ich glaub ich bin der erste der in Pjönjang Hammerträger bemalt hat

    Wie abgefahren ist das denn? Hast Du dort vielleicht sogar mal gegen Nordkoreaner WHFB gespielt?
    Sorry for offtopic, aber ich denke bei Nordkorea an alles mögliche, aber nicht an Warhammer =O .

  • Mir gefällt das Ton-in-Ton ehrlich gesagt sehr gut. :thumbsup:


    Außerdem hat der Beitrag die Nummer 42... Der konnte nur gut sein... :D

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok - 5,4k Skaven
    Mondwölfe - 1,5k Imperium
    Astra Skavensis - 1k Imps (40k)

  • Bisschen mehr unterschiedliche Farben vielleicht? *vorsichtig*

    Hm.
    Auf den ersten Blick mag das erstrebenswert erscheinen, zumal ja der AST auch ein wenig aus dem Haufen heraus stechen soll...

    Mir gefällt das Ton-in-Ton ehrlich gesagt sehr gut.

    .. aber, das hier benutze Farbschema passt extrem gut zu einer Dark&Dirty-Fantasy-Welt.
    Also ich finde den sehr ungewohnt und extrem gut! Es muss nicht immer GW-bunt-sein!

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Ich liiiebe Braun-in-Braun!


    Die gekonnte Anwendung einer reduzierten Farbpalette ist eine Disziplin für sich und der gute @bucks hat das hier mal wieder ganz klar nachgewiesen!


    Danke, danke! Das Warten hat sich echt gelohnt! :hihi:


    "Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers." - O. Wilde


    "Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen." - F. Nietzsche



    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Ich muss nur kurz loswerden: der Blaue Hosen-Verkäufer... das hat wehgetan :mauer::thumbsup:


    Ansonsten ist der Kalender wieder eine Wucht: das Kreuzworträtsel ist innovativ, die Bilder und BatReps ne Wucht. Woher die Ziege ganze Kapitel raushaut, würden wir wohl alle gerne wissen. Und Bucks unser heimlicher Golden Daemon Kandidat zeigt, wie schwer einfache Muster sind.


    Also für mich ist es bis jetzt der beste Kalender!!!

  • Der behufte Fahnenträger ist wirklich genial. Mir gefällt der natürliche Look sowieso immer sehr. Nichts gegen grelle Neunziger, aber auch der düstere Realo-Effekt ist was schönes wie ich finde. Und dann auf diesem Niveau, einfach toll!


    Ich schließe mich an:


    Also für mich ist es bis jetzt der beste Kalender!!!


    Und nur um dieses nochmal abzuschließen:


    Hast Du dort vielleicht sogar mal gegen Nordkoreaner WHFB gespielt?


    Nein ich war dort für Deutschland tätig und habe das Gelände der deutschen Botschaft nur verlassen um mir einige Sehenswürdigkeiten anzusehen. Kontakt mit Einheimischen hatten wir nur wenig, wenngleich die Botschaftsangestellten Koreaner nicht so richtig verstanden haben wie wir für Dinge wie Plastikfiguren bemalen soviel Zeit "verschwenden" können. Ist halt ne andere Welt, aber das war 2013, da war es dort relativ entspannt.

    Ein Zwerg friert nicht! Er zittert vor Zorn, weil es nicht noch kälter ist!

  • Dezember der .....

    07

    Aktuelle Systeme - Age of Sigmar - Stormcast Eternals / WarHammer 40K - Ultramarines/Necrons / Infinity - Yu Jing/Haqqislam / Terminator Genisys - Skynet
    Demnächst - Star Wars - Legion - Imperiale Armee / Fallout - Wasteland Warfare - Brotterhood of Steel

  • 8
  • Dann versuch ich das mit dem erraten mal


    [spoiler]
    von links nach rechts, nur Infanterie in der ersten Reihe, den Rest erkenne ich leider auf den Bildern nicht:
    Wald- oder Hochelfen, Hochelfen, Skaven, Nachtgolins, Khornedämonen, Skaven, Chaoskrieger (vielleicht Nurgle), Imperium (Von der Schildform Römer, aber die Farbe kann ich nicht zuordnen), Spartaner, kein Plan, beim berueitstehendem Dosenfutter, Stormcast Eternals (hast du Valve gefragt,ob du die Asimov Skins von CS nehmen darfst :P )
    [\spoiler]


    Super bemalt die Oger, und mit dem Thema der Armee noch besser, wirklich top! Die sind alle unterschiedlich, aber als Armee passen sie dennoch zusammen.

  • die Oger aus allen Ecken der Welt

    Zuerst dachte ich: "Hm, naja, bisschen langweilig, wenn auch gut bemalt."
    Erst, als ich mir Zeit genommen habe, näher hinzuschauen, hab ich gemerkt, wie stark ich die finde. Kann mich @Kampen nur anschließen: individuell aber trotzdem zusammengehörig. Großes Warhammer-Kino!
    Ein Wermutstropfen: Die Fotos hätte ich mir etwas hochauflösender gewünscht. Da bald Weihnachten ist - darf ich darauf hoffen?

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Danke euch allen, (für mich) lustigerweise ist die Bemalung eher auf Speed ausgelegt und besteht aus Grundfarbe, eventuell einer Schicht, Tuschen und Hightlight/Bürsten. Da ich mit der Bemalung erst begonnen hab, als ich mich für den Kalender gemeldet hatte (vor 2 Wochen). Das gab dann aber durchaus einen kräftigen Motivationsschub. Der (für mich) wichtigere Part waren die Umbauten, die auch deutlich länger gebraucht haben, da gingen ein paar Monate ins Feld.
    Ich muss aber auch sagen, dass ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis bin, ganz zum Schluss sollen dann noch ein paar vereinzelte Büschel auf die Bases, aber so reichts schon fürs Foto.


    Ein Wermutstropfen: Die Fotos hätte ich mir etwas hochauflösender gewünscht. Da bald Weihnachten ist - darf ich darauf hoffen?

    Ja, mein altes Hindernis. Die Auflösung ist in erster Linie der 2MB Grenze des Forums geschuldet, allerdings liegt das Problem eher bei mir. Ich hab auf dem Original nachgesehen, dass ist auch nicht besser. Ich bekomme die Tiefenschärfe nicht in den Griff (Ein bisschen kann ich noch aufs Licht schieben).
    Ich werde heute nachmittag die Leutchen nochmal aufmarschieren lassen, dann aber in Reihe, das sollte für mehr Details sorgen. Dann bleiben die alten Bilder als atmosphärischer Kalenderpart erhalten und in Teil 2 kann man dann hoffentlich Details erkennen.


    Kampens Rateversuch:

  • Auf Wunsch geht's weiter, auch wenn heute noch garnicht Weihnachten ist ;)


  • Danke an alle Beteiligten für den super Kalender. Es ist mein Erster und ich bin schwer begeistert.


    Danke, dass ihr Euch alle soviel Mühe gebt und eure Hobby-/Arbeitsergebnisse mit der Allgemeinheit teilt. Ich freue mich auch auf alle kommenden Tage...


    :thumbsup: