Der Beta-Listen-Thread (Version 2.0)

  • hi Green Tide ja du hast nartürlich recht die sollen Kämpfen ich denke aber der druck endsteht von ganz allein
    der Plan sieht so aus .
    den ersten zug bekommen
    mit den Grenzreitern konter verstellen kriegsmaschinen bedrohen und sichtlinen des gegner beschusses verstelen
    darauf bauen das der gegner unbedingt den h zauber bannt und dann mit hexerei den phönix noch mal bewegen und mit Überflug schon ordentlich schaden machen
    in runde 1 sind bereits 5 Einheiten in Angriffs Posizion und 3 starke infantrie blöcke in konter stellung ( die dan vieleicht in runde 2schon angreifen können
    mit etwas glück ist fast die gesammte Armee in runde 2 im nahkammpf wobei die speeträger oft unterschätz werden ( gegen elo hatte ich die gegen 6 Slaanisch bestien im kammpf und das ohne das Ryma banner aber auch mit dem Lehrmeister ) sind gleich 4 vor dem zurückschlagen gegangen ) (gegen Mickys Crascher 5 mit held haben sie auch problemlos gewonnen sind einfach zu viele angriffe )
    vieleicht ändere ich noch das eine oder andere ( am ende muss man es erst mal gespielt werden um es genau zu wissen )
    aber ich würde gern noch mehr anregungen und meinugen hören

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Grundsätzlich kann ich mir vorstellen, dass der Plan so aufgehen kann.

    in runde 1 sind bereits 5 Einheiten in Angriffs Posizion und 3 starke infantrie blöcke in konter stellung ( die dan vieleicht in runde 2schon angreifen können
    mit etwas glück ist fast die gesammte Armee in runde 2 im nahkammpf

    Hmmm, bei Aufstellungsarten mit 24 Zoll Distanz zwischen den Armeen stelle ich mir das schwieriger vor.
    Eine feindliche beschusslastige Armeeliste, die vielleicht noch mit Pyromancy daher kommt,
    wird den Weg mit vielen Umlenkern verstellen, damit er 3 Runden schießen und zaubern kann.
    Ich bin mir nicht sicher, ob von den beiden großen Infanterieblöcken dann mit Bewegung 5 noch genug Überlebende im Nahkampf ankommen.
    Aber vielleicht machen die Phönixe alles viel leichter, da fehlt mir als nicht-Hochelf tatsächlich die Erfahrung.
    Mit meinen Equitaniern empfinde ich Deine Liste als unangenehm,
    mit meinen Imperiumstruppen mit Mörsern, vielen billigen Umlenkern und Magiebeschuss und Masseninfanterie
    empfinde ich sie als viel dankbarer als den üblichen Beschussmix.

  • es ist ja noch nicht in stein gemeiselt aber umlenken kannst du den greif und den Phönix nicht es ist auf der anderen seite wenn du die liste aus gegner sicht nicht so gefärlich findest nartürlich nicht so gut für mich denn dann ist sie vieleicht doch nicht so gut wie ich denke
    ach ja es sind 3 Blöcke im angriff

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • es ist ja noch nicht in stein gemeiselt aber umlenken kannst du den greif und den Phönix nicht

    Nein, das ist richtig, das hatte ich hiermit gemeint:


    Aber vielleicht machen die Phönixe alles viel leichter, da fehlt mir als nicht-Hochelf tatsächlich die Erfahrung.

    Aber Deine drei Blöcke kann man eben umlenken und zwei, drei Runden fröhlich beschießen und bezaubern.
    Ein Stärke 3/Modell-Zauber oder Mörser--/Scratapult-Treffer sind für die Blöcke verheerend.

  • ich kenne die neuen Gegner Armeen noch nicht und weiss auch noch nicht ob die katapulte auch Rüstungsbrechend haben und wie hoch. das mit dem massen beschuss stimmt nartürlich
    wobei mir bogen nicht so viel aus machen Löwen 3 er rüster Phönixgarde 5er 4er retter auch die feuermagie ist ohne Rüstungsbrechend auch nicht mehr so schlimm.
    aber du hast nartürlich recht alles steht und fällt mit der frage komme ich schnell in den kampf oder nicht.
    hätte jetzt richtig lust auf ein Testspiel :]

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • so noch ein listen versuch


    General; Magier 225 meister Zauberer 150 / feuer 1 4 5 und H gelerter des asfad 90 Buch von Meladys (90 Pkt)
    555
    Commander 150 AST 50 Masterr 130 Hexerei Leben Schamanismus Bogen von elu 75 405
    960
    Kern
    20 Speertäger 235+m 255
    20 bogen schützen350 +m 20 +s 20 Banner der Besänftigung (75 Pkt) 471
    5 grenzreiter 180+bogen 10 190
    5 Silberhelme250+m20 270
    1186
    20 Pönixgarde 500+ ko 60 + war banner of ryma 65 625
    22 löwenn 581+ko60+warbanner of ryma65 679
    Feuer Phönix 390 + reiter 75 465
    3 speerschleudern 555
    adler 100


    4488



    ist der alten spielweise sehr ähnlich

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Viel Beschuss und Magie, 5 Scorer, ein kämpfender Block+ Phönix, zwei Umlenker-
    solide Mischung. Mir fehlt allerdings so ein bisschen ein Held, der auch austeilen kann im Nahkampf und einen
    der Blöcke stärkt. Wenn man Kämpfen ohnehin aus dem Weg gehen möchte(was mit der Liste sicher möglich ist),
    dann sollte man hier genug Schaden austeilen durch Beschuss und Magie.

  • ok Green Tide ich habe über deine bedenken der vor letzen Liste nachgedacht (und ich fürchte du hast recht für eine schnelle liste ist die infantrie zu langsam ) .
    auch sind die umlenker ein Problem ohne beschuss und ohne schadens Magie ( es fehlt mir auch die Psychologiesche bedroung der Speeschleudern )



    General: Prinz 250 Meister des Turms 130/ 85 Drachenfeuerrüstung 25 schild5 Speer 5 Diadem des Schutzes (85 Pkt)
    Ghostly Guard 40 Speer der Morgenröte 75 700
    comander 150 Greiff 240 Schwere Rüstung 10 Schild 5 Lanze 10 Death Cheater 90 505
    Commander 150 Ast 50 Flottenoffizier 40 Destiny’s Call 70 Zweihandwaffe 10 Banner of the Relentless Company 30
    350
    1555
    43 Speertäger 626 +ko 60+War Banner of Ryma (65 pts) 751
    2 mal 5 grenzreiter+ bogen 380
    1131
    23 lowen 581 + ko 60+ Banner of Speed 50 691
    Feuer Phönix 390+ reiter 75 465
    1 adler 100 100
    3 Flotten Geschütze 555
    1811
    4497


    die idee ist immer noch die gleiche schnell in den kampf
    die Speerschleudern Kümmern sich um die Umlenker ( da ich keine Einheiten zum abschirmen Zurücklassen kann/ will werden sie wohl im laufe des spiels gehen )
    die ganze Armee rückt nach vorn die armee braucht auch wenig platz und kann (wenn ich will ) sich auf einen eine Flanke ( oder einen anderen bereich ) des gegners Konzentrieren
    die Speerträger können dank des Flottenoffiziers ohne angst vor Flankenangriffen vorrücken ( AST und General sind in den Speeren )
    es sind 4 Kampfstarke Einheiten in der Armee ( Speere Löwen AST und Phönix ) keine ist für sich genommen super stark aber durch die geschwindichkeit des AST / Phönix ist ja keine Einheit alllein


    da ich gern mal eine nicht Bunker liste spielen will Bitte ich um eure Meinung

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Gefällt mir die Liste- die Beweglichkeit sollte ausreichen, um ordentlich Druck aufzubauen.
    Du hast die neuen Rüstungsoptionen bei den Charaktermodellen auch gut genutzt.
    Als Gegner finde ich diese Liste schon schwerer zu bekämpfen als die oben.
    Trotzdem solltest Du auch noch Meinungen von Highborn-Spieler einholen @Celegil und ehemaligen @Groudon
    Wäret Ihr so freundlich? :alien:

  • @heiner


    Spielbar ist das auf jeden Fall, wobei ich befürchte, dass die Liste stark davon abhängig ist, welches Szenario und welches Sekundärziel man erwischt (wegen der Länge der Wege zum Gegner bzw. wegen Scoring).


    Probleme bekommst du vermutlich gegen Massenarmeen, die dich einfach zu Tode grinden können oder ewig standhaft sind. Bei der Liste wäre für mich fast die Überlegung, die Löwen gegen Schwertmeister zu tauschen, um mal ordentlich die Kreissäge anzusetzen. Das Konzept ist ohnehin flott in den Nahkampf zu gehen und das können die SM einfach besser als die Lions. Allerdings ist die Kehrseite der Schwertmeister, dass es dann kniffelig werden könnte, wenn du gegen Listen mit viel Beschuss läufst.


    Ich glaube, dass die Idee hinter der Liste funktionieren kann: Mit Schleudern und ggf. Überflug des Phönix Umlenker abräumen und danach dran, drauf, drüber. Die Schleudern sind vermutlich - wie du selbst schon angemerkt hast - Futter für den Gegner, weil du sie mit der Liste nicht wirklich supporten kannst bzw. dir die Möglichkeiten fehlen, sie am Leben zu halten. Aber was solls, wenn der Trade dafür passt ist das Wurst.


    Flottenoffizier macht richtig Sinn, weil du mit ihm und den Speerträgern eine Flanke komplett dicht stellen kannst und der Gratis-Reform dir die Angst nimmt, das da was dramatisch schief geht. Der Commander braucht dafür natürlich entsprechendes Equip.


    Ein weitere Frage wäre für mich, ob du den Kommandanten auf Greif tatsächlich spielen willst.


    Für mich persönlich würde folgende Charakterkombination mehr Sinn machen:


    1 x Klopperprinz zu Fuß in Schwertmeistern
    1 x MoCT-AST zu Fuß
    1 x Flottenoffizier in Speerträgern


    Ich glaube, ich würde die Liste so zusammenstellen:


    ++ Highborn Elves (Highborn Elves 2.0 Beta) [4500Pts] ++


    + Queen's Bows [249Pts] +


    Grey Watchers [249Pts]: 6x Grey Watcher [180Pts], Musician [20Pts], Scout [18Pts], Shield [6Pts]
    . . Categories: Queen's Bows



    + Naval Ordnance [555Pts] +


    Sea Guard Reaper [185Pts]
    . . Categories: Naval Ordnance


    Sea Guard Reaper [185Pts]
    . . Categories: Naval Ordnance


    Sea Guard Reaper [185Pts]
    . . Categories: Naval Ordnance



    + Ancient Allies [390Pts] +


    Phoenix [390Pts]: Fire Phoenix
    . . Categories: Ancient Allies



    + Core [1131Pts] +


    Citizen Spears [751Pts]: Champion [20Pts], 43x Citizen Spear [731Pts], Musician [20Pts], Standard Bearer [20Pts]
    . . Categories: Core
    . . Banner Enchantment [65Pts]: War Banner of Ryma [65Pts]
    . . . . Categories: Core


    Elein Reavers [190Pts]: Bow (3+) [10Pts], 5x Elein Reaver [140Pts]
    . . Categories: Core, Queen's Bows


    Elein Reavers [190Pts]: Bow (3+) [10Pts], 5x Elein Reaver [140Pts]
    . . Categories: Core, Queen's Bows



    + Special [870Pts] +


    Sword Masters [870Pts]: Champion [20Pts], Musician [20Pts], Standard Bearer [20Pts], 30x Sword Master [750Pts]
    . . Categories: Special
    . . Banner Enchantment [50Pts]: Banner of Speed [50Pts]



    + Characters [1305Pts] +


    Commander [440Pts]: Battle Standard Bearer [50Pts], Great Weapon [10Pts], Light Armour, Master of Canreig Tower [130Pts]
    . . Categories: Characters
    . . Special Equipment [100Pts]: Banner of the Relentless Company [30Pts], Destiny's Call - Standard Size only [70Pts]
    . . . . Categories: Characters


    Commander [285Pts]: Dragonforged Armour [20Pts], Fleet Officer [40Pts], Great Weapon [10Pts]
    . . Categories: Characters
    . . Special Equipment [65Pts]: Essence of Mithril - Standard Size only [65Pts]
    . . . . Categories: Characters


    High Prince [580Pts]: Army General, Heavy Armour [15Pts], High Warden of the Flame [150Pts], Shield [5Pts], Spear [5Pts]
    . . Categories: Characters
    . . Special Equipment [155Pts]: Protection of Dorac - Models on foot only [65Pts], Sliver of the Blazing Dawn [75Pts], Willow's Ward - Models on Foot only [15Pts]
    . . . . Categories: Characters


    Kurz zu dem, was ich mir dabei gedacht habe:


    - Schwertmeister habe ich ja oben bereits erklärt. Warum nun 30? Wenn die Liste schnell in den Nahkampf soll, dann muss sich dein Gegner entscheiden, was er beschießen will. Es wird kaum möglich sein, alles gleichzeitig unter Feuer zu nehmen bzw. mit Magie dicht zu pflastern. Falls er sich für die Schwertmeister entscheidet, dann sind 30 Modelle so viele Lebenspunkte, dass es (mit Ausnahme von Katapulten) kaum möglich sein wird, die Jungs in zwei Runden auf ein händelbare Größe zu reduzieren. AST und General würde ich mit in die Einheit packen. Das ist dann zwar ein bisschen Deathstar-Like, aber nun gut.


    Der Beschuss (Schleudern/Phönix) sollte dafür sorgen, dass die gegnerischen Umlenker flott das zeitliche segnen. Dann ist die Bahn auch frei für den SM-Block.


    Die Grey Watcher habe ich eingebaut, weil die mit ihrem Fae Misma echt ekelig in der Kombination dieser Liste sind. Der Debuff sorgt (wenn er durch geht) dafür, dass sich die ein oder andere Einheit hüten wird, mit dir den Nahkampf zu suchen. Wenn notwendig, kann er aber auch eingesetzt werden, um den SM den Vormarsch gegen Beschusslisten zu erleichtern, weil das Ziel auch einen Malus auf den Trefferwurf für Beschuss erhält.


    Speerträger können eine Flanke nehmen. Ich glaube, dass der AST-MoCT bei der Liste ausreicht. Am Ende hat der Prinz auch nicht genug Power um mehr als einen Spruch pro Runde durchzudrücken. Er hat lediglich 5 Sprüche und nicht 3. Daher ist meine Meinung, dass der AST ausreichend ist.


    Ich finde die Liste echt cool. Ich überlege sogar, sie selbst mal auf die Platte zu stellen. Bin gespannt, ob man damit nicht wohl übel durch den Gegner rocken kann ^^

  • ich finde einige überlegungen nicht schlecht nur der Ast als master gefällt mir nicht weil er endweder für das lehr attrebut zu weit hinten steht oder vorn zu gefärdet ist
    auch finde ich das mir alle grund zauber gefallen und ich gern alle hätte bei den Grey Watchers bin ich mir auch nicht so sicher sie kosten eine menge und das Feen Feuer
    ist ( im Beschuss ) ja nur gut wenn der Gegner den Angriff hat ( und das wollen wir ja nicht ) Schwertmeister gegen Löwen ich liebe die Schwertmeister aber wie du schon sagst sie sind nicht so stabil wie die Löwen ( bin da hin und her gerissen ) nein was mir wirklich in meiner liste sorgen macht ist der Held auf Greif der hat nur 3+ 4+


    mir gefällt dein Listen vorschlag und ich Probiere es auch mal so mit 1ner Änderung ich schmeisse die Wächter raus und nehme die adler rein

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

    Einmal editiert, zuletzt von heiner ()

  • halli hallo da ich in Letzter zeit nicht zum spielen fahren konnte habe ich ein paar spiele gegen mich selbst gespielt( die liste von Celegil weil sie mir so gut gefallen hat und ich sie unbedingt mal spielen wollte ) mit unterschiedlichen Gegner Armeen gegen bestimmte Armeen lief es richtig gut gegen andere richtig schlecht und so komme ich zu dem Schluss das
    es immer noch schwer ist gegen bestimmte Armeen eine schnelle Angriffs Liste zu Spielen grade gegen Armeen die viel Beschuss mit bringen ( Orgel Kanonen Ratling oder auch Stachelsalamander ) hat man richtig Probleme oder anders gesagt es ist nicht einfacher geworden man kann jetzt zwar besser eine konter Armee zusammen stellen aber eine allgemeine Turnier liste zu erstellen ist schwieriger geworden ( weil der Löwenlord fehlt ) der Prinz ( hoher Wächter der Flammen mit Speer der Morgenröte ) ist nicht wirklich ein Ersatz und das aus folgenden gründen der Gegner kann ihm leichter Ausweichen und zweitens ist stärke 5 auch nicht so toll gegen starke einzel Helden
    wie also spielen und welche Taktik passt am besten zu den neuen Hochelfen ich denke das eine Liste die von allem etwas hat die besten Cangsen hat ( auf einem Turnier )
    hat schon jemand die Beta von euch Gespielt ? und wenn ja zu welchen Ergebnis seid ihr gekommen.

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Hallo Heiner,


    ich spiele am kommenden Wochenende meine ersten beiden Spiele in der Beta 2.0.


    Ich finde, dass du in vielen deiner Punkte Recht hast.


    Der Flammenlord ist auf jeden Fall kein Ersatz für den alten Löwenlord. Er hat einfach nicht wie der Löwenlord das Potential eine Flanke komplett alleine zu decken und alles was Monster oder Charaktermodell heißt auf Abstand zu halten.


    Nach dem Durchdenken vieler verschiedener Listen komme ich auch zu dem Schluss, dass es schwieriger geworden ist, eine Liste zu konzipieren, die sehr flexibel und breit aufgestellt ist. Das Problem ist aber auch, dass es noch kein wirkliches Meta gibt, dass bei der Erstellung einer Liste berücksichtigt werden könnte. Es zeichnen sich zwar Trends ab, aber ob das alles so durchgeht hängt sicherlich auch stark davon ab, was andere Völker auf die Platte stellen.


    Ich habe nochmal ordentlich rumgefummelt und mich nach langem Hin und Her für die beiden Spiele am Wochenende für folgende Liste entschieden:


    +++ New Roster (Fantasy Battles: The 9th Age 2.0 Beta) [4496Pts] +++



    ++ Highborn Elves (Highborn Elves 2.0 Beta) [4496Pts] ++



    + Queen's Bows [552Pts] +


    Queen's Guard [552Pts]: Musician [20Pts], 19x Queen's Guard [532Pts]



    + Naval Ordnance [370Pts] +


    Sea Guard Reaper [185Pts]


    Sea Guard Reaper [185Pts]



    + Core [1168Pts] +


    Citizen Archers [190Pts]: 10x Citizen Archer [180Pts], Musician [20Pts]


    Citizen Archers [190Pts]: 10x Citizen Archer [180Pts], Musician [20Pts]


    Citizen Spears [428Pts]: Champion [20Pts], 24x Citizen Spear [408Pts], Musician [20Pts], Standard Bearer [20Pts]
    . Banner Enchantment [65Pts]: War Banner of Ryma [65Pts]


    Elein Reavers [180Pts]: 5x Elein Reaver [140Pts]


    Elein Reavers [180Pts]: 5x Elein Reaver [140Pts]



    + Special [851Pts] +


    Lion Guard [851Pts]: Champion [20Pts], 28x Lion Guard [756Pts], Musician [20Pts], Standard Bearer [20Pts]
    . Banner Enchantment [75Pts]: Navigator's Banner [75Pts]



    + Characters [1555Pts] +


    Commander [375Pts]: Battle Standard Bearer [50Pts], Heavy Armour [10Pts], Longbow (1+) [5Pts], Shield [5Pts]
    . Queen's Companion [55Pts]: Moonlight Arrows [15Pts]
    . Special Equipment [100Pts]: Banner of Becalming [75Pts], Crystal Ball [25Pts]


    High Prince [580Pts]: Army General, Heavy Armour [15Pts], High Warden of the Flame [150Pts], Shield [5Pts], Spear [5Pts]
    . Special Equipment [155Pts]: Protection of Dorac - Models on foot only [65Pts], Sliver of the Blazing Dawn [75Pts], Willow's Ward - Models on Foot only [15Pts]


    Mage [600Pts]: Light Armour [5Pts], Order of the Fiery Heart [25Pts], Paired Weapones [5Pts], Pyromancy, Wizard Master [150Pts]
    . Special Equipment [190Pts]: Book of Arcane Power - Dominant [70Pts], Destiny's Call - Standard Size only [70Pts], Hero's Heart [50Pts]



    Vielleicht schreibe ich mal kurz dazu, was ich mir gedacht habe, wie ich diese Liste spielen werde und warum ich nochmal ein paar größere Änderungen vorgenommen habe.


    1.) Ich persönlich habe einen Hang zu dieser Art von Liste (avoidance/counter charge), weil ich meine HBE tatsächlich sehr gerne genau so spiele. Ich konnte in der Vergangenheit immer recht gut einschätzen, wie viel Spielraum mir eine solche Liste gegen andere Völker lässt und wie ich mich positionieren muss, um ihre Stärken ganz gut auszuspielen. Meine Bilanz mit der "alten 1.3-Liste" ist dabei wirklich gut: Ich habe mit der alten Liste von ~30 Spiele im Club exakt zwei verloren und eines unentschieden gespielt. Ich bleibe deshalb wohl auch bei dem grundlegenden Konzept, weil es meinen Spielstärken und meiner Erfahrung engegen kommt.


    2.) Avoidance-Liste, die gleichzeitig sehr beschusslastig sind bieten mir grundsätzlich die Möglichkeit, den Gegner kommen lassen zu können und dann zu kontern. Ich sehe durch den Wegfall des Löwenautos jedoch das Problem, je nach Aufstellungsart/Gelände etc. zwei Flanken sauber halten können zu müssen. Da mir die Speerträger mit Ryma-Banner dafür auf einer Flanke zu schwach auf der Brust waren, habe ich mich dazu entschieden, von meinem Asfad-Mage Abstand zu nehmen und ihn durch den OotFH zu tauschen. Der Magier wird in einer 5x5 gestaffelten Einheit Speerträger stehen. Durch die Fähigkeit, Zauber in den NK wirken zu können, bekommt der Gegner ein gutes Stück Druck, wenn es in die Magiephase geht.



    3.) Das restliche magische Klimbim ist immer noch darauf ausgelegt, die Magiephase stabil zu machen (Crystal Ball/Banner of Becalming/Book of Arcane Power/Wizard Master/Spellweaver). Ich werde mit dem Magier auf jeden Fall die Sprüche "Flammende Schwerter", "Pyroklastischer Strom" und "Gunst von Meladys" wählen. Die Idee dahinter ist folgende: Der Gegner kann sich bei der Menge an hartem Beschuss (außer er spielt selbst stark beschusslastig (z. B. Waldelfen)) nicht hinten reinstelle, weil er anderweitig erschossen wird. Die meisten Gegner werden sich - sofern es die Armee hergibt - daher dazu entscheiden, zeitnah den Weg in meine Richtung anzutreten. Da hat sich zu 1.3 auch nicht viel geändert und das hat bisher gut funktioniert. Alle meine Gegner, die die Armee zu 1.3-Zeiten gesehen habe, haben sich flott auf den Weg gemacht, um den NK zu suchen und dem massiven Beschuss zu entgehen. Üblicherweise bekommt man mit gutem Stellungsspiel wenigstens 2 Runden Beschuss. Wenn der Gegner dann in den NK kommt, ist das "einfachere Ziel" in der Regel der Speerträgerblock. Das ändert sich allerdings, wenn ein Magier drin steht, der mit 4+/4+ gegen Nicht-Elite ganz passabel geschützt ist und gleichzeitig mit einem 3W6 Feuerball auf die 9+ ganz böses Aua machen kann.


    Nun muss der Gegner sich halt enscheiden, was er bannt. Entweder den 3W6 Feuerball, den man aufgrund des moderater gewordenen Risikos einer Katastrophe beim Miscast auch gut auf 4 und im schlimmsten Fall sogar auf 5 Würfel kniffeln kann oder die Flammenden Schwerter, die den Speerträgern plötzlich +1 auf den Verwundungswurf geben. Dazu kommt das Banner von Ryma, welches in diesem Konzept deutlich unterstützt. Ich muss jetzt nicht einmal mehr darauf warten, dass Gegner mich charged, sondern kann ihm sogar ganz gut entgegen gehen, wenn sich die Möglichkeit bietet. Das geht mit der Liste und dem Stellungsspiel auch ganz brauchbar auf.


    Wo das hinführt ist, dass mein Gegner einerseits flott an mich ran muss, um dem Beschuss zu entgehen aber gleichzeitig nicht einfach auf mich drau laufen kann, weil der counter mit Ryma schon deutlich übler ausfällt als früher. Nun stell dir mal noch vor, dass in meiner Phase folgendes passiert: Der Charge mit Ryma kommt und der Gegner darf sich in der Magiephase entscheiden, den 3W6-Feuerball fliegen zu lassen oder die Flammenden Schwerter. Ich glaube, das macht keinen besonderen Spaß. Natürlich geht das nicht ewig gut, weil es eben nur Speerträger sind, aber der Support durch den Magier dürfte beachtlich dafür sorgen, es dem Gegner schwerer zu machen, einfach die Flucht nach vorne anzutreten. Außerdem vermute ich, dass das Potential dieser Einheit (zumindest am Anfang) deutlich unterschätzt wird.


    Das Problem mit dem Speer-General sehe ich ebenfalls. Ich muss nur leider gestehen, dass ich es nicht wirklich aufgelöst bekomme. Ich sehe halt nicht, dass die Alternativen so viel besser sind. Klar: Man kann sich einen Prinzen auf Drachen mit Novaflare bauen. Der hat viel mehr Flexibilität und mehr Punch als der Held zu Fuß. Er hat aber auch dieselben Krankheiten wie zu 1.3 und ist m. E. sogar noch schlechter geworden, weil der AD nun nicht mehr W7 hat aber fast so teuer geblieben ist wie früher. Das ist für mich also keine Alternative. Streitwagen geht immer noch, aber W4 auf Auto ohne Bluffers Helm... Ich weiß ja nicht. Bei genug S4 Attacken und ein bisschen passiven Boni geht der Kollege schnell hops befürchte ich. Tja und was ist sonst die Alternative. Auf Greif? Das ist ein bisschen so wie die Geschichte mit dem Drachen.


    Ich sehe das Konzept meines Generals so: Es kann sich ohnehin nicht jede Einheit eines potentiellen Gegners mit den Löwen anlegen. Monster schickt da keiner freiweillig rein und selbst Elite muss groß genug sein um da richtig für Gefahr zu sorgen. Klar, die Löwen sind nicht unsterblich, aber die können sich schon mit ner Menge Zeug prügeln und sehen dabei nicht mal schlecht aus. Was kann ich also bei meiner Spielstrategie erwarten? Entweder: Mein Gegner ignoriert die Einheit so lange wie möglich und versucht die Punkte an anderen Ecken zu holen. Ist nicht schlimm, dann bleiben 1400 Punkte unangetastet. Aus Erfahrung ist das übrigens gar nicht so einfach, weil man ja irgendwie an diese Gunline ran muss und die Löwen können sich ja auch bewegen, wenn es die Situation erfordert.


    Oder: Mein Gegner schickt seine Elite und versucht den Kampf (meist mit Multi-Charge) aufzunehmen. Es gibt immer noch genug, was die Jungs vernichten kann, wenn es sein muss. In der Regel sind in solchen Kombinationen auch die harten Charaktermodelle des Gegners mit eingebunden. Und in genau diesem Moment fordert mein General weg, was zu fordern ist. Das läuft in der Regeln in der ersten Runde auf nen Champion hinaus (ok, wird der Overkill halt mitgenommen; viel mehr macht der an Elite auch im R&F nicht). Und danach wird halt das teure Zeug getankt. Ganz ehrlich: So leicht ist der Kamerad mit DS9; 1+/4+ nicht kaputt zu bekommen. Vieles trifft nur noch auf die 5+ und mit dem was übrig bleibt will auch erstmal die Rüstung/Rettung überwunden werden. Ich wills gar nicht beschreien, es gibt ne Menge böses Zeug bei anderen Armeen, das echt gut rein haut, aber das war doch früher auch nicht anders.


    Letzte Alternative ist, dass mein Gegner selbst viel Beschuss dabei hat. Da wirds manchmal unangenehm, auch wenn man als Elf in der Regel Reichweitenvorteile hat. Nun ist die Feuermagie, die früher viel bei mir aufgefangen hat deutlich schwächer geworden. Ich muss mal sehen, ob und wie sich das konkret auf das Spiel auswirkt, wenn mein Gegner viel Beschuss dabei hat. Da könnte es also ggf. kritisch werden.


    In Summe glaube ich, dass die Idee hinter der Liste gegen recht viele Armeen gut funktioniert. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es für ganz viele meiner Gegner (von denen einige wirklich wirklich gut spielen und auch auf großen Turnieren mitgemischt haben) alles andere als einfach ist, solche avoidance-Listen zu knacken. Am schwersten hatte ich es gegen all diejenigen, die ganz bewusst - aber ebenso bestimmt - meine Reihen gestürmt haben. Und zwar so gestürmt, dass sie einfach nicht rumgeiert haben. Das kann auch nicht jede Armee leisten, aber es gibt genug, was die zarten Elflein im NK richtig aufmischen kann. Jedes Mal, wenn sich mein Gegner mit gutem Stellungsspiel und einem Plan daran gamcht, meine Reihen fix zu knacken wurde es eng. Dann hat vielfach das Sekundärziel den Ausgang entschieden. In nahezu allen anderen Spielen (also solche, wo meine Gegner mir zu viel Zeit ließen, weil sie zu unentschlossen oder zu unglücklich gestellt hatte oder weil einfach Pech im Spiel war) habe ich über die Reichweite/über Verzögern des Spiels gewonnen. Nicht zwingend 20:0 (ich glaube davon gabs unter den knapp 30 Spielen vielleicht 3 oder 4) aber in der Regel irgendwas zwischen 13:7 und 16:4.


    Ich hoffe, dass es in 2.0 ähnlich läuft und das Konzept weiterhin aufgeht.


    Ich werde die Tage mal reinschreiben, wie es lief. :-)


    P. S.: Ich maße mir hier nicht an, dass die Beschreibung meiner Erfahrungen repräsentativ für Spieler auf ETC-Niveau oder dergleichen ist. Bitte betrachtet das, was ich schreibe im Kontext eines recht erfahrenen Spielers, der sicherlich weiß, was er mit seiner Armee anstellen kann. Ich weiß auch, dass es Spielern internationalen Kalibers vermutlich viel leichter fallen wird, mit ihren Möglichkeiten ein solches Konzept auszuhebeln.

    2 Mal editiert, zuletzt von Celegil ()

  • hallo celegil
    ich bin in allen punkten ganz deiner Meinung und ich glaube auch das das Konzept 1.3 immer noch funktioniert
    wie du es sagst ein paar sachen sind schlechter als vorher ein paar sachen bessser gleicht sich wohl aus


    der General haut schon drauf sorgen machen mir da nur Monsterhelden die uns zwar nicht treffen aber tot walzen und mit w5/w6 nicht viel abbekommen.


    was die Magie angeht bin ich mir nicht sicher ob sie wirklich schwächer geworden ist das man sich die Sprüche aussuchen kann macht schon viel aus auch die schon sehr konstanten Magiefasen sind nicht schlecht


    ich freue mich schon auf deinen bericht

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • und noch eine Liste ( am Samstag wird ausprobiert )


    General: Prinz 250 Wächter der Flammen 150 Schild 5 Schwere Rüstung 15 Speer 5
    Splitter der gleißenden Morgenröte 75 Schutz von Dorac (65 Pkt) 560


    Commander 150 Ast 50 Königlicher jäger 80löwenstreitwagen 150
    schwere rüstung 10 Zweihandwaffe 10 Death Cheater 90 pts 540


    Magier 225 erz 150 schorlar 90 Buch von Meladies 90 555
    1655
    21 Speertäger 252 +ko 60+War Banner of Ryma (65 pts) 377
    20 Bogen schützen 350 +m+s Banner der Besänftigung (75 Pkt 465
    5 grenzreiter+ bogen 190
    5 Grenzreiter +bogen 190
    1222
    29 lowen 770 + ko 60 +War Banner of Ryma (65 pts) 868
    2 adler 100 200
    3 Flotten Geschütze 555
    1623

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • so ein kleines Fazit nach den spielen am Samstag
    zum einem habe ich viel Falsch gemacht ( zu ungunsten meiner Gegner Sorry )


    der Prinz ( Wächter der Flammen ) ist ganz Prima gegen w3 Völker bei w5 oder w6 macht er nicht mehr so viel wenn man keinen Buff durch bekommt
    und somit kann er den alten Löwenlord nicht ersätzen .


    der kleine Löwenlord als AST war ok mehr aber auch nicht ( er währe fast von gobliens erschlagen worden )


    Der H Zauber ist viel zu Stark in seiner jetzigen vorm ich denke das es reichen würde wenn er etwas schwerer zu wirken währe und nur noch einen Torken generriert


    es fehlt nach wie vor eine Brauchbare Waffe die man auch beritten spielen kann


    alles zusammen genommen kann man die liste so spielen ( ich werde aber nocjh ein bisschen rum Probieren )

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Ich habe mich sehr gefreut, die Armee am Samstag im Einsatz gesehen zu haben. :) Du hast sehr gut gespielt! Die paar Regelfehler passieren nun mal am Anfang, wenn die Regeln neu sind, ich denke, daraus kann man nur lernen und gut ist.


    Den H Zauber fand ich auch viel zu stark.
    Und auch den magischen Speer muss man erwähnen, der in Kombination mit dem +1 Stärke Banner einfach zu mächtig ist. Von den Waldelfen gab es nichts, was es mit ihm aufnehmen konnte.
    Der Löwenstreitwagen ist abgeschwächt worden, aber das war auch nötig und wurde bei anderen Armeen auch gemacht (z.B.: Chaos, Tiermenschen).
    Bin gespannt, was du dir noch für schöne Listen überlegst!

  • hi Jones
    schön das dir das spiel gefallen hat was den Speer angeht bin ich nicht ganz deiner Meinung es Stimmt schon der Waldelf hatte nichts gegen den Speer aber er hat auch eine Beschuss liste gespielt klar ist die kombo mit dem Baner gut mann muss aber auch den Angrif bekommen und das ist mit einem block nicht so einfach.
    zum anderen ist der Speer eine sehr Speziele Waffe die sehr stark gegen w3 ist aber nicht so toll gegen w5/w6 da machen helden mit/ oder hoher stärke / multiwunden einfach mehr
    ich würde den Speer gern gegen eine Algemeine Waffen Verzauberung Tauschen ( auch um nicht so Festgelegt auf diesen einen held zu sein )
    alle anderen Helden kombies sind unspielbar schwach / zu Teuer


    was ich mir als Hochelfen spieler wünschen würde ( und ich würde gern gegen Speer und Lanze tauschen ) +1 Stärke + 1 Rüstungsbrechen auf Jeder Waffe damit wäre man Flexibel
    und eine Multiewunden waffe W3 für Lanzen und / oder Zweihand Waffen damit ein Held auf Drache auch mal sinn macht.

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

    Einmal editiert, zuletzt von heiner ()

  • Bezüglich des Speers habe ich ja auch nur das eine Spiel von dir gesehen und fand ihn da wirklich sehr stark. Ich denke, da hast du mehr Erfahrung und kannst ihn besser einschätzen.


    was ich mir als Hochelfen spieler wünschen würde ( und ich würde gern gegen Speer und Lanze tauschen ) +1 Stärke + 1 Rüstungsbrechen auf Jeder Waffe damit wäre man Flexibel

    Du könntest dich doch da bei den magischen Gegenständen aus dem Regelbuch bedienen. Da könnte doch der "Touch of Greatness" passen:
    "Melee Weapon enchantment. Attacks made with this enchanted weapon gain +1 Strength, +1 Armour Penetration and Magical Attacks
    Strength modifiers from this weapon (combining both mundane and Weapon Enchantment modifiers) cannot exceed +2 (but can exceed +2 through modifiers from other sources, such as spells)."